Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundschaft plus

Freundschaft plus

17. April um 18:35

Einige hier wissen um den Thread " Mehr als eine Affäre ? "
Nachdem sich diese Frage nun geklärt hat, wirft es die Frage auf : Freundschaft plus, kann das funktionieren und wohin führt sowas ?
Meine Nicht Affaire hat folgenden Satz gesagt : Frauen wollen ein Nest, Männer eine richtige Freundin... vielleicht wäre die Antwort eines Mannes mal interessant und hilfreich...


Mehr lesen

17. April um 20:50
In Antwort auf bella51

Einige hier wissen um den Thread "  Mehr als eine Affäre ? "
Nachdem sich diese Frage nun geklärt hat, wirft es die Frage auf  :  Freundschaft plus, kann das funktionieren und wohin führt sowas ?
Meine Nicht Affaire hat folgenden Satz gesagt  :  Frauen wollen ein Nest, Männer eine richtige Freundin... vielleicht wäre die Antwort eines Mannes mal interessant und hilfreich...


 

Naja, ist ja kein Wunder, dass er das zu dir sagt, er beschreibt damit exakt eure Situation. Du willst dein Nest nicht aufgeben aus diversen Gründen, er möchte aber eine richtige Freundin, heisst eine Frau, die frei und zu haben ist. Ich würde unter diesen Umständen eine Freundschaft plus für eine Katastrophe halten, da dadurch die wahren Bedürfnisse keiner der beiden Parteien befriedigt werden und das somit über kurz oder lang in Schmerz und Elend enden wird.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April um 21:08

Ich bin mir nicht sicher, ob er das wirklich so gemeint hat.
Leider ist er dieser Frage, wie auch anderen, ausgewichen.
Da ist etwas, das er sucht... Absolute Offenheit in Punkto Sex, das absolute Vertrauen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April um 21:33
In Antwort auf bella51

Ich bin mir nicht sicher, ob er das wirklich so gemeint hat.
Leider ist er dieser Frage, wie auch anderen, ausgewichen.
Da ist etwas, das er sucht... Absolute Offenheit in Punkto Sex, das absolute Vertrauen...

Wie kann er sich einer Frau öffnen und sich fallenlassen, die ihm immer nur halb gehört? Da kann er sich auch gleich die Eier in nen Schraubstock quetschen und langsam zudrehen. Ist in etwa gleich schmerzhaft. Der Mann ist Realist und das ist gut so. Wenigstens einer von euch. Ich denke nicht, dass du ihm geben kannst oder willst, was er sucht.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April um 22:29

freundschaft + heißt beide wollen nicht zusammen ziehen, sind aber bereit einen TEIL ihrer freizeit miteinander zu verbringen bis zum sex. wie man dann diese treffen arrangiert (zeitmäßig) kann ich dir nicht sagen, weil das machen die beiden unter sich. gerne PN 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April um 22:48
In Antwort auf bella51

Einige hier wissen um den Thread "  Mehr als eine Affäre ? "
Nachdem sich diese Frage nun geklärt hat, wirft es die Frage auf  :  Freundschaft plus, kann das funktionieren und wohin führt sowas ?
Meine Nicht Affaire hat folgenden Satz gesagt  :  Frauen wollen ein Nest, Männer eine richtige Freundin... vielleicht wäre die Antwort eines Mannes mal interessant und hilfreich...


 

Was Frauen wollen und was Männer greift als Schema total zu kurz. Es dürfte in etwa so viele Frauen geben wie Männer, bei denen man intuitiv spührt, dass man sie nie für sich alleine hat (und damit mit anderen teilen wird). Das ist definitiv nichts für jeden, für jede. Vermutlich ist es teilweise auch dem Alter, dem Lebensabschnitt geschuldet. Tendieren die meisten in jungen Jahren nach einem coolen Gefährten, einer temporeichen Gefährtin, kann das später mit dem Wunsch nach Stabilität und Sicherheit durchaus hin zu einem sehr exklusivem Partner(-Anspruch) wechseln. Oder genau andersrum, was erklärt, wieso viele in der Mitte des Lebens ausbrechen und nochmals neu beginnen wollen.
Biologisch macht das Nest vorallem bei Frauen Sinn, die auf Familie mit Kindern fixiert sind. Was ein Mann als richtige Freundin sieht, und ob er damit meint, entweder was verbindliches oder nichts, entzieht sich meinem Wissen. Schlicht und einfach, weil ich als Mann viel zu viele Männer kennen, die auch in der Mitte des Lebens noch nicht herausgefunden haben, wer sie wirklich sind und was sie eigentlich wollen. So dürfte Freundschaft Plus wohl auch eher der Wunsch von Männern als von Frauen sein, auch wenn ich das Gegenteil kenne (und verstehe).

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April um 7:18

Warum keine Freundschaft Plus. Ihr müsst halt beide das gleiche wollen. Wenn er beim ersten Date schon ans Heiraten denkt ist er wahrscheinlich kein F+Typ. 😉
wo führt F+ hin? Hm in alle Richtungen würd ich sagen. Es ist eine art Beziehung und jede Beziehung verändert sich mit der Zeit. Daher auch eine F+. Wenn die Veränderungen für beide passen dann funktionierts. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April um 10:07

Wenn es so, ist es okay.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April um 13:35

Wenn einer von beiden gebunden ist, ist es eine Affäre da immer das Thema Heimlichkeit mitschwingt. Wäre der gebundene in einer offenen Beziehung sähe es anders aus.
Freundschaft + bedeutet man ist befreundet, hegt freundschaftliche Gefühle füreinander und hat halt nach Lust auch mal Sex miteinander. Liebe ist hier nicht im Spiel, schleicht sie sich ein geht die Freundschaft + auseinander oder eben in eine Beziehung über. Aber aufgrund der Unverbindlichkeit ist Freundschaft + eher auf Zeit ausgelegt 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April um 16:36

Was daraus wird, weiß keiner.
Wenn einer Gefühle hat und der Andere nicht, wird es kompliziert...
Im Moment weiß ich nicht, wie ich mich verhalten soll.
Ich hab ihm schöne Feiertage gewünscht, ansonsten halte ich mich zurück, obwohl ich noch Fragen habe.. er wird sich wohl weniger Gedanken machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April um 16:47

Aber ich denke, das Ganze Thma ist eigentlich schon gegessen...
Die Offenheit wird nie wieder so sein, wie sie mal war. Es wird immer Befangenheit dabei sein, auch wenn man es vielleicht gar nicht möchte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April um 16:51
In Antwort auf bella51

Was daraus wird, weiß keiner.
Wenn einer Gefühle hat und der Andere nicht, wird es kompliziert...
Im Moment weiß ich nicht, wie ich mich verhalten soll.
Ich hab ihm schöne Feiertage gewünscht, ansonsten halte ich mich zurück, obwohl ich noch Fragen habe.. er wird sich wohl weniger Gedanken machen.

Du solltest lieber hinter deiner Entscheidung stehen, im Moment deine Ehe weiterzuführen. Dazu gehört dann auch, diese Gedanken an den anderen sein zu lassen bzw zu akzeptieren, dass im Moment deine Energie nun in deine Ehe und dein Kind fließen und dabei kein Platz ist für grosse Gefühle zu einem anderen Mann. Du kannst nicht beides haben, das muss dir bewusst sein. Und da du dich entschlossen hast, dich nicht zu trennen, würde ich dir höchstens vorschlagen, dir wieder eine Affäre zu suchen wo du keine Gefühle investierst. Dass das mit diesem Mann nicht machbar ist, hat er dir bereits mitgeteilt. Also Vergiss ihn oder trenne dich ihm zuliebe, aber du kannst nicht auf 3 Hochzeiten gleichzeitig tanzen, das macht (nicht nur) dich kaputt. Das muss dir klar sein. Nimm das nicht auf die leichte Schulter.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April um 18:03

Bei Dir hat man immer das Gefühl, das Du null Verständnis hast.
Ich weiß nicht, was bei Dir passiert ist aber so möchte ich ganz sicher nicht werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April um 18:05
In Antwort auf bella51

Einige hier wissen um den Thread "  Mehr als eine Affäre ? "
Nachdem sich diese Frage nun geklärt hat, wirft es die Frage auf  :  Freundschaft plus, kann das funktionieren und wohin führt sowas ?
Meine Nicht Affaire hat folgenden Satz gesagt  :  Frauen wollen ein Nest, Männer eine richtige Freundin... vielleicht wäre die Antwort eines Mannes mal interessant und hilfreich...


 

Den anderen Thread kenne ich nicht.

Ein sehr schöner Part an einer Partnerschaft ist, dass man unkomplieziert Sex haben kann, wenn man mag. 
Bei einer Freundschaft Plus ist es ähnlich. Es gibt als Basis die Freundschaft und den Sex gibt es auch noch, wie genau die Grenze zur Beziehung gezogen wird, ist unterschiedlich.
Ich empfinde die meisten Freundschaften Plus aber eher als Ausrede, als Notnagel, als Mittel zum Zweck, als Zweckgemeinschaft...eben als Alles, nur nicht als wirkliche, wahre und ehrliche Freundschaft Plus.

Eine Affäre ist für mich vergleichbar mit Bekanntschaft, im Vergleich zur Freundschaft. Sie ist weniger intim, weniger nah. Körperliche Nähe setzt nun mal keine intime emotionale Nähe voraus, Nackt sind nur die Körper.

Wohin wirkliche Freundschaft Plus führt, kommt wohl auf die Lebens- und Beziehungsmodelle der Beteiligten an.
Aber wie schon gesagt, meist auf einen bestimmten Lebensabschnitt begrenzt und weit weg von dem, was ich als tatsächliche Freundschaft Plus bezeichne.

Eins noch, wenn du dir so viele Gedanke dazu machst, willst du wahrscheinlich viel mehr als unverbindlichen Sex und unkomplizierte spontane Kissenschlachten oder Treffen auf Abruf. 



 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April um 19:40

Ach Bella  

Also gut, Du willst die Antwort eines Mannes, nicht einer Freundin.
Dann bekommt Du die Antwort eines Mannes, meiner Partners:
Der fragt, ob der Unterschied wirklich so groß ist. Eine richtige Freundin, ein Nest. Das sind doch nur Vokabeln. Eine richtige Freundin, das ist Heimat, das ist Nähe.

Ja, ist das denn so schwer zu verstehen? Ein Nest, das kann hausbackene Distanz sein, ohne Freundschaft, nur scheinbare Nähe, "wir hocken zusammen und können uns in Wahrheit nicht ausstehen". Ja, ist das denn so schwer zu verstehen?

Vielleicht ist Freundin ja sogar mehr, sehr viel mehr, auf Dauer ... als so ein ungeliebtes Nest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April um 19:41
In Antwort auf entdeckerin54

Ach Bella  

Also gut, Du willst die Antwort eines Mannes, nicht einer Freundin.
Dann bekommt Du die Antwort eines Mannes, meiner Partners:
Der fragt, ob der Unterschied wirklich so groß ist. Eine richtige Freundin, ein Nest. Das sind doch nur Vokabeln. Eine richtige Freundin, das ist Heimat, das ist Nähe.

Ja, ist das denn so schwer zu verstehen? Ein Nest, das kann hausbackene Distanz sein, ohne Freundschaft, nur scheinbare Nähe, "wir hocken zusammen und können uns in Wahrheit nicht ausstehen". Ja, ist das denn so schwer zu verstehen?

Vielleicht ist Freundin ja sogar mehr, sehr viel mehr, auf Dauer ... als so ein ungeliebtes Nest.

... ich habe mir erlaubt mit meinem Partner darüber zu sprechen, der versteht den Unterschied so, wie ich es beschrieben habe. Ich wollte auch mal wissen, wie so ein Mann, mein Liebslingsmann, tickt ... Eigentlich habe ich es erwartet ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen