Forum / Liebe & Beziehung

Gefrustet

Letzte Nachricht: 21. November 2010 um 15:34
21.11.10 um 13:33

Ich war gestern mal wieder mit Freunden raus, in einer ziemlich großen und "bekannten" Disco....

Es war wirklich richtig schlecht. Das weibliche Publikum könnte man mit "möchte-gern-sexy-Bitches" beschreiben (wasserstoffblonde Haare, weiße Stiefel und "Asiblick") .

Das männliche war auch nicht besser. Junge Kerle die meinen sie wären mega cool oder hässliche und aufdringliche Kerle der älteren Generation...

Es war also alles in allem ziemlich frustrierend. Das hat auch nichts mit zu "anspruchsvoll" oder nicht kompromissbereit sein zu tun. Ich frage mich wirklich, wo man noch gescheite Leute mit ein wenig Stil kennen lernen kann

Wir sind dann noch in einen anderen Club gegangen, da waren aber nur Freaks die einen auf der Tanzfläche BELÄSTIGT UND ANGEGAFFT haben. Das beste an dem Abend waren eigentlich die Unterhaltungen mit meiner besten Freundin und MC Donalds

Ein echt frustrierender Abend, da hat man schon keine Lust mehr raus zu gehen

So, das war mein Wort zum Sonntag

Mehr lesen

21.11.10 um 13:45

Wort zum Sonntag
AMEN



Gefällt mir

21.11.10 um 13:51


Sehr amüsanter Text Könnte mich kringeln vor Lachen

Gefällt mir

21.11.10 um 13:52
In Antwort auf


Sehr amüsanter Text Könnte mich kringeln vor Lachen


Das ist nicht lustig, das ist traurig, ja!?

Gefällt mir

21.11.10 um 13:53

In nomine patris et filii et spiritus sancti
beim teutates und zeus.


HALLELUJAH


Gefällt mir

21.11.10 um 13:55
In Antwort auf

In nomine patris et filii et spiritus sancti
beim teutates und zeus.


HALLELUJAH



wart ihr zwei auch da


Gefällt mir

21.11.10 um 13:57
In Antwort auf


wart ihr zwei auch da


Ja
ich war dieser alter geiler.

Gefällt mir

21.11.10 um 13:59
In Antwort auf

Ja
ich war dieser alter geiler.


welcher von den 50?

Der, der immer hinter her kam, wenn man versucht hat sich weg zu tanzen??

Du tust mir leid

Gefällt mir

21.11.10 um 13:59

Dein Bericht
hört sich wie ein missglückter Abend im Tarmcenter an

Sei beruhigt, es werden wieder bessere Zeiten kommen *lächel*

Gefällt mir

21.11.10 um 14:00

Nun
ja- ich denke mal, wenn man diesen ganzen zirkus nicht mehr so ernst nimmt, kann es durchaus aus ein lustiger abend werden. eine disco zieht nunmal menschen allerlei coleur an, somit auch die weißbestiefelten tussen mit asiblick oder die aufdringlichen typen, die auf der suche nach ons sind, oder die gaffer, oder oder....na und?

klar, ein club ist nunmal kein literatentreff oder eine galerieeröffnung mit häppchen, kunstliebhabern und klassischer musik. wer das will, sollte seine interessen anderweitig verlagern und die clubs und bars eben meiden.

oder eben über den anmachzirkung lachen- und sich den abend nicht verderben lassen. ein haar in der suppe findet man überall. manchmal hängt man auch selber dran...

lg

enigma

Gefällt mir

21.11.10 um 14:02

...
keine Ausstrahlung, leicht aggressiver Blick - frei nach dem Motto "Alter, berühr mich nicht oder ich mach Dich ... you", Sonnenbankbräune mit zusätzlich 2 kg Schminke.

Kennst Du diese Weiber nicht? Denen sieht man quasi schon an, was die für 'nen IQ haben

Gefällt mir

21.11.10 um 14:02
In Antwort auf


welcher von den 50?

Der, der immer hinter her kam, wenn man versucht hat sich weg zu tanzen??

Du tust mir leid

Ne
ich wollte dich nur einholen, um dir komplimente zu machen.

Gefällt mir

21.11.10 um 14:07
In Antwort auf

Nun
ja- ich denke mal, wenn man diesen ganzen zirkus nicht mehr so ernst nimmt, kann es durchaus aus ein lustiger abend werden. eine disco zieht nunmal menschen allerlei coleur an, somit auch die weißbestiefelten tussen mit asiblick oder die aufdringlichen typen, die auf der suche nach ons sind, oder die gaffer, oder oder....na und?

klar, ein club ist nunmal kein literatentreff oder eine galerieeröffnung mit häppchen, kunstliebhabern und klassischer musik. wer das will, sollte seine interessen anderweitig verlagern und die clubs und bars eben meiden.

oder eben über den anmachzirkung lachen- und sich den abend nicht verderben lassen. ein haar in der suppe findet man überall. manchmal hängt man auch selber dran...

lg

enigma


wir haben echt versucht das beste draus zu machen. Aber es war nicht DAS Haar in der Suppe, die Haare haben Quasi die Nudeln UND das Gemüse in der Suppe ersetzt! Man könnte auch sagen "Haarsuppe".

Also es waren nicht ein paar Leute, die wie oben beschrieben, da aufgelaufen sind sondern hunderte

Ein Literatentreff ist das Letzte, was ich bei einem Discobesuch erwarte. Aber ich dachte, dass es möglich wäre ein paar nette Leute, die ein bisschen Stil und Ausstrahlung haben, zu treffen.

Man kann sich auch ein gewisse Zeit über "die" Leute amüsieren, aber irgendwann nervt es auch.

Gefällt mir

21.11.10 um 14:10

Liebchen...
ich bin FÜNFUNDZWANZIG, ja!? *tzzzz*

Gefällt mir

21.11.10 um 14:12


Das haben wir uns auch gefragt. Das war sicher das Erste und Letzte Mal in diesem Schuppen.
Wir hatten zuvor so viel "gutes" über den Schuppen gehört. Aber es ging schon am Einlass los, man wurde da echt behandelt wie "Vieh"

Gefällt mir

21.11.10 um 14:13
In Antwort auf

Ne
ich wollte dich nur einholen, um dir komplimente zu machen.

Ach...
du warst also der mit dem super Anmachspruch?

(boaaaaah sieht die geil aus)

Gefällt mir

21.11.10 um 14:14


So wird's gewesen sein

Gefällt mir

21.11.10 um 14:14
In Antwort auf


wir haben echt versucht das beste draus zu machen. Aber es war nicht DAS Haar in der Suppe, die Haare haben Quasi die Nudeln UND das Gemüse in der Suppe ersetzt! Man könnte auch sagen "Haarsuppe".

Also es waren nicht ein paar Leute, die wie oben beschrieben, da aufgelaufen sind sondern hunderte

Ein Literatentreff ist das Letzte, was ich bei einem Discobesuch erwarte. Aber ich dachte, dass es möglich wäre ein paar nette Leute, die ein bisschen Stil und Ausstrahlung haben, zu treffen.

Man kann sich auch ein gewisse Zeit über "die" Leute amüsieren, aber irgendwann nervt es auch.

Mensch mädels
nehmt das alles nicht so ernst.

man kann an den unmöglichsten orten nette menschen kennenlernen. und wenn du schlecht drauf bist, ist es klar, daß dir zuallerst die asis ins auge fallen. in einer großraumdisse sind die nunmal in der überzahl vertreten...

wie gesagt- die interessen und die lokalitäten ändern. ansonsten weiterhingehen und sich ärgern...

lg

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

21.11.10 um 14:16

...
in dem Laden habe ich mich stellenweise ALT gefühlt, bis die "alten" Säcke kamen

Mami war nicht da, sonst hätte sie mich sicher "geschützt" und mir gesagt, dass die Welt gar nicht so schlecht ist, wie sie scheint

Gefällt mir

21.11.10 um 14:18
In Antwort auf


Das ist nicht lustig, das ist traurig, ja!?

Im Grunde schon,
aber ich finde du hast das sehr amüsant beschrieben.

Ich kenne das Problem auch, wenngleich ich auch zu der älteren Generation gehöre.

Ich sitze mit meiner Freundin dann da, gucke mir das Volk an und frage mich unaufhörlich, ob ich wohl früher auch so sch... war. Die Antwort würde wohl ja lauten

Ausgehen ab einem bestimmten Alter ist eben eine Herausforderung, hierfür zu jung, dafür zu alt! Was einem dann über den Weg läuft erinnert stark an 'restefi...für alle'.

Kurz und gut, du hast die Wahl zwischen einer gescheiterten Existenz, dem Möchtegernmacho, dem samenstaugebeuteltem Ehemann oder einem Baby.

Bei Frauen nicht anders, wobei mir die am besten gefallen, die sich so krampfhaft auf jung tunen.

Gefällt mir

21.11.10 um 14:20
In Antwort auf

Ach...
du warst also der mit dem super Anmachspruch?

(boaaaaah sieht die geil aus)

Ne
das muss mein kollege gewesen sein.

ich sach immer zu schönen frauen, ich bin sauber und gepflegt.

Gefällt mir

21.11.10 um 14:22
In Antwort auf

Mensch mädels
nehmt das alles nicht so ernst.

man kann an den unmöglichsten orten nette menschen kennenlernen. und wenn du schlecht drauf bist, ist es klar, daß dir zuallerst die asis ins auge fallen. in einer großraumdisse sind die nunmal in der überzahl vertreten...

wie gesagt- die interessen und die lokalitäten ändern. ansonsten weiterhingehen und sich ärgern...

lg


Wir waren gar nicht schlecht drauf

Die Lokalitäten ändern klingt gut, aber erst einmal was gescheites finden, das ist gar nicht so einfach...

Die Interessen ändern?
Nein Danke, nachher empfinde ich diesen Anblick noch als "normal"

Gefällt mir

21.11.10 um 14:25
In Antwort auf

Im Grunde schon,
aber ich finde du hast das sehr amüsant beschrieben.

Ich kenne das Problem auch, wenngleich ich auch zu der älteren Generation gehöre.

Ich sitze mit meiner Freundin dann da, gucke mir das Volk an und frage mich unaufhörlich, ob ich wohl früher auch so sch... war. Die Antwort würde wohl ja lauten

Ausgehen ab einem bestimmten Alter ist eben eine Herausforderung, hierfür zu jung, dafür zu alt! Was einem dann über den Weg läuft erinnert stark an 'restefi...für alle'.

Kurz und gut, du hast die Wahl zwischen einer gescheiterten Existenz, dem Möchtegernmacho, dem samenstaugebeuteltem Ehemann oder einem Baby.

Bei Frauen nicht anders, wobei mir die am besten gefallen, die sich so krampfhaft auf jung tunen.

Ui...
dein Beitrag mach mir jetzt nicht gerade Mut.
Hatte gehofft, dass es mit zunehmendem Alter vielleicht besser wird

Gefällt mir

21.11.10 um 14:34
In Antwort auf


Wir waren gar nicht schlecht drauf

Die Lokalitäten ändern klingt gut, aber erst einmal was gescheites finden, das ist gar nicht so einfach...

Die Interessen ändern?
Nein Danke, nachher empfinde ich diesen Anblick noch als "normal"

Die
interessen ändern heißt, z.b. in museen zu gehen, einem alpinclub beizutreten, künstlertreffs zu besuchen- sind ja nur vorschläge. dort kann man am ehesten auf etwas bildungsbeflissenere menschen treffen, als in einem club.

DAS meinte ich mit interessenverlagerung. ihr sollt euch sicher nicht an die asitussen gewöhnen.

lg

enigma

Gefällt mir

21.11.10 um 14:41
In Antwort auf

Ui...
dein Beitrag mach mir jetzt nicht gerade Mut.
Hatte gehofft, dass es mit zunehmendem Alter vielleicht besser wird


Es wird noch viiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeee eeeeeeeel schlimmer

Aber man gewöhnt sich ja bekanntlich an alles

Gefällt mir

21.11.10 um 14:46
In Antwort auf

Die
interessen ändern heißt, z.b. in museen zu gehen, einem alpinclub beizutreten, künstlertreffs zu besuchen- sind ja nur vorschläge. dort kann man am ehesten auf etwas bildungsbeflissenere menschen treffen, als in einem club.

DAS meinte ich mit interessenverlagerung. ihr sollt euch sicher nicht an die asitussen gewöhnen.

lg

enigma

Okay...
vielleicht kam das auch ein wenig falsch rüber.

Ich bin mit Sicherheit nicht "die Hellste unter der Sonne" und "suche" auch nicht nach den schlausten Männern Deutschlands. Aber ich bin der Meinung, dass ich schon Stil habe. Ich kann mich ausdrücken, habe ein gepflegtes Äußeres und weiß mich auch zu benehmen.

Mehr erwarte ich auch nicht.

EIGENTLICH ganz einfach und doch so schwer eben solche Leute zu treffen

Gefällt mir

21.11.10 um 14:48
In Antwort auf


Es wird noch viiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeee eeeeeeeel schlimmer

Aber man gewöhnt sich ja bekanntlich an alles

Bitte hör auf!
Das will ich alles gar nicht wissen

Gefällt mir

21.11.10 um 14:51

BESCHEIDEN
natürlich auch. Wenn man halt bedenkt, dass ich mich mit "so wenig" schon zufrieden geben würde

Gefällt mir

21.11.10 um 14:58
In Antwort auf

Okay...
vielleicht kam das auch ein wenig falsch rüber.

Ich bin mit Sicherheit nicht "die Hellste unter der Sonne" und "suche" auch nicht nach den schlausten Männern Deutschlands. Aber ich bin der Meinung, dass ich schon Stil habe. Ich kann mich ausdrücken, habe ein gepflegtes Äußeres und weiß mich auch zu benehmen.

Mehr erwarte ich auch nicht.

EIGENTLICH ganz einfach und doch so schwer eben solche Leute zu treffen

Stimmt.
wir sind alle keine nobelpreisanwärter. um das gehts auch nicht- ich bin auch nicht mit einem IQ von 140 gesegnet, um mensamitglied zu sein. schnurzegal- nur:

wenn du es gerne ein wenig stilvoller hast, trete einem tanzverein bei- macht spaß, ist rauchfrei und gesund und die asitussis können weiterhin in ihre dissen gehen und blöd gucken.

denn es ist verschwendete zeit, in einer großraumdisse mit 80% spackenanteil zulaufen, um sich danach wieder zu ärgern, daß dort wieder nur spacken herumlungern.

lg

enigma

Gefällt mir

21.11.10 um 14:59

Nö.
bescheidenheit ist eine zier.


nur weiter kommt man ohne ihr.

lg

Gefällt mir

21.11.10 um 15:03


enigma
das gefällt mir

Böse Mädchen kommen überall hin

Gefällt mir

21.11.10 um 15:05
In Antwort auf

Stimmt.
wir sind alle keine nobelpreisanwärter. um das gehts auch nicht- ich bin auch nicht mit einem IQ von 140 gesegnet, um mensamitglied zu sein. schnurzegal- nur:

wenn du es gerne ein wenig stilvoller hast, trete einem tanzverein bei- macht spaß, ist rauchfrei und gesund und die asitussis können weiterhin in ihre dissen gehen und blöd gucken.

denn es ist verschwendete zeit, in einer großraumdisse mit 80% spackenanteil zulaufen, um sich danach wieder zu ärgern, daß dort wieder nur spacken herumlungern.

lg

enigma

Oh mann hektik beim schreiben
...in eine großraumdisse zu laufen....so stimmts.

meine güte.

so wird dat echt nix mit dem P.E.N club

Gefällt mir

21.11.10 um 15:23

Was willste denn?
die gesellschaft wird immer älter.

bald gibt es nur rentner-discos.
da wird man mit 40 überhaupt nicht reingelassen.

Gefällt mir

21.11.10 um 15:34

Etwa
in deinen sprinter?

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers