Home / Forum / Liebe & Beziehung / Gedankenkarussell...muss ich es ihm sagen?

Gedankenkarussell...muss ich es ihm sagen?

10. Januar um 16:06

Hallöchen ihr Lieben.

Ich bin neu hier und brauche mal eure Meinungen.

Fangen wir mal von vorne an.

Ich war 2 Jahre ungklücklich liiert , war froh endlich Single zu sein, und habe mich dann bei Lovoo angemeldet. Dort mit jmd geschrieben zack verknallt und gemeint der ist es. Soll es ja geben. Doch so schnell es anfing endete es nach 6 Wochen von seiner Seite aus.

Da ich mir dachte ok nun lenkst du dich ab und meldest dich wieder an, weil es hilft ja nichts mehr, als so den Kummer zu vergessen zu verdrängen wie auch immer.

Naja man kann nun erkennen, dass ich kein Kind von Traurigkeit bin. Das war aber nur so, wenn ich Solo war.

Nun zum springenden Punkt bei Lovoo habe ich meinen jetzigen Freund kennengelernt. Haben uns 1-2 mal gesehen. Das 1. Date fand ich nicht so super, aber dachte ich gebe ihm ne Chance..Nunja habe dann mit nem bekannten was gehabt. obwohl ich ihn gedatet habe, hatte ich dann 2 Wochen später nebenher noch eine liebelei.

Bin da nicht stolz drauf.
Fakt ist wir sind seit 1.1.2018 zusammen und ich habe ihm eine liebelei gebeichtet während unsere kennenlernphase wo wir schon intim waren. Er hat es verdamme gut hingenommen.

Ich bin ein ehrlicher Mensch, der gerne mit allem klar ist.

Da wir evtl bald zusammenziehen und es mir mit ihm sehr sehr ernst ist und ich noch nie mit jmd zsm gewohnt habe meine ich nun, er soll alles wissen was während unserer Zeit (obwohl wir uns erst 2 Wochen kannten) gewesen ist.

Ich glaube ich mach mir Probleme wo keine sind. Vll habt ihr nen rat

Mehr lesen

10. Januar um 16:32

01.01.2018 wir haben 2019

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar um 16:34

Das ist es ja. Mir kreist es im Kopf rum obwohl ich ganz genau weiß, dass er es nicht wissen muss, weil wir uns da kaum kannten geschweige denn wussten, wo es hinführt. Trotzdem ist es so in Kopf präsent. Deswegen der post

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar um 16:37

Dann Frage ich mich warum es mir so im Kopf rumspukt 🙄

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar um 16:41

Vll ist es nur präsent, weil wir uns schon geratet haben. Und ich nun Ben moralischen bekomme 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar um 16:48

Sorry Autokorrektur 

vielleicht ist der Gedanke es ihm zu sagen so präsent, weil ich halt 3 mal nebenher etwas hätte, obwohl wir uns schon getroffen und ich nun moralisch werde 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar um 16:49
In Antwort auf user24477

Sorry Autokorrektur 

vielleicht ist der Gedanke es ihm zu sagen so präsent, weil ich halt 3 mal nebenher etwas hätte, obwohl wir uns schon getroffen und ich nun moralisch werde 

Getroffen haben (Handy 🙄🙄🙄)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar um 16:56

Das meinte ich damit.

eigentlich weiß ich auch das ich es ihm icht sagen muss, da ich nichts verbrochen habe. 

scheinbar meinte mein Kopf einfach nur gerade ich sollte es doch tun   

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar um 17:50

Als es offiziell wurde nach 4 Monatige kennenlernphase ja.

September 2018 kennen gelernt und habe halt bis Mitte Oktober noch ein bisschen Spaß gehabt, da wir uns dahin noch nicht intim waren und uns erst ein paar mal getroffen hatten ohne jegliche konformen wo das hinführt. 

quasi die klassische Zeitspanne bis man sich sicher wird das könnte was werden. 

Ich bin mir das erste mal so sicher mir jemanden, deswegen plagt mich das ja so.

Hinzu kommt das wir stark voraus in die Zukunft blicken mit wohnen Kinder und so und wie gesagt wohne 10 Jahre alleine und kenne das alles bis dahin nicht und muss sagen das ich was das angeht ist man auch aufgeregt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar um 17:52
In Antwort auf user24477

Als es offiziell wurde nach 4 Monatige kennenlernphase ja.

September 2018 kennen gelernt und habe halt bis Mitte Oktober noch ein bisschen Spaß gehabt, da wir uns dahin noch nicht intim waren und uns erst ein paar mal getroffen hatten ohne jegliche konformen wo das hinführt. 

quasi die klassische Zeitspanne bis man sich sicher wird das könnte was werden. 

Ich bin mir das erste mal so sicher mir jemanden, deswegen plagt mich das ja so.

Hinzu kommt das wir stark voraus in die Zukunft blicken mit wohnen Kinder und so und wie gesagt wohne 10 Jahre alleine und kenne das alles bis dahin nicht und muss sagen das ich was das angeht ist man auch aufgeregt.

September 2017 meinte ich 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen