Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ganz drigend Hilfe gesucht! Mein Freund und jetzt Exfreund bedroht mich

Ganz drigend Hilfe gesucht! Mein Freund und jetzt Exfreund bedroht mich

8. Juni 2009 um 20:35

Wie es hier schon vielen Frauen geht wurde ich in meiner Beziehung geschlagen..zwei Jahre lang. Man hat mich versucht zu erwürgen, hat auf mich eingetreten, mich angespuckt und sogar weinend auf dem Boden liegend gefilmt. Mein Freund hat sich nicht geändert, egal wie sehr ich es versucht habe. Ich hatte richtige Todesangst...nun bin ich seit sieben Monaten getrennt, in einen neuen stadtteil gezogen, meine handynummer gewechselt und er hat eine neue freundin. der terror hört nicht auf. er bedroht mich weiter, dass ich keinen anderen freund haben darf, dass er mich vielleicht in ein paar jahren zurück will und da muss ich frei sein. er bezeichnet mich als ... und kommt mit sprüchen wie "ich schlag dir die zähne aus". er droht mir auf meiner arbeitsstelle zu erscheinen, ich arbeite im einzelhandel wäre also echt peinlich, und will mir nacht die tür eintreten. ich habe wirklich angst und weiß nicht was ich machen soll. ich dachte, nach der trennung wird es besser und er lässt mich in ruhe. das is nicht der fall, verstehen tu ich das ganze nicht, denn er hat ja nen neue mit der er das gleiche auch abzieht. zudem is er ein bekannter gewalttäter, war schon öfters im knast wegen schlägereien und ist polizeilich bekannt. leider weiß ich trotz allem nicht was ich tun soll denn ich bin wirklich komplett alleine. ich kenne hier niemanden, ich bin damals in diese stadt gezogen um bei ihm zu sein und hatte hier nur seinen freundeskreis, keinen eigenen. ich weiß nicht was die polizei in so einem fall tun wird, klar ihn abmahnen das er mich in ruhe lassen soll, aber er ist ein psycho und ich habe angst das dies der entscheidende punkt is, der alles zum explodieren bringt. bitte helft mir

Mehr lesen

11. Juni 2009 um 11:57

Hilfe für Stalking-Opfer!
Was Sie durchmachen müssen ist schrecklich. Doch Ihre Angst darf Sie nicht lähmen, denn gelähmt sind Sie weiterhin ein Opfer für ihn. Ich möchte Ihnen helfen und bitte Sie mich dringend zu kontaktieren. Ich kann Ihnen vielleicht wichtige Adressen und Ansprechpartner eben, die Ihnen helfen können. Ich habe als Journalistin mich mit dem Thema Stalking intensiv befasst.

Telefon 030 - 250 44 666 (täglich Montag bis Freitag 10 bis 14 Uhr)

Nur Mut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2009 um 11:16

Nachstellung
Hallo,

an Deiner Stelle würde ich alle Vorfälle, die passieren, unbedingt sofort mit Datum und Uhrzeit aufschreiben. Falls es Zeugen für den ein oder anderen Vorfall gibt, schreibe auch deren Namen samt Adresse dazu. Hierbei geht es darum für jemanden, der nicht dabei sein kann, plausibel zu machen, wie er Dich bedroht und wo er auftaucht. Schreibe auch immer alles möglichst wörtlich auf, was er Dir sagt, auch wenn es Dir wiederstrebt.

Zeige jeden einzelnen Vorfall wegen des Verdachts der Nachstellung bei der Staatsanwaltschaft an, die für Deinen Wohnort zuständig ist.

Noch ein Hinweis: Sollte es aus welchen Gründen zu keiner strafrechtlichen Verurteilung kommen, musst Du keinesfalls die Kosten seines Verteidigers tragen

Gruss

Smartie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club