Home / Forum / Liebe & Beziehung / Gefingert worden in der Öffentlichkeit

Gefingert worden in der Öffentlichkeit

1. Oktober um 19:32

Hallo Leute,
vor etwa paar Tagen waren mein Freund und ich in einem Einkaufszentrum shoppen. Als wir müde waren, wollten wir uns hinsetzen, doch nirgends war eine bank frei.
Daraufhin sind wir in ein Treppenhaus gegangen, welches für Notausgänge verwendet wird im Normalfall. Wir waren alleine und küssten uns ständig woraufhin er mich drei mal fingerte.
meine Frage : falls  Überwachungskameras vorhanden waren, was kann nun geschehen? Wird es überhaupt jemanden interessieren was wir da gemacht haben oder wird darauf nicht mal geachtet? Ich hab soooo Angst, dass wir jetzt waren öffentliche sexualität eine Strafe erhalten oder sonst was :/ in dem Moment habe ich einfach nicht nachgedacht, doch nun hab ich sehr Angst.
was sagt ihr ? Hat jemand Erfahrungen mit sowas gemacht?

Lg und Danke schon mal im Voraus 

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

1. Oktober um 22:21
In Antwort auf firework98

Hallo Leute,
vor etwa paar Tagen waren mein Freund und ich in einem Einkaufszentrum shoppen. Als wir müde waren, wollten wir uns hinsetzen, doch nirgends war eine bank frei.
Daraufhin sind wir in ein Treppenhaus gegangen, welches für Notausgänge verwendet wird im Normalfall. Wir waren alleine und küssten uns ständig woraufhin er mich drei mal fingerte.
meine Frage : falls  Überwachungskameras vorhanden waren, was kann nun geschehen? Wird es überhaupt jemanden interessieren was wir da gemacht haben oder wird darauf nicht mal geachtet? Ich hab soooo Angst, dass wir jetzt waren öffentliche sexualität eine Strafe erhalten oder sonst was :/ in dem Moment habe ich einfach nicht nachgedacht, doch nun hab ich sehr Angst.
was sagt ihr ? Hat jemand Erfahrungen mit sowas gemacht?

Lg und Danke schon mal im Voraus 

...schon erstaunlich, was die linke Hand so alles schreibt, wenn die rechte anderweitig beschäftigt ist....*lächel*

1 LikesGefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !

1. Oktober um 19:45

Keine Sorge, das interessiert niemanden, zumal man die Bildêr ja nicht den Adressen zuordnen könnte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober um 20:04
In Antwort auf firework98

Hallo Leute,
vor etwa paar Tagen waren mein Freund und ich in einem Einkaufszentrum shoppen. Als wir müde waren, wollten wir uns hinsetzen, doch nirgends war eine bank frei.
Daraufhin sind wir in ein Treppenhaus gegangen, welches für Notausgänge verwendet wird im Normalfall. Wir waren alleine und küssten uns ständig woraufhin er mich drei mal fingerte.
meine Frage : falls  Überwachungskameras vorhanden waren, was kann nun geschehen? Wird es überhaupt jemanden interessieren was wir da gemacht haben oder wird darauf nicht mal geachtet? Ich hab soooo Angst, dass wir jetzt waren öffentliche sexualität eine Strafe erhalten oder sonst was :/ in dem Moment habe ich einfach nicht nachgedacht, doch nun hab ich sehr Angst.
was sagt ihr ? Hat jemand Erfahrungen mit sowas gemacht?

Lg und Danke schon mal im Voraus 

Die Hausmeister werden ihre Freude daran haben

Gefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

1. Oktober um 20:31
In Antwort auf melanie4129

Keine Sorge, das interessiert niemanden, zumal man die Bildêr ja nicht den Adressen zuordnen könnte.

Ja das stimmt. Das mit den Adressen hat mich jetzt beruhigt Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober um 20:36

Ja ich denke auch , dass die, die euch auf den Kameras sehen, einfach etwas Mitleid haben werden vor zwei n*******, die den Weg nicht nach Hause finden oder noch keinen Ort haben,  wohin sie sich zurückziehen können. Alles gut. 

2 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

1. Oktober um 22:06

die kamera allein reicht für die "öffentlichkeit" nicht aus. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober um 22:14
In Antwort auf firework98

Hallo Leute,
vor etwa paar Tagen waren mein Freund und ich in einem Einkaufszentrum shoppen. Als wir müde waren, wollten wir uns hinsetzen, doch nirgends war eine bank frei.
Daraufhin sind wir in ein Treppenhaus gegangen, welches für Notausgänge verwendet wird im Normalfall. Wir waren alleine und küssten uns ständig woraufhin er mich drei mal fingerte.
meine Frage : falls  Überwachungskameras vorhanden waren, was kann nun geschehen? Wird es überhaupt jemanden interessieren was wir da gemacht haben oder wird darauf nicht mal geachtet? Ich hab soooo Angst, dass wir jetzt waren öffentliche sexualität eine Strafe erhalten oder sonst was :/ in dem Moment habe ich einfach nicht nachgedacht, doch nun hab ich sehr Angst.
was sagt ihr ? Hat jemand Erfahrungen mit sowas gemacht?

Lg und Danke schon mal im Voraus 

Die Aufzeichnungen von Kameras müssen gelöscht werden, wenn sie nicht mehr benötigt werden bzw. nach maximal 72 Stunden. Nur im Ausnahmefall dürfen sie bis 10 Tage aufbewahrt werden. Dieser trifft aber hier nicht zu.

https://dejure.org/gesetze/BDSG_a.F./6b.html
(5) Die Daten sind unverzüglich zu löschen, wenn sie zur Erreichung des Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder schutzwürdige Interessen der Betroffenen einer weiteren Speicherung entgegenstehen.


Sollte sich der Betreiber nicht daran halten, oder Bilder sogar weitergeben, hättet ihr die Möglichkeit zu einer Schadensersatzklage.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober um 22:21
In Antwort auf firework98

Hallo Leute,
vor etwa paar Tagen waren mein Freund und ich in einem Einkaufszentrum shoppen. Als wir müde waren, wollten wir uns hinsetzen, doch nirgends war eine bank frei.
Daraufhin sind wir in ein Treppenhaus gegangen, welches für Notausgänge verwendet wird im Normalfall. Wir waren alleine und küssten uns ständig woraufhin er mich drei mal fingerte.
meine Frage : falls  Überwachungskameras vorhanden waren, was kann nun geschehen? Wird es überhaupt jemanden interessieren was wir da gemacht haben oder wird darauf nicht mal geachtet? Ich hab soooo Angst, dass wir jetzt waren öffentliche sexualität eine Strafe erhalten oder sonst was :/ in dem Moment habe ich einfach nicht nachgedacht, doch nun hab ich sehr Angst.
was sagt ihr ? Hat jemand Erfahrungen mit sowas gemacht?

Lg und Danke schon mal im Voraus 

...schon erstaunlich, was die linke Hand so alles schreibt, wenn die rechte anderweitig beschäftigt ist....*lächel*

1 LikesGefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !

1. Oktober um 22:51
In Antwort auf nichtabgeholt

Die Aufzeichnungen von Kameras müssen gelöscht werden, wenn sie nicht mehr benötigt werden bzw. nach maximal 72 Stunden. Nur im Ausnahmefall dürfen sie bis 10 Tage aufbewahrt werden. Dieser trifft aber hier nicht zu.

https://dejure.org/gesetze/BDSG_a.F./6b.html
(5) Die Daten sind unverzüglich zu löschen, wenn sie zur Erreichung des Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder schutzwürdige Interessen der Betroffenen einer weiteren Speicherung entgegenstehen.


Sollte sich der Betreiber nicht daran halten, oder Bilder sogar weitergeben, hättet ihr die Möglichkeit zu einer Schadensersatzklage.

 

Super danke dir das bedeutet also, dass theoretisch nichts passieren kann oder ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober um 22:57
In Antwort auf firework98

Super danke dir das bedeutet also, dass theoretisch nichts passieren kann oder ?

Wenn ihr nichts geklaut habt im Einkaufscenter, dann kann nichts passieren.

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

1. Oktober um 23:45
Beste Antwort

Entspann dich ... es ist wie beschrieben ... niemand kann das zuordnen 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

1. Oktober um 23:45
In Antwort auf nichtabgeholt

Wenn ihr nichts geklaut habt im Einkaufscenter, dann kann nichts passieren.

Haben wir natürlich nicht Danke nochmal !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober um 1:09
Beste Antwort
In Antwort auf firework98

Super danke dir das bedeutet also, dass theoretisch nichts passieren kann oder ?

Bin einige male in der Öffentlichkeit aufgefallen. Ist nur dann ein Problem, wenn wirklich jemand mein, es ist ein "Öffentliches Ärgerniss" Dann mus aber immernoch eine persöhnliche Zuordnung gemacht werden können (z. B. Auto-Nummernschild). Denke aber dass es nur weinge gibt, die wegen ein wenig fingern da etwas unternehmen.
Also kein Grung zur Beunruhigung.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

2. Oktober um 3:05
In Antwort auf firework98

Hallo Leute,
vor etwa paar Tagen waren mein Freund und ich in einem Einkaufszentrum shoppen. Als wir müde waren, wollten wir uns hinsetzen, doch nirgends war eine bank frei.
Daraufhin sind wir in ein Treppenhaus gegangen, welches für Notausgänge verwendet wird im Normalfall. Wir waren alleine und küssten uns ständig woraufhin er mich drei mal fingerte.
meine Frage : falls  Überwachungskameras vorhanden waren, was kann nun geschehen? Wird es überhaupt jemanden interessieren was wir da gemacht haben oder wird darauf nicht mal geachtet? Ich hab soooo Angst, dass wir jetzt waren öffentliche sexualität eine Strafe erhalten oder sonst was :/ in dem Moment habe ich einfach nicht nachgedacht, doch nun hab ich sehr Angst.
was sagt ihr ? Hat jemand Erfahrungen mit sowas gemacht?

Lg und Danke schon mal im Voraus 

Habe Mal meine Ex in der Bank gevögelt ,also ne Abmahnung gab's nicht ,wird ja nur ausgewertet ,wenn irgendwas krasses passiert ist 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober um 20:04

Hey Leute !
ich bin's wieder . Mein Freund und ich wollten heute mal wieder was abenteuerliches erleben und hatten anschließend Sex im Treppenhaus, in dem wir vor einigen Tagen waren. Wir haben uns über nichts sorgen gemacht und dachten uns nix dabei bis wir rausgegangen sind und vor uns einen sicherheitsmann gesehen haben. Wir sind schnell weggegangen und er hat uns böse angeschaut woraufhin er ins Treppenhaus gegangen ist. 
Jetzt haben wir aber wirklich Angst dass etwas geschieht.. was könnt ihr mir dazu sagen ?:/

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober um 20:08
In Antwort auf firework98

Hey Leute !
ich bin's wieder . Mein Freund und ich wollten heute mal wieder was abenteuerliches erleben und hatten anschließend Sex im Treppenhaus, in dem wir vor einigen Tagen waren. Wir haben uns über nichts sorgen gemacht und dachten uns nix dabei bis wir rausgegangen sind und vor uns einen sicherheitsmann gesehen haben. Wir sind schnell weggegangen und er hat uns böse angeschaut woraufhin er ins Treppenhaus gegangen ist. 
Jetzt haben wir aber wirklich Angst dass etwas geschieht.. was könnt ihr mir dazu sagen ?:/

lg

dass ihr Probleme habt...  aber was für welche 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

4. Oktober um 20:18
In Antwort auf jasmin7190

dass ihr Probleme habt...  aber was für welche 

Gehen bitte ernste antworten :/
wir haben abgemacht sowas echt nicht mehr zu tun, weil wir ja sehen zu was für einer Laune das führen kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober um 20:26
In Antwort auf firework98

Gehen bitte ernste antworten :/
wir haben abgemacht sowas echt nicht mehr zu tun, weil wir ja sehen zu was für einer Laune das führen kann

Stell du erstmal erst mal ernste Fragen ,bevor du ernste Antworten verlangst.Herbstferien oder was?

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

4. Oktober um 20:56
In Antwort auf jara30

Stell du erstmal erst mal ernste Fragen ,bevor du ernste Antworten verlangst.Herbstferien oder was?

Das sind doch ernste Fragen sonst würde ich ja nicht extra nochmal schreiben ?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober um 9:26
In Antwort auf firework98

Gehen bitte ernste antworten :/
wir haben abgemacht sowas echt nicht mehr zu tun, weil wir ja sehen zu was für einer Laune das führen kann

na dann ist doch alles gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen