Forum / Liebe & Beziehung

Gefühle oder nicht ? Sie verwirrt mich

05.11.14 um 18:49

Guten Abend Leute, kurz vorweg ich bin eigentlich nicht der Typ der über Probleme redet und schon nicht über Internet, aber ich bin sehr verwirrt und ratlos und brauche mal eine neutrale Meinung.
Ich versuche es kurz zu halten. Unzwar habe ich vor längerer Zeit ein Mädel kennen gelernt durch eine Bekannte. Wir haben uns in der Zeit sehr oft gesehen - immer dann, wenn es dir Zeit her gab. Die gemeinsame Zeit war wirklich sehr schön und wir kamen uns auch näher. Sie wusste über meine Gefühlswelt ihr gegenüber Bescheid und sie machte mir verbal klar , dass es ihrerseits nicht in Richtung Beziehung geht. Es War auch ok für mich, aber nach und nach suchte sie immer mehr Nähe, vermisste mich und wollte mich sehen. Ich hab mich da echt zurück gehalten nach ihrer Aussage damals und verstehe ihr Verhalten nicht. Irgendwann als wir mehr Zeit miteinander verbracht haben und ich sie drauf ansprach was das nu ist, da sie in der Öffentlichkeit Händchen haltend mit mir durch die Gegend lief oder diese extreme Nähe suchte, sei es kuscheln oder sonstiges ...- ihre Aussage war sie fühle sich zu mir hingezogen und sehr wohl in meiner Nähe und ich würde ihr gut tun und ja da seien Gefühle, aber sie wüsste nicht in welche Richtung , sie wüsste nur sie mag sie Zeit mit mir... es verwirrt mich sehr , weil für mich persönlich passt ihre Aussage mit ihrem Verhalten mir gegenüber nicht zusammen. Wer euch einen schon nachts an und möchte das die Person vorbei kommt oder sagt das man die Person vermisst.. - oder so Dinge wie man steht nachts vor meiner Tür...
Ich habe das jetzt kurz gehalten und bin nicht in Details gegangen.
Dazu muss ich sagen, dass ich ihr gestern gesagt habe, dass ich das erstmal nicht mehr kann so sehr ich die Nähe genieße, aber ich mich schlecht damit fühle , da die Gefühle wohl nur einerseits sind.
Es ist einfach total kompliziert.

Mehr lesen

Kannst du deine Antwort nicht finden?