Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundschaft nach Trennung?

Freundschaft nach Trennung?

24. März 2014 um 16:31

Dieses Thema müsste ausgelutscht sein aber dennoch will ich es hervorrufen, da ich mich vorhin mit meinen Freunden darüber unterhalten habe, ob es sinnvoll ist und ob so etwas klappt. Ich habe keine Erfahrung damit deshalb würde ich euch gerne fragen, was für Erfahrungen ihr damit gemacht habt bzw. Macht.
Wenn man sich doch noch gern hat und eigentlich im guten auseinander ist, könnte man es versuchen oder lieber doch nicht? Wie gesagt, ich habe keine Erfahrungen damit.

Mehr lesen

24. März 2014 um 16:35


gibt es nicht wirklich. Ist oft nur eine Ausrede, um den anderen nicht ganz vor den Kopf zu stoßen. Aber im Grunde funktioniert das auch kaum, weil einer immer noch mehr Gefühle hat als der andere (meine Meinung dazu)...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2014 um 18:28


Ich hab's versucht. Ich dachte mir, nach einer Trennung die -wie ich dachte- mehr oder weniger einvernehmlich erfolgte, könnte man doch befreundet bleiben.
Was mich zu dem Gedanken brachte: Wir liebten uns nicht mehr, die sexuelle Anziehung war kaum noch vorhanden, aber wir konnten nach wie vor gute Gespräche miteinander führen.
Nun, er hat diesem Vorschlag damals zugestimmt. Als ich dann irgendwann erfuhr, dass er hinter meinem Rücken schlecht über mich spricht, hatte ich aber kein Bedürfnis mehr, an einer Freundschaft mit ihm festzuhalten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2014 um 19:37

Junge Dame, hast du überhaupt auch nur einen Funken Selbstachtung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2014 um 19:41

.
Ja natuerlich habe ich das. Ich frage doch nur, was ihr fuer Erfahrungen gemacht habt, aber ich habe ihn jetzt ueberall blockiert und es geht mir damit deutlich besser, Danke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest