Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundschaft plus oder liebe ?

Freundschaft plus oder liebe ?

3. Oktober 2016 um 23:53

Hallo zusammen.

Ich weiß einfach nicht mehr wie es weiter geht und meine Freunde haben da auch gespaltene Meinungen bez gar keine dazu.

Also, ich war vor 4 Jahren (damals 19 heute 23)mit meiner F+ "zusammen" ( waren nur 2 Wochen also keine richtige Beziehung) ich kam damals gerade aus einer 2 jährigem Beziehung und er hat mich damals über FB angeschrieben. Er lief mir ziemlich lange hinterher und kam auch schnell mit liebe um die Ecke, womit ich so schnell noch nichts anfangen konnte. Nach 2 Monaten kamen wir unter schlechten Sternen zusammen und wie gesagt, war es nach 2 Wochen wieder vorbei. Ich habe da dann doch irgendwie hinterher getrauert und irgendwie Kontakt zu ihm gehalten. Nach dieser kurzen Beziehung hatten wir dann immer wieder sex. Und das geht seit 4 Jahren nun so. Mal haben wir Kontakt mal nicht. Ich hatte zuletzt eine 2 1/2 jährige Beziehung geführt, die sehr kompliziert war und in der ich betrogen wurde ect. Ich habe mich des öftereren mit meiner f+ in meiner Beziehung getroffen aber habe dabei nur bei einem Treffen mit ihm geschlafen ( ja Fremdgehen ist das letzte aber meine Beziehung war echt nicht einfach )
Als ich fremd gegangen bin, hat meine F+ mir geschrieben, er bereue es, mich damals nicht richtig behandelt zu haben und ich wäre immer sein Traum gewesen. Aber da ich ja in einer Beziehung war, habe ich ihm gesagt, dass ich leider nicht mit ihm zusammen sein kann, was mir auch schwer fiel.
Nachdem meine Beziehung dann auseinander gegangen war, hatte meine f+ 2 Beziehungen und ist beiden mit mir fremd gegangen. Seine letzte ist jetzt schon über ein halbes Jahr her und seitdem haben wir uns auch öfter mal gesehen und Spaß gehabt. Dabei ist er immer so, wie ein Freund zB sein würde. Er kuschelt von sich aus, küsst mich ( auch nach dem sex) guckt mir lange in die Augen, lächelt mich an, wir lachen und reden viel. Aber irgendwie kriege ich es nicht auf die Reihe, mit ihm über uns genau zu reden. Er sagt zwar, ich wäre ein wichtiger Teil seines Lebens und dass ich ihm halt gebe und helfe, mit meiner Gegenwart, aber ich weiß nicht, was genau das zwischen uns ist. Mittlerweile denke ich, dass ich nie wirklich aufgehört habe ihn zu lieben oder mich halt wieder neu in ihn verliebe.

Wie kann ich mit ihm anfangen darüber zu reden? Oder soll ich das überhaupt tun ? Irgendwie habe ich Angst, ihn dadurch zu verlieren.

Ich hoffe es liest jemand mein Text hier und das mir jemand ein wenig helfen kann
Für mehr Details stehe ich für fragen natürlich offen

Mehr lesen

3. Oktober 2016 um 23:53

Hallo zusammen.

Ich weiß einfach nicht mehr wie es weiter geht und meine Freunde haben da auch gespaltene Meinungen bez gar keine dazu.

Also, ich war vor 4 Jahren (damals 19 heute 23)mit meiner F+ "zusammen" ( waren nur 2 Wochen also keine richtige Beziehung) ich kam damals gerade aus einer 2 jährigem Beziehung und er hat mich damals über FB angeschrieben. Er lief mir ziemlich lange hinterher und kam auch schnell mit liebe um die Ecke, womit ich so schnell noch nichts anfangen konnte. Nach 2 Monaten kamen wir unter schlechten Sternen zusammen und wie gesagt, war es nach 2 Wochen wieder vorbei. Ich habe da dann doch irgendwie hinterher getrauert und irgendwie Kontakt zu ihm gehalten. Nach dieser kurzen Beziehung hatten wir dann immer wieder sex. Und das geht seit 4 Jahren nun so. Mal haben wir Kontakt mal nicht. Ich hatte zuletzt eine 2 1/2 jährige Beziehung geführt, die sehr kompliziert war und in der ich betrogen wurde ect. Ich habe mich des öftereren mit meiner f+ in meiner Beziehung getroffen aber habe dabei nur bei einem Treffen mit ihm geschlafen ( ja Fremdgehen ist das letzte aber meine Beziehung war echt nicht einfach )
Als ich fremd gegangen bin, hat meine F+ mir geschrieben, er bereue es, mich damals nicht richtig behandelt zu haben und ich wäre immer sein Traum gewesen. Aber da ich ja in einer Beziehung war, habe ich ihm gesagt, dass ich leider nicht mit ihm zusammen sein kann, was mir auch schwer fiel.
Nachdem meine Beziehung dann auseinander gegangen war, hatte meine f+ 2 Beziehungen und ist beiden mit mir fremd gegangen. Seine letzte ist jetzt schon über ein halbes Jahr her und seitdem haben wir uns auch öfter mal gesehen und Spaß gehabt. Dabei ist er immer so, wie ein Freund zB sein würde. Er kuschelt von sich aus, küsst mich ( auch nach dem sex) guckt mir lange in die Augen, lächelt mich an, wir lachen und reden viel. Aber irgendwie kriege ich es nicht auf die Reihe, mit ihm über uns genau zu reden. Er sagt zwar, ich wäre ein wichtiger Teil seines Lebens und dass ich ihm halt gebe und helfe, mit meiner Gegenwart, aber ich weiß nicht, was genau das zwischen uns ist. Mittlerweile denke ich, dass ich nie wirklich aufgehört habe ihn zu lieben oder mich halt wieder neu in ihn verliebe.

Wie kann ich mit ihm anfangen darüber zu reden? Oder soll ich das überhaupt tun ? Irgendwie habe ich Angst, ihn dadurch zu verlieren.

Ich hoffe es liest jemand mein Text hier und das mir jemand ein wenig helfen kann
Für mehr Details stehe ich für fragen natürlich offen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen