Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundschaftskiste

Freundschaftskiste

3. Mai 2011 um 2:48

Hallo!

Mein Problem ist wohl ein Allerweltsproblem.

Meine letzte Beziehung (war auch meine erste) hielt 1,5 Jahre. Beendet wurde sie beidseitig vor rund 2 Monaten.

Kurz zu meiner Person

ich bin 19 Jahre (ganz frische 19) bin 1.80m groß und wiege 80kg bei nem kfa von 13% (also sportlicher typ, allerdings habe ich kein sixpack - was ich auch nicht haben will, da mir das null gefällt^^)

Das sage ich deswegen so genau, weil genau das mein Problem sein dürfte.

vor 3 Jahren habe ich mit bodybuilding begonnen, weil ich immer gehänselt wurde, dass ich so dünn sei (wog auf 1.80m 57kg). daher auch mein geringes Selbstbewusstsein. Fühle mich zwar in meinem Freundeskreis stark, aber bei neuen Leuten - ob nun männlich oder weiblich, extrem schwach und bin sehr eingeschüchtert und tu mir schwer neue freunde zu finden...

bin der typ mann, den sich jede Frau wünscht, aber keine haben will.

Nett, zuvorkommend, extrem romantisch, treu, guter zuhörer... ich bin einfach der, mit dem man bis 5 uhr morgens aufbleibt und über gott und die welt spricht. ich mach praktisch alles für meine Partnerin und ganz ehrlich? ich würde es nicht ändern wollen ich genieße es einfach meine Partnerin verwöhnen zu können.

Habe eine große Schwester mit der ich eine extrem innige Beziehung habe (Eltern haben sich in unserem Kindesalter getrennt, nachdem mein Vater meine Mutter mehrfach mit seiner Sekretärin betrogen hatte; anschließend bekammen wir 2 halbgeschwister und diese werden bis heute extrem bevorzugt), daraus dürfte die innige Beziehung wohl resultieren. (sie wohnt mittlerweile in spanien und wir telefonieren jeden 2. tag 1 stunde und wir sehen uns im Jahr ~2 Monate)

Nun ja was mich jetzt zu euch führt: seit nem monat bin ich wieder aktiv auf partnersuche. Was nicht heißt, dass ich mit jeder rummache, aber ich versuche einfach Frauen die mir gefallen anzusprechen und ins Gespräch zu kommen.
Das ist auch schon das Problem. Bei mir entwickelt sich das Gespräch irgendwie nie - es ist ein ständiger small talk, aber nicht mehr. Und spätestens nach 1 Stunde bin ich dann in der Freundschaftskiste. (habe viele weibliche Freundinnen)

Wenn ich dann meine Freunde mit mir vergleiche - keine Schulausbildung (ich bin abgeschlossener handelsakademiker), keine allgemeinbildung, nicht unbedingt die attraktivsten, geschweige denn rede oder wortgewandt. aber die reden dann nicht mal die hälfte, was ich so quatsche (keine sorge bin im gespräch kein ich-erzähler, auch wenn man das bei meinem langen text hier fast nicht glauben kann ) und schaffen es, am ende des tages doch die nummer zu bekommen, bzw. rumzumachen (zweiteres will ich eh nicht. halt von den ganzen quickies nichts...)

hab mir mittlerweile schon enige flirtbicher von Nina Deissler gekauft, aber so recht klappen wills auch nicht.

Habt ihr irgendwelche tipps für mich ??? Wie schaffe ich es, nicht immer in der Freundschaftskiste zu landen???

Versuche meistens mit einem lächeln in der bar zu hocken - so wie es nina empfiehlt - frauen in die augen zu sehen und anzulächeln. doch nur selten kommt ein wirklicher lächler zurück

Tipps tipps tipps von A-Z erwünscht!

Dankeschön

Mehr lesen

3. Mai 2011 um 2:52

Weitere interessante Dinge
Was mich noch einfällt, was euch vielleicht interessieren könnte, bzw euch hilft mich in meine lage zu versetzen:

die letzte und erste beziehung in meinem leben hab ich über ein Blind date kennen gelernt (Freund hatte ein treffen mit ihr ausgemacht - kurz davor abgesagt und mich dann als ersatz gebracht... sie hatte keine ahnung von. ich allerdings schon)

Sex hatten wir allerdings nie einen, da es bei ihr irgendwie nicht klappen wollte (immer schmerzen beim eindringen gehabt - war 16 - bzw. 17 als wir uns trennten)

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2011 um 22:48

Änder deine Einstellung zu dir selbst
Also. Hör auf dir gedanken zu machen!!!1 Ich bin seit fast 2 Jahren Single und klar hab ich Männer kennen gelernt, mich verliebt mir das Herz brechen lassen etc. aber letztendlich bin ich auch in der freundschaftkiste gelandet. Solche Menschen gibt es einfach. Das ist tip nr 1.

das andere ist, versuch dich mal aus nem andern licht zu sehen. dieses ganze blabla von wegen romantischer,netter...ich tu alles für meine freundin. das will kein mensch. mal ganz ehrlich, willst du ne graue maus die imme rnur alles tut was du willst oder jemand den du aufregend findest. mach dich geheimnisvoll, probier neue sachen im leben aus und vielleicht lernst du dann auch automatisch neue leute kennen.....und überhaupt nutze die zeit um dich besser kennen zu lernen bevor du dich wieder in ne beziehung einlässt. du bist 19....genieß mal dein leben!!!!!ist doch ne geile zeit, wofür also ne feste bindung direkt wieder???

fang an zu meditieren, zu kochen, zu stricken,...lern ein musi instrument!ne neue sprache....
Und was wichtig ist, um es zusammenzufassen: Definier dich durch dich selbst und nicht dadurch ob du grad nen Partner hast oder nicht!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen