Home / Forum / Liebe & Beziehung / Für den Partner interessant bleiben?

Für den Partner interessant bleiben?

29. November 2009 um 17:20 Letzte Antwort: 30. November 2009 um 6:04

Was ist eure persöhnliche Meinung, wie man es erfolgreich schafft auch über Jahre hinweg noch für den Partner interessant zu bleiben?
Bin jetzt seit 4 Jahren mit meinem Freund zusammen und habe in letzter Zeit ich bin nicht mehr interessant für ihn und dass er mich als selbstverständlich ansieht und nicht mehr richtig schätzt.
oder kommt eine Beziehung fürher oder später immer an so einen Punkt?

Mehr lesen

29. November 2009 um 17:44

Liebe
wenn man sich liebt ist man automatisch interessant füreinander.
Verstehe nicht das manche Frauen sich da immer so einen Kopp drum machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. November 2009 um 18:01

Phasen
Es ist ja eigentlich ganz normal, dass am Anfang einer Beziehung der Reiz des Neuen da ist, dass man den anderen dadurch "interessant" findet. Aber nach einiger Zeit legt sich das dann und wird ersetzt durch Vertrautheit und Liebe.

Was macht denn in eurer Beziehung für euch den Reiz am anderen aus? Dass er/sie mysteriös und geheimnisvoll ist, vom Alltag ablenkt und einen immer wieder überrascht? Dann ist ja klar, dass irgendwann "die Luft raus" ist, weil man das nach ein paar Jahren einfach nicht mehr erfüllen kann: Dafür kennt man sich zu gut.

Aber normalerweise sollte man doch (oder zumindest ist das bei mir und meinem Partner so) die Vertrautheit und das gemeinsame Leben mit dem Partner schätzen. Dafür ist es doch gerade toll, dass man sich so gut kennt. Und dann ist das auch kein Minuspunkt und man wird nicht langweilig.

Deshalb fällt es mir auch irgendwie schwer, das Problem nachzuvollziehen. Wenn man "interessant" für den anderen sein muss, läuft dann nicht grundsätzlich schon was verkehrt?

Wenn man Vertrautheit langweilig findet, sollte man sich vielleicht öfter mal einen neuen Partner suchen, um möglichst oft und lange den Reiz des Neuen genießen zu können. Aber das ist für dich wahrscheinlich auch kein hilfreicher Rat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2009 um 6:04

...
ich denke auch, dass man sich nach 4 Jahren eigentlich in und auswendig kennt. Aber du kannst ihn doch immer mal wieder überraschen indem du etwas machst, was du bisher noch nicht oder nur selten getan hast... Führ ihn einen Abend spontan schick aus... oooder bereite einen schönen abend für euch beide vor... sei kreativ

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest