Home / Forum / Liebe & Beziehung / Gefühle für einen anderen. Bestehende Beziehung beenden?

Gefühle für einen anderen. Bestehende Beziehung beenden?

17. September um 13:17

Hallo liebe Forumsmitglieder, 
ich habe seit einiger Zeit ein ziemliches Gefühlschaos in mir und wollte einfach mal verschiedene Meinungen dazu einholen. Vielleicht waren ja schon einige in einer ähnlichen Situation. 

Kurz zu mir. Ich bin 25 Jahre und seit über 5 Jahren mit meinem Partner zusammen. Wir wohnen noch nicht zusammen, da er unter der Woche aufgrund seiner Arbeit nicht zuhause ist und ich noch studiere und kein Bafög bekomme, was es finanziell etwas schwierig macht, eine eigene Wohnung zu halten. 

Mein Freund ist ein sehr hilfsbereiter Mensch und würde alles für mich machen, dennoch kann er mir nie wirklich zeigen, dass er mich liebt. Er ist nach außen hin etwas kühler, was vermutlich mit dem frühen Tod seines Vaters zusammenhängt. Ich habe vor einigen Monaten im Rahmen eines Praktikums einen Mann kennengelernt. Wir haben uns gleich zu Beginn prima verstanden, konnten viel miteinander lachen und uns wirklich gut unterhalten. Seit den letzten drei Monaten haben wir sehr viel Kontakt und ich merke, wie ich mich mehr und mehr zu ihm hingezogen fühle. Ich muss ständig an ihn denken und warte schon direkt, bis er mir schreibt. Wir haben uns in der letzten Zeit auch öfters getroffen, haben Kaffee getrunken und uns einfach unterhalten. Ich weiß einfach nicht, was ich machen soll. Ich merke, wie meine Gefühle für meinen Freund immer weniger werden, da mich seine oft kühle Art schon immer etwas gestört hat, aber mittlerweile stört es mich immer mehr. Ich hab aber so Angst davor, ihm wehzutun, denn trotz seiner verschlossenen Art weiß ich, dass er mich wahnsinnig gern hat, was es mir so schwer macht, Schluss zu machen. Er schmiedet dauernd Pläne für unsere Zukunft, aber ich kann mich momentan gar nicht mehr darauf freuen. Ich mag ihm nicht wehtun, aber ich kann doch auch nicht mit ihm zusammen bleiben, nur weil ich ihn nicht verletzen will? Ich weiß nicht, ob diese Gefühle für den anderen Mann nur eine Phase ist, aber allein die Tatsache, dass ich es soweit kommen lasse, gibt mir extrem zu denken... Hat jemand einen Rat für mich? 

Vielen Dank schon mal für jede Antwort! 

Mehr lesen

17. September um 13:40

Hätte ich vllt mit hinzu schreiben sollen, sorry. Habe vor ca. drei Wochen mit ihm geredet. Hab ihm gesagt, dass ich so nicht mehr glücklich bin und nicht weiß wies weitergehen soll, dass wir uns immer weiter voneinander entfernen. Er hat nicht viel drauf gesagt, hat wieder mehr dicht gemacht und wollte halt über so unangenehme Themen nicht sprechen. Er ist dann am nächsten Tag wieder in die Arbeit gefahren und hat mir unter der woche halt dauernd geschrieben, dass er sich kein Leben ohne mich mehr vorstellen kann und wir bekommen das schon hin usw. Aber er ist halt überhaupt nicht darauf eingegangen, was ich ihm gesagt habe. Es hat sich seitdem nichts zwischen uns geändert. 

Gefällt mir

17. September um 14:57

er hat eine kühlere Art? Ist das alles? Ist es nicht viel mehr der Reiz des Neuen, der Dich so ein Gefühlschaos haben lässt?

2 LikesGefällt mir

17. September um 17:11
In Antwort auf lalilu93

Hallo liebe Forumsmitglieder, 
ich habe seit einiger Zeit ein ziemliches Gefühlschaos in mir und wollte einfach mal verschiedene Meinungen dazu einholen. Vielleicht waren ja schon einige in einer ähnlichen Situation. 

Kurz zu mir. Ich bin 25 Jahre und seit über 5 Jahren mit meinem Partner zusammen. Wir wohnen noch nicht zusammen, da er unter der Woche aufgrund seiner Arbeit nicht zuhause ist und ich noch studiere und kein Bafög bekomme, was es finanziell etwas schwierig macht, eine eigene Wohnung zu halten. 

Mein Freund ist ein sehr hilfsbereiter Mensch und würde alles für mich machen, dennoch kann er mir nie wirklich zeigen, dass er mich liebt. Er ist nach außen hin etwas kühler, was vermutlich mit dem frühen Tod seines Vaters zusammenhängt. Ich habe vor einigen Monaten im Rahmen eines Praktikums einen Mann kennengelernt. Wir haben uns gleich zu Beginn prima verstanden, konnten viel miteinander lachen und uns wirklich gut unterhalten. Seit den letzten drei Monaten haben wir sehr viel Kontakt und ich merke, wie ich mich mehr und mehr zu ihm hingezogen fühle. Ich muss ständig an ihn denken und warte schon direkt, bis er mir schreibt. Wir haben uns in der letzten Zeit auch öfters getroffen, haben Kaffee getrunken und uns einfach unterhalten. Ich weiß einfach nicht, was ich machen soll. Ich merke, wie meine Gefühle für meinen Freund immer weniger werden, da mich seine oft kühle Art schon immer etwas gestört hat, aber mittlerweile stört es mich immer mehr. Ich hab aber so Angst davor, ihm wehzutun, denn trotz seiner verschlossenen Art weiß ich, dass er mich wahnsinnig gern hat, was es mir so schwer macht, Schluss zu machen. Er schmiedet dauernd Pläne für unsere Zukunft, aber ich kann mich momentan gar nicht mehr darauf freuen. Ich mag ihm nicht wehtun, aber ich kann doch auch nicht mit ihm zusammen bleiben, nur weil ich ihn nicht verletzen will? Ich weiß nicht, ob diese Gefühle für den anderen Mann nur eine Phase ist, aber allein die Tatsache, dass ich es soweit kommen lasse, gibt mir extrem zu denken... Hat jemand einen Rat für mich? 

Vielen Dank schon mal für jede Antwort! 

Ich denke du solltest schluss machen

1 LikesGefällt mir

17. September um 17:27

Tatsächlich überlege ich schon ne ganze Weile, ob ich so glücklich werden kann. Es gibt mehrere Gründe, die mich immer davon abgehalten haben schluss zu machen. Ich weiß, dass er mich sehr gern hat, auch wenn er es nicht so zeigen kann. Ich versteh mich super mit seiner Mama, mit seinem kompletten Freundeskreis, wir habe schon wahnsinnig viel gemeinsam erlebt. All das hält mich immer ein wenig davon ab, aber momentan bin ich an dem Punkt, an dem ich mich frag, obs nen Sinn mach, auf alle anderen zu schaun oder ob ich einfach auch mal auf mich achten soll.. 

Gefällt mir

17. September um 17:29
In Antwort auf bueroloewe72

er hat eine kühlere Art? Ist das alles? Ist es nicht viel mehr der Reiz des Neuen, der Dich so ein Gefühlschaos haben lässt?

Der Gedanke, ob es noch passt oder nicht war schon da, bevor ich den Anderen kennenlernte. Aber dass ich überhaupt Gefühle für einen anderen Mann zulasse, gibt mir noch mehr zu denken. 

1 LikesGefällt mir

17. September um 17:35

Wenn du kein bafög bekommst solltest du doch von deinen Eltern Unterhalt bekommen?

Gefällt mir

17. September um 20:16

Ich habe nun einige Male gelesen: '' Ich weiß, dass er mich gern hat.''
Und du?
Hast du ihn auch gern oder hast ihn nur genommen, weil er dich gern hat?

Manchmal trifft man einen Mann, durch den einem bewusst wird, man in der Partnerschaft vermisst. Dann sollte man sich eingestehen, dass man diesen anderen Mann will. 
Dann kannst du mit deinem Partner reden, in wieweit sich die Partnerschaft verändern müsste, damit sie besser läuft. 
Wenn das nichts wird, solltest du dich trennen.
Das heißt nicht automatisch, dass du mit dem anderen zusammen kommst, aber so bist du ehrlich zu euch Beiden und beedest etwas, was Gewohnheit, aber keine Entscheidung für jemanden ist.

1 LikesGefällt mir

17. September um 20:36

warum sollte der Tod seines Vaters was mit seinem verschlossenen Wesen zu tun haben??
 

1 LikesGefällt mir

18. September um 8:16

Ich verstehe die Leute nicht, die dauernd Liebesbekundungen brauchen.
Warum genügt es Dir nicht, wenn Du weisst, dass er Dich liebt und es eben auf andere Art und Weise zeigt?

1 LikesGefällt mir

18. September um 8:32
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Ich verstehe die Leute nicht, die dauernd Liebesbekundungen brauchen.
Warum genügt es Dir nicht, wenn Du weisst, dass er Dich liebt und es eben auf andere Art und Weise zeigt?

Weil es einfach schöner ist wenn man das ab und zu hört mir reicht sowas auch nicht gerade wenn die Beziehung eh lange ist und alles zu Gewohnheit geworden ist dann ist es um so wichtiger die Liebe mit ab und Bekundungen auf zu Peppen.

Gefällt mir

18. September um 8:35
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Ich verstehe die Leute nicht, die dauernd Liebesbekundungen brauchen.
Warum genügt es Dir nicht, wenn Du weisst, dass er Dich liebt und es eben auf andere Art und Weise zeigt?

Mir würde es auch nicht reichen . Gerade wenn die Beziehung schon so lange ist und alles zur Gewohnheit geworden ist sind solche Liebesbekundungen ab und zu wichtig um die Beziehung etwas aufzupeppen . 

Gefällt mir

18. September um 8:36
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Ich verstehe die Leute nicht, die dauernd Liebesbekundungen brauchen.
Warum genügt es Dir nicht, wenn Du weisst, dass er Dich liebt und es eben auf andere Art und Weise zeigt?

Mir würde es auch nicht reichen . Gerade wenn die Beziehung schon so lange ist und alles zur Gewohnheit geworden ist sind solche Liebesbekundungen ab und zu wichtig um die Beziehung etwas aufzupeppen . 

Gefällt mir

18. September um 8:37

Upps diese Seite hat sich hier aufgegangen . Jemand müsste man Echt hier paar Verbesserungs Updates vornehmen 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Verzwickte Situation: Freundin will nach Monaten Abstand und sich nicht helfen lassen
Von: meisi80
neu
17. September um 10:41

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen