Forum / Liebe & Beziehung

Gefühle? Ja oder nein?

Letzte Nachricht: 18. Januar 2013 um 18:35
A
afsan_11935016
18.01.13 um 18:18

Hallo!

Ich erzähl einfach mal kurz meine Geschichte, damit ihr das ganze mal beurteilen könnt.

Also ich gehe ja meist jeden Donnerstag in einen bestimmten Club, der mir persönlich sehr gut gefällt. Leider immer knapp über 40km Fahrt aber ich hab das immer in Kauf genommen.

Mir ist da schon des Öfteren der Barkeeper an der Cocktailbar aufgefallen, aber wäre nie auf die Idee gekommen mal einfach so mit dem zu reden. Gefallen hat der mir schon, aber ich red mir da immer alles mögliche ein (Er hat ne Freundin, ist bestimmt ein A****, sucht keine Freundin, will nur Spaß haben etc...).

Ja aber eine Freundin von mir, die auch dort in der Nähe wohnt, kannte ihn und hat ihn mir dann mal vorgestellt. An diesem Tag war ich nicht Fahrer und wollte deshalb gleich mal nen Cocktail for Free abstauben. Hab natürlich erst mit ihm geredet, wie er heißt und wo er her kommt, was er so macht und und und - das Übliche.

Kurz zu ihm: Er studiert momentan und arbeitet meist Donnerstags oder Samstags in diesem Club. Er ist 20 und ist zu der Zeit als ich ihn kennen gelernt hab grad erst von seiner Freundin getrennt gewesen (die waren knapp über 2 Jahre zusammen). Laut meiner Freundin (also die, die ihn mir vorgestellt hat) ist er noch lange nicht über sie hinweg. Sie waren schon öfter mal während der Beziehung getrennt aber jetzt hat sie ihn komplett abserviert und angeblich ist sie ja auch fremdgegangen. Das schlimmste ist, dass sie schon wieder nen neuen hat und das 1 Monat nachdem sie auseinander waren.
Ich selbst hab nie mit ihm darüber geredet, aber sie hat mir das eben alles erzählt.

So gut dann zurück zum Abend. Meinen Cocktail musste ich natürlich dann nicht zahlen. Und er hat mir auch noch weitere Sachen ausgegeben und wir haben uns auch gut unterhalten.
Keine Ahnung was ich am Ende hatte, aber ich hab ihm einfach mein Handy gegeben und ihm seine Nummer eintippen lassen. Mach ich normal echt NIE aber er gefiel mir halt echt voll und ich brauchte die Nummer.

Naja und jetzt kommen wir auch schon zu meinem Problem: SMS schreiben mit ihm ist irgendwie unmöglich. Also ich hab ihm öfter mal geschrieben so wie es ihm geht und blabla - das Übliche. Aber erst wenn wir uns wieder gesehen haben, konnten wir richtig über alles Mögliche reden. Wir verstehen uns immer so gut wenn wir uns sehen aber er meldet sich nie von selbst..
Bis jetzt erst 2x und das war aber auch nur im ersten Monat.. jetzt kommt nichts mehr wenn ich mich nicht melde.

Aber sonst verstehen wir uns - wie schon gesagt - blendend und er hat mich dann auch mal gefragt ob ich mit ihm nen Kaffee trinken gehen will oder mal einfach Frühstücken. Er kennt da ein gutes Café.. und da waren wir dann auch mal. Haben uns auch da gut verstanden.

Hab ihm dann zum neuen Jahr ein kleines Geschenk gegeben. Und er hat sich riesig gefreut.. hab dann als er es aufgemacht hat ne total liebe SMS noch bekommen von wegen wie süß das von mir ist und er hat sich voll gefreut usw...
War echt nur was kleines, aber wollte ihm zeigen dass er mir etwas bedeutet.

Ja gut aber egal was ich dann auf sowas zurück schreibe, er lässt mich immer das letzte Wort haben, er schreibt manchmal einfach nicht mehr, obwohl man noch was schreiben könnte. Es nervt mich einfach so. Was ist mit ihm?! Will er nicht schreiben oder kann er nicht?! Ich weiß es nicht und das ist das, was mich verrückt macht. Ich denk mir immer er mag mich und dann aber wenn ich wieder zu Hause bin und ihn nicht sehe und auch nichts von ihm höre denk ich mir wieder ich bin ihm egal.

Ich hab da mal mit der Freundin (die ihn mir vorgestellt hat) geredet und sie meinte er hat ihr schon mal was über mich erzählt, dass ich ne liebe bin und er sich gut mit mir versteht. Er hat aber dann auch von seiner Ex angefangen von wegen wie sie ihm fehlt und dass es schwer ist, alles zu vergessen.

Meint ihr es liegt an seiner Ex dass er so "zurückhaltend" ist?
Er schreibt ja momentan Prüfungen und er hat gesagt nach den Prüfungen nimmt er mich mal mit in den Ort wo er studiert, weil es da sehr gute Clubs gibt und er will mir die zeigen.
Hab ihm auch ganz viel Glück gewünscht, genau an dem Tag an dem er die erste Prüfung hatte und er hat auch geschrieben dass ihn das voll freut dass ich daran gedacht hab usw.
Aber eine längere Unterhaltung per Handy ist unmöglich.

Ich schreib ihm auch kaum noch und gehe auch nicht mehr ganz so oft zu ihm an die Bar. Normalerweise haben wir sonst immer viel geredet wenn grad nichts los war aber ich will ihm ja nicht nach laufen und langsam kommt's mir aber so vor als würd alles an mir liegen.
Er ist zwar immer lieb und die Unterhaltungen passen auch immer, aber irgendwie kann er sich nicht melden.

Aber eine von den 0815-Weibern kann ich auch nicht sein, weil meiner Freundin zB. gibt er nichts gratis zu trinken, aber mir schon. Außerdem bekomm ich immer einen Kuss auf die Wange wenn wir uns verabschieden - sonst keine. Irgendwas ist anders bei mir, aber trotzdem denk ich mir dass was fehlt. Ich will's nicht auf seine Ex schieben, weil wenn ich ewig denk es könnt was werden mit ihm und dann wird's am Ende nichts dann bin ich nur noch mehr enttäuscht. Weiß einfach nicht was ich machen soll...

Ich frage mich einfach woran es liegt dass er so ist?
Soll ich ihm einfach Zeit geben? Oder meint ihr es ist hoffnungslos?
Bitte helft mir...

Mehr lesen

G
ginny_12261389
18.01.13 um 18:23


Ganz einfach - er mag dich, du bringst ihm gute Laune, er fühlt sich bestätigt und genau das braucht er gerade. Er leidet noch unter der Trennung und mehr kannst du von jemanden in dieser Lage nicht erwarten. Kann sein, dass es sich irgendwann in weiter Ferne mal ändert, aber derzeit will er nicht das was du willst. Auch Männer würden sonst viel mehr geben. Du bist halt eine gute Ablenkung. Das ist für dich nicht schön, aber leider trifft man sich manchmal einfach zur falschen Zeit.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
afsan_11935016
18.01.13 um 18:35
In Antwort auf ginny_12261389


Ganz einfach - er mag dich, du bringst ihm gute Laune, er fühlt sich bestätigt und genau das braucht er gerade. Er leidet noch unter der Trennung und mehr kannst du von jemanden in dieser Lage nicht erwarten. Kann sein, dass es sich irgendwann in weiter Ferne mal ändert, aber derzeit will er nicht das was du willst. Auch Männer würden sonst viel mehr geben. Du bist halt eine gute Ablenkung. Das ist für dich nicht schön, aber leider trifft man sich manchmal einfach zur falschen Zeit.


Hm meinst du es lohnt sich zu warten?

Ich muss dazu kurz meine Situation beschreiben: Ich bin seit fast 3 Jahren Single und verliebe mich sehr selten. Dass mir jemand so gefällt wie er, das ist mir die letzten 3 Jahre nicht passiert...
Ich will mich nicht selber damit verletzen wenn ich ewig warte und es passiert nichts. Aber andererseits könnte es ja auch ganz anders kommen.. ich will einfach nur ihn und sonst keinen und will's nicht so einfach aufgeben, weil er mir ja doch schon relativ viel bedeutet.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers