Forum / Liebe & Beziehung

Gehen oder bleiben?

29. Oktober 2020 um 12:35 Letzte Antwort: 31. Oktober 2020 um 6:02

Hallo ihr Lieben,

Ich stecke zurzeit in einem ziemlichen Dilemma fest. Und zwar bin ich nun seit 5 Monaten in einer Beziehung. Ich liebe meinen Freund sehr, er bemüht sich auch sehr darum, die Probleme, die es bis vor kurzem in unserer Beziehung gab, aus dem Weg zu räumen. Er behandelt mich gut, liebt mich und sorgt sich um mich und was das angeht, könnte ich mir wirklich niemand Besseren vorstellen. Trotzdem kann ich die letzten Nächte nicht schlafen, weil mir immer wieder die Möglichkeit der Trennung durch den Kopf streift. Ich habe über die Monate festgestellt, dass wir zwar einen ähnlichen Lebensstil haben aber kaum Gemeinsamkeiten. Das fehlt mir irgendwie sehr. Er hat auch keine wirklichen Wünsche für die Zukunft. Etwas, was er unbedingt noch in seinem Leben erleben möchte. Ich selbst z.B. kann mich für viele Dinge begeistern, liebe es zu reisen, liebe Musik, Kunst usw. Alles Dinge, mit denen er nicht viel anfangen kann. Ich finde schon, dass man in einer Beziehung auch in der Hinsicht auf einer Wellenlänge sein sollte und beide Spaß haben sollten an gemeinsamen Aktivitäten. Dass man Zukunftspläne haben sollte, gemeinsame Interessen. Gemeinsame Interessen haben wir wie gesagt fast gar nicht und daher fühle ich mich in der Beziehung irgendwie unvollständig und nicht so glücklich, wie iches eigentlich sein müsste.

Ich kann mir trotzdem nicht vorstellen, ihn zu verlassen, weil er an sich wirklich einen tollen Charakter hat und ich ihn sehr liebe und an ihm hänge. Ich habe nur Angst, dass es auf Dauer so nicht funktionieren wird. Was ist eure Meinung? Soll ich mich trennen oder bleiben?

LG

Mehr lesen

29. Oktober 2020 um 13:40

Was sind, oder waren, seine Interessen? Hobbies aktuell oder früher?

Gefällt mir

29. Oktober 2020 um 15:32
In Antwort auf

Was sind, oder waren, seine Interessen? Hobbies aktuell oder früher?

Er hat nie viel gemacht. Früher hat er exzessiv Computerspiele gespielt, teilweise bis zu 12h am Tag. Mittlerweile ist er in den sozialen Medien sehr aktiv, man kann ihn schon fast als ,,Influencer" beschreiben. Ansonsten hat er kein festes Hobby. 

Gefällt mir

29. Oktober 2020 um 15:47

An was wird dann gehangen? Was wird geliebt?
 

Gefällt mir

29. Oktober 2020 um 15:56
In Antwort auf

An was wird dann gehangen? Was wird geliebt?
 

Seine Art, sein Charakter

Gefällt mir

29. Oktober 2020 um 16:28

Na dann wirst du den Mann mit dir lieben Art und dem tollen Charakter *gähn* zum Leben erwecken müssen. Also so zum echten Leben. 
 

Gefällt mir

29. Oktober 2020 um 23:21

Liebe Lana,

wenn du es mit Beziehung & Heirat nicht eilig hast, dann genieße seine guten Seiten, seine gute Art, seinen Charakter (und evtl. guten Sex ). Denn nicht alle Männer haben eine gute Art und Charakter. Dieses Forum ist ein Beweis.

Sonst aber suche weiter, denn zu einer glücklichen Beziehung gehören unter anderem Dinge, die man gemeinsam macht, Ziele, die man gemeinsam erreichen will.

Im Grunde weißt du ja, daß dir etwas (vielleicht auch vieles  ) in dieser Beziehung fehlt.  Es stellt sich nur die Frage, ob du gleich oder erst später weitersuchst.

Liebe Grüße,

Pi


 

1 LikesGefällt mir

30. Oktober 2020 um 13:36
In Antwort auf

Liebe Lana,

wenn du es mit Beziehung & Heirat nicht eilig hast, dann genieße seine guten Seiten, seine gute Art, seinen Charakter (und evtl. guten Sex ). Denn nicht alle Männer haben eine gute Art und Charakter. Dieses Forum ist ein Beweis.

Sonst aber suche weiter, denn zu einer glücklichen Beziehung gehören unter anderem Dinge, die man gemeinsam macht, Ziele, die man gemeinsam erreichen will.

Im Grunde weißt du ja, daß dir etwas (vielleicht auch vieles  ) in dieser Beziehung fehlt.  Es stellt sich nur die Frage, ob du gleich oder erst später weitersuchst.

Liebe Grüße,

Pi


 

Dankeschön für deine Antwort Ich werde mir darüber wohl noch ein bisschen den Kopf zermatern müssen..

Gefällt mir

30. Oktober 2020 um 14:10

Sichern und weitersuchen, ist mein Motto , bzw. War es. Hab grad ne tolle Beziehung, von der ich hoffe, dass sie Bestand hat

2 LikesGefällt mir

30. Oktober 2020 um 15:41
In Antwort auf

Hallo ihr Lieben,

Ich stecke zurzeit in einem ziemlichen Dilemma fest. Und zwar bin ich nun seit 5 Monaten in einer Beziehung. Ich liebe meinen Freund sehr, er bemüht sich auch sehr darum, die Probleme, die es bis vor kurzem in unserer Beziehung gab, aus dem Weg zu räumen. Er behandelt mich gut, liebt mich und sorgt sich um mich und was das angeht, könnte ich mir wirklich niemand Besseren vorstellen. Trotzdem kann ich die letzten Nächte nicht schlafen, weil mir immer wieder die Möglichkeit der Trennung durch den Kopf streift. Ich habe über die Monate festgestellt, dass wir zwar einen ähnlichen Lebensstil haben aber kaum Gemeinsamkeiten. Das fehlt mir irgendwie sehr. Er hat auch keine wirklichen Wünsche für die Zukunft. Etwas, was er unbedingt noch in seinem Leben erleben möchte. Ich selbst z.B. kann mich für viele Dinge begeistern, liebe es zu reisen, liebe Musik, Kunst usw. Alles Dinge, mit denen er nicht viel anfangen kann. Ich finde schon, dass man in einer Beziehung auch in der Hinsicht auf einer Wellenlänge sein sollte und beide Spaß haben sollten an gemeinsamen Aktivitäten. Dass man Zukunftspläne haben sollte, gemeinsame Interessen. Gemeinsame Interessen haben wir wie gesagt fast gar nicht und daher fühle ich mich in der Beziehung irgendwie unvollständig und nicht so glücklich, wie iches eigentlich sein müsste.

Ich kann mir trotzdem nicht vorstellen, ihn zu verlassen, weil er an sich wirklich einen tollen Charakter hat und ich ihn sehr liebe und an ihm hänge. Ich habe nur Angst, dass es auf Dauer so nicht funktionieren wird. Was ist eure Meinung? Soll ich mich trennen oder bleiben?

LG

Hallo
Es ist sehr schwer, dass verstehe ich, aber es ist ganz alleine deine Entscheidung. Wenn du tief im Herzen glücklich bist würde ich bleiben wenn nicht es vielleicht nocheinmal probieren, und schauen wie es sich entwickelt 

1 LikesGefällt mir

30. Oktober 2020 um 16:57
In Antwort auf

Hallo ihr Lieben,

Ich stecke zurzeit in einem ziemlichen Dilemma fest. Und zwar bin ich nun seit 5 Monaten in einer Beziehung. Ich liebe meinen Freund sehr, er bemüht sich auch sehr darum, die Probleme, die es bis vor kurzem in unserer Beziehung gab, aus dem Weg zu räumen. Er behandelt mich gut, liebt mich und sorgt sich um mich und was das angeht, könnte ich mir wirklich niemand Besseren vorstellen. Trotzdem kann ich die letzten Nächte nicht schlafen, weil mir immer wieder die Möglichkeit der Trennung durch den Kopf streift. Ich habe über die Monate festgestellt, dass wir zwar einen ähnlichen Lebensstil haben aber kaum Gemeinsamkeiten. Das fehlt mir irgendwie sehr. Er hat auch keine wirklichen Wünsche für die Zukunft. Etwas, was er unbedingt noch in seinem Leben erleben möchte. Ich selbst z.B. kann mich für viele Dinge begeistern, liebe es zu reisen, liebe Musik, Kunst usw. Alles Dinge, mit denen er nicht viel anfangen kann. Ich finde schon, dass man in einer Beziehung auch in der Hinsicht auf einer Wellenlänge sein sollte und beide Spaß haben sollten an gemeinsamen Aktivitäten. Dass man Zukunftspläne haben sollte, gemeinsame Interessen. Gemeinsame Interessen haben wir wie gesagt fast gar nicht und daher fühle ich mich in der Beziehung irgendwie unvollständig und nicht so glücklich, wie iches eigentlich sein müsste.

Ich kann mir trotzdem nicht vorstellen, ihn zu verlassen, weil er an sich wirklich einen tollen Charakter hat und ich ihn sehr liebe und an ihm hänge. Ich habe nur Angst, dass es auf Dauer so nicht funktionieren wird. Was ist eure Meinung? Soll ich mich trennen oder bleiben?

LG

Wenn du andere Menschen fragen musst ob du gehen oder bleiben sollst, wirst du die Antwort tief im Innern kennen. 

Gefällt mir

31. Oktober 2020 um 6:02
In Antwort auf

Hallo ihr Lieben,

Ich stecke zurzeit in einem ziemlichen Dilemma fest. Und zwar bin ich nun seit 5 Monaten in einer Beziehung. Ich liebe meinen Freund sehr, er bemüht sich auch sehr darum, die Probleme, die es bis vor kurzem in unserer Beziehung gab, aus dem Weg zu räumen. Er behandelt mich gut, liebt mich und sorgt sich um mich und was das angeht, könnte ich mir wirklich niemand Besseren vorstellen. Trotzdem kann ich die letzten Nächte nicht schlafen, weil mir immer wieder die Möglichkeit der Trennung durch den Kopf streift. Ich habe über die Monate festgestellt, dass wir zwar einen ähnlichen Lebensstil haben aber kaum Gemeinsamkeiten. Das fehlt mir irgendwie sehr. Er hat auch keine wirklichen Wünsche für die Zukunft. Etwas, was er unbedingt noch in seinem Leben erleben möchte. Ich selbst z.B. kann mich für viele Dinge begeistern, liebe es zu reisen, liebe Musik, Kunst usw. Alles Dinge, mit denen er nicht viel anfangen kann. Ich finde schon, dass man in einer Beziehung auch in der Hinsicht auf einer Wellenlänge sein sollte und beide Spaß haben sollten an gemeinsamen Aktivitäten. Dass man Zukunftspläne haben sollte, gemeinsame Interessen. Gemeinsame Interessen haben wir wie gesagt fast gar nicht und daher fühle ich mich in der Beziehung irgendwie unvollständig und nicht so glücklich, wie iches eigentlich sein müsste.

Ich kann mir trotzdem nicht vorstellen, ihn zu verlassen, weil er an sich wirklich einen tollen Charakter hat und ich ihn sehr liebe und an ihm hänge. Ich habe nur Angst, dass es auf Dauer so nicht funktionieren wird. Was ist eure Meinung? Soll ich mich trennen oder bleiben?

LG

Hallo lana09,

Wie so oft kann ich nur sagen: wenn du nicht weißt ob du mit ihm zusammen sein möchtest, woher sollen wir es dann wissen?

Ich kann dir allerdings schon heute sagen, dass du mit einem Influencer, der 12 Stunden vor seiner Kiste sitzt, vermutlich auf Dauer nicht glücklich werden wirst.

1 LikesGefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers