Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Für ihn war alles nur ein Spiel ..

Letzte Nachricht: 27. März 2006 um 13:26
J
jenni_11867340
23.03.06 um 1:36

Ich habe vor etwa 3 Jahren einen Mann auf einer Party kennengelernt, seitdem hatten wir immer wieder was miteinander.
Für ihn war das immer nur ein Spiel- für mich nicht, eine Zeit lang war ich in ihn sehr verliebt.

Ich hatte vergessen zu erzählen, dass er während dieser Zeit in einer Beziehung war.

Seit Januar hatten wir uns wieder getroffen, aber es hat sich etwas verändert - er ist Single.
Doch, immer wenn ich ihn sehe, bekomme ich Herzrasen etc.

Eines Tages hatte er mich angerufen und gesagt, er hätte jemanden kennengelernt und wir könnten uns nicht mehr sehen.


Wir kennen uns schon seit 3 Jahren und mit mir wollte er keine Beziehung, aber mit einer Frau, die er erst seit kurzem kennt.

Ist die Welt nicht ungerecht??

Wie soll ich mich verhalten?

Mehr lesen

L
leonor_12166110
23.03.06 um 7:37

Leider...
ist die Welt ungerecht. Man bekommt meistens nie das, was man will. Aber mir gehts im Moment genauso wie dir. Nur mit dem Unterschied, dass ER im Moment auch (noch) keine Beziehung führt, soweit ich weiß er aber auch nichts weiter von mir will. Auch wenn ich mir sage "Was nicht ist kann noch werden". Denn ist ein ziemlich guter Kumpel inzwischen...Vielleicht bist du für deinen Bekannten nur eine gute Freundin und für's Bett gut genug (leider). Am besten sprichst du mit ihm mal drüber vielleicht findet ihr eine Lösung. Hat bei mir auch geklappt (verstehen uns seitdem besser und Freundschaft ist stärker geworden). Wenn das nix bringt, dann am besten nicht mehr treffen. Ich weiß das ist sehr schwer, aber der nächste kommt ganz bestimmt. Ich drück dir die Daumen

Gefällt mir

G
gratia_11907596
23.03.06 um 8:09

Gute vorasussetzung für eine beziehung?
bezweifle ich..schließlich warst du die *geliebte* als er eine freundin hatte...und nehmen wir mal an, er wär mit dir jetzt zusammen gekommen...meinst du, dass er dir treu bleiben würde? vielleicht würde er sich auch eine für nebenbei suchen..muss nich, kann aber sein..
ich würde die finger von ihm lassen, denn es könnte passieren, dass er in seiner jetzigen beziehung wieder auf dich *zurückgreifen* könnte. so nach dem motto :
mit meiner bin ich im bett nich so zufrieden-aber da gabs doch so n mädel, dass immer auf abruf für mich da ist-in diesem fall du! ich will dir keine illusionen nehmen oder dir zurufen, dass du dich weiter mit ihm einlassen sollst...aber ob es da wirklich chancen gibt weißt du wohl am besten-kenne eure verhältnis nicht genau...aber so mein erster eindruck und ich würde dir raten ihn abzuschiessen...sonst wird er immer wieder bei dir ankommen, wenns in seiner beziehung nicht läuft..dann sei du wenigstens vernünftig und halt dich von ihm fern..wenn es in den 3 jahren nichts geworden ist, dann wird es in dem nächsten auch nichts..und ich glaube nicht, dass du dein leben als *geliebte* verbringen willst...in der zeit solltest du dich neu orierntieren und einen mann suchen, der ehrliche gefühle für dich hegt..denn er nutzt dich meiner meinung nur aus..besser wäre es, wenn du n bisschen mehr erzählen könntest wie es bei euch abläuft, wenn ihr euch trifft.
aber wie gesagt..würde dir eher raten ihn zu vergessen..das macht dich nur unnötig fertig..aber ich kann es mir nicht vorstellen ständig *bei fuß* zu sein, wenn er mal bock zu hat...zumal du in ihn verliebt bist..

Gefällt mir

A
an0N_1249371699z
23.03.06 um 8:57

Weißt du,
wenn man wie du permanent präsent ist und wie auf einem silbertablett darauf wartet, "angenommen" zu werden, muss man sich eigentlich nicht wundern, dass die sache schief geht.

er hat dich doch immer haben können. das wars wahrscheinlich. du warst immer bereit, hast dich mal nie unerreichbar gemacht und im immer signalisiert, dass du auf ihn wartest.

du weißt doch: was man haben kann, will man nicht. erst was nicht erreichbar ist, ist interessant....

da hast du wohl was falsch gemacht.

Gefällt mir

Anzeige
A
aria_12881200
23.03.06 um 9:38

Hallo Alina
Dein Beitrag hätte von mir sein können. Ich bin auch die "beste" Freundin eines Mannes. Seit über einem Jahr bin ich ständig und jederzeit "abrufbar". Egal ob es darum geht ihm eine Wohnung zu besorgen, hin und wieder ein wenig Geld zu leihen,.- oder aber ihn zu massieren wenn sein Rücken weh tut. Klar ,.- auch fürs Bett. Wir sind sehr gute Freunde,.- und auch er ist jederzeit für mich da wenn ich ihn brauche. Dann hatte er sich verliebt. Ich wurde aufs Abstellgleis geschickt. Beziehung beendet,.- ich wurde wieder gerufen. Und ich kam natürlich glücklich und freudestrahlend wieder zurück. Ich wusste z.B. immer das er auf einer erotischen Seite chattet. Hab mich dort angemeldet. Seit 2 Tagen quassel ich mit ihm ohne das er weiss das ich es bin. Bingo. Gestern wäre er zu mir gekommen wenn ich es gewollt hätte. So Alina,.- nun hab ich ne Menge wirres Zeug geredet,.- aber was ich eigentlich damit sagen wollte ist : Finger weg. Oder aber Du kommst niemals raus. Er wird sich wieder melden bei Dir wenn Du nicht mehr da bist. Soviel ist sicher. Das Sprichwort -- willst du gelten, mach dich selten---- stimmt. Aber....... Du wirst niemals frei werden wenn Du dann wieder zu ihm gehst. Ich spreche aus Erfahrung,.- und mich hats kaputt gemacht. Am Samstag fahre ich zu ihm und helfe ihm beim Umzug. Mach bitte diese Fehler nicht. Alles Gute für Dich

Gefällt mir

R
rong_12038003
23.03.06 um 10:34

Ich habe das gleiche durchgemacht....
Hatte auch einen Freund. Kannten uns auch 3 Jahre. Zuerst waren wir ein festes Paar. Waren total verliebt. Nach 4 Monaten machte er Schluss. Begründung: Entfernung, Umstände bla bla bla...
Nach einen halben Jahr hatte er wieder eine Freundin, die ebenfalls weit weg wohnte.
Als ich das erfuhr war ich am Boden zerstört, denn ich liebte ihn immer noch. Also ich Trottel fuhr die 500km zu ihm und gestand ihm nochmals meine Liebe. Darauf hin küste er mich, obwohl er eine Freundin hatte. Wollte aber weiter nicht von mir. Sagte nur das wir uns nie wieder sehen können und das er mich gern hat. Darauf hin bekam ich einen Kreislaufzusammenbruch mit allen Symptomen und musste dort ins Krankenhaus.
Zu Hause wieder angekommen, ging der Liebeskummer weiter. Ich hörte 4 Monate nichts mehr von ihm. Dann meldete er sich auf einmal wieder. Fragte mich ob ich an dem und dem Dateum zum Flughafen kommen könnte da er da gerade aus den Urlaub kommt. Ich dachte wolle mir was wichtiges sagen!! Freute mich total!! Falsch!! Er brauchte nur wieder jemanden mit der er die Zeit verbingen kann, da sein Zug vom Flughafen aus erst am nächsten Morgen abfuhr. Und so musste er sich ja den Tag-bzw. Abend irgendwie um die Ohren schlagen. Ich Trottel fuhr zum Flughafen und wir haben uns wieder geküsst usw. Ich darauf hin fragte ihn ob wir wohl wieder zusammenkommen könnten. Er meinte darauf nur, das er mom. für nichts bereit wäre und das ich für ihn eine Spezial-Freundin wäre. Spezial-Freundin????
Naja...diese Spezial-Sache zog sich ein halbes Jahr hin. Er besuchte mich ich besuchte ihn. Aber er sagte immer nur das wir NUR Freunde sind. Freunde die sich küssen und Zärtlichkeiten austauschen??? Naja ich war so verknallt und hoffte auf ein Happy End.
Beim letzten Treffen vor 1,5 Jahren sagte er mir...das es ja so viele Frauen gäbe und wenn er mal eine feste Freundin habe, könnten wir uns nicht wieder sehen.
Ich war wieder total fertig mit den Nerven. Naja 2 Monate später hatte er auch eine feste Freundin!! Mit der über ein Jahr danach zusammen war und sie haben sich auch verlobt und wollten heiraten. Naja daraus ist auch nichts geworden. Nun ist er wieder Single.
Ich war ständig ein Lückenbüser, war ständig abrufbereit um dann wieder aufs Abestellgleis gestellt zu werden. ich war 3 Jahre lang fix und fertig mit den Nerven.

Das ist es nicht wert. Nun bin ich endlich von ihm frei.... ...ich würde ihn nicht wieder an mir ran lassen....

Habe mich nun seit ich ihn kennengelernt habe (Sommer 2002) wieder zum ersten Mal so richtig in jemanden verlieben können.

Ich werde diesen Mann im Mai zum zweiten Mal sehen und ich hoffe das meine Gefühle auf gegenseitigkeit beruhen. (Meine Freundin und ihr Mann haben ihn mir vorgestellt, sie kennen ihn schon sehr lange). Er ist der erste in den ich mich verliebt habe der kein Schlitzohr ist, keine Weibergeschichten hat. Er ist solide und ehrlich. Ein echter Glückstreffer. Ich hoffe nur das aus uns beiden mehr wird....ich bin innerlich froh so einen lieben und netten Mann getroffen zu haben.

Ich hoffe für dich das du dich von diesen Mann losreisen kannst, denn er wird dich fertig machen. Wird dich emotionell ausbeuten. Obwohl ihm das nicht einmal bewußt ist.

Gefällt mir

J
jakub_12951013
23.03.06 um 12:54

Kurz
und bündig:

1.: Ja, die Welt ist ungerecht. Niemand hat je was anderes behauptet!

2.: Vergiss ihn, lern was draus und such dir jemand neues!

3.: Denk mal über den Spruch nach:
Wie man sich bettet, so liegt man.

Gefällt mir

Anzeige
P
perun_12116964
23.03.06 um 13:59
In Antwort auf aria_12881200

Hallo Alina
Dein Beitrag hätte von mir sein können. Ich bin auch die "beste" Freundin eines Mannes. Seit über einem Jahr bin ich ständig und jederzeit "abrufbar". Egal ob es darum geht ihm eine Wohnung zu besorgen, hin und wieder ein wenig Geld zu leihen,.- oder aber ihn zu massieren wenn sein Rücken weh tut. Klar ,.- auch fürs Bett. Wir sind sehr gute Freunde,.- und auch er ist jederzeit für mich da wenn ich ihn brauche. Dann hatte er sich verliebt. Ich wurde aufs Abstellgleis geschickt. Beziehung beendet,.- ich wurde wieder gerufen. Und ich kam natürlich glücklich und freudestrahlend wieder zurück. Ich wusste z.B. immer das er auf einer erotischen Seite chattet. Hab mich dort angemeldet. Seit 2 Tagen quassel ich mit ihm ohne das er weiss das ich es bin. Bingo. Gestern wäre er zu mir gekommen wenn ich es gewollt hätte. So Alina,.- nun hab ich ne Menge wirres Zeug geredet,.- aber was ich eigentlich damit sagen wollte ist : Finger weg. Oder aber Du kommst niemals raus. Er wird sich wieder melden bei Dir wenn Du nicht mehr da bist. Soviel ist sicher. Das Sprichwort -- willst du gelten, mach dich selten---- stimmt. Aber....... Du wirst niemals frei werden wenn Du dann wieder zu ihm gehst. Ich spreche aus Erfahrung,.- und mich hats kaputt gemacht. Am Samstag fahre ich zu ihm und helfe ihm beim Umzug. Mach bitte diese Fehler nicht. Alles Gute für Dich

???
du weißt wie bescheuert dein verhalten ist und du tust es trotzdem???

er geht in so chats wo man sich nur mal eben so für abends zu fic.en verabredet und du folgst ihm selbst dahin?!


denkt doch einfach mal nach... es kostet noch nichtmal geld sein gehirn zu benutzen.

kopfschüttelnde grüße

Gefällt mir

A
an0N_1249371699z
23.03.06 um 14:05
In Antwort auf aria_12881200

Hallo Alina
Dein Beitrag hätte von mir sein können. Ich bin auch die "beste" Freundin eines Mannes. Seit über einem Jahr bin ich ständig und jederzeit "abrufbar". Egal ob es darum geht ihm eine Wohnung zu besorgen, hin und wieder ein wenig Geld zu leihen,.- oder aber ihn zu massieren wenn sein Rücken weh tut. Klar ,.- auch fürs Bett. Wir sind sehr gute Freunde,.- und auch er ist jederzeit für mich da wenn ich ihn brauche. Dann hatte er sich verliebt. Ich wurde aufs Abstellgleis geschickt. Beziehung beendet,.- ich wurde wieder gerufen. Und ich kam natürlich glücklich und freudestrahlend wieder zurück. Ich wusste z.B. immer das er auf einer erotischen Seite chattet. Hab mich dort angemeldet. Seit 2 Tagen quassel ich mit ihm ohne das er weiss das ich es bin. Bingo. Gestern wäre er zu mir gekommen wenn ich es gewollt hätte. So Alina,.- nun hab ich ne Menge wirres Zeug geredet,.- aber was ich eigentlich damit sagen wollte ist : Finger weg. Oder aber Du kommst niemals raus. Er wird sich wieder melden bei Dir wenn Du nicht mehr da bist. Soviel ist sicher. Das Sprichwort -- willst du gelten, mach dich selten---- stimmt. Aber....... Du wirst niemals frei werden wenn Du dann wieder zu ihm gehst. Ich spreche aus Erfahrung,.- und mich hats kaputt gemacht. Am Samstag fahre ich zu ihm und helfe ihm beim Umzug. Mach bitte diese Fehler nicht. Alles Gute für Dich

Auweia....
aber das muss man doch nach spätestens einem jahr gepeilt haben !!!

ich lasse mich doch nicht ausnutzen und lamentiere dann durch die gegend, wie schlecht es mir doch dabei geht.

selbst schuld, wenn du ihm zum dank, dass er dich nach strich und faden ausnutzt, dich ablegt wenn er eine neue hat, dich wieder aus der schublade hervorkramt wenn er dich braucht, auch noch die umzugskartons durch die gegend schleifst !!! der könnte mir persönlich ja längst gestohlen bleiben, könnte seine massage beim arzt holen und den f... im bordell bezahlen !!!

sorry, aber manchmal KANN ich einfach wirklich gar nicht glauben, dass frauen sich so benutzen lassen !!

nee nee - armes deutschland !!!!!

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1249371699z
23.03.06 um 14:07

Hallo ???
aufwachen !!!!!

mit solch dämlichen worten wirst du ihr garantiert nicht helfen. man sollte ihr vor augen führen, was für ein ... dieser typ ist. und sie dann in den allerwertesten treten, dass sie DAS immer noch nicht geschnallt hat !!!!

Gefällt mir

N
noele_12695472
23.03.06 um 14:08

So ähnliches habe
ich auch schon erlebt, mehr als einmal, wenn auch etwas anders. Ich glaube nicht das er sich jemals für Dich entscheiden wird. Du wirst immer nur sein Hupferl bleiben, mehr nicht. Ich an Deiner Stelle würde den Kontakt für immer abbrechen und diesen Mann vergessen. Er wird Dich durch sein Verhalten immer wieder demütigen. Und eine Beziehung wie Du es Dir erhoffst wird nie stattfinden. Mach Dich frei von ihm und lass Dich nicht so von ihm behandeln. Bald kannst Du frei sein für einen anderen tollen Mann.

Gefällt mir

Anzeige
K
kelli_12717228
23.03.06 um 15:32

Deutlich
na das ist doch deutlich, dich hat er nie geliebt, jedoch in die neue Frau hat er sich total verliebt, da kann man nichts machen. Er war ja offen und Ehrlich zu dir gewesen.

Man kann halt keine Liebe erzwingen, vergiss ihn und lass ihm sein Glück mit seiner wahrscheinlich grossen Liebe

Gefällt mir

A
an0N_1214032199z
23.03.06 um 17:52

Hallo Alina!
Ich kenne das Gefühl!
Hab selber die gleiche Erfahrung gemacht.

Ich kann dir nur raten, dass du nicht gleich mit dem Mann an dem du wirklich Interesse hast schläfst.
Denn dann wirst du uninteressant und was soll er dann von dir halten?
Du gibst gleich alles von dir. Wie soll er dich lieben lernen?

Warte beim Nächsten einfach länger!
Und der Nächste kommt sicher bald!

Alles Liebe
Funny

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
aria_12881200
24.03.06 um 17:15
In Antwort auf perun_12116964

???
du weißt wie bescheuert dein verhalten ist und du tust es trotzdem???

er geht in so chats wo man sich nur mal eben so für abends zu fic.en verabredet und du folgst ihm selbst dahin?!


denkt doch einfach mal nach... es kostet noch nichtmal geld sein gehirn zu benutzen.

kopfschüttelnde grüße

Stimmt
hallo. klar kostet es kein Geld sein Gehirn zu benutzen. Das weiss jeder Nikotin-Junkie und auch jeder Alki. Und was machen sie ? Sie qualmen und trinken weiter. So lange , bis sie entweder umfallen oder sich Hilfe holen. Auch Beziehungssucht ist eine Sucht. Da hilft oft das best-ausgestattete Hirn nicht. Aber,.- ich habe mir bereits Hilfe gesucht. Und ich wünsche Allen von Euch denen es ähnlich geht alles erdenklich Gute.

Gefällt mir

A
an0N_1225761099z
24.03.06 um 20:52

Hi lini
also,ich finde es heftig wenn man durch sowas durchgehen muss..naja,ich denke jeder ist zwar selber schuld wie er sich behandeln lässt aber die andere seite ist ja auch wieder das manche menschen schauspieler sind und andere etwas vormachen..naja,man verliebt sich in die person und dann ist es natürlich sehr schwer sich davon zu lösen..ich kann dir nur raten,da du jetzt weisst wie er ist jeglichen kontakt zu ihm abzubrechen..das habe ich auch gemacht und es hat mir wirklich geholfen...und die menschen die hier so emtional stark sind , beneide ich wirklich..dir viel kraft ...lucy

Gefällt mir

Anzeige
V
vena_12329618
25.03.06 um 18:32

So!
wie du dich verhalten sollst - halte dich fern von diesem Ausnützer!!!

Gefällt mir

A
alya_12708452
25.03.06 um 18:50

Ist die Welt nicht ungerecht??
wenn ein mann dir sagt, dass er keine beziehung mit dir will, dann ist es doch klar was er von dir möchte.

wenn du dich darauf einlässt, dann denkt er, dass es für dich genauso ok ist.

also - ich finde er hat sich dir gegenüber ehrlich verhalten und du rennst einem traum hinterher.

rike

Gefällt mir

Anzeige
R
romey_12321248
25.03.06 um 18:55
In Antwort auf vena_12329618

So!
wie du dich verhalten sollst - halte dich fern von diesem Ausnützer!!!

Hey!
Mir ging's mal ganz genauso! Ich hatte 2,5 Jahre was mit einem und ich war so tierisch in ihn verliebt. Zum Glück habe ich dann jemanden kennengelernt.... da hab ich gemerkt, dass ich ihm doch nicht so egal bin, er ist ausgerastet! Also ganz ehrlich, vergiss ihn! Du bist anscheinend nur so 'ne Nummer zum Vergnügen und so was haste echt nicht verdient! Steh über den Dingen und ignoriere ihn einfach! Und wenn er sich dann in seinem männlichen Stolz gekränkt fühlt (falls du einen anderen gefunden haben solltest) und doch noch ankommen sollte, dann schön abblitzen lassen!! Denn oft merkt man erst, wie wichtig etwas ist, wenn man es schon verloren hat....

Gefällt mir

A
an0N_1249371699z
26.03.06 um 13:30

@muddel
du bist also ernsthaft der meinung, man hilft einem menschen, in dem man das schön redet, was gerade mit ihm passiert ??? ja ?? denkst du so ??

da kann ich nur sagen: armer irrer/e....

du hilft einem doch nicht, wenn du ihm honig ums maul schmierst und ihm immer wieder beteuerst, wie schrecklich die situation doch ist.

ja, sie ist schrecklich. aber nur, weil sie dafür gesorgt hat, dass es so wird. sie hat sich zum persönlichen affen für diesen typ gemacht, lässt sich von ihm in die kiste zerren wenn gerade nichts passendes für ihn zu haben ist. und wenn er ne neue hat, lässt er das andere spielzeug in der versenkung verschwinden. DAS ist schlimm: das sie das während der ganzen zeit nicht PEILT !!!!! DAS finde ich schrecklich.

niemandem ist geholfen, wenn man solche situationen auch noch blumig redet (vielleicht macht er - vielleicht ja doch.......). schwachsinn. helfen wird man ihr nur, wenn man sie darauf aufmerksam macht, dass sie gerade kräftig ausgenutzt und veräppelt wird. sofern sie nicht in der lage ist, das SELBST zu erkennen.

aber wenn du natürlich anders denkst......

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1249371699z
26.03.06 um 15:49

Na siehst du,
wie wenig man doch die kommentare der menschen einschätzen und sortieren kann...

ich bin gerade NICHT vom leben gebeutelt. ich habe einen sauguten job, habe einen tollen mann und viele liebe freunde....

ich soll vom leben nicht die schokoladenseite abbekommen haben - fehlanzeige
ich habe mehr davon, als du glaubst.

krasse kommentare sind leider gottes das einzige, was menschen verstehen. denn durch schönfärberei hat noch keiner begriffen, das er gerade ausgenutzt wird. es sei denn, bei DIR gelingt das. prima - freu dich dran..

Gefällt mir

A
an0N_1249371699z
26.03.06 um 15:50

Und noch was muddel:
als was bezeichnest du den PERSÖNLICH einen menschen, der sich seit DREI jahren nach strich und faden ausnutzen lässt ??

als sehr intelligent oder einfach nur töricht ???

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1249371699z
26.03.06 um 16:08

Da....
hast du allerdings recht - so dramatisch ist es nicht, weil: MIR ist es ja auch nicht passiert und ich muss mich nicht ausheulen....

aber nichts für ungut. lass uns nicht über die fehler anderer in streit geraten.

dir auch einen schönen tag

Gefällt mir

A
an0N_1249371699z
26.03.06 um 16:15


klar habe ich das. ist ja auch richtig: grundsätzlich muss jeder selbst ausprobieren, wie weit er im leben gehen kann.

irgendwas von dem ganzen geschreibsel bleibt garantiert hängen, und das ist doch das schöne daran. unterschiedliche sichtweisen vergrößern doch nur den blickwinkel auf die dinge



l.g. sky



Gefällt mir

Anzeige
J
jenni_11867340
27.03.06 um 13:26

Ich.
möchte euch allen für die guten ratschläge danken..

Gefällt mir

Anzeige