Home / Forum / Liebe & Beziehung / Gasthaus zum Alten Fritze

Gasthaus zum Alten Fritze

12. September 2017 um 17:29

Das hat doch alles nichts mit Unkrautvernichtungsmitteln, sondern mit persönlichen Vorlieben und Geschmack zu tun.

Fakt ist, dass konventionelle Unkrautvernichtungsmittel schädlich sind.

Fakt ist weiters, dass Krethi und Plethi allerlei Unkrautvernichtungsmittel zugänglich sind.

Den Umgang mit diesen Unkrautvernichtungsmitteln kann man hier nachlesen

 

3 LikesGefällt mir

Mehr lesen

12. September 2017 um 17:30

Nicht zwangsläufig. Gibt mehrere Varianten, einige sind ohne Glyphosat.

Ändert aber nichts daran, dass Unkrautvernichtungsmittel Giftschleudern sind. Auch ohne Glyphosat.

1 LikesGefällt mir
12. September 2017 um 17:31

Ein Gartenwerkzeug.

 

Gefällt mir
12. September 2017 um 18:56

Was meinst du mit "es"?
 

Gefällt mir
12. September 2017 um 19:06

https://de.wikipedia.org/wiki/Roundup

Es ist doch völlig egal, ob jetzt kleinere oder größere Gebinde unsachgemäß verwendet werden, oder nicht?

Davon abgesehen, bezieht sich die Abgabe - wie von dir beschrieben - nur auf Roundupprodukte, die Glyphosat enthalten.

Ich verstehe nicht ganz, worauf du hinaus willst. Weil Roundup in kleineren Gebinden erhältlich ist, soll man es sorg- und bedenkenlos einsetzen?


 

Gefällt mir
13. September 2017 um 0:21

?

Google?

Findet alles in jeder Sprache.
 

Gefällt mir
13. September 2017 um 2:10

Haha, den Berg kannte ich nicht

Diesen Sauzahn meinte ich:

https://www.manufactum.de/manufactum-sauzahn-edelstahl-p1406490/?a=80288&c=-2409

1 LikesGefällt mir
13. September 2017 um 12:14

*nimmt die Herbizide genauso auf...
 

2 LikesGefällt mir
13. September 2017 um 12:23

Die Technik ist auch relativ einfach, weil man mit dem Sauzahn gut unter die Wurzeln kommt und so auch Pfahlwurzeln ausheben kann.

Bestimmt gibts auf youtube auch Videos von der Anwendung

5 LikesGefällt mir
13. September 2017 um 20:50

Ihr Lieben ! Tottenham hat soeben ein Tor gegen Dooortmund geschossen. In der 5. Spielminute. 

Gefällt mir
13. September 2017 um 21:01

Jetzt 2:1 für Tottenham 

Gefällt mir
14. September 2017 um 10:17

na, wer hier wem an der Backe klebt...

geh mal an die frische Luft, Mann.
Tut gut.

2 LikesGefällt mir
14. September 2017 um 20:49

"Raues Lüftchen" pffffff.
Uns hat gestern "Sebastian"  getroffen, mein ganzer Garten ist verwüstet.
Aus dem riesen großen Tulpenbaum sind an die 15 sehr große Äste rausgebrochen. Der komplette Rasen war nicht mehr zu erkennen.

Alles voll von Ästen aus Birken und Eichen. Auf der Terrasse sind die Gartenstühle durch die Gegend geflogen.

Unsere Nachbarn hatten plötzlich ein Plantschbecken im Garten

Zum Glück ist aber nichts wirklich schlimmes passiert.

Gefällt mir
14. September 2017 um 21:16

Wir hier an der Küste sind ja relativ sturmfest aber an solchen Tagen wie gestern guckt man doch recht ängstlich aus dem Fenster.

Gefällt mir
14. September 2017 um 21:24

Mein Sohn und ich waren gerade zuhause am Mittag als es richtig los ging. Nachdem der erst große Ast halb über den Teich gefallen war, wollte mein Sohn den da wegziehen. Ich hab ihn fast angebrüllt, er soll bloß da weg bleiben.

Mein Mann ist zum Glück auch gut nach Hause gekommen, Er hat nur länger gebraucht, weil teilweise Straßen wegen umgestürzten Bäumen gesperrt waren.

 

Gefällt mir
15. September 2017 um 16:01
In Antwort auf ofi21

"Raues Lüftchen" pffffff.
Uns hat gestern "Sebastian"  getroffen, mein ganzer Garten ist verwüstet.
Aus dem riesen großen Tulpenbaum sind an die 15 sehr große Äste rausgebrochen. Der komplette Rasen war nicht mehr zu erkennen.

Alles voll von Ästen aus Birken und Eichen. Auf der Terrasse sind die Gartenstühle durch die Gegend geflogen.

Unsere Nachbarn hatten plötzlich ein Plantschbecken im Garten

Zum Glück ist aber nichts wirklich schlimmes passiert.

Uns auch, wir haben auch mal wieder gewonnen, was die Windgeschwindigkeit angeht

​Die Fassade der Schule hat's zerlegt, die Uhr auf dem Versorgungsgebäude an der Landungsbrücke hat sich schlafen gelegt und einige Strandkörbe und so hat's umgeweht.

Mein Freund wohnt nah am Sendemast, da macht der Wind einen Höllenlärm wenn er da durchweht. Ich stand auch viel am Fenster, Feuerwehr fuhr öfter mal vorbei und Freund lief draußen rum und war arbeiten

Der fand das aber eher lustig und ist, als er nach Haus kam, gleich nochmal los Wellen gucken

​Wir sind dann abends zusammen nochmal los, das war schon sehr heftig, aber auch toll, das mal hautnah zu spüren und live zu sehen!

​Eine Ausgangssperre gab es nicht, hat aber auch nicht mehr viel gefehlt. Das Tolle hier ist, dass hier niemand gleich ausflippt. Man hat vorher gesichert was es zu sichern gab, viele haben ihre Geschäfte früher zugemacht (Kamen eh keine Schiffe ​) und es war recht entspannt. Gibt ja auch nicht mehr viel, was noch wegfliegen oder abknicken kann

Gefällt mir
16. September 2017 um 10:11

Ja, ich schrieb ja, dass das hier recht gelassen ablief. Natürlich schaut man was passiert und ergreift entsprechende Maßnahmen, aber hier kennt man solche Stürme.

​Es ist auch sehr faszinierend für mich als frühere Landratte, wie sehr man hier nach dem Wetter lebt. Tidenkalender und Regenradar sind hier elementar. Klar, hier kann auch keiner ins Auto steigen und von A nach B fahren, alles muss zu Fuß gemacht werden. Da schaut man natürlich, dass man ein Wolkenloch erwischt und transportiert dann die Sachen.

​Ich wünsche allen ein schönes Wochenende, ich muss mich langsam fertig machen, heute kommt Besuch

1 LikesGefällt mir
17. September 2017 um 20:00

Die likes sollten Dich nicht auch nur annähernd ‚peripher tangieren‘!

Im Café ‚drüben‘, wo ich 4-5 Monate mitgelesen und auch meinen Senf hin und wieder dazu gegeben hab war eine U30ig jährige die sich regelmässig selbst geliked hatte und so auf likes im zweistelligen Bereich kam… wirklich zuuu albern!

Glaub nicht, dass gofem ab 10 likes ein Fleissbildchen verteilt…

Ich kann nur für mich sprechen, aber ich bin auf dieser Seite um etwas small-talk zu betreiben, andere zu ‚beschnüffeln‘ (sprich etwas kennenzulernen) und ggf. Tipps zu erhalten bzw. zu geben.

Kriegs jetzt nicht in den ‚falschen Hals‘, aber ich bin keine Multi-Nickerin… ich hab nur keine Lust mehr auf meinen Avatar (hatte es ja schon mal angekündigt)

… ich werde katniss in Rente schicken und künftig unter Gluehwuermchen_2017 schreiben.

Pls have mercy on me
 

Gefällt mir
17. September 2017 um 20:05

Announcement...

katniss2017 hat sich die Rente verdient und Gluehwuermchen_2017 statt dessen einspringen

 

Gefällt mir
28. September 2017 um 23:02

Hallo meine lieben Gäste . Alles in Ordnung ? Seid Ihr noch versorgt ???

Gefällt mir
12. Oktober 2017 um 6:50

Guten Morgähn...

1 LikesGefällt mir
12. Oktober 2017 um 15:55

Frühlingsquark, im Herbst???

Gefällt mir
12. Oktober 2017 um 15:58

Passend wäre doch zur Zeit eine Kübissuppe mit Ingwer und ohne Zucchini.

Gefällt mir
12. Oktober 2017 um 19:03

Warum hat Karin wieder Dauerzugang hier? Ihr Benehmen hat sich jedenfalls nicht verbessert!

4 LikesGefällt mir
13. Oktober 2017 um 21:14

bist du grau natur oder gefärbt ?

 

1 LikesGefällt mir
14. Oktober 2017 um 21:48

Guten Abend, wie geht es Euch ? Alles gut ? Alle noch versorgt ?

Gefällt mir
15. Oktober 2017 um 10:42

Moinsen ! Wer möchte eine leckere Kaffeespezialität ? 

Gefällt mir
26. Oktober 2017 um 14:35

Dann mach dir nen gemütlichen. 
Wir haben nächste Woche Dienstag und Mittwoch. Montag nehm ich Überstunden. 
Das heißt für mich, fünf freie Tage am Stück.  Yeeeeees!

Gefällt mir
26. Oktober 2017 um 17:10
In Antwort auf angie69013

Dann mach dir nen gemütlichen. 
Wir haben nächste Woche Dienstag und Mittwoch. Montag nehm ich Überstunden. 
Das heißt für mich, fünf freie Tage am Stück.  Yeeeeees!

Das ist ein gutes Nutzen eines "Brückentages" 

Gefällt mir
26. Oktober 2017 um 18:12

na....Nationalfeiertag

1 LikesGefällt mir
28. Oktober 2017 um 7:01

miri, mach mich niicht schwacch.
klar ist am dienstag ein feiertag, der gilt doch dieses jahr bundesweit. einmalig.
erzähl mir jetzt nichts anderes, ich freu mich schon wie eine doofe auf den zusätzlichen freien tag

Gefällt mir
22. Dezember 2017 um 11:30
In Antwort auf gasthauszumaltenfritze

Hier ist Selbstbedienung! Das Essen steht in der Küche, Getränke sind im Kühlschrank. Der Letzte macht abends das Licht aus! Viel Vergnügen beim Plaudern.

Erst einmal ein ausgiebiges Urlaubsfrühstück! 

1 LikesGefällt mir
27. März 2018 um 21:43

Dann ist 7:1 immer noch drin 😁

Gefällt mir
30. März 2018 um 15:12

Die viren sind dieses jahr megahartnäckig

1 LikesGefällt mir
13. April 2018 um 11:43

ALLE Nachtlichter haben das schon immer gewusst...

ein HOCH auf die Nachtlichter!
^^

Gefällt mir