Forum / Liebe & Beziehung

Gefühschaos

Letzte Nachricht: 22. Dezember 2009 um 19:48
22.12.09 um 15:03

Hallo Ihr Lieben,

ich habe mich heute hier angemeldet um ein paar Meinungen einzuholen zu der folgenden Geschichte aus der ich nicht so schlau werde... na ich fang mal an zu erzählen.

Es geht darin um ein Mädel (Single) das ich online kennen gelernt habe, sie ist 19 und ich(auch Single) bin 20 Jahre alt. Wir verstanden uns auf Anhieb. Hatten viel Spaß online, haben über alle möglichen Themen unterhalten, sie war mehr wie eine gute Freundin für mich. Ich habe Ihr auch mal vorgeschlagen das wir uns mal Treffen, halt immer so über Online reden irgendwie nicht das Ware sei, und ich Sie halt gerne mal im richtigen Leben kennen lernen mag.

So dann es eigentlich erst richtig an. Wir haben oft vorher Telefoniert, auch auf der Arbeit haben wir uns geschrieben und es ging auch alles eher in die Richtung Sex, sie teilte mir mit auf was Sie steht und was sie gerne machen würde, ich habe ihr sogar ein Geschenk aus dem Orion gekauft Ich muss zugeben das ich mir zudem Zeitpunkt schon Hoffnungen gemacht hatte, bezüglich Ihrer Aussagen... aber mehr dazu später.

Wie es kommen sollte haben wir uns dann auch getroffen, sie kam für ein Wochenende zu mir nach Hause. Am ersten Abend haben wir nichts unternommen, sie hat ihr Geschenk gekriegt wir haben uns umarmt, halt wie gute Freunde.. das Geschenk hat Ihr sehr gefallen. Wir schliefen auf meiner Schlafcoach zusammen, haben noch ein bisschen geredet und sind dann halt eingeschlafen.. es ist dort noch nichts passiert, kein kuscheln oder so.

Am nächsten Morgen haben wir halt geduscht (nicht zusammen, nacheinander) und nach dem Duschen haben wir halt auf wieder auf der Coach zusammen gelegen. Sie hatte die Augen zu und meinte zu mir dass ich ziemlich zurückhaltend sei, sie lag mit dem Gesicht genau neben meinem. Irgendwie hat da schon mein Herz gepocht wie sonst was Auf einmal hat Sie mich dann geküsst, es war sehr schön... es blieb auch nicht bei dem einen Kuss, halt mit Zunge etc. und haben gekuschelt. Ich habe sie dann nebenbei langsam ausgezogen und habe ihren Körper erforscht wo sie nackt war , ich habe sie dann auch geleckt gehabt.. (ich wusste ja was sie mochte). Aber sie sagte dann nach rund 30Min das es keinen Sex gibt. Das war für mich kein Problem, fande es trotzdem alles sehr schön. Wir sind dann am Abend ins Kino, da haben wir auch gekuschelt, Händchen gehalten und sind abends noch was Essen gegangen. Als wir dann wieder Daheim waren haben wir uns noch auf der Coach wieder geküsst und haben gekuschelt. Wir haben uns stundenlang in die Augen geguckt, bis wir einschliefen.

Am nächsten Tag war dann auch schon das Wochenende quasi vorbei... Ich habe sie dann nach Hause gefahren. Auf dem hatte sie sich mehrmals dafür entschuldigt das es keinen Sex gegeben hat, das sagte mir halt das sie das irgendwie doch bereut hat, das nix passiert ist .. also in der Hinsicht.

So und nun zu meinem Problem: Sie sagt mir das sie mich total Süß findet, sie es total toll findet das sie mit mir kuscheln kann etc. aber ich sei nur ein *Kumpel* für sie. Da war ich scho ein bisschen geschockt im ersten Moment.
Sie sagte mir ich solle mir keine Hoffnungen machen, aber die Freundschaft will sie unbedingt beibehalten. Sie sagte auch das sie nicht die richtige für mich seih und und und ...
Ich habe sie dann auch daraufhin gefragt ob sie mit mir in der Hinsicht nur spielt, darauf hin meinte sie nur *Sowas habe ich nicht nötig*

Ich bin zu ihrer Geburtstagparty nun eingeladen und werde mit ihr Sylvester verbringen, wir werden auch zusammen wieder auf ner Schlafcoach übernachten. Sie fängt auch wieder an übers Thema Sex etc. mit mir zu schreiben, wie soll ich das nun deuten? Soll ich es beim Treffen mit ihr einfach riskieren, sprich weitergehen oder soll ich einfach nur der *Kumpel* sein? Mein Gefühl sagt mir das irgend etwas sie hemmt, oder dafür sorgt das sie sich zurückhält.. sie ist normalerweise sehr direkt und ehrlich was diese Dinge angeht. Wie gesagt sie ist Single und hatte auch schon eine 3,5 Jahre lange Beziehung hinter sich, die ist aber schon etwas länger her.

Ich werd halt aus ihr nicht wirklich schlau...ich habe sie sehr gern, sie hat mich auch sehr gern... das schreiben wir uns auch immer wieder, wir haben regelmäßig Kontakt seih es Online oder via Telefon.

Was haltet ihr den von der ganzen Geschichte? Und habt ihr eventuell Tipps für mich? Ich bin mir halt überhaupt nicht sicher was ich von der ganzen Sache halten soll

Liebe Grüße






Mehr lesen

22.12.09 um 18:06

Ich bins nochmal ...
Hmm ich weiß der Text ist ziemlich lang aber hoffe dennoch das sich jemand dazu bereiterklärt ihn durchzulesen und mir ein bisschen zu helfen.

Ps: Wie kann ich hier meine Posts editieren? der Post sollte eigentlich Gefühlschaos heißen aber ich find den editieren Knopf nich... Danke im Vorraus.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

22.12.09 um 19:48


Dank dir Cefeu das du meinen langen Text gelesen hast
Werde deinen Rat berücksichtigen und ein bisschen ruhiger an die Sache rangehen... mal sehen was halt bei ihrer Birthday Party so passieren wird. Ich lass es einfach auf mich zu kommen.

lg

Gefällt mir