Forum / Liebe & Beziehung

Gefühle für eine andere

Letzte Nachricht: 28. Dezember 2013 um 17:05
Z
zsiga_12637373
07.12.13 um 22:09

Hallo. Ich bin 18 Jahre alt und im Moment in der Ausbildung.
Seit dem ich ein Kleinkind bin war ich mit meinen Eltern bei Freunden in Spanien zu Besuch. Immer in den Oster, Sommer und Herbst Ferien. Wir wohnten in der Zeit immer bei einem Schulfreund meiner Eltern und deren Frau und ihrer gemeinsamen Tochter. Der Freund meiner Eltern ist auch mein Patenonkel und war Trauzeuge. Die Tochter ist nur einen Monat jünger als ich und wir verstanden uns immer gut. Wir wurden "beste Freunde" und haben zwischen den Ferien fast täglich gemailt. Im Sommer 2012 war ich das letzte mal da. Danach ging es nicht weil ich keine Ferien mehr habe. Die Tochter heist Anna-Lucia aber immer nur Lucia genannt. Sie wollte immer mal ein Jahr im Ausland verbringen und fragte mich Anfang des Jahres ob sie Ende des Jahres zu mir ziehen darf. Ich freute mich natürlich weil wir uns ja auch lange nicht mehr gesehen hatten und für meine Eltern war es auch kein Problem also machten wir es fest. Im Sommer 2012 hatten wir eine kleine Romanze. Die erste dieser Art. Die Romanze ging aber nur wenige Tage lang da ich dann wieder zurück musste. Es war auch kein Sex im Spiel. Wir waren beide noch Jungfrau und es fehlte die Zeit. Wir versuchten auch keine Fernbeziehung.

Im Mai diesen Jahres lernte ich ein Mädchen kennen und kamen auch schnell zusammen. Ich liebe sie sehr und wir hatten miteinander unser erste mal. Es ist unser beide erste Beziehung. Ich habe ihr von Lucia erzählt. Allerdings nicht das wir ineinander verliebt waren und uns geküsst hatten. Meine Freundin, sie heist Lena, hat viele Geschwister und auch kein eigenes Zimmer. Daher schläft sie so oft sie darf bei mir.

Seit November ist jetzt Lucia bei mir. Sie wohnt im Gästezimmer. Lucia ist sehr hübsch. Sie hat halt einen dunklen Hautton und ist groß und schlank. Sie hat lange Haare und um es dezent zu formulieren tolle rundungen. Sie hat ein verzauberndes lächeln was einfach nur ansteckend ist.
Damit hat meine Freundin ein Problem. Sie zickt seit dem sie hier ist nur noch rum. Sie hat mir schon eine Affäre unterstellt. Lucia spricht so gut wie kein Deutsch. Ich erkläre ihr einiges aber wenn wir mehr reden müssen sprechen wir halt auf Spanisch miteinander. Ich spreche fließend spanisch. Meine Freundin meint dann immer wir würden Flirrten. Meine Freundin ist aber auch immer sehr kritisch ihrem Körper gegenüber (sie hält sich für zu dick und nicht hübsch). Deswegen meint sie sofort das ich mich Nachts wenn sie nicht da ist mit Lucia vergnüge.
Natürlich komme ich Lucia auch näher aber ich habe nichts mit ihr. Wir sind Freunde. Ich habe die Sache auch teils selbst verschuldet. Lucia schläft immer in einem sehr großen T-Shirt und trägt dann nur noch einen Slip (?). Und sie hatte sich Abends mal gebückt und ihr hintern war ganz gut zu sehen und ich hatte halt geguckt da er auch recht ansprechend ist. Das bemerkte meine Freundin natürlich gleich...

Ich weis nicht wie ich mich verhalten soll und wie ich die Sache entschärfen kann. Meine Freundin gibt Lucia keine Chance und bemüht sich auch nicht mir ihr zu reden.

Also wenn ihr Ratschläge habt wie ich mich verhalten soll oder sonst irgendwas dann bin ich sehr dankbar!!

Mehr lesen

Z
zsiga_12637373
08.12.13 um 1:57

Ersteinmal Danke für die Antwort.
Es ist nur so das es funktionieren muss da Lucia bei mit wohnt! Ich kann den Kontakt nicht minimieren.

Gefällt mir

Z
zsiga_12637373
08.12.13 um 13:00

Ich verarsche sie doch nicht.
Ich habe doch nichts mit ihr

Gefällt mir

Z
zsiga_12637373
08.12.13 um 15:59

Ja aber
es war lange bevor ich sie kennen gelernt habe klar das sie zu mir kommen wird. Ich habe es ihr auch gesagt.
Ich liebe meine Freundin!

Gefällt mir

Z
zsiga_12637373
08.12.13 um 18:52

Sie ist auf mich angewiesen
Ich verbringe jeden Tag viel Zeit mit ihre und bringe ihr Deutsch bei, wir reden viel und lachen viel zusammen. Ich komme ihr nah aber nicht so das ich in ner Woche die Nacht mit ihr verbringe!
Nur das versteht meine Freundin nicht. Sie bemüht sich nicht mit ihr ins Gespräch zu kommen bzw sie lehnt versuche ab!

Gefällt mir

Z
zsiga_12637373
08.12.13 um 19:15

Ich glaube. ..
...ich würde die sache auch kritisch sehen. Allerdings wenn es so wäre wie bei mir könnte ich es verstehen. Ich würde auch versuchen mit ihm klar zu kommen und ich würde nicht so viel tun um den Kontakt zu unterbinden.

Sie bleibt ja noch einigr Zeit bei mir und deswegen muss es irgendwie möglich sein das es keinen Stress gibt!

Gefällt mir

J
jessye_12483811
08.12.13 um 19:46

Oh oh...
Ich habe gestern erst den Text deiner Freundin gefunden

http://www.maedchen.de/forum/beziehung/253590-eine-andere.html

Viel spaß beim lesen!

Sprecht euch aus um alle Missverständnisse aus dem Weg zu räumen.... wenn ihr schon beide Hilfe sucht.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

D
dianne_12374856
09.12.13 um 21:16
In Antwort auf jessye_12483811

Oh oh...
Ich habe gestern erst den Text deiner Freundin gefunden

http://www.maedchen.de/forum/beziehung/253590-eine-andere.html

Viel spaß beim lesen!

Sprecht euch aus um alle Missverständnisse aus dem Weg zu räumen.... wenn ihr schon beide Hilfe sucht.

Hehe, danke für den Link
Beim Lesen des Threads tut mir allerdings das Mädel echt wahnsinnig leid.
Ich finde es auch irgendwie echt dreist vom TE, dass er es so hinstellt, als ob Lena das halt jetzt so "fressen" muss, da die Pläne mit Lucia schon viel länger da sind. Wenn sie einfach nur in dem Haus MITlebt - ok. Aber das, was da teils beschrieben wird, geht zu weit.
Und so, wie Lena es in dem anderen Thread beschreibt, hätte ich an ihrer Stelle schon längst die Beziehung beendet. LENA ist jedenfalls NICHT seine oberste Priorität.

Gefällt mir

Z
zsiga_12637373
12.12.13 um 19:44
In Antwort auf dianne_12374856

Hehe, danke für den Link
Beim Lesen des Threads tut mir allerdings das Mädel echt wahnsinnig leid.
Ich finde es auch irgendwie echt dreist vom TE, dass er es so hinstellt, als ob Lena das halt jetzt so "fressen" muss, da die Pläne mit Lucia schon viel länger da sind. Wenn sie einfach nur in dem Haus MITlebt - ok. Aber das, was da teils beschrieben wird, geht zu weit.
Und so, wie Lena es in dem anderen Thread beschreibt, hätte ich an ihrer Stelle schon längst die Beziehung beendet. LENA ist jedenfalls NICHT seine oberste Priorität.

Mir sind beide Wichtig!
Ich habe mit ihr gesprochen. Ich hoffe jetzt wirds besser!

Gefällt mir

D
dianne_12374856
14.12.13 um 23:32
In Antwort auf zsiga_12637373

Mir sind beide Wichtig!
Ich habe mit ihr gesprochen. Ich hoffe jetzt wirds besser!

Deine Freundin
sollte dir eigentlich wichtiger sein, aber du bist ja noch jung und so...

Gefällt mir

S
summer_12629571
28.12.13 um 16:48

nana
ich an ihrer stelle wäre dir schon längst flöten gegangen, sowas würde ich auf garkeinen fall dulden, und ich finde sowas geht auch gar nicht. Vielleicht gehen da ansichten auseinander,. aber ich an ihrer stelle würde mir sehr sehr schnell einen anderen Freund suchen.
Sorry aber DAS geht eindeutig zu weit.

Gefällt mir

J
jodie_11865584
28.12.13 um 17:05
In Antwort auf zsiga_12637373

Ersteinmal Danke für die Antwort.
Es ist nur so das es funktionieren muss da Lucia bei mit wohnt! Ich kann den Kontakt nicht minimieren.

Auf dich angewiesen?
Wie alt ist sie denn?

Gibt sie sich denn Muehe mit Lena?
Freut sie sich fuer dich, dass du verliebt bist?

Oder erkennt sie eher, dass du dich zu ihr hingezoegen fuehlst und spielt damit?

Gefällt mir