Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fussball vs beziehung

Fussball vs beziehung

21. April 2010 um 10:05

seit ein paar wochen herrscht bei uns eine krise. er ist unzufrieden und ich auch. nun versuche ich mich etwas zu ändern..aber von ihm kommt nicht viel. seit anfang an in der beziehung stört mich sein interesse für fussball. er muss jedes wirklich jedes spiel gucken ob bundesliga oder ch-l. unser alltag richtet sich danach. sind wir in der stadt gehen wir da was trinken wo fussball läuft, wenn fussball nur über sky läuft müssen wir dahin wo es sky gibt. kann er es nicht im tv schauen wird es übers internet geguckt. ob am pc oder über handy.

er sagt immer dass ich nicht mitkommen brauche...aber wann sollen wir uns dann bitte sehen.

die tage hatte er vergessen, dass fussball läuft, wir haben uns getroffen und dann sagte er. hätte ich gewusst dass fussball ist dann wäre ich nicht gekommen. dabei sagte er auch dass es eigentlich ein nicht soo wichtiges spiel sei. kurz darauf bekam er ne einladung von seinem freund das spiel zu schauen...und er was knötterig dass er mit mir unterwegs war und es kein fussball gab.


es hört sich blöd an,,aber es tut echt weh dass sich alles nur darum dreht. fussball ist ihm echt wichtiger.

ich reg mich nur noch auf. er ist so ein echt lieber kerl..aber das zertört alles..

Mehr lesen

21. April 2010 um 10:14


warum denn das?? am anfang hab ich es halt akzeptiert weil es nicht so viel war mit der zeit aber immer mehr wurde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2010 um 10:21


seit anfang apirl liest man hier fast jeden tag ein anderes problem aus deiner beziehung! und du hast schon zig tipps bekommen...es ist doch im grunde immer dasselbe...du willst mehr wie er gibt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2010 um 10:22

Naja
es "Beschränkt" sich auf den samstag den sonntag gestern war fussball und heute auch..das sind mehr als 4 stunden. die sache ist eben die, er ist bei nem fussballmanager online spiel. deswegen muss er jedes spiel verfolgen um zu schauen ob seine spieler punkte machen. morgens als 1. pc an gucke, während des films, vor dem schlafen gehen..und ja selbst im restaurant..

also sorry aber das halte ich nicht für normal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2010 um 10:29

Ja man liest jeden tag
was von mir..und warum? weil ich am überlegen bin was das übel ist. und so fallen mir halt ein paar sachen ein. dazu ist das forum doch da. und es geht sich im prinzip nur um das gleiche thema.

hobbies hat jeder ja..aber die sollte man auch in grenzen halten können. ich bin nicht die einzige die sein verhalten als übertrieben empfinden. freunde und familie schütteln auch nur noch mitm kopf.

aber ihr habt recht..ich mach es demnächst selbst mit mir aus..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2010 um 10:33

Hab ich schon vorgeschlagen
aber es funktioniert nicht. sobald er nciht an seinen laptop kommt wird er wütend..er sagt selbst dass es nicht mehr normal ist aber ändern will er es nicht.

es tut halt nur weh zu sehen dass er ihm das anscheinend wichtiger ist ...ich geh auch immer mit zum fussball..aber irgendwann reichts auch..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2010 um 10:55

Versteh dich vollkommen
Bei meinem Ex war das genauso!

Und wenn du ehrlich bist, geht es dir ja nicht um den Fußball an sich, sondern, dass du das Gefühl hast, Fußball ist für ihn WICHTIGER als du....

Hatte mal das gleiche Problem.... Meiner wollte außer Fußball außerdem noch 2 - 3 x die Woche mit Kumpels weg. Für mich blieb da keine Zeit mehr.

Befürchte, dein Freund wird sich da nicht ändern. Du hast nur zwei Möglichkeiten:
1. akzeptieren
oder
2. gehen, wenn du es nicht mehr ertragen kannst.

Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook