Home / Forum / Liebe & Beziehung / "Frisch" getrennt, was tun?

"Frisch" getrennt, was tun?

28. April 2010 um 17:19

Hallo gofeminin,

ich hätte nie gedacht, dass ich mich doch einmal hier anmelden würde um nach Rat zu beten, da ich sonst eigentlich mir immer nur die Posts von anderen durchgelesen habe.
Nunja, ich fange mal an.

Vor knapp einer Woche hat meine Freundin(18) mit mir(19) Schluss gemacht. Wir waren seit fast 2 Jahren zusammen, hatten uns jedoch die letzten Monate des häufigeren um immer mehr "Kleinigkeiten" gestritten. Jedenfalls sagte sie zu mir, dass sie mich nicht mehr liebt und unsere Beziehung somit beenden möchte.
Jetzt das Problem: Ich liebe sie noch immer so unendlich doll, sie wohnt keine 10min Fußweg von mir entfernt, geht auf die selbe Schule und wir haben im großen und ganzen den selben Freundeskreis.
Ich weiß einfach nicht wie ich mich verhalten soll. Sie sagte mir an dem Abend auch dass es sein kann dass wir in ein paar Wochen oder Monaten wieder zusammen kommen, aber evtl halt auch garnicht. Momentan sagt sie sie würde mit mir sehr gerne weiterhin befreundet sein, doch die ersten Tage und auch jetzt "ignoriert" sie mich praktisch nur in der Schule. Wir gehen wenn wir uns treffen gemeinsam zur Schule, wir reden sehr selten miteinander, da wir scheinbar Abstand ?brauchen? und wenn Freunde von uns kommen (hauptsächlich weibl. Freunde) ist es ist es ihr "egal" was ich mache, und wenn ich alleine rumsitze. (Es ist nicht so, dass es sie sonst groß interessiert). Auch nach der Trennung hat sie sehr oft geweint, auch wenn ich ihr ne SMS oderso geschrieben haben (sagten mir ihre/unsere Freunde)..Sie hatte vor kurzem erst Geburtstag und feiert jetzt bald nach... ich bin zwar eingeladen aber ich weiß einfach nicht wie ihc mich ihr gegenüber verhalten soll...
Ich möchte sie natürlich nicht bedrängen, ich möchte sie einfach um jeden Preis wieder haben. Was soll ich tun?
Soll ich weiterhin erstmal probieren freundschaftlich mit ihr umzugehen? Soll ich ihr eher komplett aus dem Weg gehen? Bitte helft mir und gebt mir Rat... Sie gib mir einfach mit dem "es kann sein, dass wir in einer Woche, Monat,..." so viel Hoffnung...
Danke

Mehr lesen

28. April 2010 um 17:27

...
Mal ernsthaft, ich könnte wirklich gute Ratschläge gebrauchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2010 um 18:10

...
Die Seite ist nicht schlecht, nur leider trifft die nicht so ganz auf mich zu weil ich keinen totalen Kontaktabbruch machen kann. Wir sehen uns fast jeden Tag, wenn auch nur kurz.... Freundeskreis ist halt auch der gleiche...
Trotzdem danke.
Hat wer andere Ideen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2010 um 13:05

...
Hey, kann evtl noch wer anderes was dazu sagen?
Danke...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2010 um 13:35

...
Ohrfeige Nr. 1 für: "wir können doch freunde bleiben!"
Ohrfeige Nr. 2 für:"vielleicht wird ja doch noch was mit uns!?"

Solang du gefühle für sie hast ist eine chance auf freundschaft gleich NULL...
Ihre aussagen sind die ältesten schlussmach floskeln der welt und damit absolut unmöglich!!!
wie plump und abgedroschen!!!

folgender rat von mir wird schwer umzusetzen aber hilft!:

auch wenn ihr gemeinsame freunde habt. halte dich erstmal aus ihrem kompletten dunstkreis raus!
suhc dir ein neues hobby, geh in andere clubs usw, man findet immer neue tolle freunde, die einen nicht ständig an die Ex erinnern... das ist n langer steiniger weg, aber danach wirst du dich prächtig fühlen glaubs mir!
an der schule kannst ihr zwangsläufig nicht ausm weg gehen aber versuche es so gut wie möglich!
und ewnn deinen freunden was an dir liegt dann kommen die auch mal von alleine auf dich zu um was mit dir zu unternehmen OHNE die ex...
und vielleicht fällt dann auch deiner ex auf dass du ihr fehlst... sollte sie sich dann dazu entschließen doch zu dir zurück zu wollen, ist vielleicht schon so viel schmerz und zeit vergangen, dass DU es garnichtmehr möchtest

klingt alles doof und unmöglich... aber es ist möglich!
du schaffst das!

ich kann dir ein gutes buch empfehlen.
es heißt: Nein, ihr könnt nicht freunde bleiben!...
das ist so lustig geschrieben... und hat mir über ganz viel schmerz geholfen!

fühl dich gedrückt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2010 um 20:30

...
Habe gerade erfahren, dass es ihr mittlerweile sehr gut geht und sie momentan ihren Freiraum total genießt... Klasse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2010 um 23:46

...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2010 um 18:51

Wochenende
Wochenende beginnt und ich bin alleine...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2011 um 21:40
In Antwort auf bobbi_12872815

...
Mal ernsthaft, ich könnte wirklich gute Ratschläge gebrauchen

Meine Meinung
Erstmal solltest du aufhören heir ständig um Tipps zu jammern, wenn du bei google entsprechend suchst kommen millionen Tipps.

Man ist nach einer Trennung ertsmal traurig, zerstört und denkt das Leben ist vorbei. Das ist einfach so.

Ablenkung ist immer gut, mach was für dich selber, ich habe bei meiner letzten Trennung diese Tipps erfogleich befolgt:

- Alles Dinge die ich an mir mag aufschreiben (hilt ich für doof, baut aber auf)
- jeden Tag mindestens 30 min Sport (wenn du eh Sportler bist dann egal.. mir hat's hervorragend geholfe)
- wenn man soweit ist, weggehen. flirten
-evtl. neues Hobby, ich hab im Ehrenamt angefangen und dort ewig viele nette leute udn eine Beschäftigung gefunden
-shoppen gehen, neue frisur, neue schuhe...

Wenn du darauf abzielst sie wiederzubekommen, musst du ihr auch was bieten, keiner kommt zu einem bemitleidenswerten Menschen zurück. (Und wenn doch kann das nicht gut gehen)

=)




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2011 um 21:42
In Antwort auf kerttu_12927797

Meine Meinung
Erstmal solltest du aufhören heir ständig um Tipps zu jammern, wenn du bei google entsprechend suchst kommen millionen Tipps.

Man ist nach einer Trennung ertsmal traurig, zerstört und denkt das Leben ist vorbei. Das ist einfach so.

Ablenkung ist immer gut, mach was für dich selber, ich habe bei meiner letzten Trennung diese Tipps erfogleich befolgt:

- Alles Dinge die ich an mir mag aufschreiben (hilt ich für doof, baut aber auf)
- jeden Tag mindestens 30 min Sport (wenn du eh Sportler bist dann egal.. mir hat's hervorragend geholfe)
- wenn man soweit ist, weggehen. flirten
-evtl. neues Hobby, ich hab im Ehrenamt angefangen und dort ewig viele nette leute udn eine Beschäftigung gefunden
-shoppen gehen, neue frisur, neue schuhe...

Wenn du darauf abzielst sie wiederzubekommen, musst du ihr auch was bieten, keiner kommt zu einem bemitleidenswerten Menschen zurück. (Und wenn doch kann das nicht gut gehen)

=)




Sry
hab nicht aufs datum geschaut dachte es wäre noch april

wie geht es dir denn mittlerweile?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen