Forum / Liebe & Beziehung

Freundschaft Plus

Letzte Nachricht: 11. September um 12:36
10.09.21 um 18:11

Hei!

Ich brauche mal eure Meinung!

ich bin 36, geschieden und hab ein gutes Verhältnis zu meinem Ex. Wir haben zwei Kids und betreuen hälftig. 

Vor einem halben Jahr hab ich einen Mann kennengelernt, der auch getrennt und Papi ist. 

Wir haben uns erst viel geschrieben und Sprachnachrichten getauscht. Das war magisch. 
Dann getroffen. Ich hatte da keinen guten Tag und wir waren beide enttäuscht von dem Treffen. 

Der Kontakt blieb- viel Kontakt- ein toller Austausch, viel Tiefgang, Humor- Nähe. 
Ein paar Wochen später merkte ich, dass da Gefühle sind. 
wir trafen uns und ich begriff, dass ich mich verliebt hatte. 

Wir verbrachten in unserer kinderfreien Zeit schöne Momente- er stellte mir seinen kleinen Sohn vor (stellte mich als Kollegin vor und wir assen zusammen was). 

Irgendwann gestand ich ihm meine Gefühl. Er erschrak und wurde sehr hart. 
Sagte, das erschrecke ihn, er habe gefühlsmässig einfach viele Wunden und die Gefühle könne er nicht erwidern. 

Wir haben uns ausgesprochen im Frieden und uns nicht mehr getroffen oder gehört. Zwei Wochen. 
Dann war es für mich ok, Freunde zu sein. Wir verstanden uns einfach sehr gut und hatten wieder viel Kontakt. Ich hatte mich von meinen Gefühlen loslösen können. Bringt ja nix. 

Dann hatten wir noch ein paar Monate eine Freundschaff Plus-Sache, das war ok. Aber mit der Zeit hab ich gemerkt, dass es sich einfach leer anfühlt. 

Wir haben telefoniert und ich hab gesagt, ich möchte das "Plus" nicht mehr. Er war am Tel mega cool. 
Ich wsr erleichtert, dass jetzt alles klar ist zwischen uns und hab nicht mehr weuter drüber nachgedacht. 

am nächsten Morgen achreibt er dann, dass er sehr nachdenklich sein traurig und dass ihm erst jetzt klar werde, was das bedeute. Er müsse sich Zeit für sich nehmen und werde sich eine Weile nicht melden. 

ich hab nicht zurückgeschrieben. Ich finds ok und nur normal. 
im Verlauf des Tages hab ich aber dann eine Trauer in mir gefühlt und gemerkt, dass ich doch noch Gefühle für ihn hab. 

Darum war meine Entscheidung, das Plus zu canceln auch gut! 

Aber ich bin auch verwirrt. Kann es sein, dass er doch Gefühle hat, aber Angst vor Nähe?

Ich lass ihm jetzt mal die Zeit, die er braucht. Ob für mich dann eine Freundschaft noch möglich ist, ist jetzt meine Denkaufgabe....

Mehr lesen

10.09.21 um 18:23

... nenneswert ist vl noch, dass er sich auch immer gekümmert hat, wies mir geht, wenn ich traurig war wegen was auch immer. Er war immer für mich da. Ein echter Freund eben. 

unser Freundschaft Plus Ding war sehr intensiv. Händchen halten, gemeinsam picknicken, Essen gehen... sehr viel kam von ihm. 
 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

11.09.21 um 12:36

Hallo du

Es gibt soviele Möglichkeiten, weshalb ein Mensch keine Beziehung eingehen möchte. Ich denke, der Grund kennt nur Derjenige selbst und entweder er ist offen und ehrlich und erzählt es dir, oder eben nicht.

Viele davon möchten aber neben Sex dennoch Nähe spüren, Kuscheln, Händchenhalten, liebe Worte austauschen etc. aber eben keine Verpflichtung der Beziehung eingehen. 

Ich meine, die erste Zeit ist immer die schönste man hat viel Kontakt, sagt sich liebe Worte, der Sex ist leidenschaftlich etc. es gibt auch Menschen die wollen nur das... und wenns vorbei ist suchen sie sich das nächste Abenteuer.

Weshalb sie das machen, gibts tausend Gründe. Ich bin auch ein starker Gefühlsmensch und habe mir auch schon mehrmals gedacht, vieleicht will er ja, kann aber nicht. Gerade wieder aktuell übrigends

Man muss für sich entscheiden.
Glaube ich, dass er will aber ihm noch was im Weg steht? Falls ja.. dann habe ich die Geduld dazu? Kann ich damit umgehen und evtl eine erneute Absage ertragen?
Falls Nein deine Antworten sind, dann brich den Kontakt ab und such den nächsten. Das ist dann erstmal hart, aber macht dich auf Dauer glücklicher.

Ich in meiner Situation geb dem ganzen nochmal eine Chance. Bei mir ists auch sehr schnell gegangen, ähnlich wie in deiner Beschreibung und dann wurde alles allmählich flacher von ihn und ich hab abgebrochen bevor ich mich richtig benutzt gefühl hätte.
Nun nach 4 Wochen "Pause" bzw. er hat wenige, vorsichtige Versuche gewagt wieder Kontakt zu knüpfen, ich blib aber stehts eher kühl und knapp, haben wir uns ausgesprochen und möchten es nochmal versuchen.
Aber... halt alles langsam und mit der Zeit. Keine erneuten Schnellschüsse oder lovebombing. Und dann schauen wir was passiert.

Ich glaube mehr wie das kann man nicht mache .
 

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers