Home / Forum / Liebe & Beziehung / Gefühle verhindern? Was ist die richtige Entscheidung?

Gefühle verhindern? Was ist die richtige Entscheidung?

31. Juli um 23:36 Letzte Antwort: 2. August um 23:43

Hallo Leute ich habe ein Problem, mein bester Kumpel den ich schon seit 10 Jahren kenne, steht auf ein Mädchen ( Wir sind erst 19-20 deshalb schreibe ich nicht Frau ) was wir seit circa 4 Jahren kennen wobei er immer mehr mit ihr zutun hatte als ich bis vor kurzem. Wie gesagt er steht auf sie und hat ihr das vorgestern auch gesagt und einen Korb bekommen das Problem ist das ich auch auf Sie stehe aber er schon deutlich länger ( 6 Monate ) wobei es bei mir circa 4 Wochen sind und es keiner weiß. Ich weiß nicht wie ich meine Gefühle verhindern soll ich hab erst seit circa 6 Wochen viel Kontakt mit ihr durch meinen besten Freund und noch paar andere Freunde, keiner weiß davon und ich selber fände es auch total Assi wenn ich mich jetzt an Sie ranmachen würde da bekannt ist, dass er schon länger auf sie steht und er ja auch schon immer mehr mit ihr zutun hatte als ich... Was soll ich moralisch gesehen eurer Meinung nach tun?

Mehr lesen

1. August um 6:49
In Antwort auf markus12102001

Hallo Leute ich habe ein Problem, mein bester Kumpel den ich schon seit 10 Jahren kenne, steht auf ein Mädchen ( Wir sind erst 19-20 deshalb schreibe ich nicht Frau ) was wir seit circa 4 Jahren kennen wobei er immer mehr mit ihr zutun hatte als ich bis vor kurzem. Wie gesagt er steht auf sie und hat ihr das vorgestern auch gesagt und einen Korb bekommen das Problem ist das ich auch auf Sie stehe aber er schon deutlich länger ( 6 Monate ) wobei es bei mir circa 4 Wochen sind und es keiner weiß. Ich weiß nicht wie ich meine Gefühle verhindern soll ich hab erst seit circa 6 Wochen viel Kontakt mit ihr durch meinen besten Freund und noch paar andere Freunde, keiner weiß davon und ich selber fände es auch total Assi wenn ich mich jetzt an Sie ranmachen würde da bekannt ist, dass er schon länger auf sie steht und er ja auch schon immer mehr mit ihr zutun hatte als ich... Was soll ich moralisch gesehen eurer Meinung nach tun?

Die richtige Entscheidung ist die, die du auch selbst schreibst

.... ich selber fände es auch total Assi wenn ich mich jetzt an Sie ranmachen würde ...

Kein Mädchen ist es wert, für ein Gefühl den besten Kumpel zu " opfern".
Gefühle kann man auch nicht verhindern, aber du musst ihnen nicht noch Futter geben, um sie dicker zu machen.
Also Füsse still halten, Eierchen zusammen kneifen u dem besten Kumpel zuhören/zsm trauern/lästern, über seine Abfuhr.

Gefällt mir
1. August um 7:51

Ist das tatsächlich der gängige Verhaltenskodex? Wenn einer aus der Runde von einem Mädel eine Abfuhr kassiert ist die für immer tabu? Ich frage wirklich aus Interesse, ich hab keine Ahnung was für Jungs heute gilt 

Ich finde, da wird auch immer suggeriert, dass die Frauen überhaupt kein Mitspracherecht haben. Was passiert, wenn sie sich in den TE verguckt und selbst Interesse zeigt?

Ich meine, du musst dein Glück nicht direkt im Anschluss an seinen Korb versuchen, das käme schon unkameradschaftlich rüber. Aber wenn du in sechs acht Wochen immer noch Interesse an ihr hast, warum nicht?

2 LikesGefällt mir
1. August um 8:39
In Antwort auf monasmama

Ist das tatsächlich der gängige Verhaltenskodex? Wenn einer aus der Runde von einem Mädel eine Abfuhr kassiert ist die für immer tabu? Ich frage wirklich aus Interesse, ich hab keine Ahnung was für Jungs heute gilt 

Ich finde, da wird auch immer suggeriert, dass die Frauen überhaupt kein Mitspracherecht haben. Was passiert, wenn sie sich in den TE verguckt und selbst Interesse zeigt?

Ich meine, du musst dein Glück nicht direkt im Anschluss an seinen Korb versuchen, das käme schon unkameradschaftlich rüber. Aber wenn du in sechs acht Wochen immer noch Interesse an ihr hast, warum nicht?

Ich hab keine Ahnung ob das gängig ist. Oder ob das für Jungs heute gilt.

Hier in dem Text wird nix suggeriert. Das Mädel hat dem Kumpel ne Abfuhr erteilt.
Was soll dann passieren?
Dann zeigt SIE Interesse.

Gefällt mir
1. August um 13:00
In Antwort auf monasmama

Ist das tatsächlich der gängige Verhaltenskodex? Wenn einer aus der Runde von einem Mädel eine Abfuhr kassiert ist die für immer tabu? Ich frage wirklich aus Interesse, ich hab keine Ahnung was für Jungs heute gilt 

Ich finde, da wird auch immer suggeriert, dass die Frauen überhaupt kein Mitspracherecht haben. Was passiert, wenn sie sich in den TE verguckt und selbst Interesse zeigt?

Ich meine, du musst dein Glück nicht direkt im Anschluss an seinen Korb versuchen, das käme schon unkameradschaftlich rüber. Aber wenn du in sechs acht Wochen immer noch Interesse an ihr hast, warum nicht?

Ja bei uns ist das eigentlich gängig, wenn einer eine Datet das man das dann nicht auch noch macht und danach auch nicht aber das hier ist halt was anderes weil es eine Freundin ist die wir schon länger kennen und kein Date was wir erst seit kurzem kennen ^^

Gefällt mir
2. August um 18:55

Ich würde erstmal abwarten und schauen, ob du in 2 Monaten immer noch so empfindest oder es nur eine Schwärmerei war. Wenn du dann immer noch so empfindest würde ich es ihr sagen. Gegen Gefühle kann man nichts das sollte dein Freund auch verstehen.

Gefällt mir
2. August um 20:58
In Antwort auf markus12102001

Hallo Leute ich habe ein Problem, mein bester Kumpel den ich schon seit 10 Jahren kenne, steht auf ein Mädchen ( Wir sind erst 19-20 deshalb schreibe ich nicht Frau ) was wir seit circa 4 Jahren kennen wobei er immer mehr mit ihr zutun hatte als ich bis vor kurzem. Wie gesagt er steht auf sie und hat ihr das vorgestern auch gesagt und einen Korb bekommen das Problem ist das ich auch auf Sie stehe aber er schon deutlich länger ( 6 Monate ) wobei es bei mir circa 4 Wochen sind und es keiner weiß. Ich weiß nicht wie ich meine Gefühle verhindern soll ich hab erst seit circa 6 Wochen viel Kontakt mit ihr durch meinen besten Freund und noch paar andere Freunde, keiner weiß davon und ich selber fände es auch total Assi wenn ich mich jetzt an Sie ranmachen würde da bekannt ist, dass er schon länger auf sie steht und er ja auch schon immer mehr mit ihr zutun hatte als ich... Was soll ich moralisch gesehen eurer Meinung nach tun?

Zuerst einmal: Gefühle würde ich nie versuchen zu verhindern. Ich kann ein Gefühl verschweigen, ich kann es unterlassen, das Gefühl durch Handeln zu vertiefen, aber das Verhindern des Gefühls tötet einen innerlich ab. Das tu ich mir nicht an.

Wenn sie die Partnerin meines Kumpels wäre, würde ich abwägen, was ich will und was mir wichtig ist: Meine Beziehung zum Kumpel, die mögliche Beziehung zu ihr, eine mögliche Affäre mit ihr, eine offene Dreiecksbeziehung. Vieles ist möglich, nicht alles will man, nicht alles hält man für realistisch. Einschätzen muss das jeder für sich.

Nachdem sie dem Kumpel bereits einen Korb präsentiert hat, geht ihn das nichts mehr an. In dem Fall erwarte ich von einem Freund, dass er sich nicht einmischt, falls sich eine Annäherung von mir und der Frau entwickelt. Wenn er es dennoch tut, würde ich auf seine Freundschaft verzichten. Das sehe ich vergleichbar mit der Situation, wo sich der Kumpel in meine Partnerin verliebt, wenn wir eine nicht offene Partnerschaft leben. Da hat er zu verzichten. Wenn er sein Gefühl auch nur mit einem Gständnis, vermeintlich harmlosen Berührungen oder Ähnlichem vertieft, ist er weg.

Welche Prioritäten du setzt, musst du eben jetzt heraus finden. Es gibt keine Lösungen, die für alle gleich gut funktionieren.

Wie dein Freundeskreis reagieren würde, weiss ich natürlich nicht. Möglicherweise gibt es auch da Überraschungen für dich, selbst wenn du die Leute kennst. Es gibt eben nicht eine Moral, es gibt viele mögliche Versionen von Moral, mit denen eine Gruppe Mitglieder abwerten kann und auch Mitglieder ausgrenzen kann. Ob man sich dem unterwerfen will muss auch jeder selbst entscheiden.

Gefällt mir
2. August um 23:42
In Antwort auf rax

Zuerst einmal: Gefühle würde ich nie versuchen zu verhindern. Ich kann ein Gefühl verschweigen, ich kann es unterlassen, das Gefühl durch Handeln zu vertiefen, aber das Verhindern des Gefühls tötet einen innerlich ab. Das tu ich mir nicht an.

Wenn sie die Partnerin meines Kumpels wäre, würde ich abwägen, was ich will und was mir wichtig ist: Meine Beziehung zum Kumpel, die mögliche Beziehung zu ihr, eine mögliche Affäre mit ihr, eine offene Dreiecksbeziehung. Vieles ist möglich, nicht alles will man, nicht alles hält man für realistisch. Einschätzen muss das jeder für sich.

Nachdem sie dem Kumpel bereits einen Korb präsentiert hat, geht ihn das nichts mehr an. In dem Fall erwarte ich von einem Freund, dass er sich nicht einmischt, falls sich eine Annäherung von mir und der Frau entwickelt. Wenn er es dennoch tut, würde ich auf seine Freundschaft verzichten. Das sehe ich vergleichbar mit der Situation, wo sich der Kumpel in meine Partnerin verliebt, wenn wir eine nicht offene Partnerschaft leben. Da hat er zu verzichten. Wenn er sein Gefühl auch nur mit einem Gständnis, vermeintlich harmlosen Berührungen oder Ähnlichem vertieft, ist er weg.

Welche Prioritäten du setzt, musst du eben jetzt heraus finden. Es gibt keine Lösungen, die für alle gleich gut funktionieren.

Wie dein Freundeskreis reagieren würde, weiss ich natürlich nicht. Möglicherweise gibt es auch da Überraschungen für dich, selbst wenn du die Leute kennst. Es gibt eben nicht eine Moral, es gibt viele mögliche Versionen von Moral, mit denen eine Gruppe Mitglieder abwerten kann und auch Mitglieder ausgrenzen kann. Ob man sich dem unterwerfen will muss auch jeder selbst entscheiden.

ja ich denke das ich den Ball Flach halten werden nichts davon erwähnen und hoffe das sich die Gefühle legen...

Gefällt mir
2. August um 23:43
In Antwort auf medea_20665331

Ich würde erstmal abwarten und schauen, ob du in 2 Monaten immer noch so empfindest oder es nur eine Schwärmerei war. Wenn du dann immer noch so empfindest würde ich es ihr sagen. Gegen Gefühle kann man nichts das sollte dein Freund auch verstehen.

Ja das stimmt, denke aber zu dem jetzigen Zeitpunkt wäre es total unpassend da der Korb noch frisch ist, und seine "Trauer" von dem Korb auch....

Gefällt mir