Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fühle mich angezogen..was ist nur los?

Fühle mich angezogen..was ist nur los?

31. Oktober 2009 um 19:18 Letzte Antwort: 2. November 2009 um 21:48

Hey!
Ich möchte euch gerne etwas erzählen
dass mir zur Zeit echt auf den Magen schlägt.
Es ist so dass mein Freund mit dem ich ca. 10 Monate zusammen war nun bereits seit 2 Monaten im Ausland ist, wo er auch noch weiter 8 Monate bleiben wird.
Ich war schrecklich traurig als er gegangen ist und bin es auch immer noch. Was ich sehr vermisse sind unsere Wochenenden, an denen ich oft mit ihm und seinen Freunden etwas unternahm. Jetzt ist es so dass ich ab und zu noch Kontakt (per ICQ) zu ihnen hab. So kam es dass ich letzten Samstag mit ein paar seiner Freunden etwas unternahm. Es war ein wirklich schöner Abend und ich muss sagen ich verstehe mich besser mit ihnen nun da mein Freund weg ist. Ich fühle mich bei ihnen sehr wohl und fast von ihnen angezogen. Wenn ich Mittags im ICQ bin warte ich darauf dass sie mir schreiben und hoffe dass sie mich vielleicht fragen ob wir wieder was unternehmen.
Klingt dass sehr krank? Ich gehe davon aus dass ich einfach die Nähe zu ihnen suche, nun da mein Freund weg ist und sie mich an ihn erinnern. Jedoch ist das was ich fühle wenn ich bei ihnen bin bzw. bei seinem besten Freund ein Gefühl das ich nicht beschreiben kann. Es ähnelt dem Verliebtsein. Ich fühle mich von ihm so angezogen. Aber das kann doch nicht sein, oder? Ich bin schon auf eure Antworten gespannt

Mehr lesen

1. November 2009 um 19:08

.
.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. November 2009 um 19:17

...
ja, ich hab eigene Freunde.
Hab sogar nen großen Freundeskreis.
Wenn ich mit seinen Freunden unterwegs bin
sind meine Freunde oft auch dabei. Auch wenn ich erst
2 Mal etwas mit ihnen gemacht habe seit er weg ist.
Und nein, ich werde nicht von einem Typ zum anderen durchgereicht. Im Gegenteil. Ich liebe meinen Freund,
ich liebe ihn so sehr dass mich die Sehnsucht krank macht.
Genau deshalb ist meine Reaktion für mich so unverständlich.
Wie gesagt ich glaube einfach dass ich in der Nähe seiner Freunde an ihn erinnert werde...ich weiß auch nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. November 2009 um 21:21

...
er ist gegangen
als ob ich jetzt was dafür könnte dass
ich nicht allein sein möchte.
er hat mich zurückgelassen, nicht andersrum.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. November 2009 um 19:11

Ich kann dir zwar keinen konkreten Rat geben
aber ich will dir mal eine Geschichte von einer Frau erzählen, die mit einer ähnlichen Situation ganz anders umgeht.
Ich habe sie im Urlaub in Spanien kennengelernt, sie ist Australierin, eine Frau mit toller lebensbejahender Ausstrahlung.
Sie hat ihren Freund vor etwa einem Jahr kennengelernt, dann war sie ungefähr 5 Monate mit ihm zusammen. Anschließend ist sie auf Weltreise gegangen, mit Schwerpunkt auf Europa. Sie hat sieben Monate ihr eigenes Leben gelebt, war fröhlich und hat Unmengen neue Erfahrungen gemacht.
Trotzdem ist sie ihm treu geblieben.
Ihn Spanien hat sie ihn dann wiedergetroffen, sie war unglaublich glücklich. Nun machen die beiden noch eine Tour durch Italien und anschließend fliegen sie nach Südostasien.
Nimm dir ein Beispiel an dieser starken Frau. Sie hat ihr Leben gelebt und trotz Trennung nichts verpasst.
Eher ist ihre Persönlichkeit dadurch gewachsen, sodass sie die Beziehung jetzt viel besser leben kann!!
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. November 2009 um 21:48
In Antwort auf zuckerengelchen

Ich kann dir zwar keinen konkreten Rat geben
aber ich will dir mal eine Geschichte von einer Frau erzählen, die mit einer ähnlichen Situation ganz anders umgeht.
Ich habe sie im Urlaub in Spanien kennengelernt, sie ist Australierin, eine Frau mit toller lebensbejahender Ausstrahlung.
Sie hat ihren Freund vor etwa einem Jahr kennengelernt, dann war sie ungefähr 5 Monate mit ihm zusammen. Anschließend ist sie auf Weltreise gegangen, mit Schwerpunkt auf Europa. Sie hat sieben Monate ihr eigenes Leben gelebt, war fröhlich und hat Unmengen neue Erfahrungen gemacht.
Trotzdem ist sie ihm treu geblieben.
Ihn Spanien hat sie ihn dann wiedergetroffen, sie war unglaublich glücklich. Nun machen die beiden noch eine Tour durch Italien und anschließend fliegen sie nach Südostasien.
Nimm dir ein Beispiel an dieser starken Frau. Sie hat ihr Leben gelebt und trotz Trennung nichts verpasst.
Eher ist ihre Persönlichkeit dadurch gewachsen, sodass sie die Beziehung jetzt viel besser leben kann!!
lg

...
weißt du was? Ich finde du hast echt recht
und ich versuche es auch so zu machen wie du
es gesagt hast. Ich hab mir als er gegangen ist ein neues
Hobby gesucht, habe die Schule gewechselt, neue Leute kennengelernt. Mein Leben geht weiter.
Doch ist es so dass es mir wirklich sehr schwer fällt
alleine zu sein. Dennoch glaube ich, ich würde es gar nicht
schaffen mit jemandem anderen etwas anzufangen.
Wie gesagt, ich liebe meinen Freund.
Habe gestern erst wieder mit ihm telefoniert und gemerkt
dass er mir sehr sehr viel bedeutet. Ich werde auf ihn warten.
Ich weiß auch nicht was in mich gefahren ist, mich so an seine Freunde zu kletten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook