Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Früher war ich eine regelrechte Schl.ampe

Letzte Nachricht: 1. Oktober 2007 um 14:15
A
an0N_1197481999z
29.08.07 um 20:47

Hallo

Seit 2 Monaten habe ich zum ersten mal einen Freund, bei dem ich mir echt sicher bin, dass ich mich unsterblich in ihn verliebt habe und auch weiß, dass er mich von ganzem herzen liebt.

er kennt meine freunde nur flüchtig, weiß zwar einiges über meine vergangenheit, allerdings nicht alles:

Ich war vor ihm eine regelrechte "schlam.pe". Habe schon mit über 100 Männern geschlafen, mit bestimmt 1000 oder mehr Männern geknutscht ( unzählbar) und in meiner Stadt hatten mich schon seeeehr viele Männer.
Ich war früher ein Problemkind, bin von zuhause abgehauen, kam ins Heim und habe mir einfach Bestätigung von möglichst vielen Männern gesucht.
Mein freund weiß davon nichts, allerdings treffen wir oft unterwegs irgendwelche Männer, mit denen ich schon mal was hatte. Ich begrüße diese, stelle sie auch meinem freund vor und rede mit ihnen. Er frägt mich dann immer, wer das war: Flüchtiger Bekannter, Alter schulfreund, etc... sind meine Antworten.
Neulich an meinem Geburtstag war auch eine meiner Tanten da, sie sich immer darüber lustig gemacht hat, dass ich schon so ettlich viele freunde hatte. Und sie hat einen spruch losgelassen, nachdem ich gefragt habe, wie es bei dem freund meiner cousine und ihr klappt. Sie meinte: Ja bei denen hält es schon 7 Monate, die wechselt ihre Männer nicht so schnell. Mein freund hat das gehört.
Heute Morgen im Fitness Center war mein Opa da und mein Freund stand ein paar Meter entfernt und hat mit jemandem geredet. Mein Opa hat so gelacht und gemeint: Ha, ihr seit immernoch zusammen, das freut mich. Bei dir weiß man das ja nie. Hat mein freund auch gehört.

ich will nicht, dass er etwas davon erfährt, er würde nicht positiv reagieren. Wenn ich pech hätte würde er mich vielleicht verlassen, ich weiß es nicht. Ich könnte damit auch nicht umgehen.
Wie kann ich das vermeiden, dass er irgendwie mitbekommt, dass ich früher sehr leicht zu haben war??? Ich will nur ihn und ich will nicht, dass er denkt, er sei einer von vielen. Er ist DER Mann....

Danke

Mehr lesen

S
spring_12631832
29.08.07 um 21:00

Nicht
du kannst nicht machen ..... er werd wessen

Gefällt mir

L
lior_12371580
29.08.07 um 21:01

Hey
warum hast du das gemacht?Glaubst du wirklich das dir das hier nicht passiert?

Gefällt mir

V
virgee_12701428
29.08.07 um 21:12

Da kannst Du nicht viel machen, AUSSER...
ihm reinen Wein einschenken und es nicht GANZ so drastisch darzustellen, wie es in Wahrheit war!!!
Sag ihm Du hättest Dein Leben damals genossen, irgendwann aber gemerkt, das es nicht das Wahre für Dich ist! Und dann kam ER!!!! Er zeigte Dir erst, was WAHRE LIEBE bedeutet, etc!!! Schmeichel ihm und gib ihm das Gefühl, NUR ER ist Dir wichtig - und meide jeden Kontakt mit den ehemaligen Bettgeschichten!!!
Versuch es doch einfach mal!!!

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1291095799z
29.08.07 um 21:17

Deine Vorgeschichte...
ist doch ein Teil von dir. Wenn er DER Mann ist, dann sollte er doch wissen wer du bist. Das heißt nicht im Detail darüber reden, aber auch nicht die Unerfahrene spielen.
Und wenn es dir nicht mal vor deinen Großeltern peinlich ist, dann sollte das bei ihm nicht anders sein

Gefällt mir

H
hattie_11937562
29.08.07 um 21:21

Ich kann mich den anderen...
nur anschließen. schenk ihm reinen wein ein!! er wird es erfahren, ob durch dich...oder einen anderen. lass es nicht so weit kommen.
grüße aus berlin

Gefällt mir

V
virgee_12701428
29.08.07 um 21:45

Was???
SIE verzichtet doch auch auf die anderen Männer!!! Oder hab ich jetzt da was mißverstanden??? Sie ist erst seit kurzem - für sie ist es aber lange - mit ihm zusammen! Seither war doch gar nix mehr mit nem anderen! Also warum soll er dann Deiner Meinung nach fremd gehen dürfen, wenn sie doch ihm treu ist? Erklär mal Deine Logik!!!!

Gefällt mir

Anzeige
V
virgee_12701428
29.08.07 um 22:00

Gehst Du von Dir aus, bezüglich fremdgehen???
Weshalb mußt Du immer gleich beleidigend werden? Hab ich Dich persönlich angegriffen? Oder ist Dir das Niveau zu hoch und die Wörter zu kompliziert? (Siehst Du, auch ich kann beleidigen wenn`s drauf ankommt!!! )

Also erklär Dich mal!

Gefällt mir

V
virgee_12701428
29.08.07 um 22:11

Sie war FRÜHER ne Schlampe...
aber sie hat sich doch geändert!!!

Geht das nicht in Deinen BIMBUS rein??? Bist Du denn so wie früher, oder wurdest Du nicht auch schon geleutert???

BÜCHER??? Welche denn??? Liest Du etwa Bücher? Hätt ich Dir gar nicht zugetraut!!!!

Gefällt mir

Anzeige
V
virgee_12701428
29.08.07 um 22:19

Nur weil DU so bist...
müssen doch andere nicht auch so sein, oder?

Du denkst wirklich, die Frau hat sich nicht geändert, stimmt`s?

Na dann will ich echt wissen was in Deiner Vergangenheit vorgefallen ist um zu so einer Sichtweise zu gelangen!!!

Schätz mal DU brauchst Professionelle Hilfe!!!

Wie alt bist Du, Kontrolleur???

Gefällt mir

V
virgee_12701428
29.08.07 um 22:29

Weil ich denke,
das JEDER Mensch sich ändern kann und man niemanden Verurteilen soll, den man nur vom Forum her kennt!!! Wie gesagt, bist Du der, der Du mal vor Jahren gewesen bist?

Psychologie ist nicht schlecht und bei manchen Leuten wirklich angebracht!!! Meinst nicht??? Ich will keinen Namen nennen...

Gefällt mir

Anzeige
V
virgee_12701428
29.08.07 um 22:38

Ich weiß das ich Humor hab,
aber ich hab - im Gegensatz zu Dir - auch die Gabe mich in andere Situationen hinein versetzen zu können!

Wieder ne Sensation für Dich was???

Und? Wie alt bist Du jetzt?

Gefällt mir

V
virgee_12701428
29.08.07 um 22:45

Bist Du etwas BESONDERES???
...

Gefällt mir

Anzeige
V
virgee_12701428
29.08.07 um 23:03

Wenn Du meinst...
manche sind BESONDERS schlau,
manche sind BESONDERS dumm,
manche sind BESONDERS kompliziert,
manche sind BESONDERS einfach gestrickt,
manche sind BESONDERS naiv...

Ja, Du hast recht, es gibt viele BESONDERE Menschen...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Z
zvonko_11903940
30.08.07 um 8:57
In Antwort auf virgee_12701428

Bist Du etwas BESONDERES???
...

...
Definitiv JA!
Er ist jemand besonderes ...

Gefällt mir

Anzeige
Z
zvonko_11903940
30.08.07 um 9:00

Sei ehrlich
und nimm dir einen Mann, der ähnliche Erfahrungen hatte, also auch viele Frauen im Bett. Dann bräuchtest du dir die Frage gar nicht stellen, wie er reagieren würde oder ob er dich verlassen würde.
Der Background wäre ähnlich und du müßtest nie ein schlechtes Gewissen haben wegen deiner Vergangenheit.

Es gibt Männer, die mögen es nicht, wenn ihre Partnerin schon oft mit anderen im Bett war und solche, sie waren selbst so.

Gleich und gleich gesellt sich gerne

Gefällt mir

Z
zvonko_11903940
30.08.07 um 9:55

...
Für diese unsinnige Aussage kannst du doch sicherlich auch eine Erklärung geben

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1235925599z
30.08.07 um 12:38

Keine Gedanken machen
Wenn er ebenso nichts über seine Vergangenheit redet (vorallem sexuell betrachtet), dann brauchst du auch nichts über deine Vergangenheit zu erzählen. Ich finde dieses Thema eher unangemessen. Es gehört zwar zu dir,aber intimitäten mit anderen Männern braucht er nicht wissen und geht ihn auch nichts an.
(Finde ich!)

Und mit deinen Verwandten würde ich mal in aller ruhe reden.

Gefällt mir

A
an0N_1287049099z
30.08.07 um 13:45

Also
ich würde nur aufpassen das er es nicht von anderen erfährt. Bei mir in der Stadt wissen andere leute mehr über dich bescheid als du selber.Deswegen würde ich vielleicht mal drüber nachdenken es ihm zu sagen nur würde ich auf gar keinen fall die anzahl sagen... denn die geht ihn nichts an!
Besser er erfährt es von dir als das er es von anderen hört denn das ist dann schlag in gesicht für ihn. Wenn er dich liebt und er dir vertraut dann macht es ihm nix aus

Gefällt mir

Anzeige
P
peigi_12358300
30.08.07 um 14:38

EHRLICHKEIT
....meine Liebe, du musst versuchen einen ruhigen Moment zu erwischen und ganz langsam mit ihm reden. Erzähle ihm von deiner kindheit und wie dein weiterer verlauf war. es bringt nichts zu vertuschen, denn wenn er die liebe deines lebens ist (wofür es nie eine garantie gibt, man kann nur selbst dafür etwas tun), wird es ihn interessieren, was mit dir war und wie deine vergangenheit war. natürlich wird er allergisch reagieren, aber du musst ihm mit viel verständnis entgegentreten...........

Gefällt mir

D
dora_11895338
30.08.07 um 17:49

Dein opa geht ins fitnesstudio??
naja zumindest ist die familie ja wieder zusammen obwohl du früher ein problemkind warst und ins heim musstest.
sags ihm!! jeder hat eine vergangenheit

Gefällt mir

Anzeige
V
virgee_12701428
31.08.07 um 21:08
In Antwort auf zvonko_11903940

...
Definitiv JA!
Er ist jemand besonderes ...

Stimmt, er ist manchmal...
BESONDERS schwer von Begriff und
BESONDERS negativ eingestellt und
BESONDERS zynisch anderen Menschen gegenüber...

Gefällt mir

A
an0N_1247449199z
01.09.07 um 1:45

Hehe
wow die halbe Stadt durchgepoppt.

Gefällt mir

Anzeige
M
mina_12758409
01.09.07 um 22:38

Was heisst schon schlampe
warum soll eine frau nicht auch viel sex mit vielen männern haben können, wenn männer das können? und wenn es nur für die bestätigung war, dann hast du es halt gebraucht. dafür hast du jetzt viel übung!
ich würde es mal allgemein andeuten. vielleicht von einer freundin erzählen, die eine schwierige kindheit gehabt hat und daher immer die bestätigung suche über sex, es sei eine so liebe person usw. dann sieh mal, wie er reagiert!

Gefällt mir

A
an0N_1257711599z
02.09.07 um 4:51

Erlich sein
denke das hilft.......

wahrheit immer eigentlich am besten


Gefällt mir

Anzeige
C
chanda_12440315
01.10.07 um 14:15

Du solltest zu Dir und zu ihm ehrlich sein

Viel ist schon geschrieben worden und jetzt komme ich (mit sicherlich vielen Wiederholungen).

Erstmal solltest Du Dir selber über Dich und Deine Vergangenheit im Klaren sein, aber das bist Du ja. (Zumindest behauptest Du es)
Du stehst zwar dazu, dass Du sehr viele Männer hattest, aber es ist Dir ein wenig unangenehm und Du stellst es doch ein wenig negativ dar.

Ja, Du hast es genossen und es war schön. Wenn Du die Zeit noch einmal leben könntest, ich wette, dass Du es wieder so machen würdest, weil es schön war. Es hat Dich zum teil auch zu dem gemacht was Du heute bist.

Irgendwann hast Du Deinen Traumprinzen gefunden. Zumindest glaubst Du das heute. Keiner weiss, was in der Zukunft passiert. Vielleicht kannst Du Dir schon in einem Jahr nicht mehr vorstellen, jemals in ihn verliebt gewesen zu sein. Egal, geniesse das jetzt und lebe das Leben.

Ja, Du solltest sehr offen und Ehrlich sein. Du solltest ihm ruhig alles über Dich erzählen und dazu gehört auch Deine Vergangenheit. Lügen (oder halbe Wahrheiten) holen Dich irgendwann ein und schnüren Dich ein. Entweder wirst Du Dich nicht wohl fühlen, weil Du ein Geheimnis vor ihm hast oder er wird es irgendwann erfahren. Besser von Dir als von jemand anderes. Je länger Du wartest, umso schwieriger wird es ihm davon zu erzählen.

Und so wie es sich anhört ist es nur eine Frage der Zeit, denn alle verwandten und Bekannten kenen doch schon Deine Vergangenheit.

Du glaubst wirklich, dass er Dich deswegen verlassen würde? Ich würde es darauf anlegen, auch wenn das hart klingt. Wenn er Dich wirklich liebt, dann kann er mit Deiner Vergangenheit leben. Wenn er Dich deshalb verlässt, dann wird er auch andere Gründe finden Dich zu verlassen. Sei ehrlich zu ihm.
Wenn er Dich liebt, dann sollte auch er begreifen, dass Deine Vergangenheit zu Dir gehört. Es stimmt, dass Männer Probleme damit haben ihre Frauen zu teilen. Es ist ehrlich gesagt bescheuert, aber es ist so. Warum sollte es ein Problem für ihn sein? Weil die Leute über ihn/Euch reden? Was macht Dich schlechter, nur weil Du Sex mit vielen Männern hattest? Genau darüber solltest du Dir und Ihr Euch Gedanken machen: Warum solltest Du wegen Deiner Vergangenheit schlechter sein? Warum sollte Eure Liebe deshalb schlechter sein?

Im Gegenteil: Sicherlich hat er auch Spass daran eine erfahrene Freundin zu haben.

Ihr solltet beide über Eure wahren Ängste im Klaren sein. Welches sind die wichtigen Werte im Leben:
Ehrlichkeit, Liebe, Respekt, Verzeihen können
oder
gebrochener männlicher Stolz, Angst vor Getratsche

Erstmal solltest Du selber stolz auf Dich sein und an Dich glauben.

Ausserdem habe ich auch ein kleines bischen Angst, dass Du Dich zu sehr an ihn klammerst. Ja, Du liebst ihn. Ich hoffe, dass Du ein glückliches Leben führen wirst und vielleicht ist ER der richtige für Dich. Vielleicht wird es aber irgendwann mit Eurer Liebe vorbei sein. Du wirst auch dann weiter nach Deinem Weg suchen und ihn finden müssen. Wenn Du mit Deinem "alten" Leben abschliessen willst, dann ist nicht ER der Schlüssel dazu, sondern Du kannst es auch allein! Der Wille versetzt oft Berge! Ich glaube an Dich!

Nochmal zum Schluss:
Wenn Du eine glückliche Zukunft willst, dann bitte sage ihm die Wahrheit über Dich. Mit allen Konsequenzen. Du wirst Eure Liebe nicht retten indem Du ihm Deine Vergangenheit verschweigst. Er wird es eh erfahren. Du kannst Eure Liebe nicht nur retten, sondern noch stärken, indem Du ehrlich zu ihm bist. Wenn er die Wahrheit nicht erträgt, dann ist das Ende eh nicht zu ändern. Wenn er DER MANN ist, dann wird er zu Dir stehen.

Ich drücke Dir die Daumen, dass Ihr glücklich werdet. Ich würde mich freuen wenn Ihr es gemeinsam schafft. Vor allem wünsche ich Dir auch, dass Du stolz auf Dich bist, ohne Reue in die Vergangenheit gucken kannst und Zuversichtlich in die Zukunft.

Dirk

Gefällt mir

Anzeige