Home / Forum / Liebe & Beziehung / Frustriert und alleine

Frustriert und alleine

12. April 2009 um 19:37

Hallo,

ich bin neu hier und möchte mir auch mal was von der Seele schreiben in der Hoffnung, dass mir jemand Tipps geben kann.
Also, ich bin 35 Jahre, kinderlos, single und wohne in Düsseldorf.
Schon immer war ich eher der Partymensch, bin gerne weggegangen und habe Spaß gehabt.
Vor einigen Jahren war das auch alles kein Problem, nur mittlerweile bin ich und meine Freundinnen in einem Alter, wo Nachwuchs ansteht.
Meine Freundin, mit der ich früher oft weggegangen bin, hat mittlerweile Ehe und Kind, sie hat nunmehr einfach keine Lust mehr wegzugehen, sie sagt immer "der Lebensabschnitt ist vorbei, jetzt bin ich Mutter" und sie ist es mit Herz und Seele. Ich kann das ja alles verstehen und ich freue mich für sie, dass sie glücklich ist.
Meine andere beste Freundin war noch nie so die Partygängerin und auch sie hat mittlerweile Ehe und Kinder, also ergibt sich da fürs Weggehen auch nichts mehr
Ansonsten sind auch alle meine anderen Bekannten in einer Beziehung mit Kindern.
Tja..irgendwie scheine ich wohl "übrig" geblieben zu sein
Dieser "Zustand" ist auch schon einige Jahre so und ich habe auch versucht über Bekanntschaftsanzeigen eine nette Single-Frau zwecks Weggehen, Freundschaft etc. zu finden, aber mehr als 2-3 Telefonate sind da leider nicht entstanden.
Ich kann das nicht verstehen, ich bin weder hässlich, noch humorlos, langweilig oder zu dominant. Ganz im Gegenteil, ich bin eine gute Zuhörerin und bin für jeden Spaß zu haben.
Es fehlt mir einfach eine gute Freundin, die wie ich, Spaß am Weggehen hat.
Gerade jetzt, wo es langsam Sommer wird und draußen das Leben tobt, fühle ich mich total einsam und habe das Gefühl mein ganzes Leben zieht an mir vorbei.
Sicherlich bin ich nicht einsam und ich unternehme auch gerne was mit meinen "Mutter-Freundinnen", aber ich möchte meine ganze Freizeit nicht auf Kinderspielplätzen, Zoos etc. verbringen.
In irgendeinen Verein einzutreten finde ich nicht effektiv, habe ich auch schon versucht, dort entsprechende Kontakte zu knüpfen, mehr als ein small-talk ist da nicht draus resultiert.
Meistens haben die Leute schon ihre festen Cliquen oder halt beste Freundinnen.
Was kann ich denn sonst noch tun?
Und alleine weggehen mache ich nicht, als Frau sieht das doof aus, ne das mache ich nicht.
Bin ich denn tatsächlich die einzige Singlerin, der es so geht??

Mehr lesen

14. April 2009 um 22:57

Na super...
vielen Dank auch, das so viele geantwortet haben , bin scheinbar wirklich die einzige, der es so geht, da kann ich mich ja direkt erschießen
Jetzt fühle ich mich noch mehr allein als vorher...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2009 um 7:11
In Antwort auf lenaddorf

Na super...
vielen Dank auch, das so viele geantwortet haben , bin scheinbar wirklich die einzige, der es so geht, da kann ich mich ja direkt erschießen
Jetzt fühle ich mich noch mehr allein als vorher...

Keine antwort
na ja, was soll man hier antworten, wenn man selber nicht weiter weiss.
ich bin 31 und hab noch nicht mal freunde ! geschweige denn eine freundin. und ich hab keine ahnung, wo und wie ich eine frau kennenlernen soll. freunde kann ich mir wohl sowieso abschminken. erschiessen könnte ich mich auch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2009 um 22:46

Hey lena
hey lena,
mir gehts genauso wie dir!!!!!!!du bist nicht dir einzige!!!
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2009 um 4:20

Hakuna matata
U R not alone

abermillionen von weiblein & männlein in der gleichen situation..

& wenn du mal nach stuggard kommst geb bescheid, dann machen wir zusammen paatie (dd komm ich selten) - bin zwar keine frau aber hör genauso gut (bzw. schlecht) zu

zusammengefasst: always look on the bright side of life!

ps: schreib mal im "oberforum" psychologie&beziehung - DA wird dir geholfen!

tschööööööö..

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2009 um 19:12

Hallo
Hallo Tylli,

Du hast mich wohl falsch verstanden, ich suche nicht verzweifelt einen neuen Mann, mir geht es so gut wie es ist und ich genieße mein Single-dasein.
Es geht mir nur darum, dass ich halt gerne feiern gehe, da aber alle meine Freundinnen in Beziehung mit Kindern sind, ergibt sich das leider nichts mehr.
Ich bin insofern halt alleine und frustiert, weil ich nicht meine ganze Freizeit auf dem Kinderspielplatz verbringen möchte, weil ich nunmal andere Interessen, als meine "Mutter-Freundinnen", habe.
Ich finde es wirklich ganz schrecklich, gerade im Sommer, vor dem Fernseher zu sitzen und draußen wird gefeiert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen