Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fühle mich überflüssig in der beziehung (etw längere text)

Fühle mich überflüssig in der beziehung (etw längere text)

5. Oktober 2005 um 15:39

ich weiß mir zur zeit irgendwie nicht weiter!also..ich bin seit über 3 monaten mit meinem freund zusammen!ich war immer total glücklich und dachte es ist alles wie in einem trum!aber seit ca 2 wochen ist alles total seltsam!wir sehen uns nur noch total selten!ich meine wir haben es früher auch am anfang nicht übertriben , vllt immer so alle 2 tage!jetzt sehen wir uns vllt 2 mal die woche und das es so ist liegt nicht an mir!es ist sowieso meistens meine idee..wenn ich frage ob wir was machen wollen bsw. ob er Zeit hat!ich denk schon immer er ist genervt wenn ich mich melde!ich hab es auch schon mal durchgezogen und mich nicht gemeldet!das war der tipp von ner freundin aber das hat ihn gar nicht gestört!ich mein wir wohnen 2 km auseinander !ich muss meinen freund auch nicht jeden tag sehen aber es muss doch auch nihct tagelang funkstille sein!ich habe schon mehrmals versucht mit ihm darüber zu reden!aber entweder er ignoriert es oder er will es nicht vertsehen und sagt er ist nun mal so!aber ich komme damit nciht klar!sry ist nen bisschen lang geworden!nur diese sache ist für mich echt zum einem problem gworden und ich hoffe jmd kann mir helfen! lg sternstaub

Mehr lesen

5. Oktober 2005 um 15:48

Du hast recht...
ich würde mich da auch etwas "unpassend" fühlen. Solch einen Zustand könnte ich mir persönlich nicht auf längere Zeit vorstellen, aber wie du damit umgehst, ist dann doch wieder eine ganz andere Sache.

Du könntest ihn noch einmal zur Rede stellen und ihm den Ernst deiner Lage deutlich klar machen indem du z.B. fragst, wie er glaubt, dass du in solch einer Beziehung glücklich sein sollst, wie er sich vorstellt, dass so etwas längerfristig funktionieren kann.

Ich persönlich würde es als sehr merkwürdig empfinden, wenn sich das Gegenüber dann nicht meldet. Einige Male kann dies ja sein, weil die Person bei Freunden ist etc. Aber wenn das so zur Gewohnheit wird, dann verletzt es. Man kann doch mal kurz das Telefon in die Hand nehmen... eine Sms schreiben.

Wenn ich fragen darf: Wie alt seid ihr?

Denn je jünger man ist, desto "lockerer" sehen die meisten Jungs Beziehungen. Mein jetziger Freund (3 Monate) sagte auf das Nachfragen von mir, warum er so wenig "Ich liebe dich" und viel lieber "Hab dich lieb" sagt: "Ich weiß nicht ob ich überhaupt jemals schon geliebt habe".

Aua...

au..
au
au.

Ich werde ihn heute fragen, was das soll. Dass er zu sich fahren soll und darüber nachdenken soll, ob er mich wirklich liebt und dies nicht einfach nur so dahingesagt ist. Denn wenn nicht, muss ich meine Auffassung der Beziehung noch einmal ganz von vorne beginnen (Sexbeziehung, Tröster oder irgendwas dieser mir momentan abgeneigten Beziehungsart?).

Nun ja... was ich damit sagen zu versuche. Rede... und lasse dich nicht unglücklich machen. : )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook