Home / Forum / Liebe & Beziehung / Geheime kleine Affäre mit dem Fahrlehrer

Geheime kleine Affäre mit dem Fahrlehrer

25. November 2018 um 21:26

HalliHallo!
Das ist das erstmal, das ich mich an ein solches Forum wende, aber in diesem Fall weiß ich wirklich nicht, mit wem ich darüber reden kann, also bevor ich platze dachte ich, warum den nicht?
Also, ich brauche eure ehrliche Meinung und Einschätzung, der ganzen Situation, den ich glaube mir fehlt ein bisschen die Erfahrung und ich stecke schon mitten drin.
Also ich habe breits seit knapp 3 Jahren meinen Führerschein und habe mich immer super mit meinen Fahrlehrer verstanden. Er ist ein lustiger, lieber Mensch und 34 Jahre alt. Ich bin übrigens 22.
Seit 3 Jahren haben wir immer noch Konktakt zusammen, sehen uns ab und zu beim feiern und habe immernoch seine Nummer, auch die Private und am Anfang war alles noch ganz harmlos aber seit 1,5 Jahren ist er voll komisch zu mir, als ob er mich ärgern würde aber auf eine liebe Art und Weise und ich erzähle ihm auch sehr viel über mich und sehen uns jede Woche mindestens ein mal in der Fahrschule, wenn er alleine ist.
Vor 3 Monaten hat er mir ganz unerwartet ein Kompliment gemacht, dass ich abgenommen habe und das kannte ich so nicht von ihm aus, weil er sowas oder auch ähnliches noch nie bei mir gemacht hat.
Nachdem ich ihm erzählt habe, dass ich die fahrpraktische Fahrlehrerin Prüfung nicht bestanden hab ist er mir auch körperlich nähr gekommen. Wir hatten noch kein Sex. Nachdem ich ihm auch erzählt habe, dass ich so keine wirklichen Erfahrungen gemacht habe, was das Beziehungsleben betrifft, find es damit an. Er sagt zwar immer, dass er mich nicht verletzen will und das er es nicht machen kann, weil es einfach nicht geht. Aber dennoch hat er es gemacht.
Er hat mich bis jetzt körperlich nur angefasst/betascht und auch geküsst, wir habe Fahrschule. Ich bin zwar mega in ihn verliebt und er weist es auch aber er ist bereits in einer Beziehung. Totzallem hat er es gemacht und mir hat es ja auch nichts ausgemacht, denn ich wollte es ja und er möchte das es unter uns beiden geheim bleibt.
Jetzt weiß ich nicht, ob er es macht damit er mir einen Gefallen macht, damit ich so meine Erfahrungen sammeln kann, weil er denkt, dass er mir was schuldig ist, weil ich ihm ab und zu was vorbeibringe oder ob er sich auch in mich verliebt hat oder will er mich nur ins Bett bekommen?
Auf eine Beziehung wird es sicher nicht hinauslaufen, da er ja bereits eine Freundin hat.
Ich weiß nicht, was ich machen soll?
Soll ich den Schritt machen und die Affäre beenden?
Ich mag ihn zwar sehr aber ich möchte wirklich nicht, dass er schwierigkeiten bekommt und den Job verliert.
Wenn ich doch bloß wüsste was in ihm vorgeht, den so ganz die Wahrheit will er mir auch nicht sagen?

Mehr lesen

26. November 2018 um 1:28
In Antwort auf user310142

HalliHallo!
Das ist das erstmal, das ich mich an ein solches Forum wende, aber in diesem Fall weiß ich wirklich nicht, mit wem ich darüber reden kann, also bevor ich platze dachte ich, warum den nicht?
Also, ich brauche eure ehrliche Meinung und Einschätzung, der ganzen Situation, den ich glaube mir fehlt ein bisschen die Erfahrung und ich stecke schon mitten drin.
Also ich habe breits seit knapp 3 Jahren meinen Führerschein und habe mich immer super mit meinen Fahrlehrer verstanden. Er ist ein lustiger, lieber Mensch und 34 Jahre alt. Ich bin übrigens 22.
Seit 3 Jahren haben wir immer noch Konktakt zusammen, sehen uns ab und zu beim feiern und habe immernoch seine Nummer, auch die Private und am Anfang war alles noch ganz harmlos aber seit 1,5 Jahren ist er voll komisch zu mir, als ob er mich ärgern würde aber auf eine liebe Art und Weise und ich erzähle ihm auch sehr viel über mich und sehen uns jede Woche mindestens ein mal in der Fahrschule, wenn er alleine ist.
Vor 3 Monaten hat er mir ganz unerwartet ein Kompliment gemacht, dass ich abgenommen habe und das kannte ich so nicht von ihm aus, weil er sowas oder auch ähnliches noch nie bei mir gemacht hat.
Nachdem ich ihm erzählt habe, dass ich die fahrpraktische Fahrlehrerin Prüfung nicht bestanden hab ist er mir auch körperlich nähr gekommen. Wir hatten noch kein Sex. Nachdem ich ihm auch erzählt habe, dass ich so keine wirklichen Erfahrungen gemacht habe, was das Beziehungsleben betrifft, find es damit an. Er sagt zwar immer, dass er mich nicht verletzen will und das er es nicht machen kann, weil es einfach nicht geht. Aber dennoch hat er es gemacht.
Er hat mich bis jetzt körperlich nur angefasst/betascht und auch geküsst, wir habe Fahrschule. Ich bin zwar mega in ihn verliebt und er weist es auch aber er ist bereits in einer Beziehung. Totzallem hat er es gemacht und mir hat es ja auch nichts ausgemacht, denn ich wollte es ja und er möchte das es unter uns beiden geheim bleibt.
Jetzt weiß ich nicht, ob er es macht damit er mir einen Gefallen macht, damit ich so meine Erfahrungen sammeln kann, weil er denkt, dass er mir was schuldig ist, weil ich ihm ab und zu was vorbeibringe oder ob er sich auch in mich verliebt hat oder will er mich nur ins Bett bekommen?
Auf eine Beziehung wird es sicher nicht hinauslaufen, da er ja bereits eine Freundin hat.
Ich weiß nicht, was ich machen soll?
Soll ich den Schritt machen und die Affäre beenden?
Ich mag ihn zwar sehr aber ich möchte wirklich nicht, dass er schwierigkeiten bekommt und den Job verliert.
Wenn ich doch bloß wüsste was in ihm vorgeht, den so ganz die Wahrheit will er mir auch nicht sagen?

Er hat eine Freundin und ist viel älter als du. Aus männlichen Sicht hat er Interesse an Sex mit dir und vielleicht mehr.  Er hält dich erstmal warm wenn's Mal mit Freundin nicht laufen sollte. Du kannst dich gerne in die Lage seiner Freundin versetzen um zu kapieren dass er, falls du mit ihm zusammen kommen solltest, auch dir fremd gehen könnte. Du bist verliebt in ihn wie ein kleines Teenie mehr nicht. Wenn du in einer Beziehung bist geht die Verliebtheitsphase irgendwann weg und du siehst dann erst wer er in Wirklichkeit ist. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2018 um 1:34

Wenn du denkst, dass er euch beide liebt dann soll er seine Frau verlassen, denn würde er seine Frau lieben würde er dir keine Chance geben. 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

28. November 2018 um 17:13
In Antwort auf user310142

HalliHallo!
Das ist das erstmal, das ich mich an ein solches Forum wende, aber in diesem Fall weiß ich wirklich nicht, mit wem ich darüber reden kann, also bevor ich platze dachte ich, warum den nicht?
Also, ich brauche eure ehrliche Meinung und Einschätzung, der ganzen Situation, den ich glaube mir fehlt ein bisschen die Erfahrung und ich stecke schon mitten drin.
Also ich habe breits seit knapp 3 Jahren meinen Führerschein und habe mich immer super mit meinen Fahrlehrer verstanden. Er ist ein lustiger, lieber Mensch und 34 Jahre alt. Ich bin übrigens 22.
Seit 3 Jahren haben wir immer noch Konktakt zusammen, sehen uns ab und zu beim feiern und habe immernoch seine Nummer, auch die Private und am Anfang war alles noch ganz harmlos aber seit 1,5 Jahren ist er voll komisch zu mir, als ob er mich ärgern würde aber auf eine liebe Art und Weise und ich erzähle ihm auch sehr viel über mich und sehen uns jede Woche mindestens ein mal in der Fahrschule, wenn er alleine ist.
Vor 3 Monaten hat er mir ganz unerwartet ein Kompliment gemacht, dass ich abgenommen habe und das kannte ich so nicht von ihm aus, weil er sowas oder auch ähnliches noch nie bei mir gemacht hat.
Nachdem ich ihm erzählt habe, dass ich die fahrpraktische Fahrlehrerin Prüfung nicht bestanden hab ist er mir auch körperlich nähr gekommen. Wir hatten noch kein Sex. Nachdem ich ihm auch erzählt habe, dass ich so keine wirklichen Erfahrungen gemacht habe, was das Beziehungsleben betrifft, find es damit an. Er sagt zwar immer, dass er mich nicht verletzen will und das er es nicht machen kann, weil es einfach nicht geht. Aber dennoch hat er es gemacht.
Er hat mich bis jetzt körperlich nur angefasst/betascht und auch geküsst, wir habe Fahrschule. Ich bin zwar mega in ihn verliebt und er weist es auch aber er ist bereits in einer Beziehung. Totzallem hat er es gemacht und mir hat es ja auch nichts ausgemacht, denn ich wollte es ja und er möchte das es unter uns beiden geheim bleibt.
Jetzt weiß ich nicht, ob er es macht damit er mir einen Gefallen macht, damit ich so meine Erfahrungen sammeln kann, weil er denkt, dass er mir was schuldig ist, weil ich ihm ab und zu was vorbeibringe oder ob er sich auch in mich verliebt hat oder will er mich nur ins Bett bekommen?
Auf eine Beziehung wird es sicher nicht hinauslaufen, da er ja bereits eine Freundin hat.
Ich weiß nicht, was ich machen soll?
Soll ich den Schritt machen und die Affäre beenden?
Ich mag ihn zwar sehr aber ich möchte wirklich nicht, dass er schwierigkeiten bekommt und den Job verliert.
Wenn ich doch bloß wüsste was in ihm vorgeht, den so ganz die Wahrheit will er mir auch nicht sagen?

Oh nein, der macht das nicht, „damit du Erfahrung sammelst“.
Wie kommst du übrigens drauf, dass er dir damit einen Gefallen tut? Mit Gefallentun hat das gar nichts zu tun. 

Ganz ehrlich, ich glaube, der will nur seinen Spaß mit dir.

Und noch ein Rat: wenns bei dir das erste Mal ist (und wenn ich richtig zwischen den zeilen lese, ist es das), schlaf nicht mit ihm. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam