Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundschaft oder mehr?

Freundschaft oder mehr?

14. Mai um 0:38

Was macht man mit einem Freund,der sagt,das er nur Freundschaft will,sich aber genau gegenteilig benimmt.
Beispiele dafür: Er reagiert eifersüchtig auf den Partner des Freundes.Man kann mit ihm nicht über den Partner reden,weil er davob nichts hören will.Macht Stress,wenn man sich nicht sofort zurückmeldet.
Auf eine direkte Ansprache,ob der Freund Gefühle für einen hat oder mehr wolle,wird dieses jedesmal verneint.
Sogar gemeinsame Freunde,finden dieses Verhalten sehr auffällig.
Aber jedesmal wird alles verneint.Keine Gefühle,kein Partnerschaftswunsch.

Mehr lesen

14. Mai um 9:27
In Antwort auf frechdachs

Was macht man mit einem Freund,der sagt,das er nur Freundschaft will,sich aber genau gegenteilig benimmt.
Beispiele dafür: Er reagiert eifersüchtig auf den Partner des Freundes.Man kann mit ihm nicht über den Partner reden,weil er davob nichts hören will.Macht Stress,wenn man sich nicht sofort zurückmeldet.
Auf eine direkte Ansprache,ob der Freund Gefühle für einen hat oder mehr wolle,wird dieses jedesmal verneint.
Sogar gemeinsame Freunde,finden dieses Verhalten sehr auffällig.
Aber jedesmal wird alles verneint.Keine Gefühle,kein Partnerschaftswunsch.

da frag ich mich wieso du das wissen willst wenn du sowieso vergeben bist ....

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai um 11:19
In Antwort auf sxren_18247537

da frag ich mich wieso du das wissen willst wenn du sowieso vergeben bist ....

Wenn ich deine Antwort lese,liege ich wohl mit meiner Vermutung,das da mehr ist nicht so verkehrt?!
Was aber,wenn man denjenigen als guten Freund behalten möchte,ist diese Freundschaft überhaupt dann noch möglich?! 
Oder stellt sie gar eine Gefahr für die eigene Partnerschaft da,aus was für Gründen auch immer.
Und wieso bekommt man keine klare Antwort?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai um 13:04

Was aber, wenn man denjenigen als guten Freund behalten möchte, ist diese Freundschaft überhaupt dann noch möglich?
Eher nicht, wenn Gefühle tatsächlich vorhanden sind. 
Oder stellt sie gar eine Gefahr für die eigene Partnerschaft dar, aus was für Gründen auch immer.
Ja, wenn über gemeinsame Zeit auch bei dir Gefühle entstehen würden oder bereits vorhanden sind.
Und wieso bekommt man kein klaren Antworten?
Aus Angst vor den Konsequenzen.

Grundsätzlich: Viele unglücklich Verliebte hoffen darauf, mit Beharrlichkeit und etwas mehr Zeit doch noch eine Chance zu bekommen. Nach dem Motto, wenn man sie wirklich erkenne und schätzen lerne, müsse das doch funktionieren.
Dass jemand bereits vergeben ist, muss kein Hindernis sein. Schon gar nicht, wenn der Verliebte glaubt, dass er über "bessere" Qualitäten verfügt.
Gemeinsame Aktivitäten, Erlebnisse oder Isolationshaft sind dann die geeigneten Instrumente. Partys mit Alkohol als Brandbeschleuniger wählen die frechen Dachse.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai um 13:31
In Antwort auf frechdachs

Wenn ich deine Antwort lese,liege ich wohl mit meiner Vermutung,das da mehr ist nicht so verkehrt?!
Was aber,wenn man denjenigen als guten Freund behalten möchte,ist diese Freundschaft überhaupt dann noch möglich?! 
Oder stellt sie gar eine Gefahr für die eigene Partnerschaft da,aus was für Gründen auch immer.
Und wieso bekommt man keine klare Antwort?

ihn nochmal drauf ansprechen dass sein verhalten nicht okay ist!!!

und wenn er nix ändert  >>kontakt reduzieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai um 16:10
In Antwort auf frechdachs

Was macht man mit einem Freund,der sagt,das er nur Freundschaft will,sich aber genau gegenteilig benimmt.
Beispiele dafür: Er reagiert eifersüchtig auf den Partner des Freundes.Man kann mit ihm nicht über den Partner reden,weil er davob nichts hören will.Macht Stress,wenn man sich nicht sofort zurückmeldet.
Auf eine direkte Ansprache,ob der Freund Gefühle für einen hat oder mehr wolle,wird dieses jedesmal verneint.
Sogar gemeinsame Freunde,finden dieses Verhalten sehr auffällig.
Aber jedesmal wird alles verneint.Keine Gefühle,kein Partnerschaftswunsch.

Hey,

also ich kann dir nur raten: stelle klar, dass du einen Freund hast und für den anderen nur freundschaftliche Gefühle hegst. Du kannst auch direkt fragen wie er das denn so sieht. Auf jeden Fall solltest du auf eine klar Aussage bestehen. Wenn nichts kommt, würde ich den Kontakt auf ein Minimum reduzieren. Alles andere ist deinem Partner gegenüber auch nicht fair. 

Natürlich stellt sich trotzdem die Frage, wieso du dir darüber überhaupt Gedanken machst, wenn du doch glücklich vergeben bist. Wenn dem denn so ist.

Alles Gute Dir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook