Home / Forum / Liebe & Beziehung / Gefühlschaos total!!!!!

Gefühlschaos total!!!!!

22. April 2010 um 12:13

Hallo Zusammen,

ich bin selber über mich erstaunt, dass ich mein Gefühlsleben ja eigentlich völlig fremden Menschen darlegen werde, aber ich muss mich einfach mal aussprechen. Ich hoffe, dass mich keiner zu stark verurteilt!!!

Ich arbeite seit 2007 in meinem Betrieb, und das Objekt meiner Begierde noch länger! Wir haben uns von Anfang an gut verstanden, aber seit Herbst letzten Jahres ist alles anders...

Andeutungen hat er zwischendurch oft gemacht, die hab ich aber nie ernst genommen, da wir ja wirklich locker miteinander umgehn. Da fiel unter anderem der Satz, wenn wir uns eher kennengelernt hätten, wärst du heute meine Frau... Ich bin nämlich verheiratet und ja ich weiß, dass das alles nicht in Ordnung ist, aber ich kann mittlerweile 100% bestätigen: Gegen Gefühle ist man machtlos!!!!

Zur Sache:

Eines Abends, der Feierabend stand an, hat er sich verabschiedet, ich dreh meinen Kopf um und bumm hatte ich nen Kuss auf den Mund bekommen. Bei mir sind alle Sicherungen durchgeknallt!!! 2 Tage später haben wir uns dann zum Kaffee trinken getroffen, da er am WE öfters beruflich in meiner Nähe ist. Es war ne seltsame Situation, passiert ist aber nichts. Wir haben dann den ganzen noch gesmst und auch telefoniert, da ich ihm gestanden habe, was in mir vorgeht. Problem ist ja an der Sache, ich bin verheiratet und er hat eine Freundin mit der er zusammenlebt. Er meinte u.a., dass er seine Freundin ja liebt und das nicht einfach so abstellen kann. Irgendwann hab ich dann gesagt, am besten vergessn wir alles ich will ja keinem was kaputt machen.
Dann kam der Montag...Ich hatte schon echt Bammel ins Büro zu fahren, weil mir da alles so peinlich war. Mein Bürotelefon klingelt, und wer ist dran? Genau. Er sagte, dass er mich braucht und ob er mich mittags mal entführen dürfte. Wir sind dann mittags auch weggefahren und spazieren gegangen und dann haben wir uns richrig geküsst. Es war einfach der Hammer!!! Urplötzlich fängt er an von seinen Beziehungsproblemen zu reden, ich dachte ich werd nicht mehr. Wir haben uns dann noch ein paar mal getroffen und geküsst. Sowas hab ich echt noch nicht erlebt. Irgendwann bin ich dann total auf Abstand gegangen, weil ich so durcheinander war. Ich hatte ihm eröffnet, dass ich erstmal gar keinen Kontakt mehr haben möchte, um die Gefühle loszuwerden. Ich schwör euch, der war so deprimiert am nächsten Tag in der Firma, dass sogar mein Chef gefragt hat, was mit ihm los wär. Irgendwann waren die Gefühle betäubt, und wir gehen mittlerweile wieder ganz normal miteinander um. Bis vor 3 Wochen....
Er hatte Geburtstag und wir hatten zusammengelegt. Als wir alleine in seinem Büro waren hat er sich bei mir bedankt und zwar indem er mich umarmt hat.Dreimal!!! Er berührt mich bei jeder Gelegenheit. Die Tage hat er wieder seinen Arm um mich gelegt, mich an sich gezogen und mich auf den Kopf geküsst...Oder er kommt rein, streichelt mir über die Wange und sagt, was für eine schöne, weiche Haut ich habe. Oder zieht mich auf der Eckbank zu sich, nimmt mich in den Arm und mein "Guten Morgen erstmal und küsst mich dann Mundwinkel an Mundwinkel.... Was soll das alles nur bedeuten??? Meine Gefühle machen mich echt kirre!!! Was will er nur??? Ich meine nett und freundlich seinist die eine Sache, aber das ist doch nicht einfach nur nett sein, oder??
Würde mich über ein paar objektive Kommentare freuen!!!

LG

Mehr lesen

29. April 2010 um 18:47

Krin Moralapostel
Hallo,
es ist schwierig. Ich kenne deine Situation nur all zu gut. Frag dich erst einmal was du willst und ob bzw. wie du ihn willst. Wenn es nur um Sex geht, solltest dir überlegen ob du es mit deinem Gewissen vereinbaren kannst. Die Sucht nach einem Mann kann einen nämlich auch zerstören wenn man versucht sie zu ignorieren, man denkt nur an Ihn und kann seine eigene Ehe nicht mehr richtig leben. Also wenn es um Sex geht, klär die Fronten und leb ihn aus.
Das Risiko liegt nur darin, das du dich in ihn verliebst und dann wird es wirklich schwierig, denn dann musst du dich für einen Mann entscheiden. Es ist ein Risikospiel, mit unglaublich vielen Unbekannten. No Risk no Fun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ist meine Freundin materialistisch?!
Von: avrum_12070887
neu
29. April 2010 um 18:41
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook