Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fußball wichtiger als Sex

Fußball wichtiger als Sex

1. Oktober 2009 um 9:30

Hallo in die Runde,

mein Göttergatte und ich sind nun seit 2,5 Jahren zusammen und planen in letzter Zeit verstärkt Nachwuchs.
Nun ist es dabei ja nicht so ganz unwichtig, auch seine mehr oder weniger fruchtbaren Tage im Auge zu behalten.

Soweit, so gut.

Von Montag bis gestern war er berufsbedingt im Ausland. Gestern Abend hat er mich dann von der Arbeit abgeholt, wir waren zusammen essen und haben uns dabei schon gegenseitig "heiß" gemacht.
Ich muss sagen, unabhängig vom Kinderwunsch, dass ich, seitdem ich die Pille nicht mehr nehme, eh verstärkt Lust verspüre.

Nun gut, wir sind mit dem Auto nach Hause und plötzlich fiel ihm ein: "Mensch, heute Abend spielen doch die Bayern. Das muss ich sehen. Die zweite Halbzeit schaffen wir noch."
Er ist selbst leidenschaftlicher Fußballer und nebenbei noch eingefleischter Bayern- Fan.

Ich dachte allerdings nicht, dass diese Fußballliebe sooo weit gehen sollte.

Wir also nach Hause und ich ab ins Bad, frisch machen und ein wenig herrichten.

Ich komme aus dem Bad, freue mich schon auf einen angeregten Abend im Bett und was sehe ich?: liegt der gute Mann doch nicht mit einer großen Tasse Tee (!) auf dem Sofa und schaut sich wirklich das Spiel an ?!

Ich dachte mir, dass ich ihn dann einfach mit rüber ins Schlafzimmer nehme, dort nebenbei das Spiel laufen lasse und wir zwei übereinander herfallen können.

Also ich zu ihm hin, ein wenig den Bademantel "gelüftet" und sage :"Schatz, komm doch mit rüber ins Schlafzimmer. Dort können wir beide es uns gemütlich machen."

Er: "Och, Liebes, drüben ist der Fernseher so klein und ich würde das Spiel gern hier sehen. Geh doch schon mal vor ins Bett. Ich komme doch dann eh später rüber."



Das Ende vom Lied: Als er irgendwann am späten, späten Abend ins Schlafzimmer kam, schlief ich bereits und nichts lief mehr.
Ganz nebenbei habe ich heute morgen bemerkt, dass gestern einer meiner fruchtbarsten Tage war. Mal ganz zu schweigen davon, wie wild wir uns vorher bereits gemacht hatten und mit welcher entsprechenden Erregung ich ins Bett gegangen bin.

Irgendwie macht es mich traurig und enttäuscht, dass Fußball scheinbar an erster Stelle steht und ich quasi nur dann reizend bin wenn gerade nichts Spannenderes im Fernsehen läuft.

Wie seht ihr das?
Übertreibe ich?

Entsprechend gefrustet war nämlich auch die Stimmung heut morgen....

Mehr lesen

1. Oktober 2009 um 9:36

Ich find du übertreibst.
War ein gutes Spiel, wenn auch ohne Tore.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2009 um 9:39
In Antwort auf tibby_12697341

Ich find du übertreibst.
War ein gutes Spiel, wenn auch ohne Tore.

Besser....
...als Sex also.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2009 um 9:41

Du übertreibst nicht
ich würde an deiner stelle genauso reagiern..
man fühlt sich so schlecht, wenn man nicht beachtet wird und ein "blödes" fußballspiel wichtiger ist als die frau...

red mit ihm darüber, dass dich das stört und dann werdet ihr bestimmt eine lösung finden..

wünsch dir viel glück (:

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2009 um 9:53
In Antwort auf loreleyla

Besser....
...als Sex also.

Ja
ich kann auch nach dem Spiel noch. zu der Zeit wäre es besser als Sex gewesen.
Ist schon klar das du dann nicht gewollt hättest, aber damit muß ich ja dann auch leben.
Hab auch selbst gespielt, keine Ahnung ist eben so. Kommt echt selten mal ein gutes Spiel im Kasten, im Netz ist mir die Quali zu schlecht und Premiere faken oder zahlen tu ich nicht.

Die Regel sollte es nicht sein.

Sag mal schaust du Soaps? Natürlich nicht, welche Frau tut sowas.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2009 um 10:23
In Antwort auf tibby_12697341

Ja
ich kann auch nach dem Spiel noch. zu der Zeit wäre es besser als Sex gewesen.
Ist schon klar das du dann nicht gewollt hättest, aber damit muß ich ja dann auch leben.
Hab auch selbst gespielt, keine Ahnung ist eben so. Kommt echt selten mal ein gutes Spiel im Kasten, im Netz ist mir die Quali zu schlecht und Premiere faken oder zahlen tu ich nicht.

Die Regel sollte es nicht sein.

Sag mal schaust du Soaps? Natürlich nicht, welche Frau tut sowas.

Du wirst es nicht glauben
...aber nein, ich schaue keine Soaps.

Ich bin abends meist immer erst gegen 8 zu Hause. Da laufen kaum noch Soaps, die ich schauen könnte....blöderweise

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2009 um 11:56

Naja
...prinzipiell richtig aber komisch, dass er zuvor noch große Lust zu haben schien und mich genauso begrabbelt hat wie ich ihn. Entsprechend steigerte sich nämlich auch mein Lustempfinden. Und dann so Knall auf Fall fallengelassen werden weil ein Fußballspiel läuft, finde ich schon deprimierend. Ganz ehrlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2009 um 13:14
In Antwort auf loreleyla

Du wirst es nicht glauben
...aber nein, ich schaue keine Soaps.

Ich bin abends meist immer erst gegen 8 zu Hause. Da laufen kaum noch Soaps, die ich schauen könnte....blöderweise

Exakt
Ich glaub es nicht

Soaps kannst als Platzhalter ansehen, so wie den Fußball.

Nehm eben Sport und irgendwelche Schnulzen, seids doch nicht immer so beengt im Denken.
Und wenn du mir jetzt sagen willst du stehst nicht auf ein bissel Romatik, Schnulzen, oder anderen Frauenkram, dann begreif ich weniger wieso du hier diese Frage gestellt hast, schlußendlich zielt sie genau darauf ab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2009 um 13:19
In Antwort auf tibby_12697341

Exakt
Ich glaub es nicht

Soaps kannst als Platzhalter ansehen, so wie den Fußball.

Nehm eben Sport und irgendwelche Schnulzen, seids doch nicht immer so beengt im Denken.
Und wenn du mir jetzt sagen willst du stehst nicht auf ein bissel Romatik, Schnulzen, oder anderen Frauenkram, dann begreif ich weniger wieso du hier diese Frage gestellt hast, schlußendlich zielt sie genau darauf ab.

Durchaus
....stehe ich auf Schnulzen. Bevorzugt Sonntags Abend.

Der Unterschied ist nur, dass ich ihn vorher nicht unnötig anheize, um mich dann, wenn's bei ihm ordentlich brodelt, umzudrehen weil mich Rosamunde Pilcher in dem Moment dann doch mehr anmacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2009 um 13:50

Naja...
wenn er das nicht immer so macht, dann find ichs schon bissl übertrieben.

würd mich zwar auch bissl aufregen, klar, aber nicht so arg.
vll kann ichs aber auch nicht nachvollziehen, weil ich nicht so bald an nachwuchs basteln werde.
aber man is ja auch nach dem einsprung noch fruchtbar, also der eine abend kann ja jetzt ned sooo tragisch gewesen sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2009 um 13:55
In Antwort auf selin_12574507

Naja...
wenn er das nicht immer so macht, dann find ichs schon bissl übertrieben.

würd mich zwar auch bissl aufregen, klar, aber nicht so arg.
vll kann ichs aber auch nicht nachvollziehen, weil ich nicht so bald an nachwuchs basteln werde.
aber man is ja auch nach dem einsprung noch fruchtbar, also der eine abend kann ja jetzt ned sooo tragisch gewesen sein

Hm
...nach dem Eisprung ist das Ei nur noch für ganze 12-18 Stunden befruchtbar. Wäre also schon schön gewesen, es gestern noch mal zu versuchen. Egal.

Abgesehen davon finde ich die Art und Weise einfach blöd. Beim Essen und im Auto war er noch ebenso angetan wie ich. (War nicht zu "übersehen")
Zu Hause angekommen war davon scheinbar nichts mehr übrig....da schaffte es dann nur noch der FC Bayern, ihn anzuheizen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2009 um 14:05
In Antwort auf loreleyla

Durchaus
....stehe ich auf Schnulzen. Bevorzugt Sonntags Abend.

Der Unterschied ist nur, dass ich ihn vorher nicht unnötig anheize, um mich dann, wenn's bei ihm ordentlich brodelt, umzudrehen weil mich Rosamunde Pilcher in dem Moment dann doch mehr anmacht.

Tja
Ok, geb mich geschlagen, das würd ich vermeiden.

Sags ihm, oder treibt das Spiel auf die Spitze und trennt euch irgendwann.

Grundsätzlich wäre ich aber etwas lockerer, mußt ich auch lernen. Seids verheiratet, weißt doch sicher schon länger das er Bayern Fan ist. Das ist er, wenn es ein "Nach dir" gibt immer noch. Das ist er, der Mann den du geheiratet hast.

Treib ihm die Heißmachspielchen aus und gut ist. Zettel nur keinen sinnlosen Krieg deswegen an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2009 um 14:14
In Antwort auf loreleyla

Hm
...nach dem Eisprung ist das Ei nur noch für ganze 12-18 Stunden befruchtbar. Wäre also schon schön gewesen, es gestern noch mal zu versuchen. Egal.

Abgesehen davon finde ich die Art und Weise einfach blöd. Beim Essen und im Auto war er noch ebenso angetan wie ich. (War nicht zu "übersehen")
Zu Hause angekommen war davon scheinbar nichts mehr übrig....da schaffte es dann nur noch der FC Bayern, ihn anzuheizen.

...
War das Dein Anmachspruch? "Schatzi, ich bin noch genau 12 Stunden fruchtbaaaaar!"

Nix für ungut aber das klingt alles ein bißchen stressig und weniger nach Spaß. Klar, Ihr habt Euch gegenseitig heiß gemacht usw. Er war vielleicht auch willig aber dann kam halt was dazwischen. Na und?

Ich meine hier rauszulesen, dass es Dir in erster Linie darum geht schwanger zu werden und nur nebenbei auch darum Spaß zu haben. Versuche doch vielleicht mehr das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden und nicht andersrum...

Ich könnte mir vorstellen, dass Dein Holder diese Schwingungen sehr wohl aufschnappt und Ihm dann einfach mehr nach Kicken denn nach Befruchtung war. Vielleicht machst Du Ihm einfach zu viel Druck...(eindeutig zweideutig )?

Versuch einfach die Sache lockerer anzugehen.

Habt Spaß und wenns dann schnaggelt um so schöner!


lg
Polomaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2009 um 14:23
In Antwort auf janae_12249006

...
War das Dein Anmachspruch? "Schatzi, ich bin noch genau 12 Stunden fruchtbaaaaar!"

Nix für ungut aber das klingt alles ein bißchen stressig und weniger nach Spaß. Klar, Ihr habt Euch gegenseitig heiß gemacht usw. Er war vielleicht auch willig aber dann kam halt was dazwischen. Na und?

Ich meine hier rauszulesen, dass es Dir in erster Linie darum geht schwanger zu werden und nur nebenbei auch darum Spaß zu haben. Versuche doch vielleicht mehr das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden und nicht andersrum...

Ich könnte mir vorstellen, dass Dein Holder diese Schwingungen sehr wohl aufschnappt und Ihm dann einfach mehr nach Kicken denn nach Befruchtung war. Vielleicht machst Du Ihm einfach zu viel Druck...(eindeutig zweideutig )?

Versuch einfach die Sache lockerer anzugehen.

Habt Spaß und wenns dann schnaggelt um so schöner!


lg
Polomaus

Ja
...war fast klar, dass das kommen musste. Nein, es war nicht mein "Anmachspruch" und nein, unser Sexleben zielt auch nicht einzig auf Nachwuchsplanung ab.

Ganz im Gegenteil. Da wir erst im zweiten Übungszyklus sind, habe ich meine fruchtbaren Zeiten (noch) nicht auswendig und jederzeit abrufbereit im Kopf.

Wir haben uns jetzt drei Tage lang nicht gesehen und ich hatte einfach "Bock" auf ihn. Er vermittelte mir das Gefühl, dass es ihm da ähnlich ergeht.

Als er aber seine 11 Männchen über'n Platz stürzen sah, war die eben noch vorhandene sexuelle Erregung wie verflogen, so als wäre sie nie da gewesen.

Und nein, da kann ich mich dann nicht mal so damit abfinden, dass nun eben leider "etwas dazwischen gekommen" ist.

Dass ich gestern nun auch noch ziemlich fruchtbar gewesen sein dürfte, ist mir heute morgen aufgefallen. Ja, insofern ist es nun eben doppelt ärgerlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2009 um 14:34
In Antwort auf loreleyla

Ja
...war fast klar, dass das kommen musste. Nein, es war nicht mein "Anmachspruch" und nein, unser Sexleben zielt auch nicht einzig auf Nachwuchsplanung ab.

Ganz im Gegenteil. Da wir erst im zweiten Übungszyklus sind, habe ich meine fruchtbaren Zeiten (noch) nicht auswendig und jederzeit abrufbereit im Kopf.

Wir haben uns jetzt drei Tage lang nicht gesehen und ich hatte einfach "Bock" auf ihn. Er vermittelte mir das Gefühl, dass es ihm da ähnlich ergeht.

Als er aber seine 11 Männchen über'n Platz stürzen sah, war die eben noch vorhandene sexuelle Erregung wie verflogen, so als wäre sie nie da gewesen.

Und nein, da kann ich mich dann nicht mal so damit abfinden, dass nun eben leider "etwas dazwischen gekommen" ist.

Dass ich gestern nun auch noch ziemlich fruchtbar gewesen sein dürfte, ist mir heute morgen aufgefallen. Ja, insofern ist es nun eben doppelt ärgerlich.

...
Wenn ich Dir jetzt auf den Schlips getreten bin dann tut's mir leid. Ich wollte Dich nicht angreifen!

Ich kenne das Gefühl wenn man richtig scharf auf den Gatten ist und er einem dann plötzlich eine Abfuhr erteilt.... ist nicht schön.

Aber ich kann auch verstehen, dass man Sex für Fußball schon mal "verschiebt". Ich bin selber großer Fußball-Fan. Da kommt dann die Denke auf: das Spiel ist JETZT und Sex kann ich auch später haben.

Nimm es Ihm nicht zu übel und versucht es heute Abend noch mal... Da ist kein Fußball

Nix für ungut und viel Spaß!
Polomaus

P.S.: was ist denn ein Übungszyklus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2009 um 14:44
In Antwort auf janae_12249006

...
Wenn ich Dir jetzt auf den Schlips getreten bin dann tut's mir leid. Ich wollte Dich nicht angreifen!

Ich kenne das Gefühl wenn man richtig scharf auf den Gatten ist und er einem dann plötzlich eine Abfuhr erteilt.... ist nicht schön.

Aber ich kann auch verstehen, dass man Sex für Fußball schon mal "verschiebt". Ich bin selber großer Fußball-Fan. Da kommt dann die Denke auf: das Spiel ist JETZT und Sex kann ich auch später haben.

Nimm es Ihm nicht zu übel und versucht es heute Abend noch mal... Da ist kein Fußball

Nix für ungut und viel Spaß!
Polomaus

P.S.: was ist denn ein Übungszyklus?

Achso
..also Übungszyklus sagt einfach nur, dass es im ersten Zyklus nicht geklappt hat und man nun sozusagen im zweiten Zyklus weiter probiert. Mein Gyn erwähnte diesen Begriff. Fand ich ganz süß.

Ich muss zugeben, dass ich es persönlich nicht nachvollziehen kann, dass Mann beim Anblick von einem grünen Fußballfeld sich so dermaßen vergisst, dass sich selbst die gerade noch vorhandene Errektion in Luft auflöst.

Für mich stellte es sich natürlich schon so dar als wäre ein schwarz weiß gefleckter Ball weit mehr anziehender. Blöd.

Zumal Du ihn mal erleben müsstest wenn er mal heiß ist und "ran möchte", ich aber nicht mal eben die kochende Milch auf der heißen Herdplatte weiter kochen lassen kann. Da wird man(n) dann ganz schnell zum bockigen Kleinkind, das mit dem Fuß aufstampft weil es seinen Willen nicht sofort und augenblicklich bekommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2009 um 14:51
In Antwort auf loreleyla

Achso
..also Übungszyklus sagt einfach nur, dass es im ersten Zyklus nicht geklappt hat und man nun sozusagen im zweiten Zyklus weiter probiert. Mein Gyn erwähnte diesen Begriff. Fand ich ganz süß.

Ich muss zugeben, dass ich es persönlich nicht nachvollziehen kann, dass Mann beim Anblick von einem grünen Fußballfeld sich so dermaßen vergisst, dass sich selbst die gerade noch vorhandene Errektion in Luft auflöst.

Für mich stellte es sich natürlich schon so dar als wäre ein schwarz weiß gefleckter Ball weit mehr anziehender. Blöd.

Zumal Du ihn mal erleben müsstest wenn er mal heiß ist und "ran möchte", ich aber nicht mal eben die kochende Milch auf der heißen Herdplatte weiter kochen lassen kann. Da wird man(n) dann ganz schnell zum bockigen Kleinkind, das mit dem Fuß aufstampft weil es seinen Willen nicht sofort und augenblicklich bekommt.

...
Danke für's Aufklären! Vielleicht brauch ich den Begriff ja auch demnächst mal

Du darfst das auf GAR KEINEN FALL persönlich nehmen. Meine Mama ist auch oft beleidigt wenn Sie mich anruft und ich sie am Telefon abwimmel weil grad ein Spiel läuft oder ich Ihr sage: nee, Kaffe ist heute schlecht wir schauen Fußball.

Es ist dann für mich auch doof, wenn ich mich zwischem meinem größten Hobby und meiner Family entscheiden muss. Aber Fußball ist eben oft nur einen Tag die Woche... wenn nicht grad WM ist

Das versteht halt echt nur wer den Wahnsinn in sich hat

Ich verstehe Deinen Ärger wirklich gut weil ich selber schon nen Korb von meinem Schatz bekommen hab mit "Erklärungen" die für mich nie und nimmer ein Grund gewesen wären ES nicht zu tun. Aber viele Männer sind da nun mal so. Mach jetzt nur nicht den Fehler und "strafe" Ihn für den Korb in dem Du Ihm das nächste Mal auch einen Korb gibst.

Schreib Ihm eine SMS und sag Ihm, dass Du seit gestern Abend am glühen bist und ob er nicht mal so langsam das gelegte Feuer löschen will weil's sonst einen Großbrand gibt
Alternativ kannst Du natürlich auch heute Abend mit Reizwäsche und Trikot der Bayern im Bett liegen und Ihm die Laola machen.... vielleicht kapiert er den Wink mit dem Zaunpfahl?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2009 um 15:19


naja, ich denke du weit mehr sauer weil du einen fruchbaren tag verpasst hast als wegen dem sex alleine...

ich habe deinen beitrag schon im kinderwunschforum gelesen... wir sind auch gerade am üben...

ich an deiner stelle hätte mich einfach an ihm gekuschelt und ihn pünktlich zum abpfiff auf der couch vernascht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2009 um 15:21
In Antwort auf dosia_12262850

Du übertreibst nicht
ich würde an deiner stelle genauso reagiern..
man fühlt sich so schlecht, wenn man nicht beachtet wird und ein "blödes" fußballspiel wichtiger ist als die frau...

red mit ihm darüber, dass dich das stört und dann werdet ihr bestimmt eine lösung finden..

wünsch dir viel glück (:

Also ich sehe das anders
man kann doch ein Fußballspiel nicht mit einer Frau vergleichen. dann wäre ja jedesmal, wenn ich mich einem hobby oder einem anderen menschen zuwende dieser dann auch wichtiger ich denke, das ist halt an dioesem Abend blöd zusammengekommen, aber wenn das sein Hobby ist, dann versteh ich das voll, dass er da das Spiel mal vorzieht. denke, dass sex ja nach dem Spiel auch noch möglich gewesen wäre, wenn du sooo scharf auf ihn warst. starker kaffee und los gehts

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2009 um 15:26
In Antwort auf janae_12249006

...
Danke für's Aufklären! Vielleicht brauch ich den Begriff ja auch demnächst mal

Du darfst das auf GAR KEINEN FALL persönlich nehmen. Meine Mama ist auch oft beleidigt wenn Sie mich anruft und ich sie am Telefon abwimmel weil grad ein Spiel läuft oder ich Ihr sage: nee, Kaffe ist heute schlecht wir schauen Fußball.

Es ist dann für mich auch doof, wenn ich mich zwischem meinem größten Hobby und meiner Family entscheiden muss. Aber Fußball ist eben oft nur einen Tag die Woche... wenn nicht grad WM ist

Das versteht halt echt nur wer den Wahnsinn in sich hat

Ich verstehe Deinen Ärger wirklich gut weil ich selber schon nen Korb von meinem Schatz bekommen hab mit "Erklärungen" die für mich nie und nimmer ein Grund gewesen wären ES nicht zu tun. Aber viele Männer sind da nun mal so. Mach jetzt nur nicht den Fehler und "strafe" Ihn für den Korb in dem Du Ihm das nächste Mal auch einen Korb gibst.

Schreib Ihm eine SMS und sag Ihm, dass Du seit gestern Abend am glühen bist und ob er nicht mal so langsam das gelegte Feuer löschen will weil's sonst einen Großbrand gibt
Alternativ kannst Du natürlich auch heute Abend mit Reizwäsche und Trikot der Bayern im Bett liegen und Ihm die Laola machen.... vielleicht kapiert er den Wink mit dem Zaunpfahl?!


...das wäre allerdings mal ne Maßnahme.

Ich stell's mir gerade bildlich vor und lache herzlich.
Am Besten ich tröte dabei schön mit der Hupbüchse, damit er direkt beim Aufschließen der Haustür wie hypnotisiert den Weg ins Schlafzimmer findet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2009 um 15:33
In Antwort auf loreleyla


...das wäre allerdings mal ne Maßnahme.

Ich stell's mir gerade bildlich vor und lache herzlich.
Am Besten ich tröte dabei schön mit der Hupbüchse, damit er direkt beim Aufschließen der Haustür wie hypnotisiert den Weg ins Schlafzimmer findet.


Das wäre doch mal DIE IDEE! Kauf Rasenbettwäsche oder Bettwäsche von den Bayern, Stutzen und sexy Unterwäsche eine Stadiontröte (oder wie die Dinger heißen) und mach Ihm klar, wer hier die interessanteren Bälle hat. ..
Dazu noch ein Schild: "ein 0:0 kann Dir mit mir nicht passieren" und schau wie er reagiert

Schön, dass ich Dich zum Lachen bringen konnte

Wie gesagt, nimms nicht persönlich und mach Ihm klar, dass er beenden sollte was er gestern angefangen hat. Ich sag nur: wer Wind säht wird Sturm ernten.

Ich wünsche Euch einen schönen Abend und eine heiße Nacht.

lg
Polomaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2009 um 15:34
In Antwort auf loreleyla

Achso
..also Übungszyklus sagt einfach nur, dass es im ersten Zyklus nicht geklappt hat und man nun sozusagen im zweiten Zyklus weiter probiert. Mein Gyn erwähnte diesen Begriff. Fand ich ganz süß.

Ich muss zugeben, dass ich es persönlich nicht nachvollziehen kann, dass Mann beim Anblick von einem grünen Fußballfeld sich so dermaßen vergisst, dass sich selbst die gerade noch vorhandene Errektion in Luft auflöst.

Für mich stellte es sich natürlich schon so dar als wäre ein schwarz weiß gefleckter Ball weit mehr anziehender. Blöd.

Zumal Du ihn mal erleben müsstest wenn er mal heiß ist und "ran möchte", ich aber nicht mal eben die kochende Milch auf der heißen Herdplatte weiter kochen lassen kann. Da wird man(n) dann ganz schnell zum bockigen Kleinkind, das mit dem Fuß aufstampft weil es seinen Willen nicht sofort und augenblicklich bekommt.

Gab vor kurzem eine Szene im TV
Glaub ne Reportage.

Fußballclubpräsident in der Spielfeldmitte am flennen wie ein Kind, der hat nicht nur geweint, sondern geflennt.
Dem ging es nicht ums Geld dabei, vertrau mir, der war aufrichtig traurig der arme.

Ca 50. wird er sein. Hab ich mich gefragt ob der jemals so geflennt hat als er meinetwegen von einer Frau verlassen worden ist. Öffentlich ganz bestimmt niemals.
Hilft das ein wenig zu begreifen und wenn es nur reicht das du es eben nie begreifst, sondern schlicht akzeptierst?

Ich bin kein Fan irgendeines Clubs, mag eben den Sport allgemein, aber ja Männer werden da zu Kindern. Na und wenns keinen Sex gibt wohl auch, na wir sind eben euch unterlegen, denn das tut ihr ja nicht, richtig?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2009 um 23:44
In Antwort auf loreleyla

Ja
...war fast klar, dass das kommen musste. Nein, es war nicht mein "Anmachspruch" und nein, unser Sexleben zielt auch nicht einzig auf Nachwuchsplanung ab.

Ganz im Gegenteil. Da wir erst im zweiten Übungszyklus sind, habe ich meine fruchtbaren Zeiten (noch) nicht auswendig und jederzeit abrufbereit im Kopf.

Wir haben uns jetzt drei Tage lang nicht gesehen und ich hatte einfach "Bock" auf ihn. Er vermittelte mir das Gefühl, dass es ihm da ähnlich ergeht.

Als er aber seine 11 Männchen über'n Platz stürzen sah, war die eben noch vorhandene sexuelle Erregung wie verflogen, so als wäre sie nie da gewesen.

Und nein, da kann ich mich dann nicht mal so damit abfinden, dass nun eben leider "etwas dazwischen gekommen" ist.

Dass ich gestern nun auch noch ziemlich fruchtbar gewesen sein dürfte, ist mir heute morgen aufgefallen. Ja, insofern ist es nun eben doppelt ärgerlich.

Fussball, Männer and all that
Wenn Siegmund nicht Siegmund sondern Sieglinde Freud gewesen wäre, dann wäre wohl folgendes überliefert:

"Die große Frage, die ich trotz meines dreißigjährigen Studiums der männlichen Seele nicht zu beantworten vermag, lautet: Was ist so toll an Fussball?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2009 um 23:56

Süss..
... es war sehr unterhaltsam auf dem Sportplatz, als eine Spielerfrau den Mann an den fruchtbaren Tagen nach hause zum Begatten geholt hat...

Ich habe Sie echt um diesen spontanen und leidenschaftlichen Sex beneidet...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2009 um 14:53
In Antwort auf janae_12249006


Das wäre doch mal DIE IDEE! Kauf Rasenbettwäsche oder Bettwäsche von den Bayern, Stutzen und sexy Unterwäsche eine Stadiontröte (oder wie die Dinger heißen) und mach Ihm klar, wer hier die interessanteren Bälle hat. ..
Dazu noch ein Schild: "ein 0:0 kann Dir mit mir nicht passieren" und schau wie er reagiert

Schön, dass ich Dich zum Lachen bringen konnte

Wie gesagt, nimms nicht persönlich und mach Ihm klar, dass er beenden sollte was er gestern angefangen hat. Ich sag nur: wer Wind säht wird Sturm ernten.

Ich wünsche Euch einen schönen Abend und eine heiße Nacht.

lg
Polomaus


Und? Hats gefruchtet?



Nix für ungut, Du weisst SICHER wie das gemeint war, oder? Konnt mir den jetzt grad nicht verkneifen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2009 um 21:05

By the way
Das war immerhin Champions League und der Gegner hieß Juventus Turin. Da hätte er vor seinen ganzen Fussball-Freunden ganz schön doof dagestanden, wenn er das Spiel nicht gesehen hätte. Und dann auch noch als Bayern-Fan....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram