Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundschaft zwischen Mann und Frau gibt es nicht...

Freundschaft zwischen Mann und Frau gibt es nicht...

21. August 2009 um 17:31

das stell ich jetzt mal so in den Raum!

Denn es ist immer einer, fürher oder später, der mehr vom anderen will!

Also ich finde - jeder der sagt wir sind "nur" Freunde der lügt denn wir wurden als Weibchen und Männchen mit dem drang zum jeweils anderen geschaffen und irgendwann springt sicher der Funke über.

Wie meint ihrs?

Mehr lesen

21. August 2009 um 17:44

Ich..
zum beispiel habe keine einzige Freundin in dem Sinne^^ außer die aus meiner verwandschaft die cousinen und so un die andern mädels sind nur gute bekannte die man mal auf party trifft. hört sich zwar komisch an ist aber so^^ das einzige mädchen mit dem ich regelmäßig Kontakt hab ist meine freundin

also kommt bestimmt auf die leute an um die es geht. ich zB bin icht der typ der iwie da ein mädchen als freund haben könnte ka hat sich bis jez noch ned ergeben und hab auch ned dringendes interesse daran^^

Gefällt mir

21. August 2009 um 18:10

Tja
wie es bei anderen ist weiß ich nicht aber bei mir funktioniert es seit fast 30 Jahren.

Ich lernte damals durch meinen jetzigen Exmann zwei seiner Freunde kennen. Mein Ex ist schon lange weg aber die Freunde sind immer noch da.
Und es war nie auch nur ansatzweise irgendwas in Richtung verlieben, Sex ect. Nicht mal nach meiner Scheidung als ich wieder Single war.
Für mich sind diese Männer wie Brüder, die mir helfen, wenn ich mal Hilfe brauche, die für mich da sind wenns mir schlecht geht usw. Freunde halt, richtig dicke Freunde.

Gefällt mir

21. August 2009 um 18:19

Oh je...
... Du glaubst das echt, was Du sagst - oder? Gehst wohl von Dir aus. Kann ich mir sonst nicht anders erklären... Weil, ich bin eine Frau und habe fast ausschließlich männliche Freunde. Ich bin hetero - die sind hetero. Einige haben eine Beziehungen, andere nicht. Und keiner von denen will mich flach legen. Wir sind FREUNDE. Falls Dir das was sagt. Wir machen so vieles zusammen - ausgehen, Kino, quatschen, über Probleme reden - einfach Dinge, die man mit Freunden macht. Und, ganz wichtig (!): Wir sind jederzeit füreinander da. FREUNDE halt. Und sollte einer mal bei mir oder ich bei ihm übernachten, glaub mir, da läuft gar nix. Nur weil da ein Mann und eine Frau im selben Bett liegen, ist da noch lange keine Erotik oder der Gedanke an Sex da.

Schade, dass Du nie in den Genuss einer solchen Freundschaft kommen wirst...

Gefällt mir

21. August 2009 um 18:41

Natürlich gibt es die!

Und dass ein Mann eine schöne Frau begehrt - Freundschaft hin oder her - ist doch ganz normal (sofern er nicht schwul ist).

Warum sollte die Freundschaft vorbei sein, wenn man zusammen im Bett (oder wo auch immer) war? Es sind ja immer noch dieselben 2 Menschen, die einfach nur etwas Spaß miteinander hatten.

Gefällt mir

21. August 2009 um 18:54

Ach wie beschränkt...
....klar geht das... habe genug davon und nein, im bett war ich nicht mit denen...

ich helfe ihnen wenn sie probleme haben und den standpunkt einer frau wissen wollen und umgekehrt!!!

was ist denn das bitte für eine beschränkte haltung?

ich habe 2 beste freundinnen und 2 beste freunde und noch einige gute freunde, würde aber nie mit denen was anfangen, nicht, dass sie schlecht aussehen würden, aber so gut wie ich die kenne, also da würde ich mich ekeln vor, wäre ja was wie "inzest" haha und umgekehrt sehen die das genauso...

also bitte... das niveau in diesem thread scheint mal wieder sehr hoch zu sein, besonders dieser palm... *was auch immer*

Gefällt mir

21. August 2009 um 19:50

...
Es gibt nun mal Leute, die können sich nicht in jeden dritten, dem sie begegnen, verlieben.
Wenn es so wäre, dass man immer nur lange genug warten muss, bis man sich definitiv verliebt, dann wäre die Welt wohl um einiges einfacher.

Und "geschaffen" wurden wir schon mal gar nicht ^^

Gefällt mir

21. August 2009 um 19:53

...
Ja, das glaub ich sogar dass viele das wollen.
Nur steht das nicht zur Debatte, solang ich das Angebot nicht mache, weil zum Sex normalerweise zwei dazugehören, die wollen.

Mir persönlich ist es ziemlich egal was die alles wollen. Ich geh nur danach, was ich will, und Sex mit Freunden gehört nicht dazu ^^;

Deshalb braucht sich da ein Partner auch keine Sorgen zu machen.

Gefällt mir

21. August 2009 um 20:20
In Antwort auf justyounoless

Natürlich gibt es die!

Und dass ein Mann eine schöne Frau begehrt - Freundschaft hin oder her - ist doch ganz normal (sofern er nicht schwul ist).

Warum sollte die Freundschaft vorbei sein, wenn man zusammen im Bett (oder wo auch immer) war? Es sind ja immer noch dieselben 2 Menschen, die einfach nur etwas Spaß miteinander hatten.

...
Ich rede hier natürlich von 2 Singles. Ich bin kein Freund von Lügen und (Partner) betrügen.

Gefällt mir

21. August 2009 um 20:52

Doch
Natürlich gibt esFreundschaft zwischen Männlein und Weiblein. Mein bester Freund und ich sind der beste Beweis.
Wir sind seit 8 Jahren befreundet und keiner von uns war zu keiner Zeit in den anderen verliebt. Wir sind einfach nur wie Bruder und Schwester und das ist ein wunderschönes Gefühl.
5 1/2 Jahre war ich in einer Beziehung und mein Ex hat meinen BFF super akzeptiert. Es geht also

Gefällt mir

21. August 2009 um 22:41

Du meinst
er hatte eine freundin, die einen besten freund hatte, mit dem sie ihn dann betrog?

Gefällt mir

21. August 2009 um 22:45

Ich steh nicht auf jeden mann körperlich
es gibt auch solche, bei denen ich nicht möchte, dass sie mich berühren. wenn ich jetzt so einen als mensch gerne hätte und es für ihn dasselbe wäre, dann wäre das ja schon so eine freundschaft.

jedoch hab ich mal gelesen, dass es gemischte freundschaften nur bei einem minimalmass an anziehung überhaupt gibt. wenn das stimmt, dann könnte diese anziehung in kombination mit dem gernhaben zu mehr führen.

dass silcher viele "freunde" rein vom gefühl her ganz gerne miteinander ins bett gehen würden, da geb ich paleimo schon recht., vorallem die männer.

aber ich dneke, dasss es nicht immer so ist.

Gefällt mir

22. August 2009 um 4:37

SLUSIA, du bist so arg VERDAMMT DUMM
.... dass du nicht einmal gelesen hast, was ich geschrieben habe...

EIGENTLICH war mein Post gegen Alle gedacht, die dachten Freundschaft zwischen Mann und Frau gäbe es genau aus diesem Grund nicht, aber du bist echt zu doof um Alles zu lesen... Menno... Ach was solls, bins ja gewohnt....

LESEN, dann dumm RUMMECKERN, DANKESCHÖN hahahahahahahahahaha

Gefällt mir

22. August 2009 um 16:31

Ja...
.... aber wenn sie nicht mal merkt, dass ich mit meinem kommentar vorhin ihrem recht geben wollte und das beschränkt für den threadaufsteller war und mir dann auch diese meinung unterjubeln will, obwohl ich die nicht habe, dann nervt mich das total...

wenn ich etwas hasse, dann ungerechterweise eine meinung unterstellt zu bekommen obwohl ich gerade genau das gegenteil gesagt habe...

beschränkt: alle, die denken, dass die freundschaft nicht möglich ist... (und mir dann anhören zu müssen ich würde behaupten alles drehe sich nur um schwanz und vagina, naja...)

klar kann man da wohl auch mal ausflippen... wenn jemand einen beitrag nicht ganz liest und einem eine meinung unterstellt, die man nicht hat... das ist ungerecht! und beschränkt

Gefällt mir

22. August 2009 um 16:34
In Antwort auf lapiik

Ja...
.... aber wenn sie nicht mal merkt, dass ich mit meinem kommentar vorhin ihrem recht geben wollte und das beschränkt für den threadaufsteller war und mir dann auch diese meinung unterjubeln will, obwohl ich die nicht habe, dann nervt mich das total...

wenn ich etwas hasse, dann ungerechterweise eine meinung unterstellt zu bekommen obwohl ich gerade genau das gegenteil gesagt habe...

beschränkt: alle, die denken, dass die freundschaft nicht möglich ist... (und mir dann anhören zu müssen ich würde behaupten alles drehe sich nur um schwanz und vagina, naja...)

klar kann man da wohl auch mal ausflippen... wenn jemand einen beitrag nicht ganz liest und einem eine meinung unterstellt, die man nicht hat... das ist ungerecht! und beschränkt

...
Vielleicht hättest du es dann nicht direkt an ihren, sondern an den Originalbeitrag hängen sollen...

Gefällt mir

22. August 2009 um 16:35

Wie ungerecht bist du eigentlich?
ich wollte nur deinem kommentar recht geben und hier meine meinung zu allen sagen, die denken, dass es die freundschaft nicht gibt und du machst mich einfach so runter und fühlst dich angegriffen obwohl man ganz klar herauslesen kann, dass ich dich nicht mit einem wort angreifen wollte sondern deine meinung unterstützen wollte... hättest du's nur ganz gelesen, aber nein...

jetzt natürlich alles kommentarlos lassen, weil du merkst, du hast dich geirrt, nur um mich als deppen dastehn zu lassen, alles klar... cheers chica

Gefällt mir

22. August 2009 um 16:38
In Antwort auf esterya1

...
Vielleicht hättest du es dann nicht direkt an ihren, sondern an den Originalbeitrag hängen sollen...

Jo
hast ja recht, das war schon mein fehler, wusste nur halt noch nicht wie man das so üblicherweise hier macht... dachte nur, weil ich ganz deutlich position bezogen habe, dass ein mensch, wo dazu etwas schreibt (geht man ja davon aus, dass die person das dann ganz durchliest....) nicht gleich so reagiert...

hätte sie's gelesen, bevor sie geschrieben hat, hätte sie gemerkt, dass ich sie net angreifen wollte... tjaaaaaaaaaa....

Gefällt mir

22. August 2009 um 16:45

Freundschaft
ist ja nicht gleich Freundschaft. Also ich habs mal erlebt, daß es so war, wie Du sagst....ich habe mich nach und nach in sie verliebt...sie war nicht Single und trotzdem passiert das. Habs ihr nie gesagt und weiß auch nicht, ob sie was gemerkt hat. Jedenfalls sehen wir uns nicht mehr so oft, wie damals. Es war irgendwann schrecklich für mich. Habe mich nur noch gequält. Von daher würde ich dieser Behauptung zustimmen.
Und wenn mache Freunde sogar miteinander ins Bett gehen und danach die Freundschaft ist wie vorher, dann kann ich das absolut nicht verstehen. Aber vielleicht können das ja manche. Kann mir aber vorstellen, daß einer von beiden mehr empfindet, dies aber nicht zugeben wird...ich habs ja auch nie zugegeben, daß ich mehr für sie empfinde.

schöne Grüße

Gefällt mir

22. August 2009 um 16:52


Nach der herausragenden Logik dieses Threads darfst du dann wohl keine Freunde haben
Wenn du Glück hast, darfst du dir aber nach der Meinung des TE vielleicht nen Hamster zulegen ^^

Gefällt mir

22. August 2009 um 17:12

Ahja
ich habe jediglich eine sichtweise als "beschränkt" benannt... das gibt ihr nicht das recht mich beschränkt zu nennen obwohl ich sie doch gar nicht so genannt habe nee ich wurde nicht deshalb missverstanden, sondern weil jemand was geschrieben hat, der noch nicht einmal alles gelesen hat

Gefällt mir

22. August 2009 um 18:18

Das...
....war mein fehler, der post ist an der falschen stelle ja, das habe ich auch schon längst gesagt

okay meine sprache anzugreifen muss auch nicht sein... deutsch ist weder meine muttersprache, noch meine zweitbeste sprache, aus der gosse bin ich auch nicht.

okay, mein worte waren mies, es kam auch viel zusammen und hätte mich hier nicht so gehen lassen dürfen aber, dass es echt keiner versteht, wie ich den ersten post gemeint habe, ja, dann liegts wohl doch an der sprache, besser suche ich dann einen anderen platz wo ich meine besseren sprachen schreiben kann, dann kommts nicht soweit dass man mich in die gosse schickt

Ich habe jediglich auf weiter Posts geantwortet und ihr auf ihren letzten geantwortet und nachher den anderen leuten geantwortet, die sich eingemischt haben, ohne was damit zu tun zu haben...

okay, das dumm war übertrieben und es tut mir auch leid, aber ich fand keine worte mehr, immerhin bin ich ja "beschränkt", bedeutet ja wohl das gleiche dann... nachfragen wenn der sinn unklar ist, geht ja auch nicht, ach, was solls, versteht ja eh keiner

Gefällt mir

22. August 2009 um 18:38

Da kann jeder nur für sich selbst sprechen
ich kann sagen, dass ich sehr wohl weiß, dass sich häufig einer in einer platonischen Freundschaft verliebt. Ist mir auch schon öfter passiert.

Das es aber immer so ist, ist, was mich betrifft, widerlegt. Ich habe gute Freunde, teilweise über Jahre, die ganz sicher nicht in mich verknallt sind und in die ich auch nicht ansatzweise verliebt bin. Dennoch sind wir befreundet.
Ich merke zwar, dass es nicht so eng und tief ist wie mit meinen Freundinnen, aber schon so, dass ich mal bei Liebeskummer tröste oder ich auch nur mit den Jungs was unternehme und mich nicht fehl am Platz fühle. Man spricht halt über anderes und keiner ist böse wenn man sich mal nen Monat nicht meldet. Alles ganz easy.

Ob das jeder so kann weiß ich nicht. Ob es einige nicht sogar nicht enger und besser platonisch hinbekommen, genau so wenig.

Von so einer pauschalaussage halte ich aber gar nichts.

Gefällt mir

22. August 2009 um 18:47

Naja aber nur
weil ein typ ne Frau theoretisch ins Bettchen begleiten würde heißt es ja nicht, dass er mit ihr ne Beziehung will. Oder dass er sich nicht auch wunderbar zurück halten kann, wenn dieses doch sehr freizügige Angebot nicht kommt.

Wobei ich mal wieder bezweifel, dass man das so pauschalisieren kann. Ich kann mir bei einigen meiner "Kumpels" wirklich nicht vorstellen, dass die so ohne weiteres mit mir in die Kiste hüpfen würden.

Gefällt mir

23. August 2009 um 11:04

Okay...
nee brauchst dir sicher nicht mehr anhören! nochmals sorry... ja hatte probleme mit der struktur, schon immer, in der schule hatte man mir das bei deutsch auch immer gesagt, nicht so einfach mit allen sprachen, aber ich versuchs besser zu machen, dann passiert sowas nirgendwo mehr

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen