Home / Forum / Liebe & Beziehung / Gedankenmuster und Tipps zur Trennungsverarbeitung

Gedankenmuster und Tipps zur Trennungsverarbeitung

6. März 2017 um 21:12

Hallo ihr alle vor kurzem haben mein damaliger Freund und ich uns voneinander getrennt. Die Trennung war in gegenseitigem Einvernehmen, weil ich ihm nicht vertrauen kann und er immer im Hinterkopf hat, dass er eine Frau aus seinen Kulturkreisen braucht, obwohl er immer gesagt hat er liebt mich wirklich. Die Beziehung hatte keine Zukunft. Trotzdem fällt es mir unglaublich schwer über ihn hinweg zu kommen, da wir den gleichen Freundeskreis haben und vollkommener Kontaktabbruch immer nur so lange funktioniert, bis man sich über den Weg läuft. Habt ihr Tipps, wie man das Ganze in dieser Situation am besten verarbeiten kann? Ich weiß er ist nach einer Woche bereits wieder auf Datingseiten unterwegs und ich vermute auch, dass er bereits wieder mit anderen Frauen schläft. Das zerreißt mich innerlich. Warum agieren Männer so? Wie kann er mich so schnell hinter sich lassen und sich in sexuelle Abenteuer stürzen....?

Mehr lesen

6. März 2017 um 21:29

Er hat nicht gleich eine neue Beziehung angefangen, dass man sagen kann er hat dich schnell hinter sich gelassen. Er hat nur Sex, er befriedigt seine Bedürfnisse und hat einfach seinen Spaß.

Du brauchst nicht eifersüchtig auf diese Frauen sein, du warst seine Freundin, diese Frauen sind nur für das eine da. Sie bekommen von ihm nicht das, was du hattest.

Aber eine Trennung ist immer schwer, da musst du jetzt leider durch. Es gibt keinen Plan wie man jemanden vergessen kann, aber wenn du dich erwischt wie du wieder an ihn denkst, kannst du versuchen gleich an was anderes zu denken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
In eine ältere Frau verliebt
Von: ss1721
neu
6. März 2017 um 20:41
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen