Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundschaft plus mit pathologischem Lügner

Freundschaft plus mit pathologischem Lügner

7. April 2014 um 0:14

Hey leute
ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll, ich denke ich schreibe einfach nach meinem gefühl.
vor knapp zwei jahren habe ich einen mann kennengelernt mit dem ich mich total gut verstehe, wir hatten wunderbare gespräche, schnell eine gute basis aufgebaut.
nach ca 5 monaten kam es dazu das wir im bett gelandet sind und seitdem immer wieder im bett landen.
zeitweise stand auch das thema beziehung im raum, sind aber beide der meinung wir würden nicht zusammenpassen.
nun zu meinem eigentlichem problem:
er hatte mir von anfang an erzählt, er wäre selbstständig, ist oft unterwegs auch mit dem flugzeug, erzählt viel von seiner arbeit - sehr viel. es hat schon lange gedauert bis ich zweifel bekam.
er hat angeblich ein penthouse, sind aber immer in einer kleinen wohnung, die ausrede von ihm: die wohnung hat er für n normales leben, um abstand zu bekommen, so fängt es an.
er lügt nicht nur was seinen beruf angeht, auch bei kleinigkeiten, wo es gar keinen sinn macht zu lügen.
ich könnte hunderte beispiele aufzählen, aber das würde einfach den rahmen sprengen.

irgendwann habe ich angefangen ihn auf seine lügen anzusprechen (anfangs habe ich es immer nur beobachtet), seitdem wird er teilweise total aggresiv, behandelt mich nicht mehr wie früher, sagt ich seie krank oder hätte n fehler gemacht, und wie ich auf sowas komme.
ich wollte schon den kontakt abbrechen. aber er ist auch wirklich ein guter freund von mir geworden, er ist auch eigentlich immer für mich da (jedenfalls als ich ihn noch nicht auf den zahn gefühlt habe)..
im moment ist es echt schwierig, aber ich will die freundschaft nicht einfach aufgeben...nur es fängt echt an mich zu belasten.
manchmal gibt es aber auch momente wo er scheinbar ganz er selbst ist, in denen er mir keine lügen erzählt. ich kann das mittlerweile sehr gut unterscheiden, was wahr ist und was nicht.
ich bin am überlegen ihn wirklich zu überführen aber ich denke nicht das das was bringen würde. muss ich mit seinen lügen leben oder gibt es irgendeine möglichkeit was ich machen könnte?

Mehr lesen

7. April 2014 um 0:35

Vertrauen
ich weiß ja das er mich nicht in jeder sache anlügt, er erzählt mir auch oft die wahrheit, das ist so phasenweise.
warum sollte ich den kontakt abbrechen? nur weil er ein problem hat??
ich gehe stark davon aus, er will eigene komplexe damit ausgleichen.
ich habe einfach ein grundvertrauen zu ihm, kann es nicht erklären..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen