Forum / Liebe & Beziehung

Geht er fremd???

Letzte Nachricht: 15. September um 12:36
13.09.21 um 16:26

Hallo, ich bin neu hier und brauche einen Rat.

Es geht um folgendes Problem:

Ich habe, glaube ich, letztes Wochenende gesehen, wie mein Mann eine Frau mit sich zur Arbeit genommen hat. Er arbeitet in der Frühschicht. Es war natürlich dunkel aber ich bin ziemlich sicher unser Auto gesehen zu haben, da ich die 4 Zahlen unseres Nummernschildes sehen konnte!
Als ich ihn drauf angesprochen hab, war er ganz überrascht und hat mir natürlich erzählt das es nicht so ist usw. Ich habe ihm jedoch nicht geglaubt und ihn weiter beschuldigt. Mittlerweile weiß ich einfach nicht mehr weiter. Wir haben ein kind zusammen und waren eigentlich immer total glücklich.  Wir haben auch vor demnächst zu bauen. 

Er versucht mit tatsächlich jeden Tag zu beweisen, dass er es nicht war. Ich durfte sein ganzes Handy durchschauen. Ich kenne sein handpasswort. Er lässt es auch einfach bei mir liegen.  Er hat sogar bei einem Frisör angerufen, ob man das Video der Überwachungskamera sehe könnte, um seine Unschuld zu beweisen. Allerdings nehmen die nicht den öffentlichen Raum auf.

An dem selben morgen wurde auch unsere Nachbarin zur Arbeit abgeholt. Ihre Kollegin hat das selbe Auto!! Nur nat6nicht unser Kennzeichen.  Mein Mann sagt ich hätte mich einfach schlicht und einfach verguckt .

Icch bibin mir ababer iwie so sicher, unser Nummernschild gesehen zu haben...

Mein mann hat auch wirklich schon so bitterlich geweint und mir gesagt das er mir sowas nie antun würde. Er mit mir alt werden will und das auch  niemals unserem Kind antun würde.

Jetzz bin ich echt verzweifelt.  Wenn er nun zur Arbeit fährt telefoniert er mit mir auf dem hin und Rückweg um mir die Angst zu nehmen. Er hat such nie iwie Überstunden machen müssen.

Ich habe eigentlich wirklich keinen Grund an ihm zu zweifeln.  Er versucht auch wirklich mir alles zu beweisen.  Aber nur geht das Bild nicht aus dem Kopf...och bin mir iwie so sicher das es unser Auto war 

WWas soll ich denn nun machen???

Mehr lesen

13.09.21 um 18:21

Du solltest deinem Mann mehr Vertrauen schenken. Dein Verhalten ist nicht wirklich förderlich für eine Beziehung.

Gefällt mir

13.09.21 um 19:15
In Antwort auf

Du solltest deinem Mann mehr Vertrauen schenken. Dein Verhalten ist nicht wirklich förderlich für eine Beziehung.

Ich versuche es ja...aber ich bin mir ja iwie so sicher ihn gesehen zu haben...

Gefällt mir

13.09.21 um 19:21


Du solltest mal dein Verhalten überrüfen, normal ist anders.

Gefällt mir

13.09.21 um 19:32
In Antwort auf


Du solltest mal dein Verhalten überrüfen, normal ist anders.

Ich habe einfach Verlustängste...und wie gesagt bin ich der Meinung unser Nummernschild gesehen zubhaben. Ich mochte keine Rügen, sondern aufbauende Worte oder eben einen guten Ratschlag

Gefällt mir

13.09.21 um 19:33
In Antwort auf

Ich versuche es ja...aber ich bin mir ja iwie so sicher ihn gesehen zu haben...

Selbst wenn dein Mann eine Frau mit zur Arbeit genommen hat, bedeutet es doch nicht dass er fremd geht. Deine Gedankengänge verstehe wer will, Vertrauen in einer Ehe sieht anders aus.

Gefällt mir

13.09.21 um 19:35

Ich denke, dass dein Mann verzweifelt ist und dich liebt.

Autos mit den selben 4 Ziffern sollte es in Deutschland tausende geben.
Wenn du ein zufälliges Auto herauspickst ist die Wahrscheinlichkeit, dass es zufällig die gleichen 4 Ziffern hat mehr als 1300-mal so hoch wie 6 Richtige im Lotto zu bekommen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

13.09.21 um 19:48
In Antwort auf

Ich habe einfach Verlustängste...und wie gesagt bin ich der Meinung unser Nummernschild gesehen zubhaben. Ich mochte keine Rügen, sondern aufbauende Worte oder eben einen guten Ratschlag

Lege mal deine Verlustängste ab, oder hat dein Mann dir schon mal einen Anlaß gegeben, so mißtrauisch zu sein.
Glaubst du wirklich dass dein Mann, wenn er eine Affaire hätte, diese vor der Haustür ins Auto nehmen würde.
Vertrauen ist in einer Beziehung ein wichtiges Kriterium und daran solltest du arbeiten, um eurer Ehe eine Zukunft zu geben. Dein Mann muss dich wirklich lieben, was der so alles mitmacht.

Gefällt mir

13.09.21 um 21:28
In Antwort auf

Lege mal deine Verlustängste ab, oder hat dein Mann dir schon mal einen Anlaß gegeben, so mißtrauisch zu sein.
Glaubst du wirklich dass dein Mann, wenn er eine Affaire hätte, diese vor der Haustür ins Auto nehmen würde.
Vertrauen ist in einer Beziehung ein wichtiges Kriterium und daran solltest du arbeiten, um eurer Ehe eine Zukunft zu geben. Dein Mann muss dich wirklich lieben, was der so alles mitmacht.

Nein, er hat mir noch nie einen Anlass dazu gegeben. Aber mich macht das so fertig, dass ich die ganze Zeit daran denken muss das ich das Auto gesehen hab.... es will nicht aus meinem Kopf gehen

Ich versteh was du sagst. Mich nimmt das wirklich so mit

Gefällt mir

13.09.21 um 21:30
In Antwort auf

Ich denke, dass dein Mann verzweifelt ist und dich liebt.

Autos mit den selben 4 Ziffern sollte es in Deutschland tausende geben.
Wenn du ein zufälliges Auto herauspickst ist die Wahrscheinlichkeit, dass es zufällig die gleichen 4 Ziffern hat mehr als 1300-mal so hoch wie 6 Richtige im Lotto zu bekommen.

Er liebt mich auch, das weiß ich! Aber als ob zu der Zeit, wo er zur Arbeit fährt, genau das selbe Auto kommt mit unseren 4 Ziffern vom Kennzeichen...das ist doch total unwahrscheinlich...

Gefällt mir

15.09.21 um 12:19
In Antwort auf

Er liebt mich auch, das weiß ich! Aber als ob zu der Zeit, wo er zur Arbeit fährt, genau das selbe Auto kommt mit unseren 4 Ziffern vom Kennzeichen...das ist doch total unwahrscheinlich...

Es kommt vor.
Vielleicht war es auch nur ein sehr realistischer Alsbtraum oder du warst noch etwas verschlafen und hast halb geträumt, ein Übergang zwischen wach und Schlaf.
Und falls doch eine Frau zu ihm ins Auto getiegen ist vor eurem Haus, dann vermutlich eher eine Nachbarin, deren Auto nicht angesprungen ist (oder so) und die er ein Stück mitgenommen hat.

Was du so beschreibst, sehe ich nichts von einer Affäre, so oder so, sondern einen Mann, der heftig was mitmacht, verzweifelt ist und dich liebt.

Gefällt mir

15.09.21 um 12:36
In Antwort auf

Nein, er hat mir noch nie einen Anlass dazu gegeben. Aber mich macht das so fertig, dass ich die ganze Zeit daran denken muss das ich das Auto gesehen hab.... es will nicht aus meinem Kopf gehen

Ich versteh was du sagst. Mich nimmt das wirklich so mit

Ich verstehe nicht, wie du darauf kommst, dass dein Mann fremdgeht. Du hast irgendetwas gesehen. Ja und? Er hat dir noch nie Anlass zu Misstrauen gegeben und beteuert, dass da nichts war, was dir Sorge bereiten müsste. 

Möglicherweise erzählt dir dein Mann nicht immer alles, selbst wenn manches ganz harmlos ist, weil du - tut mir leid- unbegründet und völlig übertrieben eifersüchtig und misstrauisch bist und dir dann in deinem Kopf irendetwas zusammenspinnst, was nie passiert ist. Man könnte ja, falls es so war, eine Frau ein Stück im Auto mitnehmen, ohne dass das irgendetwas mit Fremdgehen zu tun hat. Ich verstehe überhaupt nicht, warum Untreue deine erste Assoziation ist, wenn du meinst, eine Frau zu deinem Mann ins Auto steigen sehen zu haben. Und möglicherweise ist niemand zu deinem Mann ins Auto gestiegen und du hast dich einfach geirrt. 

Weißt du, was Vertrauen ist? Dass man dem anderen einfach glaubt. Auch entgegen allen "Beweisen" und jedem Anschein. Dass man über so einen Stuss (tut mir leid), wie du ihn hier schreibst, gar nicht nachdenkt. Du hast ein massives Vertrauensproblem und solltest daran arbeiten, anstatt deinen armen Mann mit deinen Verdächtigungen und Unterstellungen zu quälen. 

Ich verstehe schon, dass für dich alles sehr real ist und dass es dich quält. Als Außenstehender greift man sich beim Lesen deiner Worte jedoch an den Kopf, weil sie so abstrus sind, weil deine Theorie so sehr an den Haaren herbeigezogen ist. Bitte lass dir helfen oder arbeite an dir. 

Gefällt mir