Forum / Liebe & Beziehung

Gefühle endlich gestanden? Aussichtslose Situation? bin verwirrt

26. Oktober 2020 um 8:25 Letzte Antwort: 26. Oktober 2020 um 23:47

Zur Vorgeschichte: Wir sind Anfangs des Jahres zusammengekommen. Es lief dann aber fiel verkehrt.  Ich war auch frisch getrennt und er kam damit nicht klar. Er hat mir nicht vertraut wurde komisch und ich hab den Fehler begangen..ich habe angefangen zu spielen wurde durch seine Unsicherheit auch unsicher und hab ihn ihn noch mehr weggetrieben bis er es mit mir beendet hat von heut auf morgen. Daraufhin hab ich ihm einige verletztende Sachen an Kopf geworfen.

Nach einem Monat Funkstille hat er sich wieder bei mir gemeldet und den Kontakt gesucht. Er hat ein Kind und ich verstehe mich super mit diesem. Haben uns langsam wieder angenähert und viel zu dritt unternommen. Er ist sehr schüchtern hat mich aber auch vor seinem Kind dann in Arm genommen etc. Es war wieder eine Nähe da. Wir haben dann beide uns offen gestanden dass wir niemand anderen in der Zeit hatten. Er hat zugegeben wie schön es mit mir damals war ich auch. Er wollte auch wissen ob ich jmd neuen habe jmd kennengelernt hab.

Das Problem war schon damals, dass meine Mutter ihn nicht mochte. Er wusste davon Bescheid, aber nicht dass ich ihr von uns erzählt hab und es dann Ärger des Todes gab. Dies hab ich verheimlicht. Vor kurzem habe ich ihm das aber erzählt als er gefragt hat ob meine Mutter ihn immer noch nicht mag.

Daraufhin hat er ein ernstes Gespräch gesucht und wollte wissen was meine Mutter dazu meinte und ich soll bitte nicht lügen und ihm die Wahrheit sagen, dass habe ich damals nämlich nicht und ich soll doch bitte immer die Wahrheit sagen auch wenn ich andere damit verletzte. Er merkt eh wenn ich lüge.

Ich hab ihm dann gestanden, dass ich immer noch was für ihn übrig habe und dass ich blockiert bin auf andere Männer bezogen. 

Ihm war aber mehr wichtig seine Bedenken zu äußern bezüglich ob ich darüber stehen kann wenn meine Mutter da dagegen schießt. Um ihn ginge es nicht er kann es. Zudem hat er noch gesagt dass ich mit ihm Nerven brauchen würde wegen der Muttter seines Kindes, die da immer reinpfuschen wird. Er willl mir nur sagen was auf mich zukommen wird. Seine Kleine mag mich sehr da hat er keine Sorge..

Ich habe daraufhin gesagt ja kann ich und ich will ihn mit allen Konsequenzen bin ich mir bewusst und ich hätte ihn das gerne persönlich gesagt.

Dann kam nichts mehr. Ich bin mir eig schon sicher das er auch in mich verliebt ist seine Taten seine Geduld seine Fürsorglichkeit spricht dafür und auch die Zukunftspläne die er schmiedet. aber was ich nicht verstehen kann wieso kann er nicht einfach dann antworten ja ich mag dich auch oder ja ich will dich auch??ist er sich nicht sicher ? Will er mich nicht verletzen ? Er sagt aber zu mir man sollte immer die Wahrheit sagen egal ob man jmd verletzt oder nicht.. Oder ist er schon weiter als ich mit den Gedanken..

Für mich war es einfach wichtig zu wissen mag er mich kann er es sich vorstellen und nicht gleich was alles auf mich zukommt...

Mehr lesen

26. Oktober 2020 um 10:15

Hey 👋🏼 
Freut mich erstmal für dich, dass ihr wieder aufeinander zugeht ^-^

Wieso mag deinen Mutter ihn denn nicht? Hat sie ihre Abneigung mal begründet?
Vielleicht würde es bei den beiden helfen, wenn sie mal zu zweit was Essen gehen und sich aussprechen. 
Das ist nämlich wirklich toxisch für eure Beziehung, wenn deine Mutter so dagegen ist.

Frag ihn doch bei eurem nächsten treffen einfach ob er dich auch mag und das ganze mit dir will und sich das mit dir vorstellen kann. Er wird bestimmt nicht nein sagen
ich denke einfach, dass er im Kopf und in der Planung schon etwas weiter ist als du bzw dort weiter gemacht hat, wo ihr vor einem Monat stehen geblieben seit.
Sei einfach ehrlich und sag ihm wie du empfindest

2 LikesGefällt mir

26. Oktober 2020 um 14:37
In Antwort auf

Hey 👋🏼 
Freut mich erstmal für dich, dass ihr wieder aufeinander zugeht ^-^

Wieso mag deinen Mutter ihn denn nicht? Hat sie ihre Abneigung mal begründet?
Vielleicht würde es bei den beiden helfen, wenn sie mal zu zweit was Essen gehen und sich aussprechen. 
Das ist nämlich wirklich toxisch für eure Beziehung, wenn deine Mutter so dagegen ist.

Frag ihn doch bei eurem nächsten treffen einfach ob er dich auch mag und das ganze mit dir will und sich das mit dir vorstellen kann. Er wird bestimmt nicht nein sagen
ich denke einfach, dass er im Kopf und in der Planung schon etwas weiter ist als du bzw dort weiter gemacht hat, wo ihr vor einem Monat stehen geblieben seit.
Sei einfach ehrlich und sag ihm wie du empfindest

Danke für deine Antwort...

Mich verunsichert ja dass auf meine klar Aussage...."dass ich mir sicher bin das ich ihn will mit allen Konsequenzen und ich ihm das gerne persönlich gesagt hätte dass er sieht ist die Wahrheit.." nichts von ihm kam.

Mir fiel das eh schon super schwer..

Ja  aber mir kam es auch so rüber als wollte er nicht besprechen dass wir was füreinander übrig haben ihm das schon klar ist sondern alles weitere..

Meine Mutter ist schwierig...er ist in ihren Augen nicht der perfekte Schwiegersohn. Er hat ein KInd nicht den super Beruf etc. 
Als Mensch kennt sie ihn nicht sondern urteilt einfach. Sie will mich beschützen vor allem und versteht nicht dass ich alt genug bin und ich selbst die richtigen Entscheidungen treffe...

Aber du denkst auch sicher das er was für mich übrig hat?

Gefällt mir

26. Oktober 2020 um 22:17

Habt ihr das über WhatsApp oder so geschrieben? Weil du sagst, du hättest ihm das gerne persönlich gesagt.

Kein Mann wird je der "perfekte" Schwiegersohn sein. Das wichtigste sollte für deine Mutter sein, dass du mit ihm glücklich bist. Da spielen Beruf und Kinder überhaupt keine Rolle.

Er hat auf jeden Fall was für dich übrig, sonst würde er es nicht nochmal versuchen wollen und seine Zukunft mit dir planen. Gerade weil er ein Kind hat.
und würde er nichts für dich übrig haben, wäre er einfach weitergezogen. Aber er konnte dich auch nicht vergessen 😊👍

2 LikesGefällt mir

26. Oktober 2020 um 23:44
In Antwort auf

Habt ihr das über WhatsApp oder so geschrieben? Weil du sagst, du hättest ihm das gerne persönlich gesagt.

Kein Mann wird je der "perfekte" Schwiegersohn sein. Das wichtigste sollte für deine Mutter sein, dass du mit ihm glücklich bist. Da spielen Beruf und Kinder überhaupt keine Rolle.

Er hat auf jeden Fall was für dich übrig, sonst würde er es nicht nochmal versuchen wollen und seine Zukunft mit dir planen. Gerade weil er ein Kind hat.
und würde er nichts für dich übrig haben, wäre er einfach weitergezogen. Aber er konnte dich auch nicht vergessen 😊👍

Ja es war über WhatsApp aber glaub ihm fiel es da leichter.. auch klar war nicht optimal.. 

Mich irritiert nur die Tatsache dass er in keinster Weise direkt gesagt hat ich kann mir es mit dir vorstellen ich mag dich etc ich will dich.. 

sondern halt nur seine Bedenken und dass was auf mich zukommt und ob ich es schaffe darüber zu stehen. Hat klar gesagt um sich macht er sich keine Sorgen sondern um mich.

hab seitdem nichts mehr gehört von ihm und komme mir jetzt so in der Luft hängen gelassen vor oder sehe ich das falsch ? 

Und er hat mit seinen Bedenken und Äußerungen schon klar gemacht das er mehr will. 

Hat sich auch kurz verplappert und gemeint er will mir nur sagen was auf mich zukommt dann er verbessert eh allgemein auf seinen Partner etc 

danke nochmal für den Rat 

Gefällt mir

26. Oktober 2020 um 23:47
In Antwort auf

Habt ihr das über WhatsApp oder so geschrieben? Weil du sagst, du hättest ihm das gerne persönlich gesagt.

Kein Mann wird je der "perfekte" Schwiegersohn sein. Das wichtigste sollte für deine Mutter sein, dass du mit ihm glücklich bist. Da spielen Beruf und Kinder überhaupt keine Rolle.

Er hat auf jeden Fall was für dich übrig, sonst würde er es nicht nochmal versuchen wollen und seine Zukunft mit dir planen. Gerade weil er ein Kind hat.
und würde er nichts für dich übrig haben, wäre er einfach weitergezogen. Aber er konnte dich auch nicht vergessen 😊👍

Er hat nicht gesagt er will es nochmal versuchen oder liest du das klar raus ?

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers