Home / Forum / Liebe & Beziehung / Frust

Frust

16. Juli 2012 um 18:20

Hallo,

ich bin total gefrustet!

Ich habe eine sehr liebe und supertolle Frau kennengelernt, und zwischen uns hat es auch beim ersten Treffen gefunkt. Sie liebt mich, und ich liebe Sie....ich empfinde wirklich sehr viel für sie....
Es sollte eigentlich alles bestens sein, ist es aber für mich nicht!

Das Problem....wir sind ca. 2 Wochen zusammen, und Sie ist erstmal in ihren wohlverdienten Urlaub gefahren. Na klar, kann sie ja auch. Schließlich hat sie ihn vor uns gebucht. Und wenn sie alleine Urlaub machen will, kann sie das jederzeit tun. Allerdings vermisse ich sie total, mir fehlt sie und ich war total froh sie dann wieder zu haben. Jetzt muss ihre Mutter ins Krankenhaus und sie will in dieser Zeit ihren Vater betreuen der Krebs Krank ist. Sie macht das nicht hier im die Ecke sondern etwas weiter weg....sonst wäre es ja kein Problem....

Ich vermisse Sie und natürlich kann ich sie verstehen, mein Problem ist eher die Trennung in dieser frühen Beziehungsphase. Wenn wir jetzt ein halbes Jahr zusammen wären, würde es mir wahrscheinlich nicht so viel ausmachen.
Ich hab Angst das ich die Reißleine ziehe, weil ich diesen Abstand zur Zeit nicht ertragen kann.....

Mehr lesen

16. Juli 2012 um 18:24

Wo ist sie denn im urlaub?
...und wo pflegt sie ihre mutter. wie viele km trennen euch denn und wann kommt sie wieder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2012 um 18:30
In Antwort auf jaana_11887320

Wo ist sie denn im urlaub?
...und wo pflegt sie ihre mutter. wie viele km trennen euch denn und wann kommt sie wieder?

Hm...
Es ist nicht für ewig, sind ca. 150 Km...ich habe schon überlegt dann mal vorbei zu fahren.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2012 um 18:31
In Antwort auf sheard_11842057

Hm...
Es ist nicht für ewig, sind ca. 150 Km...ich habe schon überlegt dann mal vorbei zu fahren.....


auf das wollte ich hinaus!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2012 um 18:33

Du hast Recht!
Glaub mir, ich bin im Leben angekommen. Ich bin auch nicht besonders Stolz auf das was in mir vorgeht...ich kann sie ja auch verstehen, aber Du hast Recht, jetzt kann man(n) beweisen wie man zu jemanden steht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2012 um 18:38

Danke für Eure Antworten!
Danke für Eure Antworten, manchmal braucht man auch mal andere "Denkanstöße".

Ich presse die Arschbacken zusammen, es wird mich nicht umbringen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen