Home / Forum / Liebe & Beziehung / Für Freundin wieder interessant werden

Für Freundin wieder interessant werden

16. Juni 2017 um 9:26

Hallo liebe Community,

Ich bin mit meiner Freundin jetzt seit etwas mehr als 8 Monaten zusammen. Die Beziehung ist super wir harmonieren gut zusammen.
ich habe folgendes anliegen:

Meine Freundin war die letzten 6 Tage im Urlaub in der Türkei.
Es war Ihr erster Urlaub mit einer Freundin womit ich überhaupt keine Probleme habe. Jedoch hatte sie sich im Urlaub geändert gehabt.
Anfangs war sie total süß zu mir vor dem Urlaub hat sie mir nochmal eine riesige Liebeserklärung geschrieben als Brief total oldschool, hat ein Bild was wir beim Feiern in einer Fotobox zusammen geschossen haben den Flug über an ihr Herz gepackt damit ich bei ihr bin jedenfalls so.

Ich wollte sie auch nicht wirklich nerven während ihres Urlaubes ist ja schließlich Urlaub. Jedoch hatte ich persönlich ein kleines Down am Samstag habe ihr das geschildert und dann kam lediglich nur "ich wollte von Zuhause abschalten da gehörst auch du zu auch wenn es nicht böse gemeint ist".

Hier muss ich ein wenig ausschweifen da ich die letzte Zeit nicht wirklich einfach war und ne depressive Phase hatte/habe (Familienmitglied verloren, selbst riesigen Druck gemacht bei dem neuen Job, Schulden, Hobby lief nicht gut (Mannschaftssport haben gegen den Abstieg gespielt was mich auch belastet hat da es mir viel bedeutet).

Soweit so gut das tat weh ich habs jedoch runtergeschluckt weil ich Ihr keine Szene machen wollte.

Sie hat mir dann Fotos von sich am Strand geschickt und ich habe ihr Komplimente gemacht die sie ignoriert hat. Hat mir ein Foto von sich in Bikini geschickt und ich meinte darauf nur "ich hätte jetzt gerne Sex mit dir im Hotelzimmer" und darauf meinte sie nur "haha". Sie hat mir zwar mehrmals erläutert das es nichts zu bedeuten hat jedoch war es irgendwie abweisend als wenn sie darauf keine lust hätte.

Dann war sie mit fremden Männern die ihre Zimmernachbarn waren was am Trinken was mich soweit auch nicht gestört hat im Bezug darauf das sie mir Fremdgehen könnte.

Jedoch hab ich da so ein traumatisches Erlebnis als ne frühere Freundin von mir im Urlaub war vergewaltigt wurde und mir dann da tausende dinge durch den Kopf geschossen sind und ich dann anfing zu klammern weil ich panik bekommen habe und wahnsinnig geworden bin...

Nungut soweit so gut hab sie dann auch machen lassen und feiern lassen 3 Tage am stück 3 tage sehr betrunken aber es ist Urlaub

Naja was jedoch sehr wehtat ist das sie mich wie eine x beliebige Person behandelt hat ab dem Zeitpunkt wo ich mein Down hatte und nicht wie jemanden den sie Liebt.

Habe sie darauf angesprochen und ihr das geschildert das sie mich damit sehr verletzt hat und ich mir lediglich sorgen gemacht habe.

Dann meinte sie das ich Ihr damit die Laune verdorben hätte und alles und sie hat mir dann auch gesteckt das ich zwar in letzter Zeit sehr süß wäre da ich ihr viel komplimente mache und auch gut mit ihrer Familie klarkomme worum ich mich bemüht hatte ich jedoch nicht wirklich Männlich bin. Man könne mit mir, wenn sie mit mir in Urlaub geflogen wäre, nicht diese verrückten Sachen machen wie mit Fremden leuten feiern gehen und Spaß haben und sich betrinken. Obwohl ich ein offener Mensch bin, habe in der Gastro gearbeitet Nebenberuflich und wurde als sehr extrovertierter typ betrachtet. Ihr fehlte auch diese Aufmerksamkeit von fremden Kerlen das man mal fix in die Kiste könnte obwohl ich ihr mehr als genug zeige wie anziehend ich sie finde.



Nunja sie meinte sie vermisse in mir das Aufregende, das Anziehende das neugierige was sie am Anfang in mir gesehen hat. Ja ich habe diesbezüglich nachgelassen da wir in so einem Trott sind (die üblichen 7-10 Monate). So verrückte dinge wie Nacktschwimmen oder irgendwelches andere verrückte Zeugs machen da wir noch relativ jung sind (Ich 25 sie 23).


Jetzt wollte ich fragen was ihr für Vorschläge habt wie ich mich wieder Aufregendet, Anziehender, neugieriger machen kann da ihr an mir sehr sehr viel liegt und ich keine Lust habe das sie nur mit mir so Pärchenspaß (Serien gucke, Filme gucken, essen gehen, Spiele spielen etc.) sondern halt auch so was man mit Freunden machen würde (Nacht lang durchfeiern, Straßenschilder klauen, Nacktschwimmen etc.)

Oder reagiere ich da über weil sie im Urlaub war und nicht so viel am Handy sein wollte und deswegen abweisend war oder suche ich zu unrecht den Fehler bei mir?


Vielen Dank schonmal im Vorraus für die Rückmeldungen

Mehr lesen

16. Juni 2017 um 10:13

Hmmm, wenn Du nicht der Typ für Nacktschwimmen und Strassenschilder klauen bist, dann solltest Du Deiner Freundin zuliebe auch nicht damit anfangen.
So was hört sich für mich auch relativ unreif an...

Davon abgesehen hast Du Dich während ihres Urlaubes nicht glücklich verhalten.
Du kennst sie und ihre Art und konntest doch genau so etwas erwarten.
Ich glaube schon, dass Du ihr den Urlaub tatsächlich etwas verdorben hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2017 um 10:27
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Hmmm, wenn Du nicht der Typ für Nacktschwimmen und Strassenschilder klauen bist, dann solltest Du Deiner Freundin zuliebe auch nicht damit anfangen.
So was hört sich für mich auch relativ unreif an...

Davon abgesehen hast Du Dich während ihres Urlaubes nicht glücklich verhalten.
Du kennst sie und ihre Art und konntest doch genau so etwas erwarten.
Ich glaube schon, dass Du ihr den Urlaub tatsächlich etwas verdorben hast.

Warst du denn zu Beginn wirklich anders als jetzt? 
Wärst du damals Nacktschwimmen gegangen ohne zu zögern?

Weil wenn nein, dann solltest du dich auch jetzt nicht dazu gezwungen fühlen es zu tun, nur damit sie dich interessanter findet. Damit würdest du nämlich nicht glücklich sein, außer du hättest auch Lust drauf.

Sie sagt ihr fehlt das aufregende... Nach deinem Text zu urteilen, bist du sehr verfügbar für sie, machst ihr immer Komplimente und klammerst, sie weiß immer was du machst und dass du immer auf Ihre Antwort wartest. Das ist unaufregend  

du machst dich schon interessanter, wenn du einfach plötzlich genau so bist wie sie, einfach mal keine Zeit mehr hast, andere Dinge unternimmst, ohne sie. Tue genau das, was sie tut, womit sie dieses Klammer-Bedürfnis in dir auslöst! Ist sehr wahrscheinlich dass du damit wieder ihr Interesse weckst.

und es ist natürlich problematisch, wenn ihr beide vielleicht zu unterschiedlich seid, was das angeht. Sie will vielleicht einfach viel mehr Aufregung und du bist etwas ruhiger, das kann Probleme machen. :/ 
zudem scheinst du ihr vieles durchgehen zu lassen, was ihren Respekt vor dir kaputt machen könnte. 

Wenn mein freund mir erzählt, er würd im Urlaub nur mit Frauen feiern gehen, dann wäre ich schon hart sauer, weil ich weiß dass er es auch asi fände wenn ich plötzlich mit ganz vielen Typen saufen gehen würde. Du musst unbedingt auch mal deine Meinung sagen, auch wenn's dann eine Diskussion gibt. Beziehungen brauchen das! 
Wenn einer immer nachgibt und "ja. Ja stimmt schon" sagt, verliert der andere das Interesse...


ist natürlich für mich schlecht zu beurteilen, wenn du mit einem meiner Punkte garnicht übereinstimmst bzw. Nicht so handelst wie ich denke, tut  es mir leid! Ist auf jeden Fall nicht böse gemeint. Ist nur so wie ich es verstanden habe  

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2017 um 10:40
In Antwort auf xxcatyxx

Warst du denn zu Beginn wirklich anders als jetzt? 
Wärst du damals Nacktschwimmen gegangen ohne zu zögern?

Weil wenn nein, dann solltest du dich auch jetzt nicht dazu gezwungen fühlen es zu tun, nur damit sie dich interessanter findet. Damit würdest du nämlich nicht glücklich sein, außer du hättest auch Lust drauf.

Sie sagt ihr fehlt das aufregende... Nach deinem Text zu urteilen, bist du sehr verfügbar für sie, machst ihr immer Komplimente und klammerst, sie weiß immer was du machst und dass du immer auf Ihre Antwort wartest. Das ist unaufregend  

du machst dich schon interessanter, wenn du einfach plötzlich genau so bist wie sie, einfach mal keine Zeit mehr hast, andere Dinge unternimmst, ohne sie. Tue genau das, was sie tut, womit sie dieses Klammer-Bedürfnis in dir auslöst! Ist sehr wahrscheinlich dass du damit wieder ihr Interesse weckst.

und es ist natürlich problematisch, wenn ihr beide vielleicht zu unterschiedlich seid, was das angeht. Sie will vielleicht einfach viel mehr Aufregung und du bist etwas ruhiger, das kann Probleme machen. :/ 
zudem scheinst du ihr vieles durchgehen zu lassen, was ihren Respekt vor dir kaputt machen könnte. 

Wenn mein freund mir erzählt, er würd im Urlaub nur mit Frauen feiern gehen, dann wäre ich schon hart sauer, weil ich weiß dass er es auch asi fände wenn ich plötzlich mit ganz vielen Typen saufen gehen würde. Du musst unbedingt auch mal deine Meinung sagen, auch wenn's dann eine Diskussion gibt. Beziehungen brauchen das! 
Wenn einer immer nachgibt und "ja. Ja stimmt schon" sagt, verliert der andere das Interesse...


ist natürlich für mich schlecht zu beurteilen, wenn du mit einem meiner Punkte garnicht übereinstimmst bzw. Nicht so handelst wie ich denke, tut  es mir leid! Ist auf jeden Fall nicht böse gemeint. Ist nur so wie ich es verstanden habe  

Ja würde ich. Ich war ein Mensch der viel unternommen hat ständig unterwegs war und für jeden quatsch zu haben ist. Ich fände nacktschwimmen auch aufregend wie beispielsweise Sex im Auto zu haben wo relativ viele leute vorbeikommen oder auf einem Campingplatz irgendwo (Dinge die von mir aus gingen nicht von Ihr).

Ja du hast schon recht was das mit dem Klammern betrifft.

Jedoch haben meine Freundschaften leider auch den geist aufgegeben da ich es leid war den leuten hinterherzurennen und das dies auch einer der Gründe war warum ich kaum noch was gemacht habe.

Naja es waren nicht nur Frauen sie war halt alleine und es waren 2 Typen nebenan und dann hat sich halt so ne riesige Gruppe gebildet (ich glaube am ende waren die mit 15-16 leuten da am feiern). Mich stört es nicht da ich auch mit Freundinnen von mir auch mal feiern gehe und da ich absolut nicht der Typ dafür bin fremd zu gehen da ich es oft genug am eigenen Leib erfahren habe wie das ist.

Du hast schon in Gewisser weise recht jedoch hat sie mit Ihren Punkten halt auch recht das ich halt in so ein Loch falle und übersensibel bin, was ich mir persönlich immer weiter Grabe anstatt das Leben mal wieder zu genießen. Ich mein ich bin eher der Typ harmonie aber ja.

Danke trotzdem für den Ratschlag das ich 'weniger' Zeit mit ihr Verbringe und mehr für mich tue. Wir haben uns tatsächlich sehr oft gesehen in letzter Zeit und ich habe sehr oft bei Ihr geschlafen da es für mich ein kürzerer Weg zur Arbeit ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2017 um 10:58
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Hmmm, wenn Du nicht der Typ für Nacktschwimmen und Strassenschilder klauen bist, dann solltest Du Deiner Freundin zuliebe auch nicht damit anfangen.
So was hört sich für mich auch relativ unreif an...

Davon abgesehen hast Du Dich während ihres Urlaubes nicht glücklich verhalten.
Du kennst sie und ihre Art und konntest doch genau so etwas erwarten.
Ich glaube schon, dass Du ihr den Urlaub tatsächlich etwas verdorben hast.

Ja du hast schon recht das ich ihr den Urlaub verdorben habe dadurch.

Nur finde ich nicht das man seinen Partner wie eine x beliebige Person behandeln muss und total kalt ihm/ihr gegenüber sein muss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2017 um 11:05
In Antwort auf dnl9

Ja du hast schon recht das ich ihr den Urlaub verdorben habe dadurch.

Nur finde ich nicht das man seinen Partner wie eine x beliebige Person behandeln muss und total kalt ihm/ihr gegenüber sein muss

Du hast recht und doch solltest Du den Urlaub jetzt mal Urlaub sein lassen.

Wenn sie Dich langweilig findet, ist das die viel grössere Baustelle.
Du sagst, Du wärest für jeden Spass zu haben, aber irgendwie scheinst Du das mit Deiner Freundin nicht zu machen.
Warum nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2017 um 11:30
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Du hast recht und doch solltest Du den Urlaub jetzt mal Urlaub sein lassen.

Wenn sie Dich langweilig findet, ist das die viel grössere Baustelle.
Du sagst, Du wärest für jeden Spass zu haben, aber irgendwie scheinst Du das mit Deiner Freundin nicht zu machen.
Warum nicht?

Weil es meistens an ihrem Gewissen nagt das ich kaum Geld habe da ich meistens dinge vorschlage wie "Komm wir gehen jetzt feiern/tanzen" (was heutzutage ja auch ne stange geld kostet) oder "Lass uns in eine andere Stadt fahren oder mal an die Nord/Ostsee" etc. da ist sie dann zu fürsorglich.

Aber diesbezüglich sollte ich dann nicht sagen "ja ok" sondern einfach mal machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2017 um 11:55
In Antwort auf dnl9

Weil es meistens an ihrem Gewissen nagt das ich kaum Geld habe da ich meistens dinge vorschlage wie "Komm wir gehen jetzt feiern/tanzen" (was heutzutage ja auch ne stange geld kostet) oder "Lass uns in eine andere Stadt fahren oder mal an die Nord/Ostsee" etc. da ist sie dann zu fürsorglich.

Aber diesbezüglich sollte ich dann nicht sagen "ja ok" sondern einfach mal machen.

"Verrückte" Sachen müsen doch nicht unbedingt Geld kosten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Will sie? Will sie nicht? Ich werde noch bekloppt...
Von: feeblemind
neu
16. Juni 2017 um 10:50
Diskussionen dieses Nutzers
Beziehungspause
Von: dnl9
neu
21. Juni 2017 um 16:33
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen