Home / Forum / Liebe & Beziehung / Gefühle für eine vergebene Frau

Gefühle für eine vergebene Frau

16. Januar um 11:14 Letzte Antwort: 23. Januar um 9:20

Hi zusammen,

ich bin ziemlich ratlos deshalb hab ich mich dafür entschlossen hier einen Post zu machen.

Ich hab kurz nach Weihnachten durch einen Zufall eine Frau kennengelernt. Der Zufall war kein Zufall sondern ich sehe es als Schicksal. Naja am Anfang war ich nicht so begeister lag vielleicht dran das ich sehr betrunken war und wir keine 5 Wörter gewechselt haben. Sie blieb mir aber irgendwie im Kopf und ich hab sie am nächsten Tag angeschrieben. Wir schrieben und schrieben und irgendwie hat alles mega gepasst. Bis auf der Fakt das sie bereits seit 3 Jahren in einer Beziehung ist, welche zwar scheiße läuft, weil er sie auch betrogen hat aber egal. Beziehung ist Beziehung. Wir haben festgestellt das wir im gleichen Fitnessstudio sind und ich hab ihr angeboten das ich sie ja mal mit nach Hause nehmen könne. Ich hab auch von Anfang ihr ehrlich gesagt was meine Absicht ist und ich nicht auf Freundschaft aus bin.

Naja gesagt getan ich hab sie nach Hause gefahren wir haben im Auto kurz geredet und ich hab ihr gesagt das ich sie als Singel Lady kennenlernen will. Sie hat mir dann als sie im Huas war nur geschrieben das ich süß bin und noch nie jemand so ehrlich zu ihr war. 1 Tag später war sie dann bei mir wir haben gekuschelt und haben uns geküsst. Wieder zwei Tage später war ich bei ihr sie hat gekocht wir haben gegessen und wieder Zärtlichkeiten ausgetauscht. Und so ging es weiter wir haben geschrieben uns getroffen und sie hat mega Interesse gezeigt und wenn ich ihr 10min nicht geschrieben habe auch sofort nachgefragt was los ist. Und sie hat mir gesagt sie merkt das sie sich bei mir mega Wohlfühlt und gerne bei mir ist und sehr gerne Zeit mit mir verbringen will. Ich hab auch die Familie schon kennengelernt und alle mögen mich.

Die Zeit verging und wir haben auch immer mal wieder über die Beziehung zu ihrem Freund geredet und sie hat gesagt das sie so oder so Schluss machen will etc. Und dann kam der Tag an dem sie mit ihm reden wollte um entweder eine Pause mit zu vereinbaren damit ihre gefühle weniger werden oder sie macht gleich Schluss. An diesem Tag war sie am Abend noch bei mir und wir haben das erste Mal miteinander geschlafen. Dann hat sie mit ihrem Freund gesprochen und mir im Nachhinein gesagt das sie sich auf eine Pause geeinigt hätten und ob ich enttäuscht bin etc. Ich hab ihr gesagt was sie mir bedeutet und sie sagte nur das ihr Herz im Moment nicht weiß was sie will und sie da erstmal drauf klar kommen muss.

Seit diesem Tag ist jedoch alles anders wir haben zwar was gemacht und auch geschrieben und darüber diskutiert und gesprochen vllt. auch Abstand zu nehmen etc. Aber sie sagte dann das würde sie nicht wollen. Ich war auch seit diesem Tag nochmal bei ihr und hab bei den Eltern mitgegessen wie als wenn ich ihr Freund wäre. Sie ist auch lange nicht mehr so aufmerksam mir gegenüber wir schreiben weniger etc. Alle sagen ich soll  mich interessant machen kein Hund sein und ihr mal nciht schreiben aber ich hab solche Angst sie zu verlieren. Ich glaub auch nicht das ich nur ihr Toyboy bin sonst hätte sie mich nicht der Familie vorgestellt. Wir wissen glaub ich beide nicht was wir wollen. Ich weiß nur das ich sie will. Aber wie krieg ich das hin das es wieder so wird wie vorher und den anderen gibt es ja uach noch obwohl ich den mehr oder weniger schon abgeschrieben hab. Ich hab das Gefühl von mir aus ist da mehr als von ihr.

Wenn ihr Details braucht für euren Ratschlag schreibt mir einfach.

Was soll ich tuuuun ?

Mehr lesen

16. Januar um 11:30

Noch ein Nachtrag:

Ich kann ein Mensch sein, welcher sehr anstrengend und nervig sein kann, da ich sehr viel Frage und mich immer in alles reinsteigere und alles versuche zu hinterfragen weil ich wissen will wo ich stehe. Ich glaub einfach sie denkt sie hat mich eh schon in der Hand. Ich kann schon eine kleine Klette sein. So ehrlcih muss ich zu mir selbst sein. Dazu ist sie keine Frau der großen Worte.

Gefällt mir
16. Januar um 12:11

tja Scorpion,

du hast dich auf eine Fremdgängerin eingelassen, die gerne warm wechseln möchte, weil sie sich vor dem Alleinesein fürchtet. Du warst ehrlich zu ihr, sie war es nicht zu dir.

Musst du selber wissen, ob du auf einer solchen "Grundlage" eine Beziehung eingehen möchtest.

Ich an deiner Stelle würde die Finger von der Dame lassen - da kann sie noch so liep gucken.

PS: solltest du tatsächlich eine Klette sein, kannst du dir ja gelegentlich mal therapeutische Hilfe suchen. Kletten sind nämlich extrem uncool. Aber das nur nebenbei. Viel Glück dir und noch ein schönes weiteres Leben!

3 LikesGefällt mir
16. Januar um 12:19

Schreib ihr doch einfach, dass du ne ganz tolle Neue kennengelernt hast und dass die Sache jetzt Gott sei dank endlich für dich klar ist... Du möchtest eben auf Dauer eine richtige Freundin und keine, die doppelgleisig fährt...Sie wäre Deine Traumfrau gewesen, aber eben nicht nur als Liebhaber.
Wer weiß, ob die Dame dann nicht eifersüchtig wird- zumindest sieht sie dann mal, dass sie nicht alles mit dir machen kann.
Du tust mir da echt leid!

2 LikesGefällt mir
16. Januar um 13:17
In Antwort auf py158

tja Scorpion,

du hast dich auf eine Fremdgängerin eingelassen, die gerne warm wechseln möchte, weil sie sich vor dem Alleinesein fürchtet. Du warst ehrlich zu ihr, sie war es nicht zu dir.

Musst du selber wissen, ob du auf einer solchen "Grundlage" eine Beziehung eingehen möchtest.

Ich an deiner Stelle würde die Finger von der Dame lassen - da kann sie noch so liep gucken.

PS: solltest du tatsächlich eine Klette sein, kannst du dir ja gelegentlich mal therapeutische Hilfe suchen. Kletten sind nämlich extrem uncool. Aber das nur nebenbei. Viel Glück dir und noch ein schönes weiteres Leben!

Erstmal vielen Dank für deine Ehrlich Antwort.

Nein so schlimm war das mit der Klette nicht gemeint ich bin nur gerne jemand der weiß wo er steht. und fragt viel nach aber ich bin gewiss niemand der immer in der Nähe des anderen sein muss.
 

Gefällt mir
16. Januar um 13:48

Was bedeutet: Du hast ihr gesagt, dass du sie als Single Lady kennen lernen willst????
Dass sie ihren Partner gefälligst in den Wind schießen soll, weil du jetzt da bist !?

Gefällt mir
16. Januar um 13:51
In Antwort auf kielo_18819403

Was bedeutet: Du hast ihr gesagt, dass du sie als Single Lady kennen lernen willst????
Dass sie ihren Partner gefälligst in den Wind schießen soll, weil du jetzt da bist !?

Nein nicht falsch verstehen.

Mein genauer Wortlaut war:

"Ich hab nix gegen eine gute Freundschaft, aber ich möchte die gerne als Frau kennenlernen." Als Singelfrau.

Und sie hat nur gesagt ja.

Vllt. nicht die feine englische Art aber naja.
 

Gefällt mir
16. Januar um 13:53

Vollkommen verständlich, dass Du nicht ihr Liebhaber auf Dauer sein möchtest. Das ist doch normal! Es ist Ihr Fehler, dass sie 2 Männer gleichzeitig hatte!

Gefällt mir
16. Januar um 13:53

py158 hat das ganz gut erkannt. Da möchte sich jemand von einem Nest ins andere begeben.   Auch wenns schwer fällt wäre der Rat :  .... Finger weg. 

Gefällt mir
16. Januar um 13:56

Ja irgendwie Mist

Gefällt mir
16. Januar um 14:15
In Antwort auf kielo_18819403

Ja irgendwie Mist

Wow ich hätte gar nicht mit so viel "positiver Resonanz" gerechnet.

Wisst ihr das Problem ist ich mag sie einfach sehr und ich glaube auch das da was von ihrerseite aus ist aber ich muss ihr ja klarmachen das alles was ich für sie mache nicht selbstverständlich ist. Mir fällt es aber mega schwer jemanden zu ignorieren und zu warten bis derjenige sich wieder meldet das ist nciht meine Art.
 

Gefällt mir
16. Januar um 14:26
In Antwort auf scorpion

Hi zusammen,

ich bin ziemlich ratlos deshalb hab ich mich dafür entschlossen hier einen Post zu machen.

Ich hab kurz nach Weihnachten durch einen Zufall eine Frau kennengelernt. Der Zufall war kein Zufall sondern ich sehe es als Schicksal. Naja am Anfang war ich nicht so begeister lag vielleicht dran das ich sehr betrunken war und wir keine 5 Wörter gewechselt haben. Sie blieb mir aber irgendwie im Kopf und ich hab sie am nächsten Tag angeschrieben. Wir schrieben und schrieben und irgendwie hat alles mega gepasst. Bis auf der Fakt das sie bereits seit 3 Jahren in einer Beziehung ist, welche zwar scheiße läuft, weil er sie auch betrogen hat aber egal. Beziehung ist Beziehung. Wir haben festgestellt das wir im gleichen Fitnessstudio sind und ich hab ihr angeboten das ich sie ja mal mit nach Hause nehmen könne. Ich hab auch von Anfang ihr ehrlich gesagt was meine Absicht ist und ich nicht auf Freundschaft aus bin.

Naja gesagt getan ich hab sie nach Hause gefahren wir haben im Auto kurz geredet und ich hab ihr gesagt das ich sie als Singel Lady kennenlernen will. Sie hat mir dann als sie im Huas war nur geschrieben das ich süß bin und noch nie jemand so ehrlich zu ihr war. 1 Tag später war sie dann bei mir wir haben gekuschelt und haben uns geküsst. Wieder zwei Tage später war ich bei ihr sie hat gekocht wir haben gegessen und wieder Zärtlichkeiten ausgetauscht. Und so ging es weiter wir haben geschrieben uns getroffen und sie hat mega Interesse gezeigt und wenn ich ihr 10min nicht geschrieben habe auch sofort nachgefragt was los ist. Und sie hat mir gesagt sie merkt das sie sich bei mir mega Wohlfühlt und gerne bei mir ist und sehr gerne Zeit mit mir verbringen will. Ich hab auch die Familie schon kennengelernt und alle mögen mich.

Die Zeit verging und wir haben auch immer mal wieder über die Beziehung zu ihrem Freund geredet und sie hat gesagt das sie so oder so Schluss machen will etc. Und dann kam der Tag an dem sie mit ihm reden wollte um entweder eine Pause mit zu vereinbaren damit ihre gefühle weniger werden oder sie macht gleich Schluss. An diesem Tag war sie am Abend noch bei mir und wir haben das erste Mal miteinander geschlafen. Dann hat sie mit ihrem Freund gesprochen und mir im Nachhinein gesagt das sie sich auf eine Pause geeinigt hätten und ob ich enttäuscht bin etc. Ich hab ihr gesagt was sie mir bedeutet und sie sagte nur das ihr Herz im Moment nicht weiß was sie will und sie da erstmal drauf klar kommen muss.

Seit diesem Tag ist jedoch alles anders wir haben zwar was gemacht und auch geschrieben und darüber diskutiert und gesprochen vllt. auch Abstand zu nehmen etc. Aber sie sagte dann das würde sie nicht wollen. Ich war auch seit diesem Tag nochmal bei ihr und hab bei den Eltern mitgegessen wie als wenn ich ihr Freund wäre. Sie ist auch lange nicht mehr so aufmerksam mir gegenüber wir schreiben weniger etc. Alle sagen ich soll  mich interessant machen kein Hund sein und ihr mal nciht schreiben aber ich hab solche Angst sie zu verlieren. Ich glaub auch nicht das ich nur ihr Toyboy bin sonst hätte sie mich nicht der Familie vorgestellt. Wir wissen glaub ich beide nicht was wir wollen. Ich weiß nur das ich sie will. Aber wie krieg ich das hin das es wieder so wird wie vorher und den anderen gibt es ja uach noch obwohl ich den mehr oder weniger schon abgeschrieben hab. Ich hab das Gefühl von mir aus ist da mehr als von ihr.

Wenn ihr Details braucht für euren Ratschlag schreibt mir einfach.

Was soll ich tuuuun ?

Lass die Finger von diesem Mädel, die Wahrscheinlichkeit ist hoch das sie sich am Ende für ihren Freund entscheidet. Aus Bequemlichkeit. Falls sie sich für dich Entscheiden sollte, wird sie das Gleiche mit dir abziehen, wenn es Mal nicht so läuft. Unschön, aber du wirst schon eine liebe Frau kennenlernen. 

Gefällt mir
16. Januar um 14:47

Ich glaube auch, dass sie sich nicht trennen wird

Gefällt mir
16. Januar um 15:58
In Antwort auf kielo_18819403

Ich glaube auch, dass sie sich nicht trennen wird

Kann durchaus möglich sein. Ich will nur eigentlich nicht aufgeben bevor es aussichtslos ist sonst mach ich mir irgendwann vorwürfe das ich nicht drangeblieben bin. Fakt ist auch das wir ja drüber geredet hatten und sie gesagt hat das sie mir nicht sagen kann was ihr Herz sagt weil es seit dieser Pause voller Verwirrung und Schmerz. Udn sie sagt die ganze Zeit das sie so oder so mit ihm Schluss machen wird.

Gefällt mir
16. Januar um 17:16

Hinterher laufen würde ich ihr auf jeden Fall nicht. Wenn dann müsste was von ihr kommen

Gefällt mir
16. Januar um 17:59
In Antwort auf scorpion

Hi zusammen,

ich bin ziemlich ratlos deshalb hab ich mich dafür entschlossen hier einen Post zu machen.

Ich hab kurz nach Weihnachten durch einen Zufall eine Frau kennengelernt. Der Zufall war kein Zufall sondern ich sehe es als Schicksal. Naja am Anfang war ich nicht so begeister lag vielleicht dran das ich sehr betrunken war und wir keine 5 Wörter gewechselt haben. Sie blieb mir aber irgendwie im Kopf und ich hab sie am nächsten Tag angeschrieben. Wir schrieben und schrieben und irgendwie hat alles mega gepasst. Bis auf der Fakt das sie bereits seit 3 Jahren in einer Beziehung ist, welche zwar scheiße läuft, weil er sie auch betrogen hat aber egal. Beziehung ist Beziehung. Wir haben festgestellt das wir im gleichen Fitnessstudio sind und ich hab ihr angeboten das ich sie ja mal mit nach Hause nehmen könne. Ich hab auch von Anfang ihr ehrlich gesagt was meine Absicht ist und ich nicht auf Freundschaft aus bin.

Naja gesagt getan ich hab sie nach Hause gefahren wir haben im Auto kurz geredet und ich hab ihr gesagt das ich sie als Singel Lady kennenlernen will. Sie hat mir dann als sie im Huas war nur geschrieben das ich süß bin und noch nie jemand so ehrlich zu ihr war. 1 Tag später war sie dann bei mir wir haben gekuschelt und haben uns geküsst. Wieder zwei Tage später war ich bei ihr sie hat gekocht wir haben gegessen und wieder Zärtlichkeiten ausgetauscht. Und so ging es weiter wir haben geschrieben uns getroffen und sie hat mega Interesse gezeigt und wenn ich ihr 10min nicht geschrieben habe auch sofort nachgefragt was los ist. Und sie hat mir gesagt sie merkt das sie sich bei mir mega Wohlfühlt und gerne bei mir ist und sehr gerne Zeit mit mir verbringen will. Ich hab auch die Familie schon kennengelernt und alle mögen mich.

Die Zeit verging und wir haben auch immer mal wieder über die Beziehung zu ihrem Freund geredet und sie hat gesagt das sie so oder so Schluss machen will etc. Und dann kam der Tag an dem sie mit ihm reden wollte um entweder eine Pause mit zu vereinbaren damit ihre gefühle weniger werden oder sie macht gleich Schluss. An diesem Tag war sie am Abend noch bei mir und wir haben das erste Mal miteinander geschlafen. Dann hat sie mit ihrem Freund gesprochen und mir im Nachhinein gesagt das sie sich auf eine Pause geeinigt hätten und ob ich enttäuscht bin etc. Ich hab ihr gesagt was sie mir bedeutet und sie sagte nur das ihr Herz im Moment nicht weiß was sie will und sie da erstmal drauf klar kommen muss.

Seit diesem Tag ist jedoch alles anders wir haben zwar was gemacht und auch geschrieben und darüber diskutiert und gesprochen vllt. auch Abstand zu nehmen etc. Aber sie sagte dann das würde sie nicht wollen. Ich war auch seit diesem Tag nochmal bei ihr und hab bei den Eltern mitgegessen wie als wenn ich ihr Freund wäre. Sie ist auch lange nicht mehr so aufmerksam mir gegenüber wir schreiben weniger etc. Alle sagen ich soll  mich interessant machen kein Hund sein und ihr mal nciht schreiben aber ich hab solche Angst sie zu verlieren. Ich glaub auch nicht das ich nur ihr Toyboy bin sonst hätte sie mich nicht der Familie vorgestellt. Wir wissen glaub ich beide nicht was wir wollen. Ich weiß nur das ich sie will. Aber wie krieg ich das hin das es wieder so wird wie vorher und den anderen gibt es ja uach noch obwohl ich den mehr oder weniger schon abgeschrieben hab. Ich hab das Gefühl von mir aus ist da mehr als von ihr.

Wenn ihr Details braucht für euren Ratschlag schreibt mir einfach.

Was soll ich tuuuun ?

dass man eine Frau will die sich nicht klar für einen entscheiden kann ist mir ein Rätsel!! 

Sie will halt warmwechseln!
dich erstmal besser kennenlernen und sehen ob es klappt und sich dann erst trennen....
falls es mit dir nicht klappt kann sie beim Freund bleiben

Gefällt mir
16. Januar um 18:00
In Antwort auf hansaplast5

Schreib ihr doch einfach, dass du ne ganz tolle Neue kennengelernt hast und dass die Sache jetzt Gott sei dank endlich für dich klar ist... Du möchtest eben auf Dauer eine richtige Freundin und keine, die doppelgleisig fährt...Sie wäre Deine Traumfrau gewesen, aber eben nicht nur als Liebhaber.
Wer weiß, ob die Dame dann nicht eifersüchtig wird- zumindest sieht sie dann mal, dass sie nicht alles mit dir machen kann.
Du tust mir da echt leid!

das kannst du unmöglich ernst meinen  


wie ein anderer User im anderen Beitrag schon geschrieben hat:
du solltest besser keine BeziehungsTipps geben 

Gefällt mir
16. Januar um 18:02
In Antwort auf scorpion

Kann durchaus möglich sein. Ich will nur eigentlich nicht aufgeben bevor es aussichtslos ist sonst mach ich mir irgendwann vorwürfe das ich nicht drangeblieben bin. Fakt ist auch das wir ja drüber geredet hatten und sie gesagt hat das sie mir nicht sagen kann was ihr Herz sagt weil es seit dieser Pause voller Verwirrung und Schmerz. Udn sie sagt die ganze Zeit das sie so oder so mit ihm Schluss machen wird.

das mit der Pause würde ich schonmal nicht glauben...

Gefällt mir
16. Januar um 18:35
In Antwort auf scorpion

Hi zusammen,

ich bin ziemlich ratlos deshalb hab ich mich dafür entschlossen hier einen Post zu machen.

Ich hab kurz nach Weihnachten durch einen Zufall eine Frau kennengelernt. Der Zufall war kein Zufall sondern ich sehe es als Schicksal. Naja am Anfang war ich nicht so begeister lag vielleicht dran das ich sehr betrunken war und wir keine 5 Wörter gewechselt haben. Sie blieb mir aber irgendwie im Kopf und ich hab sie am nächsten Tag angeschrieben. Wir schrieben und schrieben und irgendwie hat alles mega gepasst. Bis auf der Fakt das sie bereits seit 3 Jahren in einer Beziehung ist, welche zwar scheiße läuft, weil er sie auch betrogen hat aber egal. Beziehung ist Beziehung. Wir haben festgestellt das wir im gleichen Fitnessstudio sind und ich hab ihr angeboten das ich sie ja mal mit nach Hause nehmen könne. Ich hab auch von Anfang ihr ehrlich gesagt was meine Absicht ist und ich nicht auf Freundschaft aus bin.

Naja gesagt getan ich hab sie nach Hause gefahren wir haben im Auto kurz geredet und ich hab ihr gesagt das ich sie als Singel Lady kennenlernen will. Sie hat mir dann als sie im Huas war nur geschrieben das ich süß bin und noch nie jemand so ehrlich zu ihr war. 1 Tag später war sie dann bei mir wir haben gekuschelt und haben uns geküsst. Wieder zwei Tage später war ich bei ihr sie hat gekocht wir haben gegessen und wieder Zärtlichkeiten ausgetauscht. Und so ging es weiter wir haben geschrieben uns getroffen und sie hat mega Interesse gezeigt und wenn ich ihr 10min nicht geschrieben habe auch sofort nachgefragt was los ist. Und sie hat mir gesagt sie merkt das sie sich bei mir mega Wohlfühlt und gerne bei mir ist und sehr gerne Zeit mit mir verbringen will. Ich hab auch die Familie schon kennengelernt und alle mögen mich.

Die Zeit verging und wir haben auch immer mal wieder über die Beziehung zu ihrem Freund geredet und sie hat gesagt das sie so oder so Schluss machen will etc. Und dann kam der Tag an dem sie mit ihm reden wollte um entweder eine Pause mit zu vereinbaren damit ihre gefühle weniger werden oder sie macht gleich Schluss. An diesem Tag war sie am Abend noch bei mir und wir haben das erste Mal miteinander geschlafen. Dann hat sie mit ihrem Freund gesprochen und mir im Nachhinein gesagt das sie sich auf eine Pause geeinigt hätten und ob ich enttäuscht bin etc. Ich hab ihr gesagt was sie mir bedeutet und sie sagte nur das ihr Herz im Moment nicht weiß was sie will und sie da erstmal drauf klar kommen muss.

Seit diesem Tag ist jedoch alles anders wir haben zwar was gemacht und auch geschrieben und darüber diskutiert und gesprochen vllt. auch Abstand zu nehmen etc. Aber sie sagte dann das würde sie nicht wollen. Ich war auch seit diesem Tag nochmal bei ihr und hab bei den Eltern mitgegessen wie als wenn ich ihr Freund wäre. Sie ist auch lange nicht mehr so aufmerksam mir gegenüber wir schreiben weniger etc. Alle sagen ich soll  mich interessant machen kein Hund sein und ihr mal nciht schreiben aber ich hab solche Angst sie zu verlieren. Ich glaub auch nicht das ich nur ihr Toyboy bin sonst hätte sie mich nicht der Familie vorgestellt. Wir wissen glaub ich beide nicht was wir wollen. Ich weiß nur das ich sie will. Aber wie krieg ich das hin das es wieder so wird wie vorher und den anderen gibt es ja uach noch obwohl ich den mehr oder weniger schon abgeschrieben hab. Ich hab das Gefühl von mir aus ist da mehr als von ihr.

Wenn ihr Details braucht für euren Ratschlag schreibt mir einfach.

Was soll ich tuuuun ?

Vergessen.

Gefällt mir
17. Januar um 11:51

Und scorpion, wie ist die Lage?

Gefällt mir
17. Januar um 14:36
Beste Antwort

Trennungen sind anstrengend und kosten Nerven, speziell wenn man kein besonders konfliktfreudiger Mensch ist (um es vorsichtig zu sagen). Und wenn ihr Nochfreund sie schon betrogen hat und sie sich trotzdem noch nicht von ihm getrennt hat, dann fällt ihr die Trennung offenbar ganz besonders schwer. Oder sie glaubt irgendwarum, sie wär an dem Betrug schuld und müsste noch was bei ihm gutmachen oder was-auch-immer. Auf jeden Fall hat sie große Probleme damit, diesen Schritt zu gehen. Aber sie hatte immerhin Leidensdruck - bevor du kamst. Jetzt kriegt sie von dir all die schönen Gefühle, den tollen Sex und die Bestätigung, die sie in ihrer Beziehung vermisst - und das auch noch ganz ohne diese lästige Trennung. Anders gesagt, du machst es ihr mit deinem Verhalten ganz besonders einfach, sich nicht von ihm zu trennen. Und nochmal anders gesagt: Da du noch nicht mal jetzt auf Abstand gehst, schießt du dir sauber ins eigene Knie. So kann sie nämlich das Beste aus beiden Welten mitnehmen, hat daheim keinen Konflikt und trotzdem wieder jemanden, der ihr Ego päppelt. Schlimmstenfalls gibst du ihr die Kraft, die sie braucht, um ihre Beziehung weiter aufrecht zu erhalten - was sie ja anscheinend irgendwie doch will -, und sie hätte sich ohne dich schon von ihm getrennt, Stichwort "Leidensdruck".

Daran kannst du beiderseits auch sehen, dass Taten tatsächlich mehr zählen als Worte. Ich mein, du sagst ihr, dass du sie "als Singlefrau kennenlernen" willst, und tust dann doch das Gegenteil und wirst ihre Affäre. Und sie sagt, dass sie "sowieso Schluss machen" will, und tut dann doch das Gegenteil und vereinbart nur so ne Wischiwaschi-"Pause".

"Seit diesem Tag ist jedoch alles anders [...] Sie ist auch lange nicht mehr so aufmerksam mir gegenüber wir schreiben weniger etc."

Das ist vielleicht gar kein so schlechtes Zeichen - es kann immerhin bedeuten, dass sie sich dem Entscheidungsprozess widmet, den du ja eigentlich doch willst. Für so ne emotionale Ablösung (von ihrem Hoffentlich-bald-Ex) braucht man Energie, dabei kann man seiner Affäre keine 100% Aufmerksamkeit zukommen lassen. Am besten wär's sogar, sie würde tatsächlich auf Abstand zu dir gehen, bis sie ihre Beziehung wirklich beendet und ihre Gefühle sortiert hat. Sonst ist doch immer wieder die Versuchung da, sich's weiter einfach zu machen und zweigleisig zu fahren, und damit letztlich beide Männer zu belügen und sich selber auch noch mit nem Doppelleben zu stressen, nur weil sich's kurzfristig besser anfühlt als der ganze Mist mit der Trennung (siehe oben).

lg
cefeu

3 LikesGefällt mir
20. Januar um 9:28
In Antwort auf kielo_18819403

Und scorpion, wie ist die Lage?

Hi bella2019,

ich hab jetzt tatsächlich die Reißleine gezogen und zu ihr gesagt, dass ich nicht ihr Lover bin und das beenden muss denn ich hab keine Lust wieder einer Frau hinterherzurennen. Außerdem hab ich ihr auch gesagt, dass ich ihr nicht hätte sagen sollen das ich nicht weiß was ich will sondern nur das ich sie will, so kann sie mich ewig warmhalten. Wir haben uns letzte Woche geeinigt morgen nochmal zu sprechen und bis dahin wenig bis gar kein Kontakt mehr zu haben.

Seitdem ist sie noch kälter geworden aber ja das ist wohl so. Sie hat mir auch erzählt, dass sie heute mit ihrem Freund spricht wie es jetzt weitergeht bzw. ihm seine Entscheidung mitteilt. Ich bin ja mal gespannt wie ein offener Regenschirm. Aber ich denke das wird es gewesen sein.

Gefällt mir
20. Januar um 13:08
In Antwort auf scorpion

Hi bella2019,

ich hab jetzt tatsächlich die Reißleine gezogen und zu ihr gesagt, dass ich nicht ihr Lover bin und das beenden muss denn ich hab keine Lust wieder einer Frau hinterherzurennen. Außerdem hab ich ihr auch gesagt, dass ich ihr nicht hätte sagen sollen das ich nicht weiß was ich will sondern nur das ich sie will, so kann sie mich ewig warmhalten. Wir haben uns letzte Woche geeinigt morgen nochmal zu sprechen und bis dahin wenig bis gar kein Kontakt mehr zu haben.

Seitdem ist sie noch kälter geworden aber ja das ist wohl so. Sie hat mir auch erzählt, dass sie heute mit ihrem Freund spricht wie es jetzt weitergeht bzw. ihm seine Entscheidung mitteilt. Ich bin ja mal gespannt wie ein offener Regenschirm. Aber ich denke das wird es gewesen sein.

na dann weißt du ja spät. morgen bescheid

Gefällt mir
22. Januar um 21:43

Habe etwas ähnliches durch.

Habe einer langjährigen Freundin und Bekannten mein Herz ausgeschüttet, obwohl sie verheiratet ist. Das per mail über einige Wochen.

Ich bin heute unheimlich froh, dass ich es gemacht habe. Habe mich nach dem Outing aber dann zurückgezogen. Es war nicht meine Intension sie aus ihrer Beziehung zu reißen. Es war wichtig, dass ich es jetzt getan habe. Die nächsten Monate oder Jahre wäre es eh fällig gewesen.

Gefällt mir
23. Januar um 3:50
In Antwort auf hansaplast5

Vollkommen verständlich, dass Du nicht ihr Liebhaber auf Dauer sein möchtest. Das ist doch normal! Es ist Ihr Fehler, dass sie 2 Männer gleichzeitig hatte!

Ne es ist dein Fehler das du dich auf eine vergebe Frau einlässt. Ich versteh das nicht es gibt doch eh immer das Risiko das man verletzt werden kann wenn man eine Beziehung eingeht aber bei jemand der vergeben ist , da ist die Gefahr auf Kummer schon vorprogrammiert. Wieso lässt man das zu ? 

vor allen schon von Anfang an zu wissen das man nicht der einzige ist und sich freiwillig in der zweiten Reihe anstellen ... traust du dir nicht zu auch eine Single Frau abzubekommen ? 

bzw . Überrascht es dich wirklich so sehr das sie immer noch nicht Schluss gemacht hat und du immernoch nicht weiß woran du bist ? Das sowas as passiert Hast du echt nicht in Betracht bezogen ? 

Gefällt mir
23. Januar um 9:20
In Antwort auf scorpion

Hi bella2019,

ich hab jetzt tatsächlich die Reißleine gezogen und zu ihr gesagt, dass ich nicht ihr Lover bin und das beenden muss denn ich hab keine Lust wieder einer Frau hinterherzurennen. Außerdem hab ich ihr auch gesagt, dass ich ihr nicht hätte sagen sollen das ich nicht weiß was ich will sondern nur das ich sie will, so kann sie mich ewig warmhalten. Wir haben uns letzte Woche geeinigt morgen nochmal zu sprechen und bis dahin wenig bis gar kein Kontakt mehr zu haben.

Seitdem ist sie noch kälter geworden aber ja das ist wohl so. Sie hat mir auch erzählt, dass sie heute mit ihrem Freund spricht wie es jetzt weitergeht bzw. ihm seine Entscheidung mitteilt. Ich bin ja mal gespannt wie ein offener Regenschirm. Aber ich denke das wird es gewesen sein.

und was kam raus?

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers