Forum / Liebe & Beziehung

Freundschaft, schlechtes gewissen oder liebe?

Letzte Nachricht: 5. Dezember 2004 um 18:23
A
an0N_1194740599z
04.12.04 um 21:04

hhhhhhhhhm...
ich hab seit ein paar wochen echt nen zwispalt in mir! hab übers internet vor einigen monaten nen jungen aus meiner nähe kennen gelernt, ihn aus "zufall" auch schon mal kurz getroffen und hab auch jeden tag kontakt mit ihm. ja, jetzt hab ich gemerkt dass ich mich ziemlich in ihn verliebt hab! wäre ja auch weiter nichts "schlimmes", nur leider hat derjenige eine freundin *hmpf*!!!!!!! einerseits denke ich mir, ich muss mich ranhalten denn er ist nicht gerade abweisend zu mir und erzählt auch nicht viel von ihr (obwohl wir an manchen tagen seeehr lange schreiben) und wie ich mitbekomme gibts auch des öfteren streit in der beziehung der beiden... andererseits hab ich ein etwas schlechtes gewissen da ich auch nicht möchte, dass mich mein freund mal wegen einer anderen sitzen lässt... außerdem wäre es mir einerseits schade um die freundschaft wenn ich ihm meine liebe beichte aber er nicht so für mich fühlt, andererseits denke ich mir, dass ich ihn als kumpel nicht verlieren will! aber ich glaube nicht, dass die freundschaft so weiter gehen würde wie bisher, wenn er wüsste wie ich für ihn empfinde bzw wenn ich wüsste, dass er mich nicht liebt!
ich weiß mir in dieser sache einfach nicht zu helfen... vielleicht haben hier ein paar leute nen lieben rat für mich! DANKE!!!!!!1

Mehr lesen

A
an0N_1272823099z
05.12.04 um 15:33

Cool bleiben.
Ist doch 1A. Einfach abwarten, bestimmt lenkt er das Ganze irgendwann in so eine Richtung. Ich würde zwei Monate abwarten, bevor ich selbst irgendwas unternehme. Mindestens.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

I
ikena_12645053
05.12.04 um 18:23

Hi
Kennst du seine Freundin oder woher weißt du sicher, dass es zwischen den beiden kriselt und habt ihr euch schon alleine getroffen?
Also ich kann dir sagen, es ist nicht leicht wenn man auf der anderen Seite steht, nämlich auf der der Freundin.
Ich habe so eine Situation.
Ich vertraue meinen Freund und bin mir sicher dass er mich liebt, aber eine gemeinsame Freundin von uns hat sich total in ihn verliebt und hat ihm das auch gesagt. Er will sie als gute Freundin nicht verlieren und bricht deswegen auch nicht den Kontakt zu ihr ab. Ich habe jedes Mal Angst, wenn die sich alleine sehen, dass er irgendwann doch feststellt dass das seine Traumfrau ist, und nicht ich.
Deswegen überleg dir gut was du damit anrichten könntest, bevor du ihm was sagst.

Gefällt mir