Home / Forum / Liebe & Beziehung / Gedemütigt,verlassen,ersezt... .

Gedemütigt,verlassen,ersezt... .

15. Oktober 2011 um 2:35

Hallo ich bin grade ganz firsch hier hergekommen da ich glaube es gibt hier leute die mir helfen können/möchten

Also ich bin Mia 23 jahre alt und es geht um meinen exfreund

also er und ich,wir haben uns über einen chat kennengelernt vor ca 2 mon.
Wir telefonierten auch recht schnell und haben uns auch ebenso schnell getroffen
ich war auch sofort hin und weg und verschossen und er auch wie er sagte

wir kamen so dann nun auch zusammen ging alles echt fix mit uns
bis vor 2,3 wochen dachte ich auch noch dass alles schön ist und er genauso glücklich ist wie ich

auch wenn ich es komisch fand,dass wir nur 3 mal sex hatten,er nie kuscheln wollte und mich auch sonst körperlich sehr selten an sich rangelassen hat

und vor ca 3 wochen fing es dann an
er wollte mich nicht mehr sehen,schrieb mir nicht mehr,ignorierte mich einfach

ein paar tage später schrieb er mir dann er muss mit mir reden und würde freitag vorbeikommen

gut,dass tat er auch und machte schluss mit mir
ich hab nichtmal richtig erfahren warum....er meinte irgendwie er wäre noch nicht bereit für eine beziehung
er hatte erst 2,3 monate vorher schluss gemacht mit seiner ex

ich hab hn gefragt ob wir wenigstens freundschaftlich in kontakt bleiben und ich ihn gerne wenigstens zum "besten" freund hätte

er sagte ganz dreist "na klar bleiben wir freunde"

dass war also nun vor 2 wochen....
in diesen 2 wochen hab ich mich dauernd bei ihm gemeldet weil ich ja dachte er will genauso wie ich noch kontakt....

dann rief ich ihn heute an weil er sich nie richtig meldete und wollte mit ihm und gemeinsamen freunden weg und als ich ihn dann fragte wo er sei sagte er "joa ich bin bei meiner neuen freundin"

WIE BITTE? neue freundin? ich dachte er wäre nicht bereit dafür....

und dann kam DER schlag.....ich hab ihn natürlich gefragt warum er mich so belogen hat und ob ihn unsere trennung nix aus macht?!

er sagte er hat mich nie geliebt und er hat sich angeblich beim sex auch geekelt und wollte deshalb auch nie kuscheln und nähe.....(ich war ihm zu dick und nicht hübsch genug.....seine neue sieht top aus....ich hab sie in dieser com gesehen )
er wollts halt mal probieren und konnte sich nicht eingestehen doch so auf die optik zu achten und ich wäre ihm zu langweilig...ich würde immer nur ja zu allem sagen

es war alles gelogen.....wieso nur? wieso tun menschen einem sowas an?
ich fühle mich so minderwertig,gedemütigt....ich denke nur noch an die beiden und frage mich was sie hat was ich nicht habe?

warum hat er überhaupt was mit mir begonnen wenn ich ihm sowieso nicht gefalle?

und das mit der freundschaft war auch nur so daher gesagt damit es für mich leichter ist...

nein jetzt tut es noch viel mehr weh...und auch wenn ihr mir jetzt sagen möchtet dass er ein arsch ist....hilft mir dass nicht.....vielleicht sollte ich anfangen an mir etwas zu ändern-... vielleicht hat er ja recht.....

entschuldigt bitte diesen langen text aber ich bin wirklich sehr traurig und verletzt

Mehr lesen

15. Oktober 2011 um 7:49

Das ist sehr schmerzhaft...
...es ist unfair und es ist als wäre man einfach so mißbraucht worden....

Egal in welchem Alter wir sind, es passieren nun mal solche Sachen, da gerät man an einen Typen der uns das blaue vom Himmel erzählt, Verliebtheit sülzt und nach einigen Wochen war alles nur eine Farce und nicht wahr.

Ich kann nachempfinden wie es Dir geht, man hinterfragt warum, man heult, man kann nicht mehr klar denken, es tut weh...man schwankt zwischen Wut und Verzweiflung...vor allem die quälende Frage nach dem warum...

Es hilft alles nix, eins habe ich gelernt, meist sind Ansagen wir können Freunde bleiben nix wert und man tut sich selbst keinen Gefallen, wenn man dann auch noch weiterhin den Kontakt pflegt. Meine Freundinnen und ich, haben das alles schon erlebt, jedesmal war nach der Aussage "ich bin noch nicht bereit für eine Beziehung" eine Andere am Start...fast ausnahmslos so gewesen...

Weißt Du, wenn ich sowas erlebt habe, dann habe ich alles was mit diesem oberflächlichen Kerl zusammenhing verbrannt - entsorgt - Nr. gelöscht - Adressen gelöscht usw. - danach ging es dann meist wieder aufwärts...dauert halt ein paar Wochen.

Wer weiß wie sehr Dein Schutzengel gerödelt hat um dich wirklich vor Schaden zu bewahren? Stell Dir einfach vor, dieser Mann war nicht gut genug.

Und nun geh raus, mach Dir eine tolle Zeit - geniesse das Leben.
Männer machen sich nicht so verrückt wie wir...wenn die gegangen sind dann denken die nicht mehr an die Vergangenheit.



Gefällt mir

15. Oktober 2011 um 9:13


Ich kann Dich und Deine Gefühle sehr gut verstehn..

Wie er Dich "behandelt" hat, ist grausam...

Ich fühle mich gerade genauso..auch wenn es Die nicht hilft, wollte ich es mal eben loswerden, das wir irgendwie "in einem Boot" sitzen..

Fühl Dich mal gedrückt!! "Wir" schaffen das schon..

Gefällt mir

15. Oktober 2011 um 14:34


Hallo Mia,

es tut mir leid, dass es dir so schlecht geht und sowas erleben musstest. Mir selbst ist das noch nicht passiert, aber mein Freund hatte mal sowas.

Seine letzte Freundin vor mir hat er auch ziemlich mies behandelt. Sie war übergewichtig, hatte schlechte Haut und dadurch ein extrem schlechtes Selbstbewusstsein. Sie war 27 und er ihr erster Freund... Jedenfalls gings bei denen auch schnell, bis er sie nach 2 Monaten telefonisch einfach abserviert hat, weil sie ihm zu anstrengend wurde. Er kam gerade von einer Woche Golfurlaub mit seiner besten Freundin zurück und sollte zwei Tage später schon für drei weitere Wochen wegen einer Hochzeit verreisen. Sie hat Stress gemacht und wollte ihn wenigstens einmal dazwischen sehen, da hat er Schluss gemacht.

Ich hab Fotos von ihr gesehen und ihn gefragt, was er mit so einer denn wollte. Er sagte, sie habe ihn körperlich abgestoßen, aber da es eine Phase war, in der er sich selbst nicht sonderlich mochte, war es ihm egal.

So, warum erzähle ich dir diese Geschichte? Weil du genau wie diese Freundin bist. Äußerlich durch dein Gewicht beeinträchtigt, ohnehin geringes Selbstwertgefühl, dass durch so ein mieses Verhalten vom Freund jetzt nachhaltig nochmal erschüttert wurde.

Was sollst du tun? Dir eingestehen, dass er tatsächlich ein Arsch ist und ihn dafür verachten, wie er mit dir umgegangen ist. Und ja, auch etwas an dir ändern. Denn so wie du im Moment aussiehst, bist du selbst, wenn du ehrlich bist, nicht zufrieden mit dir. An diesen beiden Punkten setze an.

Es gibt auch noch nette Männer da draußen. Glaube nicht, dass alle so sind wie dein Ex.

Gefällt mir

16. Oktober 2011 um 17:03

Donnie
Mal überlegen.

1. Du hast eine psychische Störung und bist einer dieser Loser, die das Internet vollkotzen, weil ihnen langweilig ist
2. Da Du vermehrt in Threads Deine Käse runterlaberst, in denen junge Frauen ihre Probleme darstellen, die gerade verlassen wurden bzw. sich fragen, warum sie keinen Typen abkriegen, vermute ich, dass Du ein frustriertes Knäblein bist, das selbst gerade gewaltig eine um die Öhrlis bekommen hat
3. Wundert mich das gar nicht, weil Du dicke einen an der Klatsche hat
4. Mach erstmal Deine Lehre als Einzelhandelskaufmann zu Ende und gewinne an Lebenserfahrung, DANN darfst Du mitreden
5. Bist Du einfach zu klein und dumm für Konstruktives
6. Entschuldige ich mich jetzt einfach mal, weil Dein IQ (und EQ) zu gering ist, um diese komplexen Themen zu verstehen...

Winke Winke!

Gefällt mir

16. Oktober 2011 um 17:27


ganz ehrlich
der typ ist ein armes würstchen, sei froh das du ihn los bist.
tztz

Gefällt mir

17. Oktober 2011 um 2:22

Ich bedanke mich erstmal
bei euch für die aufmunternden und lieben worte

also ihr habt alle recht....und ich weiss dass ja auch aber ich bekomme dieses gefühl einfach nicht los dass ich an all dem schuld bin

das ich so blöd war und mich so behandeln lassen habe
dass mir nicht sofort ws aufgefallen ist
und dass ich ihm auch noch gezeigt habe wie es mich trifft

ich wünschte mir ich hätte ihm die kalte schulter zeigen können.....

@jungundfit ich finde es ziemlich gemin dass du meinst ich hätte das mehr oder weniger verdient
weisst du ich bin kein mensch der vorurteils-belastet ist daher geh ich immer offen uaf die menschen zu und erwarte das beste...vielleicht bin ich dadurch ja sehr naiv und merke viel zu spät welche spielchen man mit mir spielt aber wie soll ich sonst lernen welche menschen man besser "aussortiert"?

ich kann doch nicht immer vom schlimmsten ausgehen....

Gefällt mir

17. Oktober 2011 um 2:30
In Antwort auf sichtderdinge

Ich bedanke mich erstmal
bei euch für die aufmunternden und lieben worte

also ihr habt alle recht....und ich weiss dass ja auch aber ich bekomme dieses gefühl einfach nicht los dass ich an all dem schuld bin

das ich so blöd war und mich so behandeln lassen habe
dass mir nicht sofort ws aufgefallen ist
und dass ich ihm auch noch gezeigt habe wie es mich trifft

ich wünschte mir ich hätte ihm die kalte schulter zeigen können.....

@jungundfit ich finde es ziemlich gemin dass du meinst ich hätte das mehr oder weniger verdient
weisst du ich bin kein mensch der vorurteils-belastet ist daher geh ich immer offen uaf die menschen zu und erwarte das beste...vielleicht bin ich dadurch ja sehr naiv und merke viel zu spät welche spielchen man mit mir spielt aber wie soll ich sonst lernen welche menschen man besser "aussortiert"?

ich kann doch nicht immer vom schlimmsten ausgehen....

Ja warum denn nicht?
warum sollst du ihm denn nicht zeigen, dass es dich trifft. spiel bloss keine spiele, bei denen du dich fue rirgend eine coole show verbiegen musst. es ist doch normal, dass sowas sehr hart zu verdauen ist.

sei ehrlich zu dir selbst. du bist verletzt und fuehlst dich schlecht. das kannst du ruhig allen mitteilen. und ganz besonders ihm.

ohhh so ein hohlklotz. ich kann mich beim lesen so ueber seine sprueche und so aufregen!!!

und ob du schuld hast oder nicht ... mein gott, man darf doch nochmal jemanden toll finden und sich hoffnungen auf mehr machen ... dann hat man eben diese rosarote hoffnungsbrille auf und erkennt vieles sehr viel spaeter. so ist das. es tut mir nur so leid, dass es so grausam fuer dich geendet ist.

Gefällt mir

17. Oktober 2011 um 2:30

Oh Gott
Das soll ein MANN sein?!

In meinen Augen ist er ein unreifes, jämmerliches Würstchen.

An deiner Stelle würde ich ihn kräftig in den a**** treten.

Dein traummann wird bald kommen. keine sorge

Gefällt mir

17. Oktober 2011 um 8:18

Das was..
du hier schreibst, empfinde ich als unglaublich traurig und du hast mein tiefstes Mitgefühl.

Aber dieser Mann scheint so oberflächlich und verlogen zu sein, dass du dankbar sein müsstest ihn abhaken zu dürfen...

Wie kann er dich nur so beurteilen und dich derart verletzen? Ich finde das verachtenswert und bis ins Mark erschütternd.

Eigentlich fehlen mir da die Worte...

"Schöhnheit" spielt keine Rolle. Wer legt denn fest, was schön ist und was nicht. Und nur weil du der Meinung bist, dass seine neue Freundin nun "top" aussieht, bist doch du nicht weniger wert - ODER, zeig uns die Freundin, so wären wir vielleicht komplett anderer Ansicht.

Der Mann hat selber ein großes Problem mit sich selbst, wenn es ihm wichtig ist, mit einer Frau schmücken zu können.

Mein jetziger Freund zum Beispiel hat für meinen Geschmack ein bildschönes Gesicht, ist aber gute 3 cm kleiner als ich - was glaubst du, haben sich da meine "Freunde" und "Bekannte" drüber lustig gemacht... Mich hat das nicht eine Sekunde irritiert.

Er stand einfach nicht zu dir, weil er selber ein unsicherer und unreifer Mensch ist und das hat mit deiner Optik letztendlich nichts zu tun. GAR NICHTS!

Sei nicht mehr traurig - das ist so ein Arsch nicht wert!!!!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Ich stehe auf dickere menschen
Von: schleckmaul1
neu
17. Oktober 2011 um 7:53

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen