Home / Forum / Liebe & Beziehung / für immer allein

für immer allein

31. Oktober 2016 um 21:23

Ich weiß, dass dies hier nicht reinpasst, aber ich muss es einfach mal loswerden, da es mich doch etwas bedrückt. Ich bin 21 Jahre alt (männlich) und hatte noch nie eine Beziehung oder auch nur eine weibliche Freundin. 
Dadurch das alle um mich herum eine Partnerin haben fühl ich mich deswegen meist scheiße und allein. Ich versuch mich von diesen Gedanken so gut es geht durch Arbeit abzulenken, allerdings kommen diese Gedanken trotzdem immer wieder wenn ich Abends allein zu Hause sitze.

Ich hatte es ein paarmal versucht mit Frauen zu reden, aber da ich sehr schüchtern und introvertiert bin, ist der erste Schritt für mich ein großen Problem (ich traue mich einfach nicht).
Inzwischen ist es halt sogar soweit, dass ich der Gedanke aufkommt das ich nie jemanden finden werde und für immer alleine bleibe. Wenn ich von jemandem eine solche Aussage höre wie: "Du bist doch noch jung." oder "Du findest bestimmt jemanden.", dann denke ich mir auch nur nie im Leben. Irgendwie hab ich die Hoffnung einfach inzwischen aufgegeben und versuche damit so gut es geht zu leben.

Ich hatte eigentlich nie den Gedanken, dass ich hässlich bin, aber da bis jetzt nie jemand wirkliches Interesse an mir gezeigt hat kommt mir auch das in den Kopf.
Durch die Schüchternheit bin ich auch nicht gut darin neue Freunde zu finden. Ich habe zwar ein paar, allerdings glaube ich das wenn ich mit der Uni fertig bin kaum noch etwas von denen hören werde.

 

Mehr lesen

31. Oktober 2016 um 22:08

Sagt sich so einfach, aber wenn man schüchtern ist und Menschenansammlungen so gut es geht meidet ist das schwer. Klar würde ich mich dahingehend gern ändern, aber ich kann das irgendwie nicht. Ich weiß das ich nicht im Selbstmitleid versinken sollte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2016 um 23:07
In Antwort auf mirko_12911450

Ich weiß, dass dies hier nicht reinpasst, aber ich muss es einfach mal loswerden, da es mich doch etwas bedrückt. Ich bin 21 Jahre alt (männlich) und hatte noch nie eine Beziehung oder auch nur eine weibliche Freundin. 
Dadurch das alle um mich herum eine Partnerin haben fühl ich mich deswegen meist scheiße und allein. Ich versuch mich von diesen Gedanken so gut es geht durch Arbeit abzulenken, allerdings kommen diese Gedanken trotzdem immer wieder wenn ich Abends allein zu Hause sitze.

Ich hatte es ein paarmal versucht mit Frauen zu reden, aber da ich sehr schüchtern und introvertiert bin, ist der erste Schritt für mich ein großen Problem (ich traue mich einfach nicht).
Inzwischen ist es halt sogar soweit, dass ich der Gedanke aufkommt das ich nie jemanden finden werde und für immer alleine bleibe. Wenn ich von jemandem eine solche Aussage höre wie: "Du bist doch noch jung." oder "Du findest bestimmt jemanden.", dann denke ich mir auch nur nie im Leben. Irgendwie hab ich die Hoffnung einfach inzwischen aufgegeben und versuche damit so gut es geht zu leben.

Ich hatte eigentlich nie den Gedanken, dass ich hässlich bin, aber da bis jetzt nie jemand wirkliches Interesse an mir gezeigt hat kommt mir auch das in den Kopf.
Durch die Schüchternheit bin ich auch nicht gut darin neue Freunde zu finden. Ich habe zwar ein paar, allerdings glaube ich das wenn ich mit der Uni fertig bin kaum noch etwas von denen hören werde.

 

So weit würde ich Pacjams Vorschlag schon unterschreiben, aber bei mir hat der Gedanke und die Durchführung nicht (so) funktioniert.

Ich hatte mit 21 Jahren ähnliche Gedanken wie Du. Bin auf Partys gegangen- raus -und unter Leute, um einen Mann kennnenzulernen. (Ich bin weiblich.)

Tja, kennengelernt habe ich Männer, die nicht zu mir passten- >Partygänger.

Es war Zufall, dass ich damals meinen jetzigen Partner kennen und lieben gelernt habe.

Dir würde ich raten, Mädels dort zu suchen, wo es Deine Interessen gibt. (Sport, Hobbys)  Wenn Du aber nur zu Hause sitzt, wird das nix.

Dein anderer angesprochener Punkt....
Richtige Freunde zu finden ist schwer und ein richtiges Geschenk. 
Geh mal nicht davon aus, dass Deine Kommilitonen sich nicht für Dich interessieren.
Ein paar gute Freunde zu haben, ist besser als 100. 

LG!

 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ist eine Beziehung mit 7 Jahren Altersunterschied möglich? 15 und 22?
Von: afraytoremember
neu
31. Oktober 2016 um 19:46
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen