Home / Forum / Liebe & Beziehung / Funkstille nach "Streit"

Funkstille nach "Streit"

18. Dezember 2013 um 10:01

Hey liebe Leute..
Es geht nicht um mich aber ich hsbe folgendes schon desöfteren von Freunden Mitbekommen.
Die beiden diskutieren wegen einer wirklichen Kleinigkeit, er legt wütend Handy ins Gesicht auf und macht es danach aus. Die, total verunsichert und macht sich fertig und Bombardiert ihn mit SMS.
Was haltet ihr von sowas? Ich persönlich finde, dass sie total übertreibt! Aber will mir ja keiner Glauben..

Mehr lesen

18. Dezember 2013 um 19:14

Versteh nicht..
Was meinst du mit "Handy ins Gesicht auf"?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2013 um 20:44
In Antwort auf nana_11967082

Versteh nicht..
Was meinst du mit "Handy ins Gesicht auf"?

.
Damit meine ich, dass die Person mitten im Gespräch einfach auflegt

Und ja, kindisch finde ich's allerdings auch und respektlos sowieso.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2013 um 8:25

Gesprächsverweigerung
Geht gar nicht. Wenn keine Kommunikation mehr statt findet, dann ist das schon eher das Ende vom Ende als der Anfang vom Ende.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen