Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fuehle mich total veraeppelt!

Fuehle mich total veraeppelt!

15. August 2005 um 16:42

Ich muss jetzt mal was loswerden, ich bin gerade total down und kann mit niemanden weiter darueber reden, weil mich irgendwie keiner verstehen will/kann.Ich bin seit laengerer Zeit in einer Beziehung und war auch immer sehr gluecklich, bis ich ihn(er war auch in einer Beziehung, schon 6 Jahre)kennengelernt habe. Ich habe ihn von Anfang an toll gefunden, aber wir haben uns dann erstmal fuer laneger Zeit nicht gesehen. Dann haben wir uns auf dem Geburtstag eines Freundes wiedergesehen und sind in email- kontakt gekommen. Da war immer so ein Unterton dabei, ein bisschen flirten. Einmal waren wir abends weg, zusammen mit einem gemeinsamen freund und da hat er mir ganz tief in die Augen gesehen und gesagt, dass ich wunderschoene Augen habe. Ich war hin und weg. Kurze Zeit danach habe ich ihn gesagt, dass ich ihn sehr mag und dass es wohl besser ist, wenn wir uns nicht mehr sehen. Er meinte dass er das verstehen kann und wir die Zeit ihren Dienst tun lassen muessen. Da ich aber noch eine CD von ihm hatte, kam er am Tag drauf bei mir vorbei und wir sassen in meinen Zimmer und haben -wie er so treffend bemerkte- geflirtet auf Teufel komm raus. Haben dann weiter gemailt und 1 monatg spaeter kam er zu mir um eine Wette einzuloesen- eine Massage. Er hat mir gut 2 h massiert und dann haetten wir uns fast gekuesst, aber meinte dann, dass das wohl nicht so gut waere. 6 wochen spaeter kam er wieder vorbei, hat mich auf seinen schoss gezogen und mein gesamtes Gesicht gekuesst, nur nicht auf den mund, denn als das fast passiert ist, ist er panisch aufgesprungen und hat meine Wohnung verlassen.Am naechsten Tag meinte er, wir sollten besser auf distanz achten, denn wenn wir uns gekuesst haetten, haettes es die "Sache" mit uns komplizierter gemacht als sie eh schon ist. Wir haben uns seitdem nicht mehr alleine gesehen, nur gemailt und das war von ihm manchmal schon hart, solche Sachen wie: Du bist auch nur am Anfang nicht schuechtern, am Ende dann doch. Und sag jetzt nicht, dass das nicht stimmt, sonst will ich beweise. Und dass er gerne mal wuesste, wie ich bin, wenn ich was wirklich will.
Nun habe ich erfahren( von 3.), dass er und seine Freundin sich getrennt haben und zwar schon Anfang Juli. Angeblich mag er mich ja so und meine Freundschaft ist ihm wichtig, aber mir hat er das nicht erzaehlt. Scheinbar allen anderen, nur mir nicht. Ich bin total verletzt und sauer. ER hat mich doch die ganze Zeit nur veraeppelt, er hat doch kein einziges Wort ernst gemeint. Wuerde er sich nciht sonst bei mir melden? Ich bin echt total traurig und habe die letzten Tage nur geweint. Das tut echt weh und ich weiss nicht, wie ich mit der ganzen Sache umgehen soll. Ob ich mich nochmal mit ihm treffen soll und ihm sagen soll, dass mich das schon sehr verletzt, oder ab es besser ist, wenn ich ihn nicht mehr sehen. Was meint ihr?

Mehr lesen

15. August 2005 um 17:07

Fuer ihn...
..wuerde ich alles aufgeben. Aber so wie es aussieht, hat er doch nicht wirklich interesse an mir, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2005 um 18:23

Nur...
...ne Vermutung, aber vielleicht hat er dir ja auch nicht von seiner Trennung erzählt, um dich damit nicht irgendwie unter Druck zu setzen. Anscheinend achtet er die Beziehung zu deinem Freund ja, denn ansonsten hätte er nicht jedesmal einen Rückzieher gemacht, wenn es wirklich ernst wurde. Ich denke schon, dass ihm was an dir liegt denn sonst hätte er die Trennung ja auch ausnutzen können und was mit dir anfangen können, ER wäre dann ja nicht mehr fremdgegangen. Scheint mir eher als wenn er dir nicht das Gefühl geben will dich entscheiden zu müssen, nur weil er sich jetzt getrennt hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2005 um 18:47

Hallo Zaubermaus
Er kann ja jetzt nicht einfach angerannt kommen, schliesslich hast du einen Freund. Oder ist ihm klar, dass du für ihn alles aufgeben würdest, wie du schreibst?

Ich denke, er wird seine Gründe haben, warum er dir das mit seiner Trennung nicht erzählt hat. Diese kannst du nur herausfinden, wenn du ihn triffst und fragst. Vielleicht hast du keinerlei Grund, traurig zu sein und zu weinen

Ciao, Zora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2005 um 20:31

Krasse überschrift!!!
hmmm, du fühlst dich total veräppelt???
dann frag mal deinen freund wie der sich fühlt wenn du ihm sagst, dass du ihn eigentlich nur "zum warmhalten" hast, bist dein richtiger traumprinz endlich gas gibt.
ich weiß dass ich damit nicht auf dein problem eingehe, aber ich finde es irgendwie befremdlich sich über nen typen aufzuregen dass er nicht ehrlich ist, während meinen seinen eigenen freund nach strich und faden verarscht.
aber vielleicht bin ich auch einfach nur eine zu ehrliche haut

gruß
kalkoloth

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook