Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fühle mich unverstanden und lieblos behandelt

Fühle mich unverstanden und lieblos behandelt

29. Juli 2016 um 8:27

Hallo ihr Lieben,

nachdem ich viele Beiträge hier gelesen habe aber meine Probleme nirgendwo wiedergefunden habe, fasse ich mir jetzt ein Herz und suche bei euch einen Rat.


Ich bin 23 Jahre alt, mein Freund ist 32 (9 Jahre Unterschied also) wir sind seit 2,5 Jahren zusammen. Er ist selbstständiger Handwerker und ich seit einem Jahr Angestellte. Ich wohne seit 4 Jahren alleine, habe studiert. Er wohnt immer noch bei seinen Eltern, ist bei früheren Beziehungen immer mal ausgezogen zu den Frauen, aber immer wieder zurück zu seinen Eltern gegangen. Durch die Beziehungen und Autos hat er viel Geld verloren, kann sich wohl einen Auszug nicht leisten (habe ich aber nicht von ihm, sondern von seiner Mutter erfahren).
Am Anfang der Beziehung war ich total glücklich, habe gedacht ich hätte den Richtigen für mich gefunden er hat mich in den ersten Wochen besucht (30 km Entfernung) und wir haben uns super verstanden. Ich bin natürlich auch zu ihm gefahren, und irgendwann war es so, dass nur noch ich gefahren bin. Und bis heute ist es immer noch so. Bin letzten Herbst umgezogen und habe einen Weg von 60 km zu ihm. Habe mir extra eine größere Wohnung gemietet weil ich dachte wir könnten die Wochenenden öfter mal bei mir verbringen, (seine Eltern turnen ständig um uns herum, wir haben kaum Zweisamkeit, es nervt einfach nur noch) aber er findet ständig Ausreden : ich muss Samstag arbeiten das lohnt sich nicht ( aber ich soll dann bei ihm hocken und auf ihn warten?) Mein Auto kann so lange Strecken nicht fahren (kein Geld für ein neues aber jede Woche 2x Lotto spielen ) Das macht mich einfach nur traurig aber wenn ich das sage versteht er es einfach nicht, wird pampig so nach dem Motto, ICH muss eben arbeiten und ich denke mir ich etwa nicht? Schon beim Studium war es so dass er das missbilligt, als sinnlos abgetan hat. Alles was ich tue ist weniger wert für ihn habe ich das Gefühl. An Wochenenden ist es meistens so, dass er Samstag den halben Tag arbeitet, wenn er zu hause ist schläft dann essen wir und dann vor die Glotze. Sonntags ist er früh wach, weckt mich beim Aufstehen auf oder macht den TV an, aber nicht leise sondern normale Lautstärke obwohl er genau weiss dass ich mal ausschlafen muss. Dann gehen wir ne runde Joggen und danach hängt er den gesamten Nachmittag am Handy und spielt sinnlose Spiele. Wenn ich ihn darauf anspreche sagt er nur er müsse sich eben auch mal entspannen. (Für 2 Stunden ist das ja mal okay aber nicht von 12-18 Uhr! Oder?) Und wenn ich ihm abends sage dass ich traurig bin dass er den ganzen Tag nur spielt dann sagt er ich würde übertreiben und ich wäre ja auch ständig am Handy ( ich schreibe ab und zu über Whatsapp mit freundinnen) Er hört mir einfach nicht zu, wenn ich sage dass ich mich überflüssig fühle, dass ich traurig bin, dass er doch unter der woche spielen kann wenn wir uns nicht sehen und wir wenigstens den Sonntag gemeinsam verbringen können.
Und zwischendurch ist er ab und zu mal liebevoll sagt mir dass er mich liebt, unter der woche schreibt er das auch.. Aber wenn wir uns sehen ist von der Liebe nichts zu sehen. Er merkt es nicht mal wenn ich neben ihm im Bett liege und weinen muss!!!!!
Ich liebe ihn aber ich bin mehr traurig als glücklich wenn er mir ja wenigstens zuhören würde!

Was soll ich tun??

Mehr lesen

29. Juli 2016 um 9:24

Sofakatze
Danke für deine Antwort!
Oha ja da gibt es wirklich einige Parallelen!
Das ist ja furchtbar mit deinem Opa, wie er da reagiert hat!

So ähnliche Situationen gab es bei mir auch schon, dass er meine Traurigkeit entweder ignoriert oder mich als kindisch darstellt

Ja wahrscheinlich ist es wirklich so - sollte ich ihm das einfach mal ins gesicht sagen/fragen? Also, "bin ich dir überhaupt wichtig?" oder "ich scheine dir ja nicht wichtig zu sein, weil du nie auf mich eingehst" ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2016 um 21:11

Und auch hier
wieder die Frage: Was liebst du denn an ihm? Liebst du das, was du dir wünschst, dass ist? Oder liebst du tatsächlich ihn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Mein Freund hat noch Gefühle für seine Ex...
Von: evergreen77
neu
29. Juli 2016 um 15:57
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen