Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ganz komplizierte Beziehung. Facebook Beziehungs-Killer?

Ganz komplizierte Beziehung. Facebook Beziehungs-Killer?

10. Mai 2014 um 12:07 Letzte Antwort: 10. Mai 2014 um 18:24

Hi Leute,
ich wende mich nicht oft an Foren aber diesmal brauche ich eine objektive Meinung. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Ich bin seit 3 Jahren in einer Fernbeziehung und verlobt. Wir sehen uns alle Paar Wochen. Nun ist es endlich soweit und ich könnte endlich zu ihm ziehen.
Wir haben beide Facebook Instagram usw.
Er macht nebenbei Musik und ist damit auch erfolgreich.

Nun zu meinem Problem:
Ständig kommentieren Fans seine Bilder und versuchen mit ihm zu flirten. Nach einem großem Streit über die sozialen Netzwerke und die ganzen Kommentare von den Frauen hat er mir das Passwort gegeben.
Irgendwann habe ich mich mit seinem Profil eingeloggt um auf das Profil von jemanden zu schauen die nicht in meiner Liste ist. Ich weiss es ist nicht ok aber da er schonmal fremdgeflirtet hatte habe ich seine Nachrichten gelesen.
Und wurde fündig.
Er hatte mit einigen Frauen geflirtet und sogar der einen gesagt er sei single. Einige von diesen Frauen haben ihm sogar Nacktbilder geschickt. Es waren kurze Flirts.
Aber trotzdem hat mich das sehr verletzt.
Ich habe ihn danach darauf angesprochen und er meinte es sei bedeutungslos da die Frauen eh nicht in seiner Nähe wohnen und ihm nichts bedeuten. Er habe ja nur ein bisschen mit denen geschrieben nichts weiter.
Ich bin ein sehr eifersüchtiger und impulsiver Mensch. Freunde und bekannte haben mir auch schon Nahe gelegt das ich oft überreagiere und Zuviel Persönlich nehme.

Mich interessiert besonders die Meinung der Männer.
Durch Facebook und Co ist es leichter mit anderen Menschen in Kontakt zu treten doch es bleibt häufig nur beim Internet-Kontakt. Sollte man bei so einer Situation ernsthaft über eine Trennung nachdenken?

Und ich muss zugeben ich habe auch im Internet während der Beziehung schonmal geflirtet und gesagt ich sei single. Trotzdem verletzt mich das unglaublich. Ich weiss das ich ihn liebe will aber nicht enttäuscht werden. Ist diese Flirterei in den Sozialen Netzwerken wirklich so harmlos.

Wie seht ihr das

Liebe Grüße
Blume

Danke für die Antworten und das ihr euch Zeit genommen habt

Mehr lesen

10. Mai 2014 um 13:40

Gegenfrage:
Habt ihr eure Beziehung schon mal nicht auf Distanz geführt? Lief die Fernbeziehung die ganze Zeit über? Wie groß ist die Distanz?

Ich muss zugeben, dass ich eine Beziehung so nicht führen könnte und mich sicherlich auch irgendwann emotional entfremdet hätte. Das flirten an sich finde ich nicht schlimm. Dass er jedoch behauptet, er sei single ist schon grenzwertig.

Warum seid ihr überhaupt verlobt, wenn ihr nicht mal eine "normale Beziehung" geführt habt bis jetzt?

Wieso hast du dich denn einst als single ausgegeben? was hat dich dazu veranlasst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Mai 2014 um 15:11

Hi
natürlich haben wir auch schon längere Zeit zusammen gewohnt und da war alles super

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Mai 2014 um 15:18
In Antwort auf expedited

Gegenfrage:
Habt ihr eure Beziehung schon mal nicht auf Distanz geführt? Lief die Fernbeziehung die ganze Zeit über? Wie groß ist die Distanz?

Ich muss zugeben, dass ich eine Beziehung so nicht führen könnte und mich sicherlich auch irgendwann emotional entfremdet hätte. Das flirten an sich finde ich nicht schlimm. Dass er jedoch behauptet, er sei single ist schon grenzwertig.

Warum seid ihr überhaupt verlobt, wenn ihr nicht mal eine "normale Beziehung" geführt habt bis jetzt?

Wieso hast du dich denn einst als single ausgegeben? was hat dich dazu veranlasst?

Hi
er ist seit einem Jahr im Ausland und ich soll jetzt hinterher kommen. die Flirts im internet sind schon 1 jahr ungefähr her ich hab es halt nur jetzt erst rausbekommen. das war so ein fan der meinte: bist du für mich single? und er schrieb: jo
das war auch die die Nacktfotos geschickt hat. danach war nichts mehr. die anderen Flirts waren nicht ganz so krass..
ich habe geflirtet um Aufmerksamkeit zu bekommen habe dann aber auch immer schnell den Kontakt abgebrochen weil ich ein schlechtes gewissen bekommen habe.
viele sagen ich darf halt nicht soviel von einer fernbeziehung erwarten und soll das mit facebook nicht so eng sehen. mir tut das aber sehr weh.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Mai 2014 um 15:20


ja aber das er darauf eingeht ? schlimm genug das diese Groupies nicht respektieren das er in einer Beziehung ist. das konnte man in facebook nämlich sehen.. ich habe einfach angst das ein notorischer flirter bzw. Betrüger ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Mai 2014 um 15:45

Flirten in sozialen Netzwerken ist nich harmlos sondern gefährlich!
Wäre ich an deiner Stelle, hätte ich mich getrennt. Ich gehe sehr stark davon aus das derjenige mich früh oder spät betrügen wird!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Mai 2014 um 17:44

Wieso ist es überhaupt nicht schlimm,
dass du dich als single ausgibst und im netz mit jemandem flirtest, wenn dein freund jedoch das exakt gleiche tut wie du, es zu einer katastrophe wird und du zweifel bekommst, ob er nicht "ein notorischer betrüger" ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Mai 2014 um 18:24
In Antwort auf lyall_12484781

Hi
natürlich haben wir auch schon längere Zeit zusammen gewohnt und da war alles super

Was heißt längere Zeit?
oben schriebst du, du führst seit 3 Jahren eine Fernbeziehung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook