Home / Forum / Liebe & Beziehung / Gehen oder bleiben ?

Gehen oder bleiben ?

21. Mai 2016 um 12:28

Hallo ihr Lieben,

ich würde gerne einfach mal ein paar neutrale Meinungen haben, da mich diese Frage regelrecht zerfrisst..

Folgendes Problem:

Ich bin 22, mein Freund ist ca. 10 Jahre älter als ich. Wir sind seit fast 3 Jahren zusammen. Er verdient relativ gut und hat deswegen jetzt ein Haus gebaut, wie er immer sagt "für uns zusammen". Es läuft natürlich nur auf ihn, ich wohne aber mit im Haus und er hat auch ein paar Sachen so gemacht, wie sie mir besser gefallen haben. Wir verstehen uns super (wie beste Freunde), gehen uns auch nicht auf die Nerven oder ähnliches, ich kann ihm blind vertrauen und er ist der Fels in meiner Brandung, ich fühle mich einfach sicher bei ihm. Ich weiß auch, dass ich für ihn seine große Liebe bin und er sein Leben mit mir teilen möchte..
Leider bin ich mir da alles andere als sicher. Ich fühle mich, als ob mein Leben "vorbei" wäre.. Eigentlich wollte ich noch so viel erleben, reisen, rumkommen, mich austoben. Er ist eher der ruhige und sitzt am liebsten zuhause. Ich zweifle schon länger an der Beziehung und seit wir zusammen wohnen ist es besonders schlimm. Gestern war ich auf einer Feier und habe mich sehr gut mit jemandem unterhalten, er war super charmant und ich hatte endlich mal wieder dieses prickeln gespürt, wenn wir uns tief in die Augen geschaut haben. Natürlich habe ich gesagt, dass ich in einer Beziehung bin, aber als er mir seine Nummer geben wollte, habe ich wirklich kurz überlegt (obwohl sowas für mich eigentlich der erste Schritt in die falsche Richtung ist). Im Endeffekt habe ich sie nicht angenommen, da ich es falsche gefunden hätte. Jetzt bereue ich es fast schon ein bisschen.. Nicht wegen dem Typ speziell, aber es war einfach so aufregend.
Man kann auch nicht sagen, dass es zwischen mir und meinem Freund sexuell gut läuft, ich ertrage seine Nähe kaum und möchte auch nur sehr wenig Zärtlichkeiten austauschen..

Jetzt frage ich mich, ob ich gehen oder bleiben soll.. Ich kann nicht mal sagen, ob ich ihn noch liebe.. Er würde daran zerbrechen und dieser Gedanke hält mich zurück.. Ist es der Altersuntershied? Ich möchte einfach nicht, dass es das jetzt war und mein Leben seinen "langweiligen" Lauf nimmt

Mehr lesen

23. Mai 2016 um 7:45

Oups
>>> ich ertrage seine Nähe kaum und möchte auch nur sehr wenig Zärtlichkeiten austauschen.. <<<<
na mehr muss da nicht mehr gesagt werden.
Ihr habt eine schöne Freundschaft, damit einhergehend auch Vertrauen aufgebaut. Aber ich fürchte, für eine lebenslange oder auch nur 10 - 20 Jahre dauernde Beziehung wird es nicht reichen. Leb dein Leben ... du hast nur das Eine!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2016 um 11:57

Ouch
ich ertrage seine Nähe kaum und möchte auch nur sehr wenig Zärtlichkeiten austauschen..

jap so ging es meiner letzten Freundin anscheinend auch. Ich kann dir nur sagen das es mich schwer verletzt hat. Sie hat es mir irgendwann bemerklich gemacht ich habs gute 2-3 monate ertragen mit ihr in der Beziehung zu bleiben doch jedes mal als sie mir erneut gesagt hat das sie nicht kuscheln/berühren/küssen will bin ich innerlich zerbrochen. Gönn ihm wenigstens ein schnelles schmerzfreies ende.

LG Danny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook