Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fühle mich verarscht..

Fühle mich verarscht..

31. Oktober 2011 um 15:35 Letzte Antwort: 31. Oktober 2011 um 21:39

Mein Freund verhält sich in letzter Zeit wie das letzte ... Ich möchte mich mit ihm treffen und er sagt mir, er will sich ausruhen weil er so kaputt ist. Eine Stunde später erfahre ich dann, dass er sich jetzt mit einem Kollegen trifft um mit dem Shoppen zu gehen. Genauso wie heute. Ich habe ihn gefragt ob wir uns heute sehen können (Er hat frei) weil wir uns sonst erst wieder Freitag sehen. Zu mir hat er Nein gesagt, trifft sich aber jetzt mit seinem besten Freund.

Ich bin nicht jemand der klammert oder von ihm abhängig ist, aber es ist wirklich so, dass ich immer die 2. Wahl bei ihm bin. Ihm ist es auch dann scheissegal, ob ich traurig oder enttäuscht bin.

Was sagt ihr dazu?

Mehr lesen

31. Oktober 2011 um 15:41

Was ich dazu sage?
Such Dir nen anderen! Oder willst ewig das dooftreue Weibchen sein, das antanzt wenn er es will?
Sei eine Frau und sag dem Deppen das er sich ne Neue suchen soll!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Oktober 2011 um 18:06

Was ist denn in letzter Zeit passiert?
In letzter Zeit heißt: Vorher war es besser. Warum jetzt nicht mehr?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Oktober 2011 um 18:29
In Antwort auf braden_11982253

Was ist denn in letzter Zeit passiert?
In letzter Zeit heißt: Vorher war es besser. Warum jetzt nicht mehr?

Weil..
er jetzt zusätzlich noch den ganzen Tag arbeiten ist und wir somit natürlich noch weniger Zeit haben uns zu sehen. Vor einigen Monaten war es noch nicht so extrem, da habe ich mich einfach mit abgefunden wenn er mal wieder lieber was mit seinen Kumpels gemacht hat, weil ich wusste, dass ich ihn dafür am nächsten Tag sehen kann, aber mittlerweile geht das echt garnicht mehr. Wir wohnen keine 15min auseinander, aber es kommt mir so vor, als würden wir eine Wochenendbeziehung führen. Wir sehen uns wirklich nur noch höchstens 2mal die Woche, weil er entweder lieber mit seinen Kumpels unterwegs ist oder seinem Hobby Fußball nachgeht, welches natürlich auch noch von ihm bevorzugt wird.

Ich habe schonmal Rotz und Wasser geheult, weil er in den Urlaub fahren wollte, wir uns da schon einige Tage vorher nicht mehr sehen konnten und er dann am Tag der Anreise lieber mit den Jungs Fußball spielen gegangen ist. Hat ihn aber kaum interessiert wie es mir da ging.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Oktober 2011 um 20:05
In Antwort auf jess_12055005

Weil..
er jetzt zusätzlich noch den ganzen Tag arbeiten ist und wir somit natürlich noch weniger Zeit haben uns zu sehen. Vor einigen Monaten war es noch nicht so extrem, da habe ich mich einfach mit abgefunden wenn er mal wieder lieber was mit seinen Kumpels gemacht hat, weil ich wusste, dass ich ihn dafür am nächsten Tag sehen kann, aber mittlerweile geht das echt garnicht mehr. Wir wohnen keine 15min auseinander, aber es kommt mir so vor, als würden wir eine Wochenendbeziehung führen. Wir sehen uns wirklich nur noch höchstens 2mal die Woche, weil er entweder lieber mit seinen Kumpels unterwegs ist oder seinem Hobby Fußball nachgeht, welches natürlich auch noch von ihm bevorzugt wird.

Ich habe schonmal Rotz und Wasser geheult, weil er in den Urlaub fahren wollte, wir uns da schon einige Tage vorher nicht mehr sehen konnten und er dann am Tag der Anreise lieber mit den Jungs Fußball spielen gegangen ist. Hat ihn aber kaum interessiert wie es mir da ging.

Ich war schon mal in einer ähnlichen Situation, da habe ich mir das
drei Monate angeschaut, und dann die Konsequenzen gezogen. Es war ihr einfach nicht so wichtig mich zu sehen, vielleicht lag es auch an ihrer Unerfahrenheit.

Ich finde es absolut OK, wenn er was mit seinen Kumpels macht. Ich finde es auch dann OK wenn Du darunter leidest.

Was ich damit meine, ist: mein Problem war damals, daß ich nicht das Gefühl hatte, sie wäre wirklich in mich verliebt, bzw. würde mich lieben. Es ging mir nicht um die Zeit, die sie sie lieber mit anderen verbracht hat. Es ging mir um das Gefühl, das dabei transportiert wurde.
Und das wäre m.E. die Frage, die Du Dir stellen solltest: Fühlst Du Dich durch Deinen Freund ausreichend GELIEBT?

Wenn nicht, dann sag es Deinem Freund so. Und dann siehst Du, ob es ihm wichtig ist, ob Du Dich geliebt fühlst. Vielleicht verbringt er trotzdem nicht mehr Zeit mit Dir, aber vielleicht macht er dafür andere Zugeständnisse.

Wenn ihm das alles am Hinterende vorbeigeht, dann hast Du andererseits einen guten Grund, um Schluß zu machen.

LG, IAH

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Oktober 2011 um 21:39

Also
Sex haben wir immer wenn wir uns sehen und das auch dann mehrmals. Es is nicht so, dass er sich garnicht für mich interessiert aber ich musste jetzt schon so oft zurückstecken, dass ich langsam einfach keinen Bock mehr auf die ganze Sache habe.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen