Home / Forum / Liebe & Beziehung / Für mich geht das zu schnell

Für mich geht das zu schnell

5. August 2017 um 15:35

Huhu liebe Community.

Zu meiner Person, ich bin w und Ende 20.
Ich bin auch gerade etwas verzweifelt.

Anfang des Jahres hab ich einen Mann kennengelernt über ein Forum. Der Kontakt fror zwar ein, aber seit Juni schreiben wir uns wieder.

Wir haben beide Gefühle entwickelt, er sagt dass er mich liebt, und ich ihn auch, und wir wollen uns auch demnächst treffen. Er ist ein ganz lieber.

Doch manchmal ist er mir etwas zu stürmisch. Macht schon Pläne und dabei kennen wir uns krass gesagt eigentlich nur über WhatsApp.
Einmal schrieb er, er will mich küssen wenn wir uns sehen, aber das ist doch etwas zu früh.... oder? Es geht mir zu schnell...
Als ich sagte dass ich es langsamer angehen will war er eingeschnappt und meinte ich würde dran zweifeln, aber das legte sich wieder.

Gestern schrieb er mir dass er schon wünscht dass es schon der besagte Tag ist, und sagte halt zur Belustigung dass es schneller vorbei sind als einem lieb ist - er meint das klingt so desinteressiert....
Dann fing es schon wieder an, ich will es halt langsamer angehen und will vorsichtiger sein, wieder traurig, ich würde ihm weh tun und so.
Das geht schon seit gestern so...dabei will ich mich mit ihm treffen, aber alles zur seiner Zeit. Liebe ist wie ein Baum dass erst wachsen und gedeihen muss :/

Was ist denn so verkehrt dran, einfach etwas langsamer anzugehen, vorsichtig zu sein und einfach, ich weiß nicht :/
Es ist zugegebenermaße meine erste Beziehung, ich hatte davor noch nie Interesse, es ist alles noch Neuland für mich.
Ich komme mir vor als sei ich die Böse. Habt ihr irgendeinen Ratschlag?
Oder... Soll ich es überlegen dass es keinen Sinn macht und ihm und auch mir selber wehzutun

Mehr lesen

5. August 2017 um 16:32
In Antwort auf feldhamsterchen

Huhu liebe Community. 

Zu meiner Person,  ich bin w und Ende 20.  
Ich bin auch gerade etwas verzweifelt. 

Anfang des Jahres hab ich einen Mann kennengelernt über ein Forum.  Der Kontakt fror zwar ein,  aber seit Juni schreiben wir uns wieder. 

Wir haben beide Gefühle entwickelt,  er sagt dass er mich liebt,  und ich ihn auch,  und wir wollen uns auch demnächst treffen.  Er ist ein ganz lieber. 

Doch manchmal ist er mir etwas zu stürmisch.  Macht schon Pläne und dabei kennen wir uns krass gesagt eigentlich nur über WhatsApp.  
Einmal schrieb er,  er will mich küssen wenn wir uns sehen,  aber das ist doch etwas zu früh.... oder?  Es geht mir zu schnell... 
Als ich sagte dass ich es langsamer angehen will war er eingeschnappt und meinte ich würde dran zweifeln,  aber das legte sich wieder. 

Gestern schrieb er mir dass er schon wünscht dass es schon der besagte Tag ist,  und sagte halt zur Belustigung dass es schneller vorbei sind als einem lieb ist -  er meint das klingt so desinteressiert.... 
Dann fing es schon wieder an,  ich will es halt langsamer angehen und will vorsichtiger sein,  wieder traurig,  ich würde ihm weh tun und so. 
Das geht schon seit gestern so...dabei will ich mich mit ihm treffen,  aber alles zur seiner Zeit.  Liebe ist wie ein Baum dass erst wachsen und gedeihen muss :/

Was ist denn so verkehrt dran,  einfach etwas langsamer anzugehen,  vorsichtig zu sein und einfach,  ich weiß nicht :/
Es ist zugegebenermaße meine erste Beziehung,  ich hatte davor noch nie Interesse,  es ist alles noch Neuland für mich. 
Ich komme mir vor als sei ich die Böse.  Habt ihr irgendeinen Ratschlag?
Oder... Soll ich es überlegen dass es keinen Sinn macht und ihm und auch mir selber wehzutun

Du bist Ende zwanzig und eine "Brieffreundschaft" ist deine erste Beziehung?

Du kennst den Mann doch gar nicht "in echt". Meiner Ansicht nach ist das keine Beziehung im Sinne von Paarbeziehung, und wenn ihr euch zehn Jahre lang schreibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2017 um 16:58

Klingt nach Missverständnis durch Überinterpretation.

Ich kenne das Problem bei WhatsApp. Man kann stundenlang davor sitzen, über die letzte Nachricht rätseln, sich fragen, warum immer noch keine Antwort gekommen ist, alles und nichts in die Nachrichten reininterpretieren. Am Ende war es dann alles ganz anders.

Wenn Du ihn bremst, dann sieht das für ihn nach Desinteresse aus. Er denkt sich vermutlich "wenn sie mich so lieben würde wie ich sie, dann würde sie sich nach dem Treffen sehnen und nicht auf die Bremse drücken", während Du da halt ganz anders bist und denkst.

Das wird aber hoffentlich besser, wenn ihr euch in Realität seht. WhatsApp ist dafür echt nicht der beste Ort.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2017 um 17:15

Das selbe hab ich auch schon hinterher nur das wir uns bereits nach 3 tagen gesagt haben das wir uns lieben^^
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2017 um 18:09

ich denke mal das muss jeder für sich entscheiden in meinem fall würd ich sagen wars wirklich zu früh dafür aber jeder ist da ja anders^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2017 um 18:29
In Antwort auf sarem21

Das selbe hab ich auch schon hinterher nur das wir uns bereits nach 3 tagen gesagt haben das wir uns lieben^^
 

Liebe ist das nicht o o o

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2017 um 19:35

Das war auch mein Gedanke beim Lesen! Wer selbst von Dingen spricht für die es noch viel zu früh ist, darf sich nicht wundern, wenn das Gegenüber das ebenfalls tut. Aber zu deiner Beruhigung: Wenn er wirklich normal und ein ganz lieber ist (was sich erst zeigen wird....), dann wird er dich nicht sofort küssen, denn da stehen sich dann zwei Fremde gegenüber, die sich virtuell schon die Welt versprochen haben, obwohl sie einander auf der Straße nicht mal erkennen würden. Ihr seid beide im Kopf schon 100 Schritte weiter als in der Realität und ihr werdet die Realität nicht so schnell mitziehen können. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2017 um 21:37
In Antwort auf feldhamsterchen

Huhu liebe Community. 

Zu meiner Person,  ich bin w und Ende 20.  
Ich bin auch gerade etwas verzweifelt. 

Anfang des Jahres hab ich einen Mann kennengelernt über ein Forum.  Der Kontakt fror zwar ein,  aber seit Juni schreiben wir uns wieder. 

Wir haben beide Gefühle entwickelt,  er sagt dass er mich liebt,  und ich ihn auch,  und wir wollen uns auch demnächst treffen.  Er ist ein ganz lieber. 

Doch manchmal ist er mir etwas zu stürmisch.  Macht schon Pläne und dabei kennen wir uns krass gesagt eigentlich nur über WhatsApp.  
Einmal schrieb er,  er will mich küssen wenn wir uns sehen,  aber das ist doch etwas zu früh.... oder?  Es geht mir zu schnell... 
Als ich sagte dass ich es langsamer angehen will war er eingeschnappt und meinte ich würde dran zweifeln,  aber das legte sich wieder. 

Gestern schrieb er mir dass er schon wünscht dass es schon der besagte Tag ist,  und sagte halt zur Belustigung dass es schneller vorbei sind als einem lieb ist -  er meint das klingt so desinteressiert.... 
Dann fing es schon wieder an,  ich will es halt langsamer angehen und will vorsichtiger sein,  wieder traurig,  ich würde ihm weh tun und so. 
Das geht schon seit gestern so...dabei will ich mich mit ihm treffen,  aber alles zur seiner Zeit.  Liebe ist wie ein Baum dass erst wachsen und gedeihen muss :/

Was ist denn so verkehrt dran,  einfach etwas langsamer anzugehen,  vorsichtig zu sein und einfach,  ich weiß nicht :/
Es ist zugegebenermaße meine erste Beziehung,  ich hatte davor noch nie Interesse,  es ist alles noch Neuland für mich. 
Ich komme mir vor als sei ich die Böse.  Habt ihr irgendeinen Ratschlag?
Oder... Soll ich es überlegen dass es keinen Sinn macht und ihm und auch mir selber wehzutun

Ihr "kennt" euch also seit etwas mehr als einem halben Jahr, und seit gut zwei Monaten schreibt ihr miteinander,  wie viel langsamer soll es denn noch gehen?
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2017 um 2:44

Ja, ein echtes Phänomen. So funktioniert das also bei Smartphombies. Die einen verständnislos auf der Straße anglotzen, nachdem man sie angesprochen hat. Weil sie für eine Antwort ja ..... REDEN müssten.

Ich maile meiner Frau jetzt mal eben einen 50-Karäter und eine Thunfisch-Pizza, damit sie nicht mehr kochen muss und etwas Freude hat. Whatsapp ersetzt hervorragend mein altes Mikrowellenfaxgerät.

 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2017 um 4:22

SkyCaptain, wie der Engländer sagen würde :" Exactly on point, sir!"
Besser kann ich das auch nicht formulieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2017 um 8:07

Mein Ratschlag wäre, dass ihr euch so bald wie möglich trefft und euch persönlich kennenlernt. Dann wisst ihr mal, ob ihr euch überhaupt mögt.
Ich habe schon viele Männer aus dem Internet getroffen - selbst wenn man wochen- und monatelang schreibt kann das Interesse mit einem Mal passé sein, sobald man sich in echt gegenübersteht.
Ihr zerbrecht euch gerade beide den Kopf über ungelegte Eier.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram