Home / Forum / Liebe & Beziehung / Gefühlschaos!alte oder neue Liebe?

Gefühlschaos!alte oder neue Liebe?

16. Juli 2007 um 22:29 Letzte Antwort: 17. Juli 2007 um 21:26

Ich habe ein rießiges Problem und fühle mich langsam total überfortert von meinen eigenen Gefühlen!
Ich brauche drignend Rat und da es meiner besten Freundin im Moment sehr schlecht geht und ich sie nicht noch mehr belasten möchte, bitte ich hier um Rat, denn jemand anderem will ich es nicht erzählen!

Die Situation ist folgendermaßen!
Seit knapp 4 Monaten habe ich einen Freund, er ist 23 und es läuft eigentlich nicht schlecht aber obwohl wir uns nicht oft sehen(1mal ind er Woche)hat sich schon nach 2 Monaten ein Trott in der Beziehung breit gemacht den ich immer meiden wollte und der überhaut nicht zu mir passt. Aufgrund dessen fange ich oft an zu Streiten weil es mir, ich sags ehrlich: langweilig ist, oder ich wegen dem Trott schlechte Laune hab.
Er ist ein total Lieber und ich bin davon überzeugt dass er micht liebt aber trotzdem bin ich unzufrieden.
Ich habe versucht mit ihm zu sprechen aber es ändert sich nichts und er ist zufrieden wie es ist.

Da kommt ein weiterer Mann ins Spiel.
Mein Fahrlehrer!
Ich kenne ihn seit 2 Monaten und er war mir von Anfang an sehr sympatisch!
Wir haben viel geredet und hatten dadurch schnell das Gefühl uns gut zu kennen.
Er hat angefangen mich länger Fahren zu lassen, mich zu anderen Fahrstunden mitzunehmen oder mich in seinen Pausen zum McDonalds einzuladen und ich hab das richtig genossen.
Wir haben kleine, witzige Spielchen gestartet und einfach wahnsinnig viel gelacht und Spaß gehabt.
In den letzen Tagen jedoch mach ich mir so viele Gedanken.
Ich erwische mich oft wie ich an meinen Fahrlehrer denke und nicht gerade so, wie eine Schülerin über ihren Lehrer denken sollte.
Ich will ihn sehen.
Ich schaue immer wieder sein Profil im Internet an und freue mich so wahnsinnig auf jede Fahrstunde, das ist doch nicht normal?

Ich vermisse meinen Freund wenn er nicht da ist aber öfter noch denke ich an meinen Fahrlehrer, den ich täglich sehe und das auch möchte.
Das Problem ist, dass ich nicht weiß was ich denken soll:

Auf der einen Seite mein Freund(22), lieb, nett, liebt mich aber wir leben wie ein Ehepaar kurz vor der goldenen Hochzeit und es fehlt einfach was und das macht mich sehr unzufrieden!

Auf der anderen Seite mein Fahrlehrer, ein wahnsinnig interessanter Mann, lieb, einfühlsam, witzig, weiß immer was er sagen soll und ich fühle mich wahnsinnig zu ihm hingezogen.
Allerdings weiß ich nicht wie er über mich denkt und außerdem ist er 35(!) Jahre alt.

Hilfe!
Ich bin dankbar für jeden Rat in dieser Sache, denn ich weiß nicht weiter.

glg

Mehr lesen

17. Juli 2007 um 12:09

Hm...
so verlockend sich das auch anhört mit deinem charmanten Fahrlehrer ..wäre ich äusserst vorsichtig!! Mit 35 kann er auch höchstwahrscheinlich verheiratet sein ich würd mal darauf achten wie ernst denn der flirt von seiner seite aus ist dass es sich auch LOHNEN würde deinen freund dafür aufzugeben!! ..wie heisst es...drum prüfe wer sich binde oder so also erstmal ruhig angehen und die herzklopfen für dich behalten denn die kann man ja jetzt auch nicht einfach wegschliessen und ignorieren die sind ja da! AAABER halt die augen offen und prüfe genau obs was ernstes werden könnte oder obs nur bei der schwärmerei bleiben wird....als kleiner tip..schau ob er sich auch nach deiner prüfung bei dir meldet und zu welchen uhrzeiten Denn eins ist klar...wenn du schon nach jmd anderen schmachtest dann stimmt in deiner beziehung etwas nicht darüber solltest du egal wies ausgeht unabhängig davon mal gründlich nachdenken....Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Juli 2007 um 21:26

Vergiß den Fahrlehrer!
Ich glaube ehrlich gesagt daß Du diese ganzen Aktionen Deines FL mißverstehst. So wie Du das erzählst war es bei meinem FL auch. Wir haben über alles mögliche gequatscht und gelacht, sind auch oft zu MC Donalds gefahren, bin auch einfach so aus Spaß bei anderen Fahrstunden mitgefahren. Es war einfach immer Lustig und ungezwungen und das war nicht nur bei mir so sondern auch bei anderen Schülern. Es war einfach ein total netter Kerl. Habe auch ein wenig für ihn geschwärmt, aber wie gesagt, das war einfach seine Art. Ich würde an Deiner Stelle nicht zu viel reininterpretieren. Ich

Was die Beziehung zu Deinem Freund angeht kann ich mir kein Urteil erlauben. Ob man wie ein altes Ehepaar lebt ist ja schließlich von Euch beiden abhängig. Alles Gute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen