Home / Forum / Liebe & Beziehung / Gefühle auf beiden Seiten.Trotzdem Trennung..

Gefühle auf beiden Seiten.Trotzdem Trennung..

6. Dezember 2008 um 16:11

Ich habe meinen Freund vor über einem Jahr im Internet kennengelernt. Wir haben uns erst geschrieben und dann getroffen. Für mich war es Liebe auf den ersten Blick. Ich wusste von Anfang an, dass er geschieden war und einen Sohn hat, den er nur aller 2 Wochen an den Wochenenden sieht. Unsere Beziehung lief wirklich gut. Ich hab lange gekämpft, um seinen Sohn kennenlernen zu können, was dann auch ein halbes Jahr gedauert hat. Der Kleine und ich kommen gut miteinander klar.
Mein Freund zeigt seine Gefühle zwar, aber er redet nicht darüber. Ein "Ich liebe Dich" hab ich nie gehört. Ich weiss, dass seine Ex ihm immer wieder Ärger macht und seinen Sohn als Druckmittel benutzt. Und so ist es dann auch zur Trennung vor knapp 3 Wochen gekommen. Er war hier und hat mir gesagt, dass er nicht mehr kann. Er schläft nicht mehr und kommt damit nicht klar, mir keine Antworten geben zu können. Ich habe ihn nie unter Druck gesetzt oder zu irgendwas gedrängt, aber er weiss nicht, wie es weitergehen soll und auf meine Nachfrage hin, sagte er, dass er es nicht ertragenkann, mich warten zu lassen. Ich habe das Gefühl, dass seine Ex ihm Druck macht und sagt, entweder Dein Sohn oder Deine Freundin. Sie hat wieder einen Mann an ihrer Seite und versucht meinem Freund das Leben zu versauen und am besten geht das natürlich, wenn man den Sohn dafür benutzt. Mein Freund liebt seinen Sohn abgöttisch und er sitzt jetzt zwischen den Stühlen. Dass es ist so ist, hat er indirekt zugegeben und auch, dass seine Ex genau weiss, wie sie ihn packen kann. Der Kleine erzählt sicher, wie es ihm bei seinem Papa gefallen hat und das passt ihr sicher nicht. Da musste sie eine Riegel vorschieben.
Ich weiss nicht, wie ich damit umgehen soll. Es ist schlimm für mich, zu wissen, dass er Gefühle hat und trotzdem die Trennung vollzieht. Er sass hier, hielt mich im Arm und hat geweint. Und auch jetzt kommt ab und zu eine Sms, aber es tut immer nur noch mehr weh, wenn ich seine Bilder anschaue oder von ihm lese. Es lief alles phantastisch. Warum beendet er eine Beziehung, die funktioniert? Er hat gesagt, er trifft lieber einen falsche Entscheidung als gar keine.
Ich vermisse ihn wirklich sehr und mein Leben hat für mich keinen Sinn mehr, denn er ist der Mann meines Lebens, den ich nicht aufgeben möchte. Er hat sich immer wohl gefühlt und wir haben uns super verstanden. Es passt einfach. Warum muss das so enden?
Was soll ich nur tun? Ich möchte mit ihm zusammen sein, melde mich so gut wie gar nicht mehr bei ihm, weil ich ihn nicht bedrängen möchte, aber ich will ihn zurück und möchte weiter für uns kämpfen. Ic h weiss, dass er mich liebt.
Wie soll ich mit dieser Situation nur umgehen?? Was kann ich überhaupt noch tun?

Mehr lesen

6. Dezember 2008 um 16:47

Oh ich kann dich so gut verstehen
es ist einfach eine sch... situation .. man kann einfach ncihts machen auser warten warten wartn ... wenn man ihn bedrängt ist es falsch aber wenn man gar nichts macht dann denkt man auch das was falsch sein muss.....
ich kann di leider nicht viel helfen da ich in der gleichen situation bin ...
meld dich einfach mal 5, 6 wochen nicht vielleicht sieht er ja dann was er vermisst .... mehr kann man nicht sagen.. ich weis es ist schrecklich ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2008 um 16:53
In Antwort auf lucile_12733933

Oh ich kann dich so gut verstehen
es ist einfach eine sch... situation .. man kann einfach ncihts machen auser warten warten wartn ... wenn man ihn bedrängt ist es falsch aber wenn man gar nichts macht dann denkt man auch das was falsch sein muss.....
ich kann di leider nicht viel helfen da ich in der gleichen situation bin ...
meld dich einfach mal 5, 6 wochen nicht vielleicht sieht er ja dann was er vermisst .... mehr kann man nicht sagen.. ich weis es ist schrecklich ..

Ja, es ist total schwer!!
Ich weiss, dass es wohl besser wäre, sich gar nicht mehr bei ihm zu melden, aber vergisst er mich dann nicht?
Ich hatte diese Woche ein Paket für seinen Sohn geschickt, der heute Geburtstag hat. Das Geschenk hatte ich schon gekauft, bevor er sich getrennt hat und ich wollte, dass es sein Sohn trotzdem bekommt. Daraufhin kam heute eine SMS, in der er sich bedankt dafür und dass er gleich zu ihm fährt und mit ihm feiert. Es tat weh, das zu lesen und ich habe bis jetzt auch nicht drauf geantwortet. Ob das der richtige Weg ist? Ich hab Angst, dass er mich vergisst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2008 um 18:28
In Antwort auf winona_12382194

Ja, es ist total schwer!!
Ich weiss, dass es wohl besser wäre, sich gar nicht mehr bei ihm zu melden, aber vergisst er mich dann nicht?
Ich hatte diese Woche ein Paket für seinen Sohn geschickt, der heute Geburtstag hat. Das Geschenk hatte ich schon gekauft, bevor er sich getrennt hat und ich wollte, dass es sein Sohn trotzdem bekommt. Daraufhin kam heute eine SMS, in der er sich bedankt dafür und dass er gleich zu ihm fährt und mit ihm feiert. Es tat weh, das zu lesen und ich habe bis jetzt auch nicht drauf geantwortet. Ob das der richtige Weg ist? Ich hab Angst, dass er mich vergisst.

Ja es ist suuper schwer ... ich mache ja das gleiche durch
aber das ist der einzige weg ...

guck mal wenn du dich gaaar nicht meldest dann fragt er sich hää was ist denn los.. dann fängt er an nachzudenken ... aber wenn du dich ab und zu hier und da immer noch meldest dann weis er ja er hat dich noch ...es gibt so eine gute internetseite .... expartner zurück oder heist die ... hmm ich guck hier mal ein bisschen rum wie die hies und dann schick ich sie dir,.. die ist echt gut!!...

kopf hoch und fühl dich gedrückt
ich weis genau wie das ist !!! leider
ich weis auch nciht wieso es manchmal so schwer ist einfach nur liebe zu wollen ...einfach nur mit seinem partner glücklich zu sein..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2008 um 20:42


Ich habe es bisher geschafft, nicht auf seine SMS von heute zu antworten. Er ist es eigentlich nicht gewohnt, von mir keine Reaktion zu bekommen. Andererseits schreibt er nie zuerst. Es würde mich wirklich wunden, wenn von ihm was kommt. Aber so hat er vielleicht die Chance nachzudenken. Es ist total schwer und ich versuche mich abzulenken, aber irgendwie muss es gehen. Eventuell gibt ja doch irgendwann noch ne Chance für uns.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2008 um 11:12

Eine ähnliche...
... Situation in der ich stecke.
So leid es mir tut, aber Du kennst nichts machen. Er steckt in einem Konflikt und muß für sich den einfacheren Weg gehen und der ist sich auf zu geben. Viele Männer neigen dazu, meiner leider auch. Geht diesem Weg zurück, obwohl er mich liebt und ich ihn.
Tu Dir selber den Gefallen und melde Dich nicht bei ihm, auch wenn es sehr schwer fällt. Vielleicht kommt der Tag, an dem er merkt was er verloren hat. Vergessen wird er dich nicht, denn Liebe läßt sich nicht unterdrücken.
Viel Kraft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2008 um 14:07
In Antwort auf kalani_11952732

Eine ähnliche...
... Situation in der ich stecke.
So leid es mir tut, aber Du kennst nichts machen. Er steckt in einem Konflikt und muß für sich den einfacheren Weg gehen und der ist sich auf zu geben. Viele Männer neigen dazu, meiner leider auch. Geht diesem Weg zurück, obwohl er mich liebt und ich ihn.
Tu Dir selber den Gefallen und melde Dich nicht bei ihm, auch wenn es sehr schwer fällt. Vielleicht kommt der Tag, an dem er merkt was er verloren hat. Vergessen wird er dich nicht, denn Liebe läßt sich nicht unterdrücken.
Viel Kraft

Diese Hilflosigkeit...
.. macht mich fertig. Ich denke andauernd an ihn und es fällt mir total schwer, nicht das Handy in die Hand zu nehmen und ihm zu schreiben. Aber ich habe es bis jetzt durchgehalten. darauf bin ich schon stolz, aber es ist wirklich super schwer. Möchte gern wssen, ob es ihm gut geht und ob er auch mal an mich denkt. Es kann doch nicht sein, dass nur wir Frauen immer so leiden. Sind Männer da so anders oder wie machen die das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2008 um 14:12
In Antwort auf winona_12382194

Diese Hilflosigkeit...
.. macht mich fertig. Ich denke andauernd an ihn und es fällt mir total schwer, nicht das Handy in die Hand zu nehmen und ihm zu schreiben. Aber ich habe es bis jetzt durchgehalten. darauf bin ich schon stolz, aber es ist wirklich super schwer. Möchte gern wssen, ob es ihm gut geht und ob er auch mal an mich denkt. Es kann doch nicht sein, dass nur wir Frauen immer so leiden. Sind Männer da so anders oder wie machen die das?

Da
gehts uns wohl auch nicht anders

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2008 um 14:16

Er hatte ja gestern geschrieben...
.. aber ich hab nicht zurückgeschrieben, weil er sich eigentlich auch nur für das Geburtstagsgeschenk für seinen Sohn bedankt hat. Ich wusste auch nicht, was ich darauf noch antworten soll, ausser "Bitteschön". Bin nun am überlegen, ob es falsch ist, drauf nicht zu antworten, aber auf der anderen Seite kennt er es ja nicht von mir, dass ich nicht zurückschreibe. Vielleicht merkt er so, dass ihm doch etwas fehlt. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass er nicht an mich denkt. Wir waren fast jedes Wochenende zusammen und es war immer eine schöne Zeit für uns beide. So etwas vergisst man doch nicht einfach, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2008 um 18:23
In Antwort auf winona_12382194


Ich habe es bisher geschafft, nicht auf seine SMS von heute zu antworten. Er ist es eigentlich nicht gewohnt, von mir keine Reaktion zu bekommen. Andererseits schreibt er nie zuerst. Es würde mich wirklich wunden, wenn von ihm was kommt. Aber so hat er vielleicht die Chance nachzudenken. Es ist total schwer und ich versuche mich abzulenken, aber irgendwie muss es gehen. Eventuell gibt ja doch irgendwann noch ne Chance für uns.


Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass er sich wieder meldet??

Ich habe jetzt seit 3 Tagen nichts mehr von ihm gehört und bin total verzweifelt.. stehe immer kurz davor, ihm zu schreiben.

Wie steht ihr das bloss durch???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2008 um 15:22


http://www.praxis-fuer-lebenshilfe.de /

lg ivanabos

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook