Home / Forum / Liebe & Beziehung / Gefällt ihm nicht..

Gefällt ihm nicht..

22. Oktober 2009 um 14:40

....mein Freund und ich haben viele Probleme, das habe ich hier auch schon mal thematisiert. Heute ist allerdings etwas passiert, das mich echt vernsichert.
Als wir uns kennengelernt haben war ich recht fett (80 Kilo, bei weniger als 160 cm Größe). Habe dann in 2006 zehn Kilo abgenommen, was er auch recht schön fand. Vor allem mein breiter Hintern wäre schlimm gewesen, meinte er. Zwar sei der Hintern immer noch nicht proportional aber es wäre ganz ok. Muss dazu sagen, er steht auf schlanke Frauen.
Nun habe ich vor zwei Monaten beschlossen, noch weiter an meinem Gewicht zu arbeiten. Ich möchte attraktiv sein und schöne Kleidung tragen können.
Bisher hab ich auch großen Erfolg: 9 Kilo sind weg und ich trage knapp drei Konfektionsgrößen kleiner. So ziemlich jeder findets toll, mir gehts besser und bald geh ich schön shoppen....
Nun ist ER aber gar nicht mehr zufrieden mit meinem Körper: "Der Hintern ist kleiner...aber nicht da, wo es weniger sein müsste. Der ist einfach geschrumpft. Deine Brüste sind wie Schläuche aus denen man die Luft gelassen hat..und so winzig." Ich muss dazu sagen, ich trage zur Zeit BH-Größe 75D, das ist ja nicht gerade wenig (vorher E/F).
Ich schäme mich jetzt, mich ihm zu zeigen. Er findet es einfach nicht schön. Hatte so gehofft er findet mich attraktiver..und jetzt hab ich den Salat, er findet mich noch abstoßender. Wieder zunehmen ist keine Alternative....denn zumindest die Rückenschmerzen, die ich meinem Busen zu verdanken hatte sind besser geworden. Aber wie ich mit der Situation umgehen soll weiß ich auch nicht. Bin total verkrampft. Die Freude über den Erfolg ist getrübt-hab keine Lust mehr auf Shopping und außerdem, für was?? Egal was ich trage, er findets eh nicht schön.
Er schämt sich für mich. Jetzt am Samstag geh er mit seinen Kids auf ein Fest, wo auch die Kindsmutter sein wird. Ich darf nicht mit, wie immer. Weil es sonst ja nur Ärger geben würde (drei Jahre sind wir nun zusammen und er kann mich immer noch nirgendwo mitnehmen, aber eine Beziehung zu den Kids soll ich aufbauen...). Ansonsten geht er auch nicht weg mit mir (nicht mehr). Es ist ihm wirklich unangenehm. Und mit dem schwabbelnden Körper, der zwar weniger Fett, aber dafür Hautschläuche hat, inzwischen wohl noch mehr als zuvor...

Mehr lesen

22. Oktober 2009 um 14:47

Respekt
vor deiner leistung!

doch, geh shoppen, zum friseur, geh aus, lass es dir gutgehen!

vielleicht bildet sich die haut ja auch noch etwas zurück durch training?

aber hauptsache ist doch, dass du dich schön findest, attraktiv und es dir besser geht.

ein partner, der sich für mich schämt, wäre die längste zeit mein partner gewesen.
ich wäre schwupps fort und würde mir einen neuen, noch attraktiveren suchen.

lass dich doch nicht so klein machen; was hat ER, was andere nicht haben??

Gefällt mir

22. Oktober 2009 um 14:51


So ein Idiot!!!
Also erst mal herzlichen Glückwunsch dass du so viel abgenommen hast!
Ich kann wirklich überhaupt nicht begreifen wie man sich seiner Freundin gegenüber so verhalten kann. Das ist respektlos und ziemlich verachtend sein verhalten. Und hat in einer Beziehung nichts zu suchen. Brr...da fehlen mir echt die Worte. Frag mich wie du das aushälst. Ich an deiner Stelle würde diese Beziehung auf der Stelle beenden weil ich mir selber einfach zu viel Wert wäre um mich so runtermachen zu lassen von einem Mann der mich angeblich liebt. (und außerdem tut es dir selber als Person auch überhaupt nicht gut, und der Partner sollte eigentlich u. a.jemand sein, der einen aufbaut und einem den Rücken stärkt und nicht einen niedermacht!!!)Aber als Außenstehende lässt sich das immer leicht mal sagen. Aber zumindest drüber nachdenken, was dir diese Beziehung noch gibt und ob du nicht ohne so einen Idioten dran bist solltest du mal. Und lass dir von dem bloß nicht einreden du seist unattraktiv. Ich kenne ihn ja nicht aber immer erst mal selber in Spiegel schauen!!!!!
Aber auch dass er sich für dich schämt und dich nirgendswo mit hinnehmen will. warum ist der dann bitte mit dir zusammen? Also ne geht echt gar nicht was du erzählst.
Ich hoffe dass du den in die Wüste schicken wirst!!!
Alles Gute für dich!!!

Gefällt mir

22. Oktober 2009 um 14:55
In Antwort auf sommer091

Respekt
vor deiner leistung!

doch, geh shoppen, zum friseur, geh aus, lass es dir gutgehen!

vielleicht bildet sich die haut ja auch noch etwas zurück durch training?

aber hauptsache ist doch, dass du dich schön findest, attraktiv und es dir besser geht.

ein partner, der sich für mich schämt, wäre die längste zeit mein partner gewesen.
ich wäre schwupps fort und würde mir einen neuen, noch attraktiveren suchen.

lass dich doch nicht so klein machen; was hat ER, was andere nicht haben??

Die Haut...
...sieht bei weitem nicht so schlimm aus wie er es darstellt....finde ich. Denn ich trainiere viel, schon allein jobmäßig zweimal die Woche (arbeite als Trainerin). Hab auch mit ner guten Freundin gesprochen und sie meinte es wäre so ziemlich alles straff-nur nicht mehr so rund (fand ich total süß es so auszudrücken).

Was er hat? Er war-als ich ihn kennengelernt hab-unglaublich tolerant, großzügig, anhänglich, ehrlich, verständnisvoll, freundlich und zuvorkommend. In diesen Menschen hab ich mich verliebt. Leider ist viel passiert-vieles davon meine Fehler, die einiges kaputtgemacht haben. Ich arbeite hart daran, habe viel gelernt. Bloß ist es in vielerlei Hinsicht dann genau wie jetzt: es ist dann auch wieder verkehrt, bloß anders verkehrt..

Könnt kotzen, so schwach wie zur Zeit kenne ich mich selbst nicht. Macht mich wütend auf mich selbst. Und trotzdem versuche ich dann, noch besser zu werden

Gefällt mir

22. Oktober 2009 um 14:59

Glueckwunsch!!!
ich finde es super das du so gut abgenomen hast!!!!was hast denn du feur einen reund,was ne hohle birne...du fuehlst dich so gut,vergiss das nicht!!vielleicht kommt er damit nicht klar das du nun so gut aussiehst!!!!du bist doch kein wunschbaum,wo man sich da ein kilo mehr da ein kilo weniger wuenschen kann!!lebe dein leben und in deinem koerper so wie du dich gut fuehlst!!und wenn sich dein freund fuer dich dann schaemt dann schiess den ab!!ehrlich denn das tut dir nicht gut,wie man ja glasklar lesen kann!!!!geh shoppen mach dir nen schoenen tag,fuehl dich gut in deiner haut!!!!!!!!

groetjes kathrin

Gefällt mir

22. Oktober 2009 um 15:07

Ja, das..
..ist ein bitterer Verdacht den ich hab. Habe zum Thema Narzissmus auch inzwischen Bücher gelesen und hab einige Verhaltenstipps der Autoren beherzigt-mit Erfolg. War nicht einfach, aber immerhin geschafft.

Kenne mich so schwach selbst nicht. War mal richtig selbstbewusst.
Hab vor kurzem ein Bild geshen von mir als ich noch die 80 Kilo hatte-klar, die Figur war nix, aber ich hab gelacht mich wohlgefühlt, das sieht man. Es war mir egal wenn jemand über den "Brauereigaularsch" gelästert hat, ich stand drüber wenn ich als "Pummelchen" bezeichnet wurde. Ich bin auf andere zugegangen und hatte keine Angst, dass jemand über meine Figur lacht. Die Meinung anderer war mir wichtig, wenns um Farbkombinationen bei Klamotten ging (denn ich hatte und habe kein Auge dafür), ansonsten hab ich mir das angehört und drüber nachgedacht ohne mich davon runtermachen zu lassen...

Heute ist es anders-ich bin unsicher geworden. Was beweist, das schlank nicht gleich glücklicher bedeutet.

Damals sagte er übrigens dass er tendenziell schlanke Frauen lieber mag...aber dass ihn innere Werte mehr begeistern. Mein Verstand, mein Humor und meine Gradlinigkeit. Da ihn das alles nicht mehr beigeistert frage ich mich gerade ob ich diese Eigenschaften im nun nicht mehr vorhandenen Bauchfett eingelagert hab (Humor ist wenn man trotzdem lacht..) ....

Gefällt mir

22. Oktober 2009 um 15:14
In Antwort auf kadykitty

Ja, das..
..ist ein bitterer Verdacht den ich hab. Habe zum Thema Narzissmus auch inzwischen Bücher gelesen und hab einige Verhaltenstipps der Autoren beherzigt-mit Erfolg. War nicht einfach, aber immerhin geschafft.

Kenne mich so schwach selbst nicht. War mal richtig selbstbewusst.
Hab vor kurzem ein Bild geshen von mir als ich noch die 80 Kilo hatte-klar, die Figur war nix, aber ich hab gelacht mich wohlgefühlt, das sieht man. Es war mir egal wenn jemand über den "Brauereigaularsch" gelästert hat, ich stand drüber wenn ich als "Pummelchen" bezeichnet wurde. Ich bin auf andere zugegangen und hatte keine Angst, dass jemand über meine Figur lacht. Die Meinung anderer war mir wichtig, wenns um Farbkombinationen bei Klamotten ging (denn ich hatte und habe kein Auge dafür), ansonsten hab ich mir das angehört und drüber nachgedacht ohne mich davon runtermachen zu lassen...

Heute ist es anders-ich bin unsicher geworden. Was beweist, das schlank nicht gleich glücklicher bedeutet.

Damals sagte er übrigens dass er tendenziell schlanke Frauen lieber mag...aber dass ihn innere Werte mehr begeistern. Mein Verstand, mein Humor und meine Gradlinigkeit. Da ihn das alles nicht mehr beigeistert frage ich mich gerade ob ich diese Eigenschaften im nun nicht mehr vorhandenen Bauchfett eingelagert hab (Humor ist wenn man trotzdem lacht..) ....

Vielleicht hast Du
das tendenziell zu ernst genommen (seine Aussage, dass er tendenziell auf Schlanke steht). Ich stehe tendenziell auch eher auf Schlanke, habe mich aber tendenziell mehr in solche verliebt, die dem "Ideal" tendenziell nicht entsprochen haben.

Gefällt mir

22. Oktober 2009 um 15:18
In Antwort auf aliyah_11962547

Vielleicht hast Du
das tendenziell zu ernst genommen (seine Aussage, dass er tendenziell auf Schlanke steht). Ich stehe tendenziell auch eher auf Schlanke, habe mich aber tendenziell mehr in solche verliebt, die dem "Ideal" tendenziell nicht entsprochen haben.

Allerdings muss
ich noch dazu sagen, dass ich, wenn ich jemanden unter der Voraussetzung kennenlernen würde, dass da mehr draus werden könnte, ich ihm das nicht sagen würde. Vor allem nicht dann, wenn er dem "Ideal" nicht entspricht. Dumm ist nur, wenn sich derjenige (wie in meinem Fall) die Information "erschlichen" hat.

Gefällt mir

22. Oktober 2009 um 15:18
In Antwort auf aliyah_11962547

Vielleicht hast Du
das tendenziell zu ernst genommen (seine Aussage, dass er tendenziell auf Schlanke steht). Ich stehe tendenziell auch eher auf Schlanke, habe mich aber tendenziell mehr in solche verliebt, die dem "Ideal" tendenziell nicht entsprochen haben.

Klar...
...möglich. Ändert aber nichts daran, dass ich für mich und meine Gesundheit nicht dauerhaft mit Übergewicht rumlaufe.
Übrigens sind sein Ex-Freundinnen (alle) nur knapp die Hälfte von mir. Also selbst wenn er tendenziell vielleicht nicht das Ideal anstrebt, hat er mit mir noch mehr Weib in der Hand als alles was er bisher kannte...

Gefällt mir

22. Oktober 2009 um 15:19
In Antwort auf aliyah_11962547

Allerdings muss
ich noch dazu sagen, dass ich, wenn ich jemanden unter der Voraussetzung kennenlernen würde, dass da mehr draus werden könnte, ich ihm das nicht sagen würde. Vor allem nicht dann, wenn er dem "Ideal" nicht entspricht. Dumm ist nur, wenn sich derjenige (wie in meinem Fall) die Information "erschlichen" hat.

Inwiefern...
erschlichen?

Gefällt mir

22. Oktober 2009 um 15:21
In Antwort auf kadykitty

Klar...
...möglich. Ändert aber nichts daran, dass ich für mich und meine Gesundheit nicht dauerhaft mit Übergewicht rumlaufe.
Übrigens sind sein Ex-Freundinnen (alle) nur knapp die Hälfte von mir. Also selbst wenn er tendenziell vielleicht nicht das Ideal anstrebt, hat er mit mir noch mehr Weib in der Hand als alles was er bisher kannte...

Nun ja,
wenn er nicht aufhört, an Dir rumzunörgeln, dann dreh' den Spieß doch einfach mal um und nörgel mal an seinem besten Stück. Da kann er nämlich gar nix gegen tun.

Gefällt mir

22. Oktober 2009 um 15:22
In Antwort auf kadykitty

Inwiefern...
erschlichen?

Er hat sich
die Information "hintenrum" besorgt, so dass ich keinen Einfluss darauf nehmen konnte.

Gefällt mir

22. Oktober 2009 um 15:27
In Antwort auf aliyah_11962547

Nun ja,
wenn er nicht aufhört, an Dir rumzunörgeln, dann dreh' den Spieß doch einfach mal um und nörgel mal an seinem besten Stück. Da kann er nämlich gar nix gegen tun.

Daran nörgelt...
..er ja schon selbst. Jetzt wirds zwar intim und peinlich, aber ich bin ehrlichgesagt neugierig was andere dazu sagen...
Er meint, das Gewebe am ganzen Körper habe sich so weit zurückgebildet, dass er mich mit seinem besten Stück gar nicht mehr "ausfüllen könne"...

Medizinisch gesehen glaube ich nicht, dass Frau im Intimbereich Fettablagerungen hat, die ihm das Gefühl geben könnten, dass er enger umschlossen ist. Umso perplexer stand ich ob dieser Äußerung vorhin da. Mir blieb die Luft weg-und die Worte gleich mit dazu.

Gefällt mir

22. Oktober 2009 um 15:29
In Antwort auf kadykitty

Daran nörgelt...
..er ja schon selbst. Jetzt wirds zwar intim und peinlich, aber ich bin ehrlichgesagt neugierig was andere dazu sagen...
Er meint, das Gewebe am ganzen Körper habe sich so weit zurückgebildet, dass er mich mit seinem besten Stück gar nicht mehr "ausfüllen könne"...

Medizinisch gesehen glaube ich nicht, dass Frau im Intimbereich Fettablagerungen hat, die ihm das Gefühl geben könnten, dass er enger umschlossen ist. Umso perplexer stand ich ob dieser Äußerung vorhin da. Mir blieb die Luft weg-und die Worte gleich mit dazu.


was ist denn das fürn schmarrn ??

langsam habe ich das gefühl, dass er bloss angst hat, dass du eines tages einfach hübscher bist als er, und dass man dann DICH anschaut wenn ihr weggeht, und nicht mehr ihn ! tsss

LG

Gefällt mir

22. Oktober 2009 um 15:31
In Antwort auf hagir_12670786


was ist denn das fürn schmarrn ??

langsam habe ich das gefühl, dass er bloss angst hat, dass du eines tages einfach hübscher bist als er, und dass man dann DICH anschaut wenn ihr weggeht, und nicht mehr ihn ! tsss

LG


Denk' ich auch.

Gefällt mir

22. Oktober 2009 um 15:32

Super
wie du es geschafft hast abzunehmen!

aber wie er es geschafft hat dein selbstwertgefühl in den keller zu fahren?? ?
das ist ja sowas von daneben. wohl wenn er eine narzisstische persönlichkeitsstörung hat.....dann "kann er nichts dafür"

ich war auch mit so einem verheiratet(ööhh, bin ihn noch nicht los).
wenn deiner echt in die kategorie fällt kann ich dir nur raten dich abzunabeln.....so jemand kann gar nicht lieben!

ihr seid seit drei jahren zusammen ......und er nimmt dich nirgendshin mit? echt das letzte!

denk an dich! du musst dir das wichtigste sein!
lg

Gefällt mir

22. Oktober 2009 um 15:32
In Antwort auf kadykitty

Daran nörgelt...
..er ja schon selbst. Jetzt wirds zwar intim und peinlich, aber ich bin ehrlichgesagt neugierig was andere dazu sagen...
Er meint, das Gewebe am ganzen Körper habe sich so weit zurückgebildet, dass er mich mit seinem besten Stück gar nicht mehr "ausfüllen könne"...

Medizinisch gesehen glaube ich nicht, dass Frau im Intimbereich Fettablagerungen hat, die ihm das Gefühl geben könnten, dass er enger umschlossen ist. Umso perplexer stand ich ob dieser Äußerung vorhin da. Mir blieb die Luft weg-und die Worte gleich mit dazu.

Neeeeee,
Du sollst mal nörgeln, wieso seiner nicht größer ist, um Dich besser auszufüllen.

Gefällt mir

22. Oktober 2009 um 15:33
In Antwort auf aliyah_11962547

Neeeeee,
Du sollst mal nörgeln, wieso seiner nicht größer ist, um Dich besser auszufüllen.

Davon abgesehen
ist das totaler Blödsinn, den er da verzapft hat. Wenn überhaupt etwas Einfluss darauf hat, dann ist es Muskelmasse und nicht Fettgewebe.

Gefällt mir

22. Oktober 2009 um 15:35
In Antwort auf darling611

Super
wie du es geschafft hast abzunehmen!

aber wie er es geschafft hat dein selbstwertgefühl in den keller zu fahren?? ?
das ist ja sowas von daneben. wohl wenn er eine narzisstische persönlichkeitsstörung hat.....dann "kann er nichts dafür"

ich war auch mit so einem verheiratet(ööhh, bin ihn noch nicht los).
wenn deiner echt in die kategorie fällt kann ich dir nur raten dich abzunabeln.....so jemand kann gar nicht lieben!

ihr seid seit drei jahren zusammen ......und er nimmt dich nirgendshin mit? echt das letzte!

denk an dich! du musst dir das wichtigste sein!
lg

Am Anfang...
..hat er mich mitgenommen. Nicht wenn es mit der Kindsmutter zu tun hatte, denn auf sie muss besondere Rücksicht genommen werden und sie darf mich auf gar keinen Fall sehen (sie weiß von mir, aber hetzt gegen mich). Ansonsten ist er mit weg, ganz normal. Aber inzwischen eben nicht mehr.....Gar nicht mehr. Geht lieber mit anderen weg, wenn ich frage ist er zu müde, hat kein Geld, hat keine Zeit....

Gefällt mir

22. Oktober 2009 um 15:38
In Antwort auf hagir_12670786


was ist denn das fürn schmarrn ??

langsam habe ich das gefühl, dass er bloss angst hat, dass du eines tages einfach hübscher bist als er, und dass man dann DICH anschaut wenn ihr weggeht, und nicht mehr ihn ! tsss

LG

Die Wahrescheinlichkeit...
...ist gering --> ich bin 1,55 und er 2,00 m. Er wird also trotzdem noch gesehen

Gefällt mir

22. Oktober 2009 um 15:40
In Antwort auf kadykitty

Die Wahrescheinlichkeit...
...ist gering --> ich bin 1,55 und er 2,00 m. Er wird also trotzdem noch gesehen

Gesehen
vielleicht schon, aber nicht mehr wahrgenommen.

Gefällt mir

22. Oktober 2009 um 15:54

OK die Wahrheit wolt ihr ja nie hören...
Kann hier aber nicht anders. Du hast einen Freund, der genommen hat was er kriegen konnte.
Eine bildhübsche, schlanke Frau wird seinen Charakter irgendwann erkennen und wenn das so stimmt was du hier schreibst, ist der sehr oberflächlich und verbittert vor allem.
Das wäre auch nicht wild, würde er sich die Frau nehmen die er wollte, eventuell bleiben jene Charakterzüge dann vergraben. Eventuell, ganz vielleicht und überhaupt.
Da er aber nicht solche Frauen haben oder mehr haben kann, hat er dich genommen, mag super negativ dir gegenüber klingen, aber was wirklich zählt ist folgendes.
Er ist ein Waschlappen, für seine Unfähigkeit macht er dich verantwortlich.
Bin mir fast sicher du kannst andere haben und ich rate hier selten zu einer Trennung, aber wärst du eine Bekannte von mir, würde ich das. So es denn stimmt.

Gefällt mir

22. Oktober 2009 um 15:59


Liebe Kadykitty,

ich habe selbst mal 20 Kilo abgenommen. Größe und Gewicht undgefähr wie bei dir.

Das sieht nicht aus wie zwei SChläuche, aus denen Luft gelassen wurde... Und auch der Körper sieht nicht schwabbelig aus. Du hast ja keine 50 Kilo ohne Sport abgenommen.
Lass dich nciht so ver ar...en.

Was tust du dir diesen Kerl überhaupt an? Nach 3 Jahren kannst du die Kinder bekochen und bespaßen, aber auf Feste DARFST du nicht mit? Ja wo sind wir denn? Hau auf den Tisch und lass dir so etwas nicht mehr bieten.

Gefällt mir

22. Oktober 2009 um 16:04
In Antwort auf tibby_12697341

OK die Wahrheit wolt ihr ja nie hören...
Kann hier aber nicht anders. Du hast einen Freund, der genommen hat was er kriegen konnte.
Eine bildhübsche, schlanke Frau wird seinen Charakter irgendwann erkennen und wenn das so stimmt was du hier schreibst, ist der sehr oberflächlich und verbittert vor allem.
Das wäre auch nicht wild, würde er sich die Frau nehmen die er wollte, eventuell bleiben jene Charakterzüge dann vergraben. Eventuell, ganz vielleicht und überhaupt.
Da er aber nicht solche Frauen haben oder mehr haben kann, hat er dich genommen, mag super negativ dir gegenüber klingen, aber was wirklich zählt ist folgendes.
Er ist ein Waschlappen, für seine Unfähigkeit macht er dich verantwortlich.
Bin mir fast sicher du kannst andere haben und ich rate hier selten zu einer Trennung, aber wärst du eine Bekannte von mir, würde ich das. So es denn stimmt.

Verbittert..
..da stimme ich dir zu.
Er hätte, als wir uns kennengelernt haben, andere haben können (ich nenns mal "Bessere")...hat sich damals für mich entschieden. Kann sein, dass er mit der Zeit gemerkt hat, was ich alles nicht bin.
Ich kann andere haben, vielleicht. Aber gefühlsmäßig bin ich zu nah an ihm. Hab in letzter Zeit schon allein für mein Selbstbewusstsein versucht, wegzugehen, zu flirten. War ganz ok. Aber Sinn der Sache ist es ja nicht. Und nach drei Jahren einfach alles hinzuschmeißen ist nicht meine Art. Ich habe viel Zeit in diese Beziehung investiert, nicht ohne Grund.
Von der Vernunft geb ich dir recht-ich würd es wahrscheinlich auch jedem anderen raten. Bloß gehen Herz und Verstand selten Hand in Hand..

Gefällt mir

22. Oktober 2009 um 16:09
In Antwort auf rosy_12119877


Liebe Kadykitty,

ich habe selbst mal 20 Kilo abgenommen. Größe und Gewicht undgefähr wie bei dir.

Das sieht nicht aus wie zwei SChläuche, aus denen Luft gelassen wurde... Und auch der Körper sieht nicht schwabbelig aus. Du hast ja keine 50 Kilo ohne Sport abgenommen.
Lass dich nciht so ver ar...en.

Was tust du dir diesen Kerl überhaupt an? Nach 3 Jahren kannst du die Kinder bekochen und bespaßen, aber auf Feste DARFST du nicht mit? Ja wo sind wir denn? Hau auf den Tisch und lass dir so etwas nicht mehr bieten.

Er sagt...
...es ginge nicht, wegen der Mutter, es gebe dann Stress. Und die anderen Eltern würden dann auch nicht positiv über ihn denken, weil es taktlos sei bei so einer Vernastaltung mit der neuen Freundin aufzutauchen. Es sei für die Kinder dann nicht angenehm, wenn sie mit Freunden spielen, deren Eltern nichts von ihm halten. Es könne auch sein, dass die Kindsmutter mich verbal angreift oder andere sich mir gegenüber unfreundlich verhalten weil es so taktlos wäre wenn ich auftauchen würde. Es wäre kindisch und rücksichtslos von mir, das nicht zu verstehen.
Was soll ich dazu sagen??
Es sind seine Kinder und ich muss mich da nach ihm richten. Bzw nach der Mutter. So weh es auch tut.

Schade ist halt, dass er auch nirgendwo anders mehr mit mir hingeht.

Gefällt mir

22. Oktober 2009 um 16:22

Mich stört...
..es nicht. Es ist kaum zu sehen, finde ich. Aber seinen ästhetischzen Ansprüchen genügt es eben nicht...

Gefällt mir

22. Oktober 2009 um 22:58

Toll...
hab gerade versucht an ihn ranzukommen, wollte ihn verführen. Er chattet lieber mit so ner blöden Kuh die ihn anbaggert. Ich fühl mich echt wie das letzte, bin zu blöd und zu hässlich um meinen eigenen Freund zu verführen.

Gefällt mir

23. Oktober 2009 um 10:12

Tritt in den ar***
und damit meine ich nicht seinen ar***, sondern deinen eigenen!

steh auf, richte deinen buckel, den du dir wegen ihm antrainiert hast, auf, kopf in die sterne und nase in den wind, füsse auf den boden und LOS!

du hast es dir durch das abnehmen bewiesen, du kannst es, also worauf wartest du noch?

lass doch endlich los und werde wieder die glückliche, offene frau, die du vor dieser besch* beziehung warst.

alles andere ergibt sich von ganz alleine!

Gefällt mir

23. Oktober 2009 um 10:39

"gutes aussehen ist die eintrittskarte und ein guter charakter das dauerabo"...
..genau das hat er auch einmal gesagt. Leider hat er das entweder vergessen, oder ich habe neben dem Speck auch an meinen guten Eigenschaften abgenommen (kleiner Scherz am Rande, Humor eben wenn man trotzdem lacht...).
Manieren...darüber redet er oft und gern. Vor allem, dass er sich soo gut zu benehmen weiß....manchmal steh ich da und frag mich ob ich verrückt bin oder er. Denn in meinem Weltbild zeugt es nicht von manieren die eigene Freundin so zu beleidigen. Auch wenn ich kein vorzeigbares Model bin.
Wenn er besser gelaunt ist relativiert er dann viele seiner verletzenden Aussagen-und dann verstehe ich die Welt erst recht nicht mehr. Klar freut es mich dann. Aber ich weiß nicht ob ich es ernst nehmen kann und wie er wirklich denkt.

Gefällt mir

23. Oktober 2009 um 10:49

Wie
viele schon festegestellt haben, Dein Freund ist ein kleines, sich minderwertig fühlendes Etwas, ein Schißhase,der nicht zu der Freundin steht, die er hat. Die Gründe,warum er Dich nicht mit nimmt und so...alles Ausreden!!!Er schämt sich mit Dir...hat Angst, die anderen könnten ja was schelchtes zu ihm sagen oder von ihm denken. Weil er selbst wenig Selbstwertgefühl hat, benutzt er DICH, um dieses aufzuwerten, indem er an Dir rummekkert und Dich klein macht. Ich frage mich, was ist an so einem "Mann" leibenswert...was hält Dich an ihn??? Egal was Du auch machst, er findet immer was, er braucht jemanden an seiner Seite,den er runterputzen kann. Daher hat er auhc keien schlanke Freundin, die er ja lieber mag. Denn an ihr gäbe es ja nichts zu mekkern. Naja er würde da sicher andere Gründe finden. Jedenfalls ist es so, wie Du schon auch gesagt hast...schlank sein bedeutet nicht unbedingt glücklicher zu sein. Das wird zwar von den Medien suggeriert, aber es entspricht nicht der Wahrheit. Du erkennst es ja selbst, als Du die alten Fotos von Dir angeschaut hast. Das ist es, was eine Frau sympathisch und anziehend macht...wenn sie mit sich zufrieden ist, auch über sich lachen kann udn sich so mag, wie sie ist. Du lebst im Prinzip nur für Deinen Freund...hast für ihn hauptsächlich abgenommen, nehme ich an, weil er ja auf schlanke steht. Nur warum hat er sich dann in Dich verliebt, wenn er es denn überhaupt hat????s wäre besser, Du hättest einen Mann, der frauliche Frauen mag, anstatt die dünnen, dann wüßtest DU,daß er DICH so liebt, wie DU bist.
Überlege Dir, ob Du das alles wirklich weiter mit machen willst mit dem Typen.

LG

Gefällt mir

23. Oktober 2009 um 11:02

Die Diät....
...hatte mehrere Gründe.
Sicher wollt ich was für mich tun.
Endlich nicht mehr Pummelchen sein und schöne Klamotten tragen können.
Beim Training schneller werden und durch weniger Gewicht in der Klasseneinteilung um einige Stufen runter (gehe boxen).
Aber ich hatte natürlich gehofft, dass er mich dann attraktiver findet (vor allem wenn der dicke Hintern weg ist ).
Leider hat es nicht gewirkt.
Klar, andere sehen es. Ich krieg seit langer Zeit mal wieder Komplimente, auch von Menschen, die mit so was verdammt geizig umgehen. Nur bedeutet es mir bei den meisten Menschen nicht so viel. Bei ihm bedeutet es mir sehr viel. Bei einigen sehr sehr wenigen anderen bedeutet es mir auch viel. Bloß fällt es denen nicht auf (manche meiner Trainingskollegen übersehen solche Feinheiten gerne; und da ihnen auch des öfteren die Tatsache entgeht dass ich weiblich bin nehme ich ihnen das nicht übel).

Vom Verstand her ist mir klar, dass ihr alle hier ziemlich richtg liegt. An diesen Punkt muss jetzt nur noch mein Herz kommen. Und dann....tja, dann bin ich vielleicht weg von ihm. Oder lasse ihn auflaufen. Egal, manche der Zweifel sitzen jetzt schon recht tief. So blöd es sich anhört, bin dazu übergegangen Rollkragenpullis und zugeknöpfte Blusen zu tragen da ich keine dummen Sprüche hören mag und natürlich Angst habe dass auch andere über mich herziehen.

Kraft kann ich gut gebrauchen, vielen Dank.
Bin echt froh dass es dieses Forum gibt. Es tut gut, mit anderen zu reden statt alles reinzufressen.
Lg

Gefällt mir

23. Oktober 2009 um 11:08
In Antwort auf hector_12080339

Wie
viele schon festegestellt haben, Dein Freund ist ein kleines, sich minderwertig fühlendes Etwas, ein Schißhase,der nicht zu der Freundin steht, die er hat. Die Gründe,warum er Dich nicht mit nimmt und so...alles Ausreden!!!Er schämt sich mit Dir...hat Angst, die anderen könnten ja was schelchtes zu ihm sagen oder von ihm denken. Weil er selbst wenig Selbstwertgefühl hat, benutzt er DICH, um dieses aufzuwerten, indem er an Dir rummekkert und Dich klein macht. Ich frage mich, was ist an so einem "Mann" leibenswert...was hält Dich an ihn??? Egal was Du auch machst, er findet immer was, er braucht jemanden an seiner Seite,den er runterputzen kann. Daher hat er auhc keien schlanke Freundin, die er ja lieber mag. Denn an ihr gäbe es ja nichts zu mekkern. Naja er würde da sicher andere Gründe finden. Jedenfalls ist es so, wie Du schon auch gesagt hast...schlank sein bedeutet nicht unbedingt glücklicher zu sein. Das wird zwar von den Medien suggeriert, aber es entspricht nicht der Wahrheit. Du erkennst es ja selbst, als Du die alten Fotos von Dir angeschaut hast. Das ist es, was eine Frau sympathisch und anziehend macht...wenn sie mit sich zufrieden ist, auch über sich lachen kann udn sich so mag, wie sie ist. Du lebst im Prinzip nur für Deinen Freund...hast für ihn hauptsächlich abgenommen, nehme ich an, weil er ja auf schlanke steht. Nur warum hat er sich dann in Dich verliebt, wenn er es denn überhaupt hat????s wäre besser, Du hättest einen Mann, der frauliche Frauen mag, anstatt die dünnen, dann wüßtest DU,daß er DICH so liebt, wie DU bist.
Überlege Dir, ob Du das alles wirklich weiter mit machen willst mit dem Typen.

LG

"Hast für ihn hauptsächlich abgenommen, nehme ich an, weil er ja auf schlanke steht."...
...nicht nur für ihn.
Hatte noch weitere Gründe (zB niedrigere Gewichtsklasse beim Boxen) und weniger Gewicht für die Gelenke zum Tragen. Wir sind seit drei Jahren zusammen. Abgenommen hab ich erst jetzt. E hat es nie verlangt, sagte halt nur immer mal wieder dass der Hintern nicht zum Rest passe, da zu breit. Hab jedenfalls vor zwei Monaten beschlossen, mich zu reduzieren mit dem Ziel mein Selbstbewusstsein zu puschen, sportlich voranzukommen und nebenher ihm noch besser zu gefallen. Letzteres hat eben nicht funktioniert.

Gefällt mir

23. Oktober 2009 um 11:28
In Antwort auf sommer091

Tritt in den ar***
und damit meine ich nicht seinen ar***, sondern deinen eigenen!

steh auf, richte deinen buckel, den du dir wegen ihm antrainiert hast, auf, kopf in die sterne und nase in den wind, füsse auf den boden und LOS!

du hast es dir durch das abnehmen bewiesen, du kannst es, also worauf wartest du noch?

lass doch endlich los und werde wieder die glückliche, offene frau, die du vor dieser besch* beziehung warst.

alles andere ergibt sich von ganz alleine!

Es wäre...
...wohl richtig es genau so zu machen....aber kennst du es, wenn Vernunft und Herz in zwei völlig verschiedene Richtungen gehen??

Gefällt mir

23. Oktober 2009 um 11:28

Wow
Du boxt??? Dann dürfte Dein Freund sich ja gar nicht getrauen,so mit Dir umzugehen Kann mir nicht vorstellen, daß DU in dem Fall überhaupt zu dick wärst, denn dieser Sprot ist ja auch serh anstrengend. Die Argumente mit den Gelenken und dem Rücken seh ist ein, aber mach es nicht seinetwegen, egal was DU machst, er findet imemr was, wo er DICH kelin machen wird, um selber als größer da zustehen.

liebe Grüße

Gefällt mir

23. Oktober 2009 um 11:36
In Antwort auf kadykitty

Es wäre...
...wohl richtig es genau so zu machen....aber kennst du es, wenn Vernunft und Herz in zwei völlig verschiedene Richtungen gehen??

Ja,
das kenne ich.

es ist nie leicht, sich zu trennen.

aber meines erachtens hast du, wenn du jemals wieder glücklich werden willst, keine andere chance.

ALLE sagen dir das und du weißt es selbst.

ich hoffe für dich, dass du den absprung schaffst.

Gefällt mir

23. Oktober 2009 um 11:46
In Antwort auf hector_12080339

Wow
Du boxt??? Dann dürfte Dein Freund sich ja gar nicht getrauen,so mit Dir umzugehen Kann mir nicht vorstellen, daß DU in dem Fall überhaupt zu dick wärst, denn dieser Sprot ist ja auch serh anstrengend. Die Argumente mit den Gelenken und dem Rücken seh ist ein, aber mach es nicht seinetwegen, egal was DU machst, er findet imemr was, wo er DICH kelin machen wird, um selber als größer da zustehen.

liebe Grüße

Es ist..
kein klassisches Boxen, sondern Muay Thai, also auch mit Kicks, Knie und Ellbogen...
Anstrengend schon, aber ich esse gerne, insofern hatte ich schon einiges auf den Rippen (Jeans in Damengröße 44). Jetzt ist es dank der Kombi von Diät und Sport aber wirklich besser (Jeans in 36/38). Bin froh dass ich den Sport hab-hilft mir oft wenns mir mies geht und Frust hab. Und es ist eben sehr sehr vertraut geworden (ich bin 9 Jahre dabei), wie ein Ritual jeden Dienstag und Donnerstag . Hier hab ich auch Erfolgserlebnisse, die aufbauen: Trainerlizenz, Wettkampf, Respekt und Achtung- all das ist für eine Frau in diesem Sport nur sehr schwer zu erreichen.

Gefällt mir

23. Oktober 2009 um 12:02
In Antwort auf sommer091

Ja,
das kenne ich.

es ist nie leicht, sich zu trennen.

aber meines erachtens hast du, wenn du jemals wieder glücklich werden willst, keine andere chance.

ALLE sagen dir das und du weißt es selbst.

ich hoffe für dich, dass du den absprung schaffst.

Danke..
...vielleicht brauch ich nch ne Weile bis mein Herz das versteht.Oder bis ein Wunder passiert
Spaß beiseite: irgendwann wirs wohl so weit kommen. Und ich hoffe, dass ich mir genug in den Hintern treten kann um mich dann nicht hängen zu lassen bzw ihn ganz schnell zui vergessen.
Lg

Gefällt mir

23. Oktober 2009 um 12:04


hi kaddykitty

man man als ich deinen text gelesen hab sind mir die augen herausgefallen ...
glaube mir, du tust dir einen wirklichen gefallen, wenn du ihn aus deinem leben verbannst!

ich muss sagen ich bin selber attraktiv,sehr schlank (zierlich)..und ehrlich? männer sind soo oberflächlich, das sie mich mittlerweile stark langweilen bzw ich zur zeit keine lust habe auf eine irgendeine beziehung....

kann dir nur raten, dein selbstwertgefühl zu stärken. ich bewundere ja viele kräftige frauen, deren selbstwertgefühl sogar ihrem aussehen deutlich übersteigen! und die dadurch unglaublich viel erreichen...
also mach weiterhin sport, flirte was das zeug hält und was viel wichtiger ist....genieße DEIN leben, nicht irgendeins....
der kerl ist ne luftnummer...wirklich! du hast besseres verdient! einer der dich nimmt wie du bist, einer der dir liebe nette worte sagt, einer der sich auf dich freut....das nennt man dann liebe...

lass dich knuddeln und setz seine lebensziele

Gefällt mir

23. Oktober 2009 um 12:11
In Antwort auf maaria_11897332


hi kaddykitty

man man als ich deinen text gelesen hab sind mir die augen herausgefallen ...
glaube mir, du tust dir einen wirklichen gefallen, wenn du ihn aus deinem leben verbannst!

ich muss sagen ich bin selber attraktiv,sehr schlank (zierlich)..und ehrlich? männer sind soo oberflächlich, das sie mich mittlerweile stark langweilen bzw ich zur zeit keine lust habe auf eine irgendeine beziehung....

kann dir nur raten, dein selbstwertgefühl zu stärken. ich bewundere ja viele kräftige frauen, deren selbstwertgefühl sogar ihrem aussehen deutlich übersteigen! und die dadurch unglaublich viel erreichen...
also mach weiterhin sport, flirte was das zeug hält und was viel wichtiger ist....genieße DEIN leben, nicht irgendeins....
der kerl ist ne luftnummer...wirklich! du hast besseres verdient! einer der dich nimmt wie du bist, einer der dir liebe nette worte sagt, einer der sich auf dich freut....das nennt man dann liebe...

lass dich knuddeln und setz seine lebensziele

Danke...
für deine Worte.
Problematisch ist für mich immer wieder, dass es ja Phasen gibt wo er dann wieder soo lieb ist....und nach kurzer Zeit dann wieder abweisend und kalt. Das macht es so schwierig, ihn an die Luft zu setzen. Wenn ich gerade dabei bin, mich mit viel Mühe von ihm zu distanzieren um es evtl zu beenden bzw nicht mehr ganz so verletzbar zu sein, ist er wieder so lieb und alles, bis meine neu erworbene harte Schale weg ist...danach ist er wieder kalt und gemein.
So hab ich kein "festes Bild" von ihm.

Gefällt mir

23. Oktober 2009 um 12:27
In Antwort auf kadykitty

Danke...
für deine Worte.
Problematisch ist für mich immer wieder, dass es ja Phasen gibt wo er dann wieder soo lieb ist....und nach kurzer Zeit dann wieder abweisend und kalt. Das macht es so schwierig, ihn an die Luft zu setzen. Wenn ich gerade dabei bin, mich mit viel Mühe von ihm zu distanzieren um es evtl zu beenden bzw nicht mehr ganz so verletzbar zu sein, ist er wieder so lieb und alles, bis meine neu erworbene harte Schale weg ist...danach ist er wieder kalt und gemein.
So hab ich kein "festes Bild" von ihm.


dann zeig ihm die kalte schulter
das wird ihn sooo richtig wurmen und verunsichern
freu dich einen keks, wenn er dir hinterherennt...
und lass dich nicht dauerhinhalten von ihm...meiner meinung nach klingts stark danach...
bestimmt hat du freundinnen und freunde, zu denen du einen guten draht hast stimmts?
setz dir mal das ziel, nen ganzen monat fernzubleiben.....
erzähl ihm nicht, umhimmelswillen, was du so machst...
nur mal, sowas, wie, man hab ich heute viele leute kennengelernt...
zb weihnachtsmärkte,..joggen, kaffe trinken, schön machen, in läden gehen und die auswahl an musik und kosmetika bewundern, malen, baden, relaxen, orte besuchen, ins kino gehen, videos ausleihen usw usw....
einfach nur mal das tun was dir dein wohlbefinden sagt, und zwar ohne ihn...
soo...und ja männer sind immer mal lieb, wenn sie was wollen...die können genauso kochen, waschen, saugen und was noch dazugehört, wie wir....

lach ein wenig männerfeindlich kling ich vielleicht...einfach nur, weil ich sehr emanzipiert bin^^aber eigentlich sind sie auch ganz praktisch manchmal^^

Gefällt mir

23. Oktober 2009 um 12:31


hey coool
hab das mit dem boxen gelesen

toll toll
box ihn weg und such dir nen mann, der auch so stark ist wie du lach

Gefällt mir

23. Oktober 2009 um 12:39
In Antwort auf maaria_11897332


dann zeig ihm die kalte schulter
das wird ihn sooo richtig wurmen und verunsichern
freu dich einen keks, wenn er dir hinterherennt...
und lass dich nicht dauerhinhalten von ihm...meiner meinung nach klingts stark danach...
bestimmt hat du freundinnen und freunde, zu denen du einen guten draht hast stimmts?
setz dir mal das ziel, nen ganzen monat fernzubleiben.....
erzähl ihm nicht, umhimmelswillen, was du so machst...
nur mal, sowas, wie, man hab ich heute viele leute kennengelernt...
zb weihnachtsmärkte,..joggen, kaffe trinken, schön machen, in läden gehen und die auswahl an musik und kosmetika bewundern, malen, baden, relaxen, orte besuchen, ins kino gehen, videos ausleihen usw usw....
einfach nur mal das tun was dir dein wohlbefinden sagt, und zwar ohne ihn...
soo...und ja männer sind immer mal lieb, wenn sie was wollen...die können genauso kochen, waschen, saugen und was noch dazugehört, wie wir....

lach ein wenig männerfeindlich kling ich vielleicht...einfach nur, weil ich sehr emanzipiert bin^^aber eigentlich sind sie auch ganz praktisch manchmal^^

Wir wohnen...
...halt zusammen, ich kann ja nicht einfach fürn Monat ausziehen...aber ich kann was unternehmen, ja. Freunde/Freundinnen hab ich, klar. Hab leider zu einigen den Kontakt abgebrochen weil er eifersüchtig war. Aber zum Glück nicht zu allen....
Es geht ja nicht darum dass er kocht/putzt..ich meine mit lieb sein, dass er mich anfasst, umarmt, Komplimente macht, von Liebe uswe redet...und wenn die Stimmung umschlägt, sagt er ich enge ihn ein, es hätt alles keinen Sinn, ich wär zu jung/naiv/zu anders als er.....
Neulich hat er mich beschimpft, weil ich ohne Hausschuhe rumgelaufen bin "....das ist doch asozial, keine Wunder dass ich nicht zfrieden sein kann, du bist einfach anders, du weißt nicht was sih gehört...."
Etwa vie Wochen vorher: "Du machst mich so glücklich, ich bin so froh dass ich dich hab du gibst mir so viel.......ich weiß dass ich oft fies zu dir bin, aber es ist manchmal nicht einfach...........vielleicht kriegen wir ja doch noch Kinder zusammen...du bist was besonderes........"
In diesem Stil läuft es.

Gefällt mir

23. Oktober 2009 um 12:41
In Antwort auf maaria_11897332


hey coool
hab das mit dem boxen gelesen

toll toll
box ihn weg und such dir nen mann, der auch so stark ist wie du lach

Wenn..
es dann zum Streit kommt ist wird es wohl interssant, dann gehts in den Ring

Gefällt mir

23. Oktober 2009 um 12:42
In Antwort auf maaria_11897332


hey coool
hab das mit dem boxen gelesen

toll toll
box ihn weg und such dir nen mann, der auch so stark ist wie du lach

Wenn..
es dann zum Streit kommt ist wird es wohl interssant, dann gehts in den Ring
Er findet Boxen übrigens asozial.

Gefällt mir

23. Oktober 2009 um 12:52

Hey.
Ich finde toll was du gemacht hast.
Das ist eine große Leistung, die Respekt verdient.

Sieh es doch mal so (für dein Ego bestimmt gut):
Du gefällst anscheindend ihm nicht mehr so aber was glaubst du wie viel andere (Männer) dich jetzt wahnsinnig attraktiv finden?
Das ist doch toll.
Genieß es. Geh raus und pusch dein Ego.
Vllt mag er es ja auch nicht weil er Angst hat du kommst jetzt besser bei anderen Männern an.
Könnte das möglich sein?

LG

Gefällt mir

23. Oktober 2009 um 13:03
In Antwort auf paulinchen11111

Hey.
Ich finde toll was du gemacht hast.
Das ist eine große Leistung, die Respekt verdient.

Sieh es doch mal so (für dein Ego bestimmt gut):
Du gefällst anscheindend ihm nicht mehr so aber was glaubst du wie viel andere (Männer) dich jetzt wahnsinnig attraktiv finden?
Das ist doch toll.
Genieß es. Geh raus und pusch dein Ego.
Vllt mag er es ja auch nicht weil er Angst hat du kommst jetzt besser bei anderen Männern an.
Könnte das möglich sein?

LG

Mmmh
...............vielleicht. Ich weiß es nicht. Wobei er ja vorher meinen breiten Hintern auch nicht toll fand....
Mal ganz abgesehen davon, es geht doch um mehr als die äußere Hülle...und wenn er diese Angst hätte könnte er sich doch etwas mehr bemühen...mich interessiert nicht ob andere Männer es schön finden, er st mir wichtig.......

Gefällt mir

23. Oktober 2009 um 13:31

Mann, ich wünschte
er würde verstehen wie es mir geht. Aber er glaubt ich müsste glücklich sein, er würde mir ja nichts antun...

Gefällt mir

23. Oktober 2009 um 13:54

Für mich...
...isst es nicht wichtig, dass er perfekt ist. Er ist mein Partner, egal ob dick/dünn oder sonst wie...

Normal ist es wohl, dass es nicht mehr straff ist, aber andererseits ist doch dann eine Reaktion normal. Nur ist die normalerweise nicht so verletzend...

Gefällt mir

23. Oktober 2009 um 14:15

Kein Wunder, dass ich wieder Single bin
Ich würde mir nicht mal die Hälfte von dem anhören, was Du da mitmachst. Da hätte ich schon längst die Koffer gepackt.
Bitte, geht Deinen Weg, mach Deinen Sport - wie Du ja schon selbst erkannt hast, ist das nicht nur für den Körper toll, sondern auch für die Psyche. Du hast Dir tolle Ziele gesetzt, bleib dran, es wird Dich stark machen.
Wenn Du Deinen Freund wirklich behalten willst, dann zahl es ihm doch mal heim. Mach doch mal fiese Bemerkungen über dünner werdendes Haar oder was sonst nicht so perfekt an ihm ist. Vielleicht rafft er dann mal was?
Viel Spass mit Sport am Wochenende und viel Glück!
dancer

Gefällt mir

23. Oktober 2009 um 14:26
In Antwort auf august_11878053

Kein Wunder, dass ich wieder Single bin
Ich würde mir nicht mal die Hälfte von dem anhören, was Du da mitmachst. Da hätte ich schon längst die Koffer gepackt.
Bitte, geht Deinen Weg, mach Deinen Sport - wie Du ja schon selbst erkannt hast, ist das nicht nur für den Körper toll, sondern auch für die Psyche. Du hast Dir tolle Ziele gesetzt, bleib dran, es wird Dich stark machen.
Wenn Du Deinen Freund wirklich behalten willst, dann zahl es ihm doch mal heim. Mach doch mal fiese Bemerkungen über dünner werdendes Haar oder was sonst nicht so perfekt an ihm ist. Vielleicht rafft er dann mal was?
Viel Spass mit Sport am Wochenende und viel Glück!
dancer

Wenn ich
das mache, ist er unheimlich schnell beleidigt. Dann kommen so Kommentare wie: "Siehste, du brauchst einen jüngeren, der besser für dich ist...ich kann nicht mithalten....usw".
Es bringt mir also nichts. Hinzu kommt, dass ich solche Banalitäten nicht wirklich sehe-was interessiert mich dick/dünn/lichtes Haar/Bauch?? Ich habe mich in diesen Mann verliebt wegen seinem Charakter. Dazu muss ich sagen, dass er superlieb, tolerant, offen, neugierig, freundlich, hilfsbereit, großzügig und zuvorkommend war.....keine Ahnung was passiert ist. Er sagt, auf Grund meines Verhaltens habe er sich angepasst. Es ist also meine eigene Schuld dass es so ist wie es ist. Was soll ich sagen? Vielleicht bin ich einfach zu unsensibel, einengend, naiv, kindisch, anstandslos oder was auch immer, wie er es sagt. Ich weiß es nicht.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
An alle Paare, die Problem in der Beziehung wegen Stress und Zeitmangel für einander
Von: zwieback5
neu
24. Oktober 2009 um 10:59
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen